Wie kann man Augenringe wegbekommen?

Autor:

Sehr viele Menschen leiden unter dunklen Augenringen. Man kann sie zwar mit Schminken kaschieren, ist es aber nicht besser, die Augenringe definitiv loszuwerden? Wir haben Herrn Prof. Johannes C. Bruck einige Fragen zum Thema Entfernung der Augenringe gestellt. Funktionieren Cremes gegen Augenringe? Und welche sind die operativen Behandlungen der dunklen Augenringe? Mehr über die Behandlung der Augenringe erfahren Sie in dem Interview.

Warum leiden Patienten unter dunklen Augenringen? Welche sind die Ursachen der Augenringe?

Es gibt zwei Ursachen für die Augenringe. Eine der Ursachen ist eine angeborene Verfärbung der Ringe unterhalb der Augen, die dadurch zu Stande kommt, dass der Knochenrand der Augenhöhle unter dem Muskel durchschimmert.

Auge
Es gibt eigentlich keine Hautmittel gegen Tränenringe.

Anatomisch ist der Augenschließmuskel an den Knochen angeheftet und wenn der Muskel sehr dünn wird, kann man den Knochenrand durchsehen. Manchmal kann sich die Haut an den Augenringen deswegen zusammenschieben und dunkler als der Rest der Haut des Unterlides erscheinen.

Die zweite Ursache der Augenringe ist das Alter. Die Osteoporose betrifft nicht nur den Unterschenkel und die Wirbelsäule, sondern auch das Gesichtsskelett. So dünnt die Haut und der Muskel in dem Bereich des Unterlides aus und man kann so die Augenringe sehen.

Dieser Effekt wird noch dadurch verstärkt, dass das Fett, das eigentlich als Polster für den Augapfel dient, über die Knochenkante nach vorne drängt. So wird der Effekt der Augenringe noch verstärkt und unterhalb der Augen entsteht dann eine richtige Rinne.

Gibt es effektive Hausmittel gegen Augenringe? Funktionieren Cremes gegen Augenringe?

Es gibt eigentlich keine Hautmittel gegen Tränenringe. Im jugendlichen Alter kann man mit feuchten Umschlägen die Haut etwas dicker machen, man kann sogar versuchen, mit einer Östrogensalbe die Haut ein bißchen aufzudicken, aber dies gelingt eigentlich nur bei jungen Frauen.

Cremes funktionieren gegen Augenringe gewöhnlich nicht, sie funktionieren nur teilweise bei ganz feinen Falten am Unterlid.

Möchten Sie sich von einem erfahrenen Fachexperten behandeln lassen? Erfahren Sie mehr über Lidstraffung und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch bei Herrn Prof. Johannes C. Bruck!

Welche Behandlung der Augenringe ist wirklich effektiv? Wie kann man Augenringe wegbekommen?

Die einzige wirklich effektive Behandlung der Augenringe ist die Operation, wobei wir grundsätzlich zwei Techniken unterscheiden. Die erste ist die sog. transkonjunktivale Unterlidstraffung.

Bei dieser Behandlung der Augenringe wird aus der inneren Seite der Bindehaut des Lides ohne äußere Narbe das Fett aus der Augenhöhle über die Knochenkante verteilt und dort fixiert.

So werden die Augenringe und auch die Kante morphologisch aufgefüllt. Das gelbe Fettgewebe wird die Farbe auch deutlich aufhellen. Die zweite Technik der Entfernung der Augenringe kommt mehr für ältere Patienten in Frage.

Man löst die Muskulatur von dem Knochen und transplantiert das Fett über den Rand der unteren Augenhöhle, damit die Haut und die Muskulatur (verspannen können) unterfüttert wird. Man nimmt das körpereigene Fett entweder aus der Augenhöhle oder bei älteren Patienten auch von anderen Stellen..

Interessieren Sie sich für eine Lidkorrektur? Sehen Sie sich unsere Videos über Lidstraffung an!

Kann man die dunklen Augenringe mit Hyaluronsäure unterspritzen?

Man kann zwar die dunklen Augenringe mit Hyaluronsäure unterspritzen, es ist aber ein höchst riskantes Verfahren. Entweder spritzt man die Hyaluronsäure ganz flach, es kann aber passieren, dass die Hyaluronsäure dann durch die Haut durchschimmert und der Effekt des Aufhellens des Augenringes nicht wirklich eintritt.

lidstraffung
Die Entfernung der Augenringe ist ein Standardverfahren der Unterlidstraffung.

Wenn man die Hyaluronsäure sehr tief spritzt, besteht die Gefahr, dass der Augenring noch verstärkt wird, weil der Ring selber dadurch entsteht, dass der Muskel dort vom Knochen entspringt.

Es kommt häufig vor, dass man die Hyaluronsäure wieder wegmassieren muss. Es ist auf jeden Fall besser, die Augenringe mit Fett zu unterspritzen oder sie im Rahmen einer der erwähnten Operationstechniken entfernen lassen.

Kann man die Augenringe im Rahmen einer Unterlidstraffung entfernen?

Die Entfernung der Augenringe ist ein Standardverfahren der Unterlidstraffung: Augenringe können immer mitbeseitigt werden.

Welche Nachsorge empfehlen Sie nach der Behandlung der Augenringe?

Die Nachsorge nach der Behandlung der Augenringe ist für den Operationserfolg sehr wichtig. Ich verbinde meinen Patienten für 24 Stunden die Augen mit feuchten Bäuschen, die mehrere Effekte haben: Sie kühlen die Wunden, sind schmerzlindernd und immobilisieren die Augenlider.

So kann die Wundheilung in den ersten 24 Stunden gewährleistet werden. Die Augen heilen sehr schnell, 24 Stunden sind also ausreichend.

In der weiteren Nachsorge entferne ich die Fäden schon nach 5 bis 7 Tagen, ich immobilisiere jedoch die Unterlider weiter durch Wasser Pflasterstreifen, damit sie ruhig gestellt sind und möglichst wenig Ödem und Schwellung entsteht.

Mit welchen Kosten ist die Behandlung der Augenringe verbunden?

Die Kosten bewegen sich um 3.000 bis 5.000 EUR, weil ich die Unterlider in der Regel in Vollnarkose operiere. Niemand ist nämlich in der Lage, die Lider und die Augen ruhig zu halten.

Die Effizienz und die Sicherheit hängen sehr davon ab, ob die Lider und auch der Patient ruhig sind. Für die Narkose und für die stationäre Behandlung werden je ca 500 EUR berechnet.

Können die Kosten der Behandlung der Augenringe unter Umständen von der Krankenkasse übernommen werden?

Die Behandlung der Augenringe wird in Deutschland von der Krankenkasse in der Regel nicht übernommen. Die einzige Ausnahme ist die Indikation Ectropium senile. In diesem Ausnahmefall können die Kosten der Entfernung der Augenringe eventuell von der Krankenkasse übernommen werden.

Publiziert: 17.07.2018

Diskussion zum Thema

Augenlidstraffung - Neuigkeiten

Wie kann man Augenringe wegbekommen?

Prof. Dr. Dr. med. Johannes C. Bruck

Sehr viele Menschen leiden unter dunklen Augenringen. Man kann sie zwar mit Schminken kaschieren, ist es aber nicht besser, die...

Vorher-/Nachher-Bilder

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen