Mommy makeover Video - hervorgehobene Frage
nici851162

Hallo zusammen, ich möchte mir gerne meinen Bauch und meine Brüste straffen lassen, evtl auch Implantate. Bin ich zu dick für ein schönes Ergebnis? Freue mich über eine Rückmeldung

Hallo, Ihr Körpergewicht spielt dahingehend eine Rolle, dass Sie zum Eingriff Ihr Wunschgewicht haben sollten. Alles andere läßt sich im Eingriff gut angehen. Sie sollten allerdings wahrnehmen, dass Sie eine deutlich vorschädigte Haut haben. Dabei kann es als Risiko auch zum Nachsacken der Haut nach Straffungen kommen. Beste Grüße Dr Sixtus Alle ... weiterlesen

1 Antwort weiterlesen
rosi408398
Vaser und J Plasma Methode! rosi408398 · 2.12.2019

Hallo, Ich würde gerne wissen, ob diese Methoden bereits mit gutem Erfolg angewendet werden bei uns in Deutschland und welche der beiden Methoden die besseren Effekte erzielt, beide sollen ja das Gewebe auch sehr gut straffen. Welche wäre besser bei nicht mehr so fester Haut nach größerer Abnahme, ohne, dass eine Straffung durch Schnitt nötig ist. Ich habe viele Beispiele auf Instagram gefunden für beide Methoden, beide zeigen optisch phänomenale Ergebnisse, allerdings fragt man sich halt trotzdem, was genau ist damit möglich? Auch Patienten Erfahrungen wären toll!

Liebe Rosi, ich kann mich meinem Kollegen nur anschießen: auch ich biete beide Methoden an, die sehr gute Ergebnisse erzielen. Es kommt aber auf Ihre Ausgangssituation an, auf Ihre Hautbeschaffenheit, das Volumen, das Bindegewebe. Nur in einem persönlichen Gespräch mit Analyse kann man die richtige Methode für Sie finden. Gerne können Sie mir auch ... weiterlesen

2 Antworten weiterlesen
jafari5

Hallo, ich habe seit meiner zweiten Schwangerschaft eine starke Rektusdiastase und einen leichten Bauchnabelbruch. Der Kostenübernahmeantrag bei der Krankenkasse ist eingereicht, die Chancen stünden gut dass die Kosten übernommen werden. Nun suche ich einen Chirurg der diese OP durchführen und gleichzeitig eine Brustvergrößerung durchführen würde, welche ich selbst bezahlen würde.

Hallo, wenn Sie auf die Seite der Fachgesellschaft DGPRÄC gehen, finden Sie alle Kollegen mit Kassenzulassung, die Kombinationseingriffe durchführen. Beste Grüße Dr Sixtus Allert

1 Antwort weiterlesen
jafari5

Hallo, Ich habe seit meiner zweiten Schwangerschaft eine starke Rektusdiastase mit Beschwerden und möchte diese gerne im Rahmen einer Bauchdeckenstraffung mit Muskelplastik beheben lassen. Ich würde diese OP gerne mit einer Brustvergrößerung mit Implantaten kombinieren. Ist so eine Kombi Op möglich? Außerdem habe ich erst vor kurzem abgestillt. Ist das ein grundsätzliches Problem? Die Brust hat aber schon ihre Form wie vor der Schwangerschaft wieder. Ich möchte die OP bald durchführen lassen, da ich wie erwähnt durch die Rektusdiastase Beschwerden habe. Liebe Grüße

Hallo, wie schon per Email geklärt, führen wir die genannten Eingriffe - je nach Befund - auch in Kombination durch. Das Sie gerade abgestillt haben, ist an sich kein Problem. Ihr Kind dürfte dann aber noch im stark mutterfixierten Alter sein. Wenn wir bei Ihnen Brust und Bauch operieren, müssen Sie sich 6 Wochen konsequent schonen. Das sehe ich ... weiterlesen

3 Antworten weiterlesen
sylvial570327

Hallo, ich bin 30 Jahre alt und habe bei meiner zweiten Schwangerschaft mit Schawangerschagtsdiabetis vor 2 Jahren 35 Kilo zugenommen. Nun kämpfe ich aber 23 Monate nach Entbindung per Kaiserschnitt mit einem Oberbauch als sei ich immer noch im 9 Monat schwanger. Nach Rücksprache mit meinem Gynäkologen hat dieser mir nun geraten einen Chirurgen Zwecks Verdacht auf Rektusdiastase / Hernie am Oberbauch aufzusuchen. Der Bauch läuft auch spitz zu wenn ich beim liegen den Kopf anhebe (Foto). Ich würde bei diesem Eingriff gerne die Bauchdeke direkt mit straffen lassen, da wie man auf den Fotos sehen kann, der Bauch jetzt schon deutlich hängt und ich auch noch weiter abnehmen möchte um wieder in etwa zu dem Gewicht von 63 kg wie vor der SS zu kommen. Meine Brust hängt natürlich auch nach zwei Kindern und Stillzeit sehr. Welche Operationen kann man zusammen machen? Wie lange würde ich auf der Arbeit (Büro) und zuhause für meine Kinder ausfallen? Kann man hier kosten schätzen? Ich würde auch zum Beratungsgesprächen kommen sofern es im Umkreis von Essen und Umgebung ist.  

Hallo, für ein optimales Ergebnis sollten Sie ihr Zielgewicht erreichen. Wenn Sie nach einer Operation stark abnehmen oder auch zunehmen, dann kann das operative Ergebnis verschlechtert werden. Vor geplantem operativen Eingriff sollte unbedingt eine Bachdeckenhernie mittels Bildgebung (z.B. Sonographie oder CT) ausgeschlossen werden. Bei bestehe ... weiterlesen

1 Antwort weiterlesen
akb267

Hallo, nach nun 2 Schwangerschaften und einer längeren Stillzeit hat mein Körper etwas gelitten. Nun habe ich für mich den Entschluss gefasst, meine Brüste und meinen Bauch operieren zu lassen. Ich hatte bereits ein BG wo man mir zu einer straffung der Brust ggf. Mit Implantaten sowie einer Lipo an Bauch und Hüften geraten hat. Sollte das Ergebnis nicht zufrieden stellend sei , kann man immer noch eine straffung des Bauches durchführen. Irgendwie klingt das für mich komisch. Und ich wollte mal nach Ihren Einschätzungen Fragen. Ich bin 1,70 groß und wiege 73 kg. Derzeit trage ich die Körbchengröße 75 D-E, wobei viel davon Haut ist. Ich hätte gern wieder eine prallere Brust und die ganzen Falten am Bauch stören mich auch. Reicht evtl. Eine straffung der Brust ohne Implantat aus, wenn ich am Ende dann immer noch diese Körbchengröße haben möchte? Also weniger als Ein großes C sollte es nicht sein. Und die Falten am Bauch verschwinden mit einer Lipo? Ich freue mich auf Ihre Meinungen.

Hallo Akb267, nur nach den Bildern zu urteilen ist natürlich ungenügend. Aber nach einer Einschätzung gefragt würde ich auch zu einer Bruststraffung und Fettabsaugung an Bauch und Hüften tendieren. Ich glaube, damit wäre ein zufrieden stellendes Ergebnis zu erzielen. Optisch, aber auch im Hinblick auf Ihre Situation mit der Betreuung der kleinen Ki ... weiterlesen

4 Antworten weiterlesen
jeldak293789

Hallo, Seit meinen Schwangerschaften steht mein Nabel sehr weit heraus was wirklich störend ist. Letztes Jahr wurde ein kleiner Nabelbruch operativ entfernt, der hässliche Nabel blieb. Kann dieser denn (Plastische Chirurgie) überhaupt schön operiert werden ?

Priv.-Doz. Dr. Georg M. Huemer MSc, MBA

Priv.-Doz. Dr. Georg M. Huemer MSc, MBA

Beste Antwort

Hallo! Wenn gar nicht viel Fett vorhanden ist, dann wird es ausreichend sein, eine Straffung der Muskulatur durchzuführen - dadurch wird auch der Nabel weiter nach innen verlagert! LG, G Huemer

3 Antworten weiterlesen