Erste Nasenop - die Qual der Wahl

Planen Sie einen Eingriff?

Füllen Sie einen kurzen Fragebogen aus und schicken Sie unverbindlich Ihre persönliche Anfrage an bis zu 4 Spezialisten für diesen Eingriff. Erhalten Sie einfacher eine konkrete Antwort von den Fachexperten der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie: schnell und kostenlos!

  1. Step 45
  2. Step 46
  3. Step 47
  4. Step 48
  5. Step 49
  6. Step 50
  7. Step 51

Was für Problem möchten Sie genau lösen?

Möchten Sie durch die Operation durch einen Unfall entstandene Probleme lösen?

Haben Sie sich in der Vergangenheit bereits einer Nasenoperation unterzogen? Welcher?

Wann sollte die Operation stattfinden?

Würde Ihnen die 3D-Visualisierung des Ergebnisses nach dem Eingriff bei Ihrer Entscheidung helfen?

Sind Sie an einer Finanzierung interessiert?

Wollen Sie sich gegen Komplikationen nach dem Eingriff versichern?

Erste Nasenop - die Qual der Wahl

MissThaddäus  |  Visitor  |  Bayern
  • 5 Antworten
Hallo allerseits -
meine Nase stört mich mal mehr mal weniger.
Schon lange möchte ich sie korrigieren lassen und habe auch einige Zeit dafür gespart.
Der perfekte Zeitpunkt wäre dafür nächstes Jahr nach meinem Studium.

Allerdings habe ich sehr Angst davor, dass ich mich womöglich entstellen lasse,
die Nase zu künstlich aussehen würde, sie nicht zu mir passt oder
das der Anfang von etlichen Nasenops wird, weil es sich immer verschlimmert und ich diese Entscheidung bereue.
Was mich an meiner Nase stört ist insbesondere der Höcker, die Größe meiner Nase und dass sie so spitz und knorpelig ist. Ist es überhaupt bei meiner Nase realistisch, sodass sie zu mir passt?

Natürlich möchte sie nur einmal korrigieren lassen von einem Spezialisten in diesem Gebiet.
Allerdings fällt mir die Auswahl sehr schwer. An welchem Ort das sein soll,
dafür wäre ich auch bereit quer durch Deutschland zu fahren.
Worauf sollte ich bei der Auswahl achten? Gibt es Empfehlungen?
Dr. med. Sixtus Allert  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Hameln, Hannover
  • 951 Antworten
  • 480 Gefällt mir
Hallo,
die richtige Optik der Nase liegt immer im Auge des Betrachters. Sie müssen also Ihren Operateur von Ihren Vorstellungen überzeugen und der muss in der Lage sein, diese umzusetzen (und umsetzen zu wollen!). Das können Sie allerdings niemals vorher zu 100% festlegen, da es in der Medizin Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, die weder Sie noch Ihr Operateur vernünftig beeinflussen können. Sie sollten, um Ihrem Ziel nahe zu kommen, mehrere Beratungsgespräche bei Kollegen der HNO oder Plastischen Chirurgie machen, die viel Erfahrung in Nasenchirurgie haben. Dort lassen Sie sich Behandlungskonzepte erstellen. Die Auswahl fällt auf denjenigen, der bei Ihnen das beste Bauchgefühl hinterlässt.
Beste Grüße
Dr Sixtus Allert
Dr.med. Alexander Siegl  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Wien, Linz
  • 252 Antworten
  • 79 Gefällt mir
Hallo MissThaddäus!

gerne begleiten wir sie auf diesem Weg. Bitte vereinbaren sie einen Termin in unserer Niederlassung in Linz / OÖ unter  0043... Nr. anzeigen 004318901050  Telefonnummer
https://www.drsiegl.at/plastische-chirurgie/gesicht/nasenkorrektur/
https://www.instagram.com/dralexandersiegl/
lg aus Linz
Dr. med. Joachim Dodenhöft  |  Premium member  |  Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde  |  Karlsruhe
  • 342 Antworten
  • 149 Gefällt mir
Sehr geehrte Miss Thaddäus,
es ist nur allzu verständlich, dass Sie gewisse Ängste und Sorgen haben, dass eine Nasenkorrektur Sie zu stark verändern könnte, oder dass bei der Operation etwas schief läuft und Sie ein weiteres Mal operiert werden müssten. Sicherlich ist es richtig, wie der Kollege es schon sagte, dass Sie mehrere Gespräche führen sollten, bis Ihr Bauchgefühl sagt, dass Sie beim richtigen Arzt gelandet sind. Wenn ich mir Ihre Bilder betrachte, dann ist sowohl Ihr Wunsch als auch Ihr Ziel nachvollziehbar und realistisch. Auch ist es m. E. sehr wahrscheinlich, dass die gewünschten Veränderungen nicht nur machbar, sondern auch sehr gut erreichbar sind. Genau kann man alles natürlich erst sagen, wenn eine persönliche Untersuchung stattgefunden hat. Und noch etwas: glauben Sie mir, dass, wenn eine gelungene Operation stattgefunden hat, es fast niemand auffallen wird, dass sich die Nase verändert hat. Wenn Ihnen der Weg nicht zu weit ist, sind Sie in der Parkklinik in Karlsruhe herzlich willkommen.
Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Joachim Dodenhöft,
Facharzt für Hals-Nasen-Ohren Heilkunde, Plastische Operationen
Parkklinik, Karlsruhe
Dr. med. Peter Neumann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  München
  • 75 Antworten
  • 46 Gefällt mir
Hallo Miss Thaddäus,

sie haben eine Höcker Langnase mit einem Nasenlippenwinkel kleiner 90°. Bei Ihnen ist es wichtig eine typgerechte Veränderung anzustreben, da sie auch eine sehr markante Unterkiefer/Kinn Region haben. Ein kleines Stupsnäschen passt nicht in ihr Gesicht. Bei genauerer Analyse zeigt sich , dass nach korrigierter Nasenspitzenposition nur noch sehr wenig Höcker vorhanden sein wird. Die Gefahr liegt also darin, dass man bei ihnen zuviel Höcker entfernt. Lassen sie sich ausführlich beraten. Im Rahmen der Beratung sollte gemeinsam mit Ihnen eine Profilanalyse und Profilsimulation erfolgen, damit Ihr Operateur dann auch ein realistisches Ziel entsprechend ihren Vorstellungen anstrebt. MfG
Dr. Peter Neumann
MissThaddäus  |  Visitor  |  Bayern
  • 5 Antworten
Vielen Dank für den Hinweis!
Das sind auch meine Bedenken, dass die Nase nicht mehr zu meinem Kinn passen könnte.
Tatsächlich scheint der Höcker auch nicht mehr so aufzufallen, zumindest wenn ich die Nasenspitzen digital in Photoshop nach oben ziehe xD (Bild unten)
micii  |  Visitor  |  Zürich
  • 18 Antworten
  • 5 Gefällt mir
heii liebes

ich war mal so frech und hab mich mal daran versucht.
Kommt das etwa hin?
micii  |  Visitor  |  Zürich
  • 18 Antworten
  • 5 Gefällt mir
noch eins hihi
MissThaddäus  |  Visitor  |  Bayern
  • 5 Antworten
Hi micii-
Danke dass du dir die Mühe gemacht hast!

Antwort an MissThaddäus

MissThaddäus  |  Visitor  |  Bayern
  • 5 Antworten
So würde ich es mir eher vorstellen - bei den ersten beiden von dir passt die Nase meines Empfinden womöglich nicht zum Kinn? Es ist auch schwierig sich selbst objektiv als zu beurteilen.

Liebe Grüße

Antwort an MissThaddäus

micii  |  Visitor  |  Zürich
  • 18 Antworten
  • 5 Gefällt mir
hmm ich finde schon. Wär ich Ärztin würde ich dir wohl den Nasenrücken begradigen und die Spitze verfeinern. Am liebsten würde ich persönlich zu Dr. Berkei gehen. Verfolge sie schon länger auf Insta:)

Antwort an micii

MissThaddäus  |  Visitor  |  Bayern
  • 5 Antworten
Danke liebe micii für den Hinweis -
Die Ärztin hatte ich auch schon in Gedanken :)

Antwort an MissThaddäus

micii  |  Visitor  |  Zürich
  • 18 Antworten
  • 5 Gefällt mir
gerne. ah du möchtest sie nicht ganz in dem Stiel wie ich sie bearbeitet habe?
MissThaddäus  |  Visitor  |  Bayern
  • 5 Antworten
Bilder, wie es aussehen könnte:
micii  |  Visitor  |  Zürich
  • 18 Antworten
  • 5 Gefällt mir
hihi
MUDr. Patrik Paulis  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Prag Bratislava
  • 111 Antworten
  • 31 Gefällt mir
Liebe MissThaddäus,
das Gesicht sollte man in einer ästhetischen Gesamtheit betrachten. Es ist nicht möglich zu erwarten, dass sich der Gesichtsausdruck nicht verändert, wenn wir einen Eingriff in einem isolierten Bereich – Nase – durchführen. Bei Ihnen sehe ich eine durch den Höcker und eine längere Spitze markante Nase, die allerdings mit Ihrem spitzenförmigen Kinn harmonisiert.
Von vorne sieht ihre Nase gut, harmonisch aus.
Wenn Sie etwas verändern möchten, dann würde ich Ihnen eine kombinierte Operation empfehlen – eine Profilplastik, wobei die Nase und das Kinn angepasst werden könnten. Das Ziel sollte sein, falls Sie es auch so wahrnehmen, der Höcker zu entfernen, die Nasenspitze feiner machen und das Kinn zärtlicher darstellen, damit es nicht auffälliger wird als Ihre neue Nase.
Wir arbeiten an der ABClinic Art & Beauty im Team – plastischer Chirurg und ein MKG-Chirurg, alles in einer OP.
Wenn Sie sich beraten lassen möchten, vereinbaren Sie gerne einen Online-Termin über eine Anfrage hier oder via Email: anfrage@abclinic.com. Wir sind telefonisch unter +  420 ... Nr. anzeigen 420 703 142 073  Telefonnummer oder +  420 ... Nr. anzeigen 420 226 220 103  Telefonnummer erreichbar.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Dr. Patrik Paulis
Leitender Arzt der ABClinic Art & Beauty
https://abclinic.com/
Telefon: +  420 ... Nr. anzeigen 420 703 142 073  Telefonnummer / +  420 ... Nr. anzeigen 420 226 220 103  Telefonnummer

Weitere Bewertungen

Nasenkorrektur - Rhinoplastik - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe