Komische Beulen noch 1 1/2 Jahre nach Botox an Stirn/Zornesfalte!

Komische Beulen noch 1 1/2 Jahre nach Botox an Stirn/Zornesfalte!

zurückzumir  |  Visitor  |  Berlin (mit Stadtbezirken)
  • 6 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Hallo, ich bin wirklich verzweifelt. Zu mir: Ich bin 37 und eigentlich war ich bis auf mein Hängelied immer ganz zufrieden. Nachdem mir eine Freundin erzählte das man dies durch Botox korrigieren kann, lies ich die Behandlung vornehmen und mir zusätzlich weil ich eine kleine Linie an der Zornesfalte hatte, auch dort noch auf Rat der Ärtzin ein wenig hinein spritzen. Passiert ist leider nichts im Bezug auf mein Hängelied, das einzige was danach da war und auch noch jetzt waren 2 komische Hügel. Wodurch irgendwie meine ganze Stirn zwischen den AUgen und etwas weiter oben, uneben aussah. Vor kurzen lies ich dann leider zu allem übel auch noch eine Plasmapen Behandlung durch in der Hoffnung das Lied würde dadurch auch erstmal ohne OP etwas gestrafft werden und diese Unebenheiten zwischen der Stirn würden verschwinden. Pustekuchen: nichts aber wirklich gar nichts ist da passiert außer das ich nun noch mehr Linien zwischen den Augen habe. Ich lies mir aufgrund dessen dann vor kurzem nochmal Botox injezieren und jetzt kommts. Nun haben sich die Hügel in mehrere kleine Beulen verwandelt und ich sehe unmöglich aus. Meine Mimik ist komisch und die Linien sieht man noch mehr. Jetzt ist die Frage: Kann das sein das es eventuell irgend welche Ablagerungen, Verkapselungen oder ähnliches sind die man eventuell irgendwie anders entfernen kann?

Mich stört das wirklich extrem.:-( Würde mich sehr freuen wenn sich jemand melden könnte der mir helfen kann oder ähnliche Erfahrungen gemacht hat.

Vielen Dank vorab.

liebe Grüße
Privatdozent Dr. med. Andreas E. Steiert  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 436 Antworten
  • 399 Gefällt mir
Sie können mir gerne Fotos schicken auf praxis@steiert.berlin
zurückzumir  |  Visitor  |  Berlin (mit Stadtbezirken)
  • 6 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Vielen Dank Herr Steiert für Ihre Antwort, das Problem ist, dass bei diesen tollen modernen Handy und leider gerade bei meinem ein Automatischer Filter integriert ist und man es auf Bildern leider nicht sieht.:-(
LIPOCLINIC  |  Premium member  |  Zürich, St. Gallen
  • 145 Antworten
  • 45 Gefällt mir
Liebe Zurückzumir?!
Ohne Bilder Ihres Gesichtes kann man Sie schlecht beraten. Nur soviel - Botox verkapselt nie und bildet sich immer, ja IMMER zurück. Hyaluronsäure oftmals nicht. Aber wie gesagt, ohne Sie zu sehen oder Bilder zu sehen ist es schwierig, Sie seriös zu beraten.
Herzlichst Ihr Dr. med. N. Linde, http://www.beautyclinic.ch
zurückzumir  |  Visitor  |  Berlin (mit Stadtbezirken)
  • 6 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Vielen Dank für Ihre Antwort, das beruhigt mich ja schon etwas das es nicht vom Botox kommen kann. Vielleicht sollte ich mal einen Dermatologen aufsuchen...
Prof. Dr. med. Frank-Werner Peter  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 563 Antworten
  • 188 Gefällt mir
Nun, ich sehe mir das gerne an und gebe Ihnen einen guten Rat!
Schöne Grüsse
Prof. Dr. Frank-Werner Peter
www.beauty-pro.de
zurückzumir  |  Visitor  |  Berlin (mit Stadtbezirken)
  • 6 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Hallo Herr Dr. Peter, auch vielen Dank für Ihre Antwort. Dann rufe ich am Montag mal bei Ihnen in der Praxis an und vereinbare einen Termin. :-)
Dr. med. Dagmar Arco  |  Premium member  |  Facharzt für Allgemeinmedizin der Erwachsenen  |  Wien, Klagenfurt
  • 456 Antworten
  • 101 Gefällt mir
Liebe Patientin
Botox baut sich vollständig innerhalb eines Jahres ab. Schicken sie mir ein Foto dann kann ich sie besser beraten.
mehr erfahren ://https.www.arco-aesthetik.at
zurückzumir  |  Visitor  |  Berlin (mit Stadtbezirken)
  • 6 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Liebe Frau Arco, vielen Dank für Ihre Antwort. Wie schon oben erwähnt sieht man es leider auf Bildern nicht wegen der tollen Autokorrektur welche sich leider nicht ausstellen lässt. :-(
Dr. med. Jaroslaw Tribull-Potapczuk  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 1038 Antworten
  • 282 Gefällt mir
Hm...Ja, eine wahrlich rätselhafte Geschichte. Aufgrund Ihrer Beschreibung kommen hier zunächst mehrere häufig auftretende Ursachen (abgekapseltes Hämatom, Fremdkörpergranulom, usw., usw.) in Frage. Um das Rätsel zu lösen (oder zumindest den "Kreis der Verdächtigen") einzugrenzen, wäre Ihr Besuch in unserer Sprechstunde empfehlenswert (da Sie hier in Berlin wohnen, ließe es sich doch leicht zu bewerkstelligen), so dass wir Ihnen auch eine Lösung anbieten können.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Tribull
zurückzumir  |  Visitor  |  Berlin (mit Stadtbezirken)
  • 6 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Lieber Herr Dr. Tribull, vielen Dank für Ihre Antwort. Dann werde ich auch bei Ihnen ein Termin vereinbaren. Ich will das einfach weg haben und werde mir nun mehrere Meinungen einholen. Hauptsache weg...:-(

Antwort an zurückzumir

Dr. med. Jaroslaw Tribull-Potapczuk  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 1038 Antworten
  • 282 Gefällt mir
Vielen Dank für Ihre Reaktion. Ja, sehr gut. Mehrere Meinungen zu holen ist immer eine gute Idee. Man lernt dabei eine ganze Menge und kann am Ende eine viel besser überlegte Entscheidung treffen. Zwecks einer Terminvereinbarung bei uns schreiben Sie uns einfach an "info@dr-tribull.de" oder rufen Sie meine Sekretärin (  030-... Nr. anzeigen 030-32708228  Telefonnummer ) an.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Tribull
Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 6939 Antworten
  • 1373 Gefällt mir
Ein hängendes Oberlid kann nur chirurgisch korrigiert werden! Bestenfalls durch einen erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie (w/m/g).

Nachdem die Botoxtherapie keine Wirkung mehr zeigt, können nach klinischer Untersuchung Therapievorschläge gemacht werden. Sämtliche konservativen Maßnahmen (Plasmapen u.a.m.) kosten Geld und sind wirkungslos.
Stellen Sie sich bitte bei einem erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie (w/m/g) vor!

Beste Grüße aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann.
http://www.praxis-edelmann.de
zurückzumir  |  Visitor  |  Berlin (mit Stadtbezirken)
  • 6 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Vielen Dank für Ihre Antwort, Herr Dr. Edelmann. Das wird wohl der nächste Step sein. Also die Augenlid OP.
LuciaParisi  |  Visitor  |  Carabobo
  • 1 Antworten
Hallo! Nun, normalerweise empfehle ich nicht viel, aber diese Website war im positiven Sinne etwas mehr, als ich erwartet hatte. Normalerweise gehe ich in Schönheitssalons, die wie Geschäfte sind, aber dies war wie eine sehr professionelle Klinik, und ich wurde von den gleichen Ärzten behandelt. Sie befindet sich in Zürich und heißt BodyEsthetic. Ich hoffe, die Informationen sind hilfreich.

Weitere Bewertungen

Nichtchirurgische Faltenbehandlung - BOTOX® / DYSPORT® - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe