Penisverdickung Video - hervorgehobene Frage

Hallo, ich habe vor 16 Tagen eine Penisvergrößerung also Verlängerung und Verdickung mit Eigenfett durchgeführt. Nun kann ich weder im schlafen noch errigierten Zustand meine Vorhaut zurückziehen. Ist das normal oder muss ich mich nun beschneiden lassen? Ich möchte mich nicht beschneiden lassen! Wann sollte die Vorhaut wieder zurück zu ziehen sein? Gruß

Noch keine Antwort

Ich habe mir schon die Resultate hier auf der Website angeschaut und bin noch nicht ganz überzeugt. Die Penise sehen im nicht erregtem Zustand immer sehr prall, straff und glatt aus. Mir gehen dort irgendwie die natürlichen Elemente des Penis verloren. Kann man ein natürlicheres Ergebniss mit weniger Eigenfett erzielen?

Noch keine Antwort

Hallo zusammen, Leider kommt man ja manchmal auf komische Ideen. Ich wollte mit hyaöuronsäure meinen eh schon großen Penis riesig machen. Kurz und knapp, durch dieses Mittel verliert er natürlich an Härte und die Fillerschicht verschiebt sich immer eklig beim Sex. Für beide Teilnehmer eher ein Verlust an Lust als ein Zugewinn. So jetzt zur Frage, nach drei Jahren ist immernoch sehr viel unschön im Penis. Ich dachte das baut sich nach 1 Jahr ab?! Es wurde Juvederme Ultra 3 benutzt. Ist es möglich dieses rückgängig zu machen? Ich will einfach nur meinen alten Penis zurück. Oder wird das Narbengewebe ihn entstellen? Gibt es eine risikoarme Methode? Danke allen für die Mühe

Lieber Herr Ronn, Die Hyaluronsäure Schicht ist verkapselt und mit der Fettschicht verbunden. Es kann nur offen operativ entfernt werden. Liebe Grüße Dr.med. Area Elseweifi Facharzt für Urologie

1 Antwort weiterlesen

Ich habe vor einer Woche meinen penis mit eigenfett verdicken lassen. Das Fett hat sich sehr ungleichmäßig verteilt und verhärtet, sodass an den Seiten greifbare Beulen entstanden sind. Kann man das eingespritzte fett wieder aus dem penis entnehmen oder diesen Zustand korrigieren?

Lieber Herr Sahat, Das kann man machen lassen, allerdings bleiben die Verhärtungen stehen. Liebe Grüße Dr. med. Elseweifi

1 Antwort weiterlesen

Ich habe mir vor 5 Tagen eine penisverlängerung und Verdickung mit Eigenfett durchführen lassen. Die erste Woche soll ich jeden Tag meinen penis mit einem frischen Verband verbinden. Mir ist aufgefallen, dass mein penisschaft im Vergleich zum restlichen penis viel zu dick ist, weshalb mein penis bei einer Erektion deutlich kleiner wirkt bzw. auch ist. Zudem spüre ich beim abtasten meines penisschafts an den Seiten jeweils ein verhärtetes fett wie ein Klumpen. Ist das normal? Wird der penisschaft wieder dünner und gehen die „Klumpen“ weg? Seit 2 Tagen habe ich auch ein leichtes brennen in der harnröhre.

Lieber Herr Sahat, Fett ist flüssig. Es sammelt sich manchmal in Ecken und verursacht Unregelmäßigkeiten. Die Verhärtungen werden meistens nicht verschwinden. Vielleicht ist ein Kompressionsverband und Zug des Penis nützlich. Bitte ein Bild schicken. Liebe Gz Dr.med. Area Elseweifi Facharzt für Urologie

1 Antwort weiterlesen
rausstehende und schiefe raphe lucario1143 · 28.03.2021

guten tag, ich habe eine sehr schiefe und rausstehende raphe an meinem penis. vor einer woche wurde ich aus medizinischen gründen beschnitten und die raphe endet nun komplett asymmetrisch. meine frage ist: gibt es eine möglichkeit die raphe wegzulasern oder zumindest irgendwie etwas ebener und unauffälliger zu machen? ich weiß, dass es sich hierbei um ein kosmetisches problem handelt, aber ich bin nunmal sehr unzufrieden damit. vielen dank schon mal und ich freue mich über jegliche antworten.

Lieber Lucario, Bitte schön Sie mir ein Bild um die Situation zu beurteilen. Herausragende Hait kann korrigiert werden. Grüße Dr. Aref Elseweifi

1 Antwort weiterlesen

Hallo, nach einem Beratungsgespräch und nach einer Internet Recherche stelle ich mir die Frage wie viel Milliliter Eigenfett eigentlich nötig sind. Im Internet stehen Angaben wie "max. 30ml", "40-60ml", "ca. 80ml". Hin und wieder sogar 100ml oder mehr. Ein Arzt aus einer bekannten norddeutschen Klinik sagte sogar 200ml. Nun frage ich mich wie viel wirklich nötig sind und ob 30ml zu wenig sind und 200ml zu viel. Gruß

Hallo Burak, bei der Penisverdickung mit Eigenfett hängt die Menge des Implantierten Fettes prinzipiell vom Bedarf ab. Ein Optimum liegt bei ca. 30-50ml. Sollten Sie an einer Beratung interessiert sein, senden Sie mir gerne eine Email an anfrage@abclinic.com oder eine Anfrage hier über die Platform. Gruß Dr. Patrik Paulis Leitender Arzt der A ... Weiterlesen

1 Antwort weiterlesen

Hallo, möchte mir einer Penisverdickung und Eichelvergrößerung unterziehen. Ich habe etwas bedenken, da ich nicht beschnitten bin. Gibt es da Probleme mit der Vorhaut und dem Züruckziehen? Will mich nämlich nicht beschneiden lassen.

Sehr geehrter Herr , Die Operation hat bei uns dauerhafte Ergebnisse. Sie ist unabhängig von Vorhaut. Vorhaut kann bleiben. Gern vereinbaren wir ein Beratungstermin für Sie. Mit freundlichen Grüßen Dr. Elseweifi www.masculine.de

1 Antwort weiterlesen