Autorin und Redakteurin mit Erfahrung in Journalismus und Kommunikation. Ihre Artikel drehen sich hauptsächlich um aktuelle Themen, Gesundheit und das Wohlbefinden.

Übersicht Inhaltsverzeichnis

  • Was sind Love Handles?
  • Was sind die Ursachen?
  • Behandlungen gegen Hüftspeck
  • Literaturverzeichnis
Hüftspeck wird auch als Love Handles bezeichnet

Hüftspeck wird auch als Love Handles bezeichnet

Was sind Love Handles?

"Love handles" ist der Ausdruck, mit dem wir die kleinen Rundungen an den Hüften bezeichnen, und trotz des liebe vollen Spitznamens, den man dieser Erscheinung gegeben hat, ist dieses Hüftgold eine der Hauptursachen für das Unbehagen vieler Frauen und Männer, es gibt jedoch verschiedene ästhetische Lösungen, um dieses Problem zu korrigieren.

In Verbindung mit enger Kleidung können sie deutlicher hervortreten und eine Art “Ring” um den Bauch bilden, von dem sie auch der nicht ganz so liebevollen Spitzname "Rettungsring" ableiten lässt. Sie sind ein Hinweis auf überschüssige Fettansammlungen um die Hüften und im Bauchbereich.

Oft spielt die Genetik eine wesentliche Rolle bei Hüftspeck

Oft spielt die Genetik eine wesentliche Rolle bei Hüftspeck

Was sind die Ursachen?

Dieses lokalisierte Fett betrifft sowohl Männer als auch Frauen, und wenn es sich einmal festgesetzt hat, ist es sehr schwierig, wenn nicht gar unmöglich, es wieder loszuwerden. Die Hauptgründe für dieses Phänomen sind die oft zu fett- und zuckerreiche Ernährung und der Mangel an körperlicher Betätigung; eine sitzende Lebensweise erhöht die Menge an Fett im Körper, insbesondere um die Hüften. Ein hoher Kohlenhydratkonsum kann für die Einlagerung von Fett verantwortlich sein, und eine Ernährung mit zu viel Zucker (insbesondere raffiniertem Zucker) erhöht ebenfalls die Fettansammlung. Eine gesunde Lebensweise ist unerlässlich, um unerwünschte Dellen zu vermeiden.

Es gibt jedoch auch andere Gründe für das Auftreten von Hüftspeck:

  • Genetik: Oft ist dieses Phänomen genetisch bedingt, und es ist dann noch schwieriger, sie zu bekämpfen.
  • Hormonelle Schwankungen: nach einer Schwangerschaft oder dem Eintritt in die Wechseljahre
  • Alter: Mit der Zeit nimmt die Muskelmasse tendenziell ab.
Fettabsaugung gegen Love handles

Fettabsaugung gegen Love handles

Behandlungen gegen Hüftspeck

  • Fettabsaugung

    Die Fettabsaugung ist ein ästhetisches chirurgisches Verfahren, mit dem überschüssiges, lokal angesammeltes Fett beseitigt wird, das gegen Diät und körperliche Aktivität resistent ist. Durch kleine Schnitte (ca. 5 mm, die keine Narbe hinterlassen) werden dünne Kanülen eingeführt, mit denen das Fett abgesaugt wird. Die Fettabsaugung an den Hüften dauert zwischen 30 Minuten und 1 Stunde und wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Der Patient kann noch am selben Tag nach Hause gehen, muss aber einige Tage zu Hause ruhen und ein Kompressionskleidungsstück tragen. Die Ergebnisse sind fast sofort sichtbar (eine gewisse postoperative Schwellung kann bestehen bleiben). Dieses Verfahren führt zu sehr guten Ergebnissen und ist eines der am meisten angewandten. Andererseits muss man wissen, dass die Möglichkeit besteht, dass sich neue Fettpolster bilden, und dass es daher notwendig ist, einen gesunden Lebensstil zu pflegen, um das Ergebnis zu erhalten. Um die Erholungszeit bestmöglich ablaufen zu lassen, werden Lymphdrainage-Massagen empfohlen.

    • Laserlipolyse

    Bei der Laserlipolyse wird durch die thermische Energie des Lasers das Fettgewebe sanft aufgelöst. Die Wellenlänge des Lasers wird genau so eingestellt, dass die Fettzellen je nach Ausmaß des Fettdepots und der individuellen Beschaffenheit der Gewebestruktur optimal schmelzen können. Zu Beginn wird eine Tumeszenzlösung in die zu behandelnden Körperteile injiziert. Der Laser wird durch kleine Perforationen in die Haut eingeführt und ermöglicht mit seiner doppelten Wellenlänge die selektive und schonende Entfernung überschüssiger Fettzellen. Die erste Wellenlänge verflüssigt das Fettgewebe. Die zweite Wellenlänge strafft das Bindegewebe. Mit Hilfe einer besonders feinen Kanüle wird das verflüssigte Fett vom Körper abgesaugt oder natürlich abgebaut.

    Die lasergestützte Fettabsaugung regt auch die Kollagenproduktion an und strafft so die Haut. Diese Technik kann unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden, und der Patient trägt ca. 14 Tage Kompressionskleidung. Die Ergebnisse sind sehr zufriedenstellend.

    Es gibt viele ästhetische Behandlungen im Kapf gegen Hüftspeck

    Es gibt viele ästhetische Behandlungen im Kapf gegen Hüftspeck

    • Kryolipolyse (Coolsculpting)

    Im Gegensatz zur Fettabsaugung ist die Kryolipolyse eine nicht-chirurgische Behandlung. Diese nicht-invasive Technologie nutzt Kälte, um Fettzellen zu zerstören und subkutanes Fett zu beseitigen.

    Der Spezialist schützt die Haut mit einem Gel an der ausgewählten Stelle, d.h. den Hüften. Mit einem Handstück, das den Kurven des Körperbereichs angepasst ist, wird das Fett angesaugt und “eingefroren”. Die Kryolipolyse ermöglicht es dem Patienten, seine Aktivitäten unmittelbar nach der Sitzung wieder aufzunehmen (bei einigen Patienten kann ein Gefühl des Unbehagens auftreten). Es sind ein oder zwei Sitzungen erforderlich, und es dauert etwa 3 Monate, bis die Zellen endgültig durch das Lymphsystem ausgeschieden werden.

    • Ultraschall Fettabsaugung

    Bei der Ultraschall Fettabsaugung handelt es sich um eine Technik, die als UAL bekannt ist und zur Behandlung von Hauterschlaffung, Cellulite und lokalisierten Körperfett eingesetzt wird, ohne das umliegende Gewebe zu zerstören. Bei der UAL wird eine spezielle Liposuktionskanüle verwendet, die Ultraschallenergie erzeugt. Diese Energie wirkt auf die Wände der Fettzellen und verflüssigt so das Fett.

    In der Regel dauert es 1-2 Stunden, um den Bereich der Love Handles zu behandeln, und es dauert etwa 6 Monate, bis man Ergebnisse sieht. Es handelt sich um eine schmerzfreie Technik, die je nach Patient 2 Sitzungen erfordert. Die Wiederaufnahme der Aktivitäten ist nach einigen Tagen möglich. Um die Erholungszeit bestmöglich ablaufen zu lassen, werden Lymphdrainage-Massagen empfohlen.

    • Kavitation

    Die Kavitation ist eine weitere medizinisch-ästhetische Alternative, um lokalisiertes Fett auf nicht-invasive Weise zu entfernen. Es nutzt Hochfrequenz-Ultraschallwellen, um Fettzellen in lokalisierten Bereichen zu zerstören, die trotz Diät und Sport nicht schrumpfen. Die erzeugten Vibrationen lösen die Fettzellen auf, die dann über das Lymphsystem des Körpers abtransportiert werden. Um Ergebnisse zu sehen, sind mehrere Sitzungen erforderlich. Nach einem ersten Termin wird der Spezialist die Anzahl der für Ihren Fall erforderlichen Sitzungen festlegen, eine Sitzung dauert etwa 15-30 Minuten und die Behandlung wird ohne Betäubung durchgeführt.

    Literaturverzeichnis

    "Die Informationen auf dieser Website sind nur Richtwerte und können niemals die Informationen ersetzen, die Ihr eigener ästhetischer Arzt, ästhetischer Chirurg oder ästhetischer Spezialist bereitstellen würde. Wenn Sie die Möglichkeit einer Behandlung oder eines medizinischen Eingriffs (auch bei Zweifeln oder Fragen) prüfen, wenden Sie sich direkt an Ihren Facharzt, um die entsprechenden Informationen zu erhalten. Estheticon.de befürwortet oder empfiehlt keine Inhalte, Verfahren, Produkte, Meinungen, Angehörigen der Gesundheitsbranche oder sonstiges Material und Informationen auf dieser oder auf anderen Seiten dieser Website."