Lippen-Lift mit Bullhorn Exzision

Frau Kurc

die beste chirugin die ich kenne  (Bullhorn liplift 03.01.2019)

Beiträge anzeigen117 Beiträge ausblenden117
Lilana15

Hallo, kannst du bitte schreiben wie viele ml. Haut war bei dier entfernt?

Die Antwort anzeigen 5
Lilana15

Deine lippen sehen Perfekt aus)

Antwort an Lilana15
Frau Kurc

Sie sind auch perfekt geworden.

Frau Kurc

Habe nicht nachgefragt... ich hatte schon 4 op bei dr kalinova ,und die frau weiss was wie wo ;)

Antwort an Frau Kurc
Kikki

Sie hat mich einfach abgelehnt. Finde das so unfair.

Antwort an Kikki
Loli

Warum hat sie dich abgelehnt? 😮

Sisaso

Das sieht mega schön aus! Tolle lippen! Hast du eigentlich auch Hyaluron drin? Wenn ja, wie viel und hast du es auch bei ihr gemacht? Hast du vielleicht vorher nachher Bilder ? Das würde mich sehr interessieren

Die Antwort anzeigen 15
Frau Kurc

Hi hier vorher nachher foto.. dr kalinova weiss was ein frau möchte bist in guten händen lg liz

Antwort an Frau Kurc
Lilana15

es ist wilklich schön.
werde aufjeden fal auch machen lassen.

Antwort an Lilana15
Mileyna

Hi Lilana hast du denn schon einen Termin ausgemacht? Will es aucv gern machen lassen...lg

Antwort an Mileyna
Lilana15

Hallo,hab noch keinen Termin ausgemacht, kann erst ab Januar das machen lassen.

Antwort an Lilana15
Mileyna

Hi Lilana

na weist du denn schon genau Wo du es machen lassen wirst?

Antwort an Mileyna
Lilana15

zuerst bei Dr.Kalinova mich informieren.Bei wemm du gedacht hast?

Antwort an Lilana15
Mileyna

Ist ok...😂fährst du alleine da hin? Vor allem aus welcher Ecke kommst du ?würde gerne mit dir mit fahren wenn es kein Problem für dich ist

Antwort an Mileyna
Lilana15

ja, fahre ich bestimmt alleine dorthien,möchtest du so lange warten bis ich auch dorthien fahre?

Antwort an Lilana15
Mileyna

Wann fährst du denn dahin ,?

Antwort an Frau Kurc
Sisaso

Danke für die Bilder. Hast du vielleicht noch ein anders nachher Bild, eines ohne Weichmacher oder sonstige Bearbeitung, damit man genau sehen kann wie es aussieht. Leider finde ich es etwas undeutlich zu sehen... vielen Dank im Voraus

Antwort an Frau Kurc
Mileyna

Hi Fr.Kurc ...es war bestimmt sehr schmerzhaft oder? Weil es ist schon eine sehr empfindsame Stelle....aber ich muss sagen es hat sich gelohnt....😉 benutzt du auch Narbenpflaster?

Antwort an Mileyna
Lilana15

Es ist nicht....es wird geteubt .......................................................

Antwort an Lilana15
Mileyna

Ich meine danach irgendwann lässt die Betäubung ja auch nach

Antwort an Mileyna
Frau Kurc

Ich hatte den lipplift unter dämmerschlaf .. alles tip top ..

Antwort an Frau Kurc
Mileyna

Ok.Danke könntest du mir bitte von vorher und nachher Fotos privat senden ohne Retusche bitte wäre ganz nett.
Lg

Ananas92

Die Narbe sieht man doch total oder? Ich sehe sie selbst überschminkt auf dem verpixelten Foto... wird das besser?

Die Antwort anzeigen 4
Frau Kurc

Also bei mir sieht man nichts ..

Lilana15

Hallo,so wie das mit Narbe aussieht denke das ist noch zimlich nach dem OP frisch. Muss einbischen mit zeit besser werde

Antwort an Lilana15
Ananas92

Also man hat mir gesagt, dass die Narbenheilung an der Stelle nicht gut ist und die OP deswegen Menschen, wo die Nase keinen Schatten wirft (als so bisschen diese Stelle verdeckt) nicht empfohlen! Weil man die Narbe stark sieht... deswegen wird diese OP von deutschen Ärzten kaum empfohlen

Antwort an Ananas92
Lilana15

ok. das kann war sein. Aber die frage was sieht eshtetisch aus ,,die Narbe oder das große Abstand.

Arii

Ich habe es für über einem Jahr machen lassen und leider sehe ich keinen Unterschied zu vorher😔 ich habe jz nur ne fette Narbe unter der Nase 😔 weiß jemand wie man die weg bekommt ?

Die Antwort anzeigen 3
Kikki

Wo hast du es machen lassen? Also ich habe es auch schon machen lassen und werde immer auf meine Lippen angesprochen. Habe nur das Gefühl, dass der Abstand wieder länger geworden ist. Möchte diesem jetzt bei Frau Dr. Kalinova verkürzen lassen. Sieht man bei Uhr die Narbe gut? Leider kann auch nicht jeder Arzt die Stelle wieder gut zunähen. Hatte es einmal such korrigieren lassen.

Mileyna

Vielleicht mit Mikrodermabrasion ...du müsstest mal zu einem Dermatologen gehen....ich glaube die wissen besser Bescheid...ich werde mir vielleicht ein Implantat in die Lippen machen lassen das geht auch...vor allem hat man nicht so eine Narbe....ich hoffe du findest noch eine Methode mir der es weggeht bzw.feiner wird....lg

Lotty2000

Hallo Arli,
Du schreibst Du hattest ein Bullhornlift vor über einem Jahr,und man sieht nichts mehr.
Hat man denn kurz nach der Operation was gesehen?
Wieviel Abstand zwischen Nase und oberlippe hast du denn?
L.G.Lilly

Lotty2000

Hallo,
darf ich mal fragen wieviel mm entfernt wurden,oder wieviel mm Abstand Du jetzt hast?
Hatte vor 5 Wochen auch ein Bullhornlift und bin gar nicht zufrieden.
L.G.Lilly

Die Antwort anzeigen 33
Kikki

Also der perfekte Abstand liegt bei 1,5 cm. Den solltest du danach haben. Also muss soviel weggenommen werden, dass du auf 1,5 kommst. Ich möchte bisschen mehr wegnehmen lassen, weil ich das Gefühl hab, es wird mit der Zeit wieder länger. Habe jetzt 1,7 cm, sodass eh was wegmuss.

Antwort an Kikki
Lotty2000

Hallo Kikki,
kenne meinen aktuellen Abstand nicht genau,lässt sich super schlecht ausmessen.
Aber meine Op war vor ca 5 Wochen.
Und ich habe das Gefühl der Abstand ist zu kurz.
In wieweit spielt eine èvtl Schwellung noch eine Rolle?
Wird der Abstand vielleicht noch größer?

Antwort an Lotty2000
Kikki

Also ca. bis zu drei Wochen nach der Op hatte ich das Gefühl meine Lippe war wie angetackert und der Abstand viel zu gering. Ich habe dann immer meine Lippen nach unten gezogen, um den Abstand zu verlängern. Jetzt bereue ich es, weil ich ihn jetzt zu lang empfinde.

Antwort an Kikki
Ananas92

wow, also ohne es böse zu meinen, ich habe das Problem ist nicht in den Lippen, sondern im Kopf. Wenn man für ein paar MILLIMETER bereit ist, sich NOCHMAL unters Messer zu legen, das ist nicht normal. Ich bin froh, dass ich diesen Beitrag gefunden habe... denn es hat mir komplett die Augen geöffnet und die Lust genommen annähernd etwas machen zu lassen. Habe noch keine gelesen, die richtig glücklich war. Entweder war es vorher besser oder man will noch mehr OPs. Ich wette, ihr wart und seid superschön so wie ihr seid! Und ich auch! Ich werde diese Prozedur auf keinen Fall machen lassen, und wenn dann erst mit 50.
Die Beautyindustrie ist ein knallhartes Geschäft und wir werden alle gebrainwashed. Deswegen habe ich mich klar entschieden das Geld lieber in meine Natürlichkeit zu investieren - Zähne, Haut und Haare! Wenn das gepflegt und gesund ausschaut, schaut der ganze Mensch gesund und gepflegt aus! Ich brauche keine Narbe unter der Nase 🙈
Wünsche euch allen noch alles Gute! Und dass ihr mit euren Ergebnissen glücklich werdet!

Antwort an Ananas92
Ananas92

Ich glaube * nicht ich habe

Antwort an Ananas92
Kikki

Da sagst du was! Wenn ich genügend Geld hätte, würde ich alles machen. Ich bin zwar davon überzeugt, dass ich jedes Mal besser aussah, aber dennoch den Ärzten Fehler unterlaufen, sodass es nicht perfekt ist. Mein Freund sagte damals, er fühle sich nicht mehr zu mir hingezogen, weil ich mich äußerlich so verlbdert hätte (nach einer Nasen- Op und komplett gemachten Zähnen). Es ist definitiv ein Mangel an Selbstwert, sich mit Fehlern zu akzeptieren und Männer mögen es auch nicht, zumindest vielleicht nur eine kleine Gruppe davon steht auf Künstlichkeit. Ich wünschte auch, ich wäre so wie du und würde mein Geld mal in Urlaube oder Wellness investieren, anstatt über die nächste Prozedur nachzudenken. Aber es ist wie es ist. Und ja, am Ende bin ich immer froh gewesen, dass ich es gemacht hab, auch wenn ich es nochmal machen wollte. Es ist wichtig, dass wir Kindern überall das Gefühl vermitteln, dass sie glücklich sein sollen und nicht die Schönste, Schlauste etc. und das wir reagieren, wenn Kindern gehänselt werden. Ich habe beide extreme durchlebt und bin wohl deshalb so 🤷🏻‍♀️

Antwort an Kikki
Lilana15

das liegt nicht in 1,5 cm. bei jeden kann unterschiedlich sein. Ärzte entfährnen bis ca.0,4-0,5 cm. nicht meht bei erste/eine Bullhornlift OP. Das spielen viele faktoren,,,Lachlinie(ob das Zahnfleich sieht man bei lachen) so weiter
Und auch 3 Methoden. z.B.: Das Schnitt nur unten die Kollumela (das schnit geht nicht bis Naselöchern--kann man sagen der Arzt kerregiert nur die mitte von Lippen.
oder. Das Schnit ist länger und verleuft in die Nasenlöchern,,oder verleuft unten.

Antwort an Lilana15
Lotty2000

Er hat bei mir 0,7 mm entfernt,dass erscheint mir sehr viel. Bin sehr unglücklich und hoffe das verlängert sich mit der Zeit etwas.
Mann sieht ja auf dem Foto den Abstand.
Wie hat sich denn deine Narbe entwickelt?
L.G. lilly

Antwort an Lotty2000
Lotty2000

Hatte ein typisches Bullhornlift.
Direkt unter den Nasenlöchern.

Antwort an Lilana15
Kikki

Bullhorn heißt ein Schnitt einschließlich unterhalb der Nasenlöcher. Sonst ist es kein Bullhorn und 1,5 cm Abstand zwischen Nase und Lippen sind ästhetisch gesehen wohl das Optimum. Ich habe es machen lassen, die Narbe ist sichtbar, aber die Lippen voll und schön. Lasse es nun erneut machen.

Antwort an Kikki
Lilana15

Liebe Kiki, werde ich mit dir nicht diskutieren,,, villeich für dein Gesicht 1,5cm das ist ideal und optimal. Zum glück wir sind alle nich gleich maße und größe haben. Eine hat große Ohren an sein Kopf , ander kleine Zähne in Mund--und ästhetisch sieht es für das Gesicht perfekt. so wie eine hat runde andere ovale Gesicht...

Antwort an Kikki
Lotty2000

Hi Kikki,
warum willst Du denn den Eingriff wiederholen wenn Deine Lippen jetzt perfekt sind?
Nicht falsch verstehen,habe echtes Interesse und will nur wissen warum.
L.G. lilly

Antwort an Lotty2000
Kikki

Ich finde das der Abstand noch zu groß ist. Möchte paar Millimeter weniger haben. Habe auch Angst, dass dadurch die Lippen „zu groß“ werden, aber mich stört der Abstand seit ein paar Monaten.

Antwort an Kikki
Lotty2000

Ich empfinde wie gesagt meinen Abstand zu klein,sind vielleicht 1,1-1,2 cm.
Außerdem gefällt mir die Form nicht,da an den Seiten kaum Volumen ist.
Mein Mund wirkt irgendwie puppenartig.
Das mit dem runterziehen kenne ich,hoffe dass sich der Abstand noch verlängert.
Die Narbe ist noch sehr derb und spannt noch,also auch nicht wirklich schön.
Aber vielleicht macht man sich selber damit irre.
Andere empfunden das wahrscheinlich gar nicht so.
Aber wenn Du sagst der Abstand wird größer habe ich noch Hoffnung.
L.G. Lilly

Antwort an Lotty2000
Kikki

Ja, warte einfach mal ab. Ich muss auch dazu sagen, das meine erste Narbe sehr hässlich war und ich von dem Nasenchirurg darauf angesprochen wurde und dieser im Rahmen der Nasen- Op die Narbe wieder aufgemacht und neu zugenäht hat- Welten dazwischen. MSN sieht kaum noch etwas, meiner Meinung nach. Also way ich sagen will, es bedarf such eines guten Händchens Narben zuzunähen.

Antwort an Kikki
Lotty2000

Ich denke er hat ganz gut gearbeitet,ist aber eben noch relativ frisch,5 Wochen.
Wann war Deine Bullhorn O P?

Antwort an Lotty2000
Ayse

Hallo bei welchem artzt wrst du ?lg

Antwort an Kikki
Lilana15

es wäre sehr hilfserfolgt wenn du so nett werest und zeigst deine Ergebniss von die Narbe und Bullhorn. Danke.

Antwort an Lotty2000
Kikki

Habe nun erneut eine Bullhorn-Extision vornehmen lassen plus Oberlid-Straffung (auch zum 2.Mal). Ich sehe nun aus wie Catwoman, alles total überdimensional angeschwollen und einfach nur wie eine Fratze. Ich kann mich erinnern, dass ich auch beim ersten Eingriff sehr geschwollen war, aber das macht mir nun Angst. Was ist, wenn ich so bleibe? Diese Catwoman sieht ja auch ihr Leben lang jetzt so aus.

Antwort an Kikki
Ananas92

@kikki ich würde dir wirklich raten professionelle Hilfe beim Psychologen zu holen. Das klingt ja mehr als traurig... bevor du dich kaputt schnibbelst, sollte mal jemand dran arbeiten, warum du das alles freiwillig auf dich nimmst.

Antwort an Ananas92
Kikki

Ja, du hast wirklich recht! Wenn ich Geld hätte, würde ich wirklich alles machen lassen. Ich weiß auch nicht, woher das kommt, meine Geschwister sind absolut das Gegenteil. Ich wurde in der Schule immer gehänselt und mein Ex macht mir auch Komplexe, aber es bringt nichts alles auf andere zu schieben. Ich weiß auch nicht, warum ich das getan hab.

Antwort an Ananas92
Kikki

Mein Psychologe meinte, dass es sein könnte, dass ich eine massochistische Ader habe und mich selbst damit bestrafe. Aber ich finde das ist Käse, es ist eher ein kranker Perfektionismus, dass ich nie genug bin und immer mich verändern muss, damit ich ausreiche. Aber wenn mein gesucht so bleibt, wie es jetzt ist, dann droht Suizid und das meine ich nicht im Spaß...

Antwort an Kikki
Susanne

Hallo Kikki , darf ich mal fragen, wie jung du bist ? Bereits eine 2. Oberlidstraffung 😳 Ich hatte eine vor 3 Wochen und meine Ärztin lehnt Oberlidstraffungen bei U50 ab , da das Ergebnis in der Regel 10 Jahre anhält und man nicht mehr als 2 Oberlidstraffungen durchführen sollte, weil dann nicht mehr genügend Haut übrig bleibt, um das Auge schließen zu können ‼️ VG von Susanne

Antwort an Susanne
Kikki

Ich bin erst 34 und ich hätte dies angebracht, aber die Dr. hatte es mir nicht ausgeredet.
Also mein Gesicht sieht ganz ganz furchtbar aus. Verstecke mich momentan zu Hause, müsste meinen Hund bei meinen Eltern abholen, aber kann so unmöglich vor die Menschen treten. Ich habe Angst, dass es so bleibt.

Antwort an Kikki
Susanne

Hmmmh , die Frage ist , ob du nicht dann jemand anderen gesucht hättest , wenn der Arzt dir abgeraten hätte !? Was hat dich denn nach der ersten Oberlidstraffung gestört ? Wieviel Zeit lag zwischen den beiden OP`s ?

Antwort an Susanne
Kikki

Die Ärzte machen immer Fehler, das ist der Punkt. Meine erste war an einem Auge ok, das andere eine riesige Narbe und dementsprechend abgerutscht. Die liegt ca. 4 Jahre zurück. Dr. Kalinova meinte sogar bei der jetzigen Op, die Fäden wären noch drin gewesen. Selbst das haben sie nicht richtig gemacht, obwohl ich zwei mal zur Nachuntersuchung da war.
Meine Bullhorn gefiel mir und wirklich jeder hat mir gesagt, wie perfekt meine Lippen seien. Aber ich hatte nach der 3. Nasen-Op 🤦🏻‍♀️ das Gefphl das der Abstand dich wieder vergrößert hat. Dr. Kalinova könnte das nachempfinden. Also hB ich es gemacht. Ich wollte noch ein Augenbrauen- Lifting und eine Kinn-Luposuktion, aber da riet Sie mir ab und sagte, ich solle meine Jugendlichkeit noch erhalten, das machen Frauen erst höheren Alters. Stattdessen haben wir dann Botox für die Augenbrauen gespritzt und Hyloron für das Kinn.

Antwort an Kikki
Susanne

Aber so etwas gehört nicht kurz vor der OP gespritzt !!! Botox braucht bis zu 14 Tagen , um die maximale Wirkung zu erhalten ! Das sich in der Zeit Gesichtszüge verändern ist doch logisch ! Ich befürchte , dass es sich bei dir nur noch um Verschlimmerungen handelt , anstatt um Verbesserung :-(( Hör dir zu liebe auf damit und versuche dich so zu akzeptieren ,wie du bist , was dir wahrscheinlich zum aktuellen Zeitpunkt sehr schwer fällt ! Manchen Ärzten ist es leider sch... egal , wie du hinterher aussiehst .... Hauptsache es kommt finanziell gesehen für die etwas dabei herum und bei Korrekturen können sie immer sagen , dass der Vorgänger so viel Schaden angerichtet hat , dass es besser nicht mehr möglich war :-( Lass jetzt erst einmal Ruhe einkehren und warte ab , wie es sich auf längere Zeit gesehen entwickeln wird ! Nach jeder OP braucht man Geduld !!!

Antwort an Susanne
Kikki

Ja, du hast recht! Ich tue meinem Körper auch keinen Gefallen mit all der Narkose. Aber bitte sag nicht, dass es schlimmer wird! Ich weiß dann nicht, wie ich weiterleben soll. Es wurde Botox nur an der Stirn und an den Augenbrauen gespritzt. Schlimm ist die Oberlippe und habe jetzt Hamsterbacken und meine Augenringe sind gefüllt mit einer Flüssigkeit- hoffe, es ist nicht das Hyloron. 😳

Antwort an Kikki
Susanne

Das kann ich dir leider auch nicht beantworten und ich habe meine Oberlidstraffung in einem Augenzentrum durchführen lassen, wo ich genau wusste , dass die sich am besten mit den Augen auskennen ☺️ Heute, 3 Wochen nach meiner Oberlidstraffung werde ich mir dort wieder Botox in die Zornesfalten spritzen lassen, was vor der OP überhaupt nicht relevant war ‼️

Antwort an Susanne
Kikki

Vor Jahren wollte ich auch eine Brust Op, da wurde ich auch abgelehnt. Der Arzt meinte damals, es kommen Frauen zu mir, damit sie ihren Busen kriegen, dann werde ich ihren bestimmt nicht verändern. Hatte das akzeptiert und nicht mehr mit dem Gedanken gespielt.

Antwort an Susanne
Mileyna

Hallo Susanne darf ich fragen wie alt du bist...und bei welcher Ärztin du warst...lg Doreen

Antwort an Mileyna
Susanne

Werde dieses Jahr noch 50 und war bei Fr. Dr. Linares ☺️ Ist heute auf den Tag genau 3 Wochen her ‼️

Antwort an Kikki
Lilana15

werde sehr nett wenn du eine Foto von deine OP zeigen kannst. Danke

Kikki

Wie sahen deine Lippen nach der OP aus? Ich bin seit drei Tagen ein Monster. Eine riesige Oberlippe, sodass ich fast nicht atmen kann. Lila und alles angeschwollen. Ich muss sagen, dass wir einen Tag vorher Hyloron und Botox gespritzt haben, sodass ich das Gefühl hab, das war fatal und ich hab eine Art allergische Reaktion. Hab das Gefühl mein gesucht platzt gleich, alles spannt und keiner darf mich so sehen. Am Flughafen wollten sie mich nicht fliegen lassen...

Die Antwort anzeigen 20
Susanne

War das der selbe Arzt , der dir vorher Botox und Hyaluron gespritzt hat ?

Antwort an Susanne
Kikki

Ja, alles bei der gleichen Ärztin.
Ich bin mir sicher, dass das Ergebnis am Ende gut sein wird, weil ich weiß, dass mein damaliger Ex-Freund mich verließ, weil ich wie die Katzenfrau auch damals post-op aussah. Als alles verheilt war, war alles wieder gut. Ich will nur, dass diese Riesenlippe endlich abheilt.

Antwort an Kikki
Susanne

Wenn du dir so sicher bist , dass das Ergebnis am Ende gut sein wird ..... warum machst du dir dann jetzt solche Sorgen ?

Antwort an Susanne
Kikki

Weil ich mir denke, diese catwoman ist Milliardären und sieht so aus, d.h. Vielleicht war irgendwann eine OP zu viel und die Schwellungen haben sich nicht zurückgebildet, weil der Körper irgendwann auch nein sagt. Sie hat ja das Geld zu den besten Ärzten der Welt zu gehen. Ungelogen, ich sehe momentan genau do aus.
Ich hatte aber DR. Kalinova auf das Hyloron hingewiesen und die meinte, es sei kein Problem. Wenn in einer Woche dich nichts tut, dann weiß ich auch nicht. Aber die Hoffnung stiebt zuletzt.

Antwort an Kikki
Susanne

Wann genau war jetzt deine 2. Oberlidstraffung ❓

Antwort an Susanne
Kikki

Jetzt am 23.04.

Antwort an Kikki
Susanne

Dann kann man ja noch überhaupt nix dazu sagen 🤷🏽‍♀️‼️Viel zu früh ‼️

Antwort an Susanne
Kikki

Das beruhigt! Dann warte ich einfach an 🙏🏻

Antwort an Kikki
Susanne

Bei mir ist es ja jetzt genau 3 Wochen her mit der Oberlidstraffung und obwohl es schon super aussieht, habe ich an den äußeren Augenwinkel noch tastbare Knübbelchen, die ja ganz normal sind und die meisten haben diese im Augeninnenwinkel 😑 Durch regelmäßige Massagen werden die mit der Zeit immer weicher , aber man muss natürlich dran bleiben ‼️ Heute hatte ich wieder einen Konrolltermin und es verläuft alles bestens ☺️ Direkt auf dem linken Augenlid hatte ich einen blöden Knubbel, wo ich schon gedacht habe , es wäre eine bleibende Narbe , aber es war zum Glück nur eine Talgzyste , die sich gerne mal nach so einer OP bildet und sie hat sie mir entfernt ☺️ Jetzt heißt es weiterhin massieren , massieren und nochmals massieren 😬

Antwort an Susanne
Kikki

Susanne, ich habe noch die Pflaster drauf und soll die eine Woche dran lassen. Soll ich darüber auch massieren??? Oder erst, wenn alles weg ist? Narbendsten macht ja auch wenig Sinn mit den Pflastern. Wie sollte ich am besten nachsitzen? Kühlen bringt ja auch nur in den ersten Stunden was, oder?

Antwort an Kikki
Susanne

Mit dem Massieren habe ich einen Tag nach dem Fäden ziehen begonnen... vorher macht es keinen Sinn ‼️Pflaster hatte ich nicht drauf und ich musste die erste Woche eine Antibiotische Salbe auftragen und nach dem Fäden ziehen eine Augensalbe mit Kortison . Ab jetzt kann ich ganz normale Creme verwenden ☺️

Antwort an Kikki
Susanne

Kühlen sollte ich nur den ersten Tag und ehrlich gesagt fand ich das persönlich nicht so angenehm , andere wiederum finden es toll !

Antwort an Kikki
Linda

Hallo, ich muss mich jetzt mal einklicken in diesen Dialog. Deine Geschichte zu lesen ist wie ein Horrorroman. Hin und wieder hab ich das Gefühl, du ziehst hier eine Show ab und veräppelst alle. Das kann doch nicht sein, dass man mit 34 so verstrahlt ist. Wach mal auf und komm in der Realität an. Lass endlich deine Lippen und Nase in Ruhe, die Narben werden dauerhaft zu sehen sein. Nicht immer in den Spiegel schauen und suchen was evtl nicht passt - lies ein Sachbuch, hinterlässt Wissen und keine Narben.

Antwort an Linda
Loli

Wow, der reply ist total unnötig! Du kannst nicht wissen was in ein Mensch vorgeht. Jeder hat eine eigene Geschichte, andere Gründe um Eingriffe zu machen. Sollen sie auch machen! Kiki hat nichts ungewöhnliches gemacht und es ist ihre Gesicht, nicht deins. Du gehörst nicht in so ein Forum wenn du nicht hilfreich sein kannst.

Antwort an Loli
Lilana15

ja,,,es ist wirklich nicht hilfreich ))

Antwort an Lilana15
Kikki

Danke 🙏🏻

Antwort an Loli
Linda

Hallo, es handelt sich immer um ein subjektives Empfinden. Ich habe 3 große Operationen (verschiedene Bereiche) hinter mir, ich weiß wie es ist, sich selbst zu optimieren. Kiki stört sich an Millimeter Abständen und da hört’s dann dann echt auf. Was hilft ihr dieser Abstand, wenn sichtbare Narben zurückbleiben. Was soll denn werden, wenn sie mal 50 ist und die Haut erschlafft, die Brust hängt, der Po zur Birne wird? Meine Operation endete fast tödlich, da ich eine sehr schwere Infektion bekam, ich weiß nun, wann die Grenze erreicht ist. Offensichtlich hat sie ein psychische Störung und dafür sind PC nicht da sondern Psychologen. Sie ist jung, hübsch und soll anfangen sich so zu lieben wie sie ist.

Antwort an Linda
Kikki

Du hast nicht unrecht und ich würde mir einiges sparen, wenn ich einfach Fehler akzeptieren könnte, aber verstrahlt bin ich nicht, nein, und ich lese viel über Psychologie und andere Themen und beschäftige mich tagtäglich mit Weiterbildung. Du solltest trotzdem nicht über Menschen urteilen, die du nicht kennst, auch das zeugt von Charakter. Wir können niemandem hinter den Kopf schauen und zwei Eingriffe in Gesucht, die jeweils wiederholt werden mussten, weil den Ärzten Fehler unterlaufen sind, ist nicht ein Horrorroman. Da gibt es Schlimmeres. Aber ich bin ganz deiner Meinung das ein gesundes Selbstwertgefühl Gold wert ist und ich lieber hässlich, aber zufrieden mit mir wäre, als schön und unzufrieden. Würde mir viel Geld und Prozeduren erübrigen.
P.S. Üb dich ein wenig in Empathie und wenn du Unverständnis für einen Sachverhalt hast, versuche die Würde des anderen trotzdem zu respektieren und nicht beleidigend zu werden. Denn Menschen wie du haben mein Selbstwert erschüttert. Es gibt aber keinen Chirurg für eine „verstrahlte Persönlichkeit“...

Antwort an Kikki
Linda

Hallo Kiki, habe deine Antwort zu spät gesehen und auf Loli geantwortet. Sicher hast du recht, dass mein Kommentar etwas hart war. Aber es las sich für mich etwas durchgeknallt. Zumal du jung und dazu noch sehr attraktiv bist. Ich dachte mir - wo hast sie ein Problem? Ich muss jetzt lachen - war ich bei meiner Dermatologin (die zieht mir immer die Fäden nach einer OP) und habe mein Leid über dies und das geklagt, drückt Sie mir eine Überweisung zum Psychologen aus. Kommentar: „das sehen nur Sie, ich nicht.“😉Ich fand das ziemlich dreist und bin nie wieder hingegangen, aber... habe nachgedacht. Ich denke, du (wie auch ich) haben ein Problem mit der eigenen Wahrnehmung. Ich bin um einiges älter als du und sehe Jahr für Jahr wie sich der Körper verändert. Trotz regelmäßig Fitnessstudio kann ich es nicht aufhalten, nur etwas verzögern und eben akzeptieren. Du bist so jung, was soll werden wenn es bei dir mal losgeht. Ich wurde vor 9 Jahren am linken Augen verpfuscht, vor 4 Jahren lebensbedrohliche Infektion, ich habe einiges durchgemacht. Zum Teil kann ich dich verstehen, nur wenn es um ein Minimum geht, solltest du drüberstehen. Wir können uns nicht messen mit den Frauen
Hollywood´s , da wir weder über das Geld für die renommierten Pc verfügen noch leben wir dort. Du wirst immer wieder etwas Neues finden und dann wird es zum Wahn. Natürlich wünsche ich dir alles Gute 🍀

Antwort an Linda
Kikki

Du hast völlig recht und es ist bestimmt schon längst ein Wahn. Und ich wünschte auch es wäre anders, aber ich finde wirklich immer etwas, obwohl und das ist das Paradoxe, ich mich (durch die Operationen) wirklich hübsch jetzt finde. Früher musste ich nur zufällig an einer Fensterscheibe vorbeilaufen und fing an beim Betrachten meines Spiegelbildes mich zu verfluchen, wie hässlich ich sei...das passiert nicht mehr. Ich schaue in den Spiegel und mag, was ich sehe und stehe drüber, wenn alte Freunde sagen, Mensch, du warst vor 10 Jahren soo schön, wieso hast du dich so verändert? Dann ist mir das egal und ich bin glücklich, das ich mit mir jetzt glücklich bin, auch wenn andere mich vorher schöner fanden. Aber dann beginnt der Perfektionismis, der immer krank ist und man beginnt zu sagen, hmm, noch ein bisschen höher, straffer, besser...das Problem ist auch, dass es von der Chirurgie keine Grenzen gibt. Man kann ja ALLES machen. Wenn ich das Geld hätte oder Hollywood Star wäre, würde ich tatsächlich keine Grenzen mehr haben.

In Therapie bin ich leider schon seit zwei Jahren ohne wirklichen Erfolg 🤷🏻‍♀️

Buba

Hei wollte auch das selbe machen seit Jahren hab den richtigen Arzt nie gefunden und auch meistens teuer in Berlin ... hat sie diese op oft durchgeführt oder wenig

Die Antwort anzeigen 12
Buba

Und ist 700€ ein fester preis oder kommen andere kosten auf einem zu . Würde mich über eine Antwort freuen

Antwort an Buba
Kikki

So jetzt einen Monat post Op ich alles wunderbar. Die Narbe ist versteckt in den Nasenlöchern und noch rot, aber aus Erfahrung weiß ich, dass nach 1-2 Monaten diese sich weiß färbt und hoffentlich nicht mehr auffällt. Die Lippen sind sehr voll, aber Dr. Kalinova hat ganz meines Wunsches geschnitten (kurzer Abstsnd und herzförmiger Mund). Ich habe 850€ bezahlt. Ich kann die Augenlid-Straffung ebenfalls empfehlen und die Einspritzungen von Botox und Hyloron. Es tut mir leid zu sagen, dass die Ärzte in Deutschland leider ihr Handwerk nicht verstehen. Ich würde sogar nur für die Einspritzungen wieder nach Prag fliegen, als es hier von jemanden vornehmen zu lassen.
Habe für die Bullhorn hier damals 1800€ bezahlt und für die Augenlidstraffung 2000€. Beides schreckliche Narben und einfach nicht gut gemacht. Nun beides perfekt und insgesamt für 1400€.

Antwort an Kikki
Kikki

Das sind meine Lippen, Narben überschminkt.

Antwort an Kikki
Loli

Wunderschön, perfekt! 💗

Antwort an Loli
Loli

Wie lange hast du warten müssen auf Vorgespräch und Op? Ich denke ich fahre auch zu Dr Kalinova für mein bullhorn lift, weil sie scheint auf die Patientenwünsche einzugehen.

Antwort an Loli
Kikki

Ich glaube, ich habe gleich einen Monat später meinen Termin erhalten. Hotel würde auch für mich gebucht. Ich würde dir das Ibis aber empfehlen, ist günstiger und gleich 2 min von der Klinik entfernt. Mein Hotel war auch nur 10 min entfernt. Die Klinik ist sehr chic und alles hygienisch. Die Praxis war voll, trotzdem nimmt sich Dr. Kalinova genügend Zeit und man hat kein Gefühl des Drucks. Ich kann sie wirklich nur empfehlen. Sie hatte mir auch von Augenbrauen-Lift und von der Kinn-Lipo abgeraten, weil sie meinte, ich sei zu jung dafür und verspiele mein jugendliches Aussehen dadurch. Sie hätte also durchweg noch knappe 3000€ machen können.

Antwort an Kikki
Kikki

Vorgespräch findet ein Tag vorher statt. Also zwei Nächte solltest du schon planen.

Antwort an Loli
Lilana15

Hallo an alle) Ich folge diese thema von Anfang. Ich war in Prag bei Dr.Kalinova ca. mitte Mai wegen Bullhorn. Ich wollte gerne das eingrieff machen lassen. Das war ohne vorgesprech...leider haben wir das OP vorgeschoben auf einem Grund(welche werde ich nicht eußern,,bitte um vorstendnis) Das Klinik schein sehr gepflegt aus.. Dr. Kalinova zertliche ,atraktive Frau. Wir haben so verbliben das ich mich am ende Oktober melde. Werde gerne sehen die Ergebnisse von Bulhorn von ihne Patienten. Villeicht meldet sich noch jemand)

Antwort an Lilana15
Lilana15

PS.: das Klinik befindet sich in Center..das Auto in Parkgarage zu parken.

Antwort an Loli
Kikki

Danke 🙏🏻

Antwort an Kikki
Lilana15

Danke für das Fotto, wenn darf dich bitten um ein Bild vor dem Eingriff werde sehr nett.Mussen die Faden entfernt werden,oder das ist die lössliche? Danke

Antwort an Kikki
Buba

Danke dir ich werde morgen da anrufen ... habe auf jedenfalls große intresse und hab oft gehört das in Prag eigentlich alles besser ist wie hier an ops

Lola10

Hallo, wie lange hat es gedauert die Heilung??

Die Antwort anzeigen 13
Kikki

Also ich muss sagen, dass die Narbe wirklich sehr unschön sich entwickelt hat. Sie ist ganz dick, weiß und irgendwie bläsrig. Ich werde wohl jemanden finden müssen, der die Wunde erneut öffnet und sie mit einer dünnen Naht durchgehend zunähen kann, oft ist es so, dass die Ärzte mit der Hand eine Seite besser hinbringen als die andere.
Die Heilung, also Gesellschaftstauglichkeit dauerte in jedem Fall zwei Wochen. Vorher ist man so angeschwollen, dass es unangenehm ist vor Leute zu treten.

Antwort an Kikki
Lola10

Aber du warst ja bei der Frau Kalinkova, Hast du geschrieben, dass die Ärztin super ist. Aber wieso dann Komplikationen?? Wann hast du es machen lassen?? bis jetzt ist es nicht verheilt??

Antwort an Lola10
Kikki

Ja, ich bin sehr zufrieden mit der Form der Lippen und sie sehen füllig und schön aus. Nur ist die Naht leider nicht sauber abgeschlossen.,unterhalb des Verbandes lag die Naht ca. 2 mm offen, weil sie der Faden auf der linken Seite gelöst hatte. Ich hatte nach zwei Wochen das Verband gelöst und es auch dann erst festgestellt. Dr. Kalinova hat dann mir geraten, es in Richtung Nase zu massieren.
Ergebnis ist, dass der rechte Nasenflügel toll aussieht, der linke eine 2 mm dicke Narbe nun hat, welche mittlerweile weiß ist und damit aussieht wie eine Art Blase.
Es ist wohl einfach Pech bzw. können Ärzte oft mit der einen Hand auf einer Seite besser nähen als auf der anderen. Ich würde die Op jederzeit wieder machen, nur halt darauf achten, dass wirklich alles ganz fest zugenäht ist. Mit den Augen verhält es sich gleich. Auf dem linken Auge ist die Naht ca. 1 mm, auf dem Rechten kaum sichtbar. 🤷🏻‍♀️

Antwort an Kikki
Lilana15

Kiki war das lössliche faden oder nicht? Die das schnitt eneht war? Danke.

Antwort an Kikki
Juju2019

Oh nein du ärmste! Hoffentlich wird alles gut!
Eine Frage: wie ist dein Abstand zwischen Nase und Lippen jetzt? Danke!

Antwort an Juju2019
Kikki

Die Lippen sind perfekt. Der Abstand optimal. Ich denke, Dr. Kalinova hat 2 mm zu viel weggeschnitten, deswegen ist die Naht aufgegangen. Wenn ich nämlich die 2 mm hochziehe, ist die Lippe verzogen. Das heißt, es war der natürliche Abstand, den „die Natur sich zurückgeholt hat“ und es wäre nicht gut, wenn ich nur die eine Seite korrigieren lasse. Auf ein drittes Mal 😩😩😩 Aber jetzt warte ich erstmal paar Jahre. Wobei die Narbe wirklich sichtbar ist und auch hässlich ist. Schade.

Antwort an Kikki
Loli

Mach dir keine Sorgen. Tu nur mit Narbengel einschmieren jede Nacht und massieren! Ich habe arge Narben gehabt (Bauch und Arm)und die sind durchs einfache massieren ziemlich schnell verschwunden (flach) gewesen. Ich habe nicht mal ein Narbengel benützt. Herumspielen, anfassen, dass es gut durchblutet wird. Das wird schon! 💗

Antwort an Loli
Kikki

Danke dir Liebes! Das werde ich nun tun. 🙏🏻❤️

Antwort an Loli
Lilana15

Hallo,danke für dein optimistischen Rat. Leider das nur von Massage nicht abhängik(( Habe alles gemacht was du geschrieben hast..+mit Gel. Habe trotzdem schlechte Naht( Noch kann man bei mir das kleine löcher von Lössliche Faden sehen!
Das sehr abhängig was für Naht warwendet war und wie genäht. Das muss NICHT mit lössliche Faden genät!!

Antwort an Kikki
Lotty2000

Hallo Kikki,
ich habe mit Needling gute Erfahrungen gemacht.L.G

Antwort an Lotty2000
Juju2019

Hallo nochmal!
Ja, ich finde auch, dass der Abstand super aussieht, könntest du ihn mir einmal ausmessen und sagen wieviel er ist? Danke dir! :)
Lg

Antwort an Lotty2000
Mileyna

Hallo was hast du dir denn needeln lassen...interessiere mich auch dafür...lg

Antwort an Mileyna
Lotty2000

Lasse mir seid ca 1 Jahr regelmäßig mein Gesicht needeln.
Muss sagen dass
Sich meine Haut hammermässig verbessert hat.
Kann das jedem nur empfehlen.
Meine Lipliftnarbe ist mittlerweile kaum noch sichtbar.

jessk

Wie schnell bekamst du den Termin?

Die Antwort anzeigen
Kikki

Ich wollte den Termin in einer bestimmten Zeitspanne, als in meiner Urlaubszeit und das klappte auch. Ich glaube, es waren vier Wochen zwischen meinem Anruf und dem eigentlichen Termin.

mimi_hase

Hallo, das sieht super toll aus. Konntest du am selben Tag wieder heim? Wie lange dauert es, bis man wieder salonfähig ist?

Sb

War dein Op in Deutschland?

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen

S.T.F 30.09.2019
Zufrieden

Ich bin maximal zufrieden mit der Arbeit von der Frau Dr.Visnovska. Früher hatte ich schon die Erfahrung gesammelt bei einer konkurenz Klinik, jedoch war ich nicht mit dem Ergebnis zufrieden. Mir wurde die HA Juvederm Vo... Mehr 

Spezialist in Ihrer Nähe