Brustvergrößerung mit B lite 285 und 325 bei tubulärer Brust

Brustvergrößerung mit B lite 285 und 325 bei tubulärer Brust

Sabrina

Ich hatte eine Tubuläre Brust und eine sehr starke Asymmetrie. Die Rechte Brust war sehr viel tiefer und kleiner als die Linke.
Es wurde besprochen das ich B ligt Implantate bekomme, da mein Gewebe sehr schwach und gerissen ist. Es wird versucht die Asymmetrie zu beheben, allerdings könnte man danach trotzdem noch etwas von der Ausgangslage sehen.
Ich hatte weniger als ein A Körbchen und habe jetzt ein C bis D (laut Ausmessung in einem Dessous Shop)
Ich habe Links 285cc und rechts 325cc rein bekommen und bin wirklich zufrieden :)
Die Brüste sehen sehr natürlich aus, sind nicht zu groß, damit sie zu meinem Körper passen und mein Gewebe nicht zu sehr strapaziert wird.
Die Rechte ist mittlerweile etwas größer als die linke, das stört aber nicht, da dies ja auch bei einer natürlichen Brust so ist.
Die Brustwarzen wurden mit verkleinert, von den Narben sieht man nichts, sowie die Narbe unter der Brust ist sehr dezent.
Keine Blutung, keine Drainagen und fast keine schmerzen nach der OP so wie der Doc es gesagt hat 😍
Habt Geduld nach der OP, ich war überrascht wie sie sich jeden Tag verändert haben und es jetzt wahrscheinlich auch noch tun werden.
Bei mir ist die OP nun 3 Monate her.
Wenn ich sie nochmal vergrößern lasse, dann nur bei ihm ;)

Beiträge anzeigen2 Beiträge ausblenden2
Alice

Liebe Sabrina,
vielen Dank für Deine Erfahrung ! Das freut mich dass Du jetzt zufrieden bist. Und wie sehen jetzt die Narben aus, hast Du irgendwelche besondere Creme für die Narbenpflege ? Danke für Antwort und viel Erfolg!
LG
Alice

Die Antwort anzeigen
Sabrina

Hallo, die Narben sind sehr dezent. Habe nur Bepanthen wund und heil Salbe benutzt.

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen