Brustvergrößerung mit Eigenfett - von A bis B einfach perfekt

Registrierter Benutzer

Beratung war überzeugend und angenehm.
Der Eingriff war gut und schmerzfrei.
Ich fühle mich viel schöner und wohler in meinem Körper. Sieht sehr natürlich aus.

Beiträge anzeigen4 Beiträge ausblenden4
Susanne

Hallo , wie viele Eingriffe waren das ? ❓ Oder ist der Preis etwa nur für eine Behandlung gewesen ? ❓

Melli875

Wieviel Eigenfett wurde verwendet? Und wie lange ist die Op her?

Susanne

Schade, dass keine Rückmeldung kommt ? Hätte mich wirklich mal sehr interessiert ?

Die Antwort anzeigen
LIPOCLINIC

In der Regel injiziert man 200 - 400 ml Eigenfett und erhält dann einen Zuwachs von einer halben Körbchengrösse im Schnitt pro Sitzung. Allerdings kann das immer auch individuell sehr variieren. Wenn man die Form einer Brust verändern will oder 1- 2 Körbchengrössen zulegen will empfehlen wir immer IMPLANTATE. Eigenfett ist kein Ersatz für Implantate aber eine Alternative für all die vielen Frauen, die Angst vor Implantaten haben( Angst vor Infektionen, Narben, Nachoperationen, starke Schmerzen, Kapelfibrosen, Krebs etc. etc.). Hier kann Eigenfett eine tolle Alternative sein. Auf meinem INSTA Profil dr.linde finden Sie ein aktuelles Beispiel einer Eigenfettbehandlung.
Ihr Dr. med. N. Linde, http://www.lipoclinic.ch

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe