Informationen zu den Kosten für brustvergrößerung mit eigenfett

7.090 €
durchschnittlich
106
Spezialisten

Die heutige plastische Chirurgie bietet viele verschiedene Verfahren zur Brustvergrößerung. Der Trend tendiert zunehmend zu natürlichen Formen und Materialien, so dass die Methode der Brustvergrößerung mit Eigenfett immer mehr Beachtung findet. Diese Technik basiert auf der Transplantation von Eigenfett, das aus dem Bauch oder den Hüften entnommen wird, um die Brüste zu formen.

Das Lipofilling ist ein sicheres und minimal invasives Verfahren, da das patienteneigene Fettgewebe ein natürliches Füllmaterial ist und kein Risiko einer allergischen Reaktion oder Abstoßung des transplantierten Gewebes besteht.

Brustvergrößerung mit Eigenfett Niedrigster Preis Mittlerer Preis Höchster Preis
Preis in München 5.250 € 7.150 € 9.500 €
Preis in Wiesbaden 5.000 € 7.266 € 8.400 €
Preis in Hamburg 5.000 € 6.414 € 8.400 €
Preis in Düsseldorf 5.000 € 5.840 € 8.000 €
Preis in Berlin 5.000 € 6.331 € 8.400 €
Preis in Karlsruhe 5.500 € 5.975 € 6.450 €
Preis in Brühl 6.500 € 7.237 € 7.974 €
Preis in Köln 5.575 € 5.775 € 6.000 €
Preis in Wien (Stadt) 5.500 € 5.683 € 5.900 €
Preis in Stuttgart 7.500 € 8.190 € 8.400 €
Preis in Hannover 5.348 € 5.649 € 5.750 €
Preis in Waldshut-Tiengen 7.500 € 7.500 € 7.500 €
Die Behandlungskosten sind als Orientierung gedacht: Es handelt sich um den Durchschnittspreis, der sich aus den Angaben in den auf Estheticon veröffentlichten Erfahrungsberichten ergibt. Diese Kosten können je nach Reputation oder Erfahrungswert der Klinik, den individuellen Voraussetzungen des Patienten, der Komplexität des Eingriffs etc. variieren.
Niedrigster Preis 5000 - 5.316 €
+10 Erfahrungen
Mittlerer Preis 5.317 € - 8.862 €
+10 Erfahrungen
Höchster Preis 8.863 € - 12.500 €
3 Erfahrungen

Kostenaufstellung

Karte zur Kostenübersicht

In der Karte können Sie die Preise in jeder Region sehen
Niedrigster Preis 25% preiswerter als der Durchschnitt
Mittlerer Preis Durchschnitt aller Preise
Höchster Preis 25% teurer als der Durchschnitt

Was beinhaltet der Preis für eine Brustvergrößerung mit Eigenfett?

Die Gesamtkosten errechnen sich aus den Kosten für Material (300-600€), Anästhesie (300-600€), Operationssaal und Instrumente (350-600€), Krankenhausaufenthalt (50-200€) etc. und den Arztkosten (1.000-3.000€). Häufig sind die Kosten einer Brustvergrößerung mit Eigenfett höher als die einer Brustvergrößerung mit einem Implantat. Der Grund dafür ist, dass das Verfahren aus zwei Behandlungen - einerseits der Fettabsaugung und andererseits der Brustvergrößerung - besteht und daher der Aufwand deutlich höher ist. In Deutschland liegen die Gesamtkosten für eine Brustvergrößerung mit Eigenfett bei etwa 3.500 bis 7.500 Euro. Bei einer Folgeoperation, wenn Sie beispielsweise mehr Fett einfüllen lassen wollen, sind die Kosten in der Regel geringer; etwa 3.000 bis 4.000 Euro.

Für die Genesungszeit muss die Patientin sich auf eigene Kosten ein Kompressionsmieder kaufen, das für die Heilung der Fettspendezone benötigt wird. Der Preis liegt bei ungefähr 50 bis 150 Euro.

Was kann den Preis für eine Brustvergrößerung mit Eigenfett erhöhen?

Es gibt diverse Einflussfaktoren, die den Preis für eine Brustvergrößerung steigen lassen können. Zu berücksichtigen gilt es, dass jede Patientin eine individuelle Ausgangslage und einen anderen Körper hat und dass die durchzuführende Technik unterschiedlich aufwendig sein kann. Bei einer Brustvergrößerung mit Lipofilling kann der Preis mit dem zu entnehmenden Volumen des Eigenfetts variieren, d.h. je mehr Fett entnommen und aufbereitet wird, desto höher kann der Preis werden.

Weitere Kosten können entstehen, wenn der Plastische Chirurg im Anschluss an die Brustvergrößerung eine Lymphdrainage oder Massage empfiehlt. Schließlich ist auch zu beachten, dass die Erfahrung des Arztes, der Ruf der Klinik und die Stadt den Endpreis einer Brustvergrößerung mit Eigenfett beeinflussen können.

Preise für ähnliche Schönheitsbehandlungen in Deutschland

Neben der Brustvergrößerung mit Eigenfett können Frauen, die sich deutlich mehr Volumen und Projektion der Brust wünschen, Implantate einsetzen lassen. Beliebte hochwertige Marken von Brustprothesen, die in Deutschland verwendet werden, sind Polytech, Mentor, Allergan, Eurosilikon, Sebbin, Motiva, B-Lite, Arion. Alle Hersteller geben eine lebenslange Garantie auf ihre Implantate. Der Preis beläuft sich auf ca. 5.500€-8.500€.

Werden die Kosten von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen?

Nein, eine Brustvergrößerung mit Eigenfett gilt in der Regel als kosmetische und ästhetische Operation, die keinerlei medizinische Indikation stellt. Bei schweren psychischen Problemen aufgrund der kleinen/nicht-existierenden/deformierten usw. Brust kann jedoch ein Erstattungsantrag gestellt werden. Ihr plastischer Chirurg und der ärztliche Dienst werden ein Gutachten erstellen oder anfordern, auf dessen Grundlage die psychologische Situation des Patienten beurteilt wird. Nur im Falle einer schweren Depression, die nicht durch Psychotherapie geheilt werden kann, können die Kosten übernommen oder mitfinanziert werden.

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für eine Brustvergrößerung mit Eigenfett?

Für die Finanzierung einer Brustvergrößerung mit Eigenfett stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Prüfen Sie, ob Ihr plastischer Chirurg oder Ihre Klinik Ratenzahlungen anbietet oder mit Kreditgebern zusammenarbeitet, die auf Schönheitschirurgie spezialisiert sind und individuelle Lösungen bieten.

Allgemeine Empfehlungen

Die Brustvergrößerung mit Eigenfett ist ein sehr komplexer chirurgischer Eingriff und setzt daher einen Spezialisten auf dem Gebiet der Liposuktion und Brustvergrößerung voraus. Prüfen Sie Erfahrungswerte und die Zufriedenheit anderer Patientinnen.

Experten fragen

Fragen an Experten

Alle
kassy

Ich hab einiges über Brustvergrösserung mit Stammzellenfett gehört und würde gerne wissen, ob dies auch mit Vorhandenen Implantaten möglich ist. Ich hab je Seite 910 cc drin der Firma Mentor (unter dem Muskel) Wünsche mir aber noch mehr Volumen vor allem im oberen Bereich. Würde diese Methode bei mir in Frage kommen? Wenn ja, was würde dies preislich ungefähr kosten? Suche was kostengünstiges

Liebe Kassy die Eigenfettmethode zum Brustaufbau könnte bei Ihnen tatsächlich die Methode der Wahl sein, die Ihnen zu der Brust verhilft, die Sie sich wünchen. Allerdings müsste ich Sie zuerst sehen und mit Ihnen diskutieren, was Sie genau wünschen. Erst dann kann ich Ihnen die für Sie beste Methode vorstellen. Regelmässig arbeite ich Brüste mit Im ... weiterlesen

2 Antworten weiterlesen
loveloni

Guten Morgen ihr lieben :) Ich hoffe euch geht es allen gut nach euren Eingriffen. Ich hatte am 13.02.2021 meine BV mit Drüsenumverteilung. Im Prinzip bin ich zufrieden aber es ist leider nicht die Größe möglich gewesen die ich mir erhofft hatte da sie einfach nicht rein gepasst hat (Ich bin 1,77m groß und ca. 56kg schwer) Ich bin ehrlich gesagt schwer traumatisiert vom ersten Eingriff und glaube nicht das ich es schaffen würde mich einem Implantatwechsel zu unterziehen ich hätte eher Interesse an einem Eigenfetttransfer daher meine Frage wann ich das theoretisch machen könnte sobald ich genug fett wieder aufgebaut habe!? Ich weiß das man eigentlich ein jahr warten aber wollte trotzdem mal fragen falls es tatsächlich ne chance darauf gibt das man den Transfer früher machen könnte als neue Implis!? Ich Danke jedem im voraus und wünsche euch alles gute :)

Ist prinzipiell möglich, aber frühestens drei Monate nach der Op. Mit freundlichen Grüßen Dr. Klaus Ueberreiter

2 Antworten weiterlesen
nbambou

Nachdem ein Teil des Fettes vom Körper wieder abgebaut wird müßte doch eine große Gefahr bestehen, dass dies in einer Brust mehr als in der anderen geschieht. Oder an einer Stelle der Brust mehr als an den anderen. Unterschiedlich große Brüste bzw. Dellen in der Brust wären die Folge. Gibt es dazu Erfahrungswerte und wie oft kommt das vor?

Guten Morgen, Oft werde ich nach dieser Problematik gefragt. Ich erkläre meinen Patientinnen das immer wie folgt: Unsere Arbeitsweise legt besonderen Wert auf Vitalitätserhalt der zu transplantierenden Zellen. Besonders bei der Entnahme und Aufbereitung der Zellen nutzen wir äußerst schonende Verfahren, die uns eine hohe Vitalität sichern. Bei der ... weiterlesen

4 Antworten weiterlesen
melli1504
Auto fahren nach BV mit Eigenfett? Melli1504 · 30.01.2021

Hallo zusammen, Ich hatte vor knapp 2 Wochen eine Brustvergrößerung mit Eigenfett. In den letzten Tagen bin ich wieder Auto gefahren, aber irgendwie habe ich dabei immer ein schlechtes Gefühl, dass alles durchgeschüttelt wird... Hat da jemand Erfahrungen? Kann das Rütteln durch die Bewegung negative Auswirkungen haben? Vielen Dank im Voraus!

Hallo Melli 1504 Nach 2 Wochen nicht mehr ! Guten Erfolg Dr von Finckenstein, Starnberg

1 Antwort weiterlesen

Forumsthemen

Alle

ALLE FORUMSTHEMEN ZUR BRUSTVERGRÖSSERUNG MIT EIGENFETT

Brustvergrößerung Eigenfett
Hallo, ich hätte eine Frage und zwar würde mich interessieren, ob es ein schlechtes Zeichen ist, wenn sich...
Amanda988539
Letzter Kommentar: 15.01.2021 ·
11

Erfahrungsberichte zu Kosten

Auf estheticon.de bieten wir Ihnen die besten Spezialisten für Brustvergrößerung mit Eigenfett. Damit Sie vom besten Preisleistungsverhältnis profitieren, finden Sie hier die größte Auswahl an Leistungsangeboten. Finden Sie jetzt Ihren Spezialisten!

hatte kleine Brust und wollte schon mit 18 mit implantaten vergrößern. aus angst vor kapselfibrose hab ich es nicht gemacht.. jetzt dann bei dr. dunda nach sehr genauer beratung und 3d simulation eine brustvergrößerung mit eigenfett durchgeführt mit etwa 280ml pro seite und ich bin tatsächlich überrascht und glücklich wie gut das ergebnis geworden ist auch wenn etwas wieder abgeschwollen ist.. einzig unangenehme sind die schmerzen an den beinen durch die blauen flecken bei der fettabsaugung fazit: tolles ergebnis durch dr dunda und das ohne implantate !!!!!!!

Preis 4.290 €

2012 ließ ich mir Brustimplantate ubm einsetzen, die zurück gerufen wurden. Da ich auch eine doppelte Kapselfibrose entwickelt hatte, entfernte mir Dr. Reus die Implantate en bloc und führte gleichzeitig ein komplettes Bodycontouring durch mit Liposuktion und Aufbau der Brust durch Eigenfett. Die Eingriffe sind sehr gelungen, das Ergebnis ist fantastisch und ich würde jederzeit wieder diese Entscheidung treffen

Preis 11.000 €

Es ist nun knapp 4 Wochen her seit meinem Eingriff bei Dr. Linde. Die Schwellungen an den abgesaugten Stellen sind praktisch weg und ich bin mega zufrieden mit der Form meiner Hüften. Auch die Brüste sind einfach extrem schön geworden. Die natürliche Form wurde beibehalten und die Grösse ist von einem kleinen C Körbchen zu einem D vergrössert worden. Somit ist mein Wunsch von einem vollen Dekolleté erfüllt worden. Ich bin mega happy und Dr. Linde sehr dankbar für die absolut tolle Arbeit. Ich würde auch für weitere Eingriffe nur Dr. Linde vertrauen.

Preis 6.000 €

Auf Empfehlung einer Freundin bin ich zu Dr. Hamers nach Frechen und habe mir von ihm meine Brüste vergrößern lassen (335ml). Ich bin mega zufrieden. Es sieht toll aus und ich habe ein ganz neues Körpergefühl. Man merkt, dass er seine Arbeit liebt. Ich bin rundum zufrieden! Alles top!

Preis 7.700 €