Brustverschönerung mit Eigenfett und Stammzellen  

Anonymous

Anonymous

Visitor
OP absolviert
Eingriff:
Brustvergrößerung mit Eigenfett (Stammzellen)
Wie sind Sie mit dem Eingriff zufrieden?
Es lohnt sich  
Arzt / Klinik:
Dr. med. Deniel Kish

Auch ich habe bei Dr. Kish eine Brustvergrösserung gemacht, mich aber aufgrund meiner Abneigung gegen Implantate für die Kombination Eigenfett mit Stammzellen entschieden. Anfangs war ich skeptisch, als Herr Dr. Kish mir diese Methode empfahl und mir versprach, dass sich fast 80% meines an den Hüften und am Oberschenkel entnommenen Gewebes in der Brust ansetzen würde. Aber genau das trat ein. Diese Methode ist einfach phantastisch, und ich bin sehr, sehr zufrieden damit. Das wollte ich hier nur mal mitteilen. Vielen Dank, Dr. Kish! Elvira R.


  Danke!  (0)
   Reagieren   
Jennice
Jennice
Visitor
Hamburg (mit Stadtbezirken), Deutschland
Privatnachricht senden

Hallo!
Mich würde interessieren, ob drei Jahre nach dem Eingriff das Fett in der Brust geblieben ist? Man liest sehr viel, dass sich bei den meisten alles wieder abzubauen scheint nach spätestens einem Jahr.
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Danke


  Danke!  (0)
   Reagieren