Aqualyx-Injektionslipolyse-Fettweg Spritze

Autor:

Die Injektionslipolyse ist ein seit viele Jahren erfolgreich eingesetzte Methode zur Behandlung von kleineren bis mittleren Fettpolstern an unterschiedlichen Körperarealen. Bisher wurden dazu Mischungen aus Gallensäuren mit Phosphatidylcholin mir verschiedenen Vitaminen eingesetzt, die in das Fettgewebe mit multiplen kleinen Injektionen eingebracht wurden. Die hohe Anzahl der dazu notwendigen Injektionen, erbrachte öfter kleine Einblutungen und schmälerte den Patientenkomfort.

Seit einiger Zeit steht das neue Präparat Aqualyx® zur Verfügung , das in seiner Zusammensetzung hauptsächlich Gallensäuren enthält. Verändert hat sich auch die Injektionstechnik, da hierbei nicht mehr senkrecht, sondern mit längeren Nadeln horizontal zum Gewebeverlauf vorgegangen wird. Dies erfordert pro Behandlungsareal dann meist nur noch 2 Einstiche. Daraus resultiert ein geringeres Risiko für Einblutungen und die Schmerzen beim Eingriff werden deutlich reduziert.

body2 Die Erfolgsraten liegen auf dem Niveau der bisher verwendeten Fettwegspritze, soweit dies aufgrund der kurzen Zeit, in der das Präparat zur Verfügung steht, beurteilt werden kann. Für einen guten Therapieerfolg sind mehrere Sitzungen notwendig. Durch das tangentiale Vorgehen im Gewebe darf eine gewisse Dicke des Fettpolsters nicht unterschritten werden. Aqualyx® lässt sich an vielen Stellen des Köpers zur Beseitigung von störenden Fettpolstern einsetzen. Das Präparat darf nur von zertifizierten Ärzten eingesetzt werden.

Einsatzgebiete sind Fettpolster an Bauch, Armen, Beinen, Hüften, am Rücken und Doppelkinn. Selbst Lipome können damit angegangen werden. Nach den Therapiesitzungen treten leichte bis mittelschwere Hautreaktionen und Schwellungen auf, die durch die Wirkung der Gallensäuren im Gewebe ausgelöst werden. Diese klingen im Verlauf einiger Tage wieder ab. Diese Reaktionen sind aus der Anwendung der bisherigen Fettwegspritze bekannt und nicht ungewöhnlich.
Nähere Informationen zur Fettwegspritze und Aqualyx in München (http://www.aesthetic-antiaging.de/behandlung-in-muenchen/fett-weg-spritze/) erhalten Sie in der Praxis

Dr.med.W.Thriene, Eichleite 6, 82031 Grünwald, 089-649 669 03

Aktualisiert: 26.11.2013

Diskussion zum Thema

Injektions-Lipolyse - Neuigkeiten

Vorher-/Nachher-Bilder

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen