Penisverdickung mit Eigenfett bei Prof. Mirastschijski

Autor:

Immer mehr Männer interessieren sich für die Möglichkeiten der Intimchirurgie. Zu den beliebtesten Eingriffen zählt dabei die Penisverdickung. Warum bevorzugt Frau Prof. Dr. Ursula Mirastschijski bei dieser Operation eher die Eigenfetttransplantation? Und wie viele Sitzungen sind in der Regel notwendig? Mehr Infos finden Sie in diesem interessanten Interview!

muž
Die Penis-Operation ist nicht schmerzhaft.

Penisverdickung mit Eigenfett oder Hyaluronsäure

Frau Prof. Mirastschijski, Sie verfügen über sehr viel Erfahrung in dem Bereich der Intimchirurgie. Verwenden Sie bei einer Penisverdickung ausschließlich Eigenfett? Ist Eigenfett bei solch einer Operation besser als Hyaluronsäure geeignet?

Grundsätzlich gibt es verschiedene Möglichkeiten, um eine Penisverdickung durchzuführen. Für die Penisverdickung ist sowohl Eigenfett als auch Hyaluronsäure gut geeignet.

Bei der Hyaluronsäure besteht jedoch das Problem der Haltbarkeit des Ergebnisses: nach ca. 3 bis 4 Monaten ist das Ergebnis tatsächlich nicht mehr da. Ich empfehle den Patienten also eher eine Eigenfetttransplantation, weil der Effekt nachhaltiger ist.

Ablauf der Penisverdickung mit Eigenfett 

Wie verläuft die Entnahme des Eigenfetts und wie muss das Fett bearbeitet werden?

Ich benutze die sog. Wasserstrahltechnik. Es handelt sich um ein sehr schonendes Verfahren zur Fettentnahme. Ich arbeite mit Herrn Dr. Ueberreiter zusammen, der dieses Verfahren entwickelte und verfeinerte.

Die Anwachsrate des Fettes ist bei der Anwendung dieser Technik besonders hoch. Die eigene Fettentnahme erfolgt auf eine sehr schonende Weise. Das Fett wird anschließend sorgfältig bearbeitet.

Unsere spezielle Filteranlage ist optimal dafür geeignet, um Eigenfett zu gewinnen und dann auch zu injizieren. Eine Zentrifugation ist durch diese Technik nicht notwendig. Das Fett wird dabei sofort nach der Entnahme injiziert.

Wird die Penisverdickung mit Eigenfett immer in lokaler Betäubung durchgeführt?

Ich empfehle eine Sedationsnarkose oder eine Vollnarkose, da ich so eine präzise Platzierung des Eigenfetts gewährleisten kann. Dabei ist diese Art der Narkose auch sehr schonend.

klinika filipFOTOGRAFcz 8885
Die Zahl der Sitzungen zur Penisverdickung ist individuell.

Wie lange dauert die Operation?

Die eigene Penisverdickung dauert ca. 60 bis 90 Minuten.

Ist die Penis-Operation schmerzhaft?

Die Operation ist nicht schmerzhaft. In der Infiltrationsflüssigkeit ist auch ein örtliches Betäubungsmittel. Zusätzlich verwende ich am Ende der Operation noch ein weiteres Betäubungsmittel, um postoperative Schmerzen zu vermeiden.

Mehrere Sitzungen zur Penisverdickung 

Wie viele Sitzungen sind in der Regel nötig, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen?

Das ist bei jedem Patienten individuell. Es hängt auch davon ab, wie viel von dem injizierten Fett nach der Penisverdickung einheilt. In den meisten Fällen reichen 1 oder 2 Sitzungen völlig aus, es sind aber auch mehrere Sitzungen möglich.

Frau Prof. Mirastschijski, herzlichen Dank für das Interview!

Aktualisiert: 18.12.2019

Autor

Ihr Medizinstudium hat die erfahrene Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit Zusatzbezeichnung Handchirurgie an der Universität Ulm absolviert. Sie ist als Spezialistin für männliche Intimchirurgie und geschlechtsangleichende Operationen tätig.

Diskussion zum Thema

Prof. Dr. Ursula Mirastschijski  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin, Bremen
  • 15 Antworten
  • 6 Gefällt mir
Siehe auch unter Arte Mediathek:
 0869... Nr. anzeigen 086962-067  Telefonnummer -A/die-penis-verschwoerung/' target='_blank' data-logger='outlink' data-log-type='outforum' data-log-user='493315'>https://www.arte.tv/de/videos/  0869... Nr. anzeigen 086962-067  Telefonnummer -A/die-penis-verschwoerung/

Penisverdickung - Neuigkeiten

Vorher-/Nachher-Bilder

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen