Informationen zu den Kosten für entfernung erweiterter äderchen per laser

366 €
durchschnittlich
49
Spezialisten

Besenreiser sind aus ästhetischer Sicht nicht schön anzusehen. Sie sind wie kleine Krampfadern, die rot-bläulich durch die Haut scheinen. Besenreiser können am gesamten Körper auftauchen. Zur Entfernung wird in der Regel die Verödungs- oder Lasertherapie genutzt.

Entfernung erweiterter Äderchen per Laser Niedrigster Preis Mittlerer Preis Höchster Preis
Preis in Leverkusen 250 € 250 € 250 €
Preis in Düsseldorf 200 € 314 € 640 €
Preis in München 275 € 445 € 550 €
Preis in Waldshut-Tiengen 450 € 450 € 450 €
Preis in Berlin 250 € 260 € 300 €
Die Behandlungskosten sind als Orientierung gedacht: Es handelt sich um den Durchschnittspreis, der sich aus den Angaben in den auf Estheticon veröffentlichten Erfahrungsberichten ergibt. Diese Kosten können je nach Reputation oder Erfahrungswert der Klinik, den individuellen Voraussetzungen des Patienten, der Komplexität des Eingriffs etc. variieren.
Niedrigster Preis 200 - 273 €
8 Erfahrungen
Mittlerer Preis 274 € - 457 €
7 Erfahrungen
Höchster Preis 458 € - 750 €
3 Erfahrungen

Kostenaufstellung

Karte zur Kostenübersicht

In der Karte können Sie die Preise in jeder Region sehen
Niedrigster Preis 25% preiswerter als der Durchschnitt
Mittlerer Preis Durchschnitt aller Preise
Höchster Preis 25% teurer als der Durchschnitt

Was beinhaltet der Preis für eine Behandlung von Besenreiser?

In einer Voruntersuchung wird der Arzt die Besenreiser untersuchen und die geeignete Behandlungsmethode auswählen. Diese Konsultation kostet in Deutschland ca. 30€-50€.

Die durchschnittlichen Kosten für eine Veröderungssitzung betragen 50 bis 150 Euro. In der Regel sind mehrere Sitzungen notwendig.

Für die Lasertherapie müssen Patienten mit 50-200 Euro pro Sitzung rechnen. Es ist jedoch zu beachten, dass die Lasertherapie für ein optimales Behandlungsergebnis mehrmals hintereinander durchgeführt werden muss. Daher muss man mit drei- bis fünfmal so hohen Kosten rechnen.

Was kann den Preis für eine Entfernung von Besenreiser erhöhen?

Es gibt mehrere Faktoren, die die Kosten einer Besenreiser-Entfernung beeinflussen. Dazu gehören die Wahl der angewandten Methoden, das Honorar des behandelnden Arztes, der Standort der Klinik und die Erfahrungswerte des Arztes. Auch die Größe und Ausdehnung des zu entfernenden Venenbereichs beeinflusst den Preis der Behandlung.

Preise für ähnliche Schönheitsbehandlungen in Deutschland

Eine ähnliche Behandlung ist die Entfernung von Krampfadern. Krampfadern können die Gesundheit gefährden, daher bieten fast alle Krankenkassen in ihrem Leistungskatalog das operative Verfahren des Venenstrippings (offene Operation) an.

Die minimal invasive Laserbehandlung kostet in der Regel ca. 1300 Euro für ein Bein bzw. 1800 Euro für beide Beine.

Werden die Kosten von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen?

Einige wenige Krankenkassen übernehmen anteilig die Kosten zur Entfernung von Besenreisern, wenn diese sich an sehr auffälligen Stellen im Gesicht befinden. Da esw sich aber normalerweise um ein ästhetische Korrektur handelt und keine medizinische Notwendig vorliegt, werden die Kosten vom Patienten selbst bezahlt.

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für die Besenreiserentfernung?

Es gibt inzwischen viele Kreditanbieter, die sich auf Schönheitsbehandlungen spezialisiert haben und es Ihnen ermöglichen, die Kosten für eine Besenreiserentfernung auf monatlicher Basis zu bezahlen.

Allgemeine Empfehlungen

Entsprechend der Größe Ihrer Besenreiser wird Ihnen ein Spezialist die geeignete Methode zur dauerhaften Entfernung der Besenreiser aufzeigen. Zur Erzielung eines guten Ergebnisses ist es daher entscheidend, einen Experten mit der entsprechenden Erfahrung hinzuzuziehen.