Unterlidstraffung oder AGNES Radiofrequenz?

Planen Sie einen Eingriff?

Füllen Sie einen kurzen Fragebogen aus und schicken Sie unverbindlich Ihre persönliche Anfrage an bis zu 4 Spezialisten für diesen Eingriff. Erhalten Sie einfacher eine konkrete Antwort von den Fachexperten der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie: schnell und kostenlos!

  1. Step 32
  2. Step 33
  3. Step 34
  4. Step 35
  5. Step 36
  6. Step 37
  7. Step 38

Für welchen Eingriff interessieren Sie sich genau?

Was für Problem möchten Sie genau lösen? Wählen Sie eine Möglichkeit aus.

Haben Sie sich bereits einem ästhetischen Eingriff in dem Augenbereich unterzogen?

Wann sollte Ihre Operation stattfinden?

Sind Sie an einer Finanzierung interessiert?

Wollen Sie sich gegen Komplikationen nach dem Eingriff versichern?

Wie alt sind Sie?

Unterlidstraffung oder AGNES Radiofrequenz?

Masha  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 9 Antworten
  • 4 Gefällt mir
Ich bin jetzt 47 und habe seit einiger Zeit nach dem Aufstehen diese Lymphansammlungen unter den Augen. Sie verschwinden stets zu ca. 80% im Laufe des Tages. Allerdings habe ich mittlerweile zusätzlich eine ausgeprägte Tränenrinne und leichte Tränensäcke. Ein erfahrener Arzt sagte mir, man könne da nur sehr begrenzt mit stumpfer Nadel Hyaluron auffüllen und anschließend ein PRP Lift durchführen um die dünne Unterlidhaut etwas zu verdicken. Frage an die anwesenden Ärzte: Wäre jetzt bereits eher eine Unterlidstraffung angezeigt? Ich hatte von einer neuen Therapie gehört, die sich AGNES nennt und eine Radiofrequenz-Technologie nutzt. Wäre das vielleicht eine Alternative zur OP? Vielen Dank im Voraus für Ihre Antworten.
Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 7066 Antworten
  • 1441 Gefällt mir
Ästhetische Gesichtschirurgie nehme ich seit über 30 Jahren vor.
Konservative Maßnahmen werden bei Ihrem Befund nicht erfolgreich sein, Masha.

Anhand der Bilder ist das Septum orbitale erschlafft, sodass sich das retrookulare Fettgewebe vorwölbt. Ferner hat sich Ihre Wangenpartie nach caudal (unten) verlagert, wodurch die Tränenrinne deutlicher geworden ist.

Mein Vorschlag ist eine Unterlidplastik (chirurgischer Zugang 2mm unterhalb der Wimpern) mit Plikation (verstärken) des Septum orbitale und Kranialisieren (nach oben verlagern) des oberen Wangengewebes.

Beste Grüße aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann.
http://www.praxis-edelmann.de
Masha  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 9 Antworten
  • 4 Gefällt mir
Hallo Herr Dr. Edelmann,
vielen Dank für Ihre Antwort. Das klingt nach einem größeren und kostenintensiveren Eingriff. Wo kann ich genauere Angaben zum Preis einer solchen OP bei Ihnen bekommen?

Antwort an Masha

Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 7066 Antworten
  • 1441 Gefällt mir
Eine Oberlidplastik ist für einen versierten Plastischen Chirurgen (w/m/d) ein verhältnismäßig kleiner Eingriff, Masha.
Bei Ihrem Befund liegen die Kosten gemäß der GOÄ bei max. ca. € 2.000,00.
Gerne stellen Sie sich in meiner Sprechstunde vor - auch Samstags.
Absolut emfehlenswert!!! Vielen lieben Dank an Dr. Edelmann und das gesamte Praxisteam

Ein Erfahrensbericht:
"Ich habe mich Ende Juni 2020 einer Oberlidstraffung und einer Bruststraffung als Kombi-OP bei Dr. Edelmann unterzogen...und ich muss sagen, es war die beste Entscheidung, welche ich hätte treffen können...und bereuhe eigentlich nur, dass ich es nicht schon viel früher habe machen lassen....
Zur Bruststraffung werde ich mich ein einer separten, späteren Bewertung äussern, da der Heilungsprozess wohl etwas länger dauert, und ich mich etwas in Geduld üben muss (was garnicht so einfach ist :-)...aber ich vertraue da Dr. Edelmann, und hoffe natürlich das Beste...aber schon allein dieses befreiende Gefühl, keine grosse, schwere Brust mehr zu haben ist unbezahlbar!

Nun zur Oberlidstraffung: das Beratungsgespräch verlief sehr angenehm und unkompliziert, und der Humor von Dr. Edelmann ist unschlagbar...das lockert die Situation ungemein auf...ich habe schnell Vertrauen gefasst, was an seiner jahrzehntelangen Erfahrung im Bereich der plastischen Chirurgie und an seiner Person liegt...
Was noch absolut positiv zu erwähnen wäre, dass es sogar möglich ist, samstags Termine zum Beratungsgespräch und auch zur Nachsorge zu bekommen...!

Etwas Respekt hatte ich dann aber doch vor dem Dämmerschlaf...wenn man noch keinerlei Erfahrung damit hatte, ist man etwas skeptisch, und hat auch ein wenig Angst, dass man vielleicht doch Schmerzen dabei hat...ich wurde eines Besseren belehrt...und war im Nachhinein immer noch faziert, dass es wirklich total schmerzfrei und komplikationslos über die Bühne geht...
Der Tag der OP war ziemlich genau getacktet...nach der Vorbereitung (Anzeichnen der Schnittlinien)...ging es dann auch schon in den OP...die OP-Schwester war so nett, jeder dort strahlt absolute Freundlichkeit, Ruhe und Souveränität aus, dass das schon viel zum Wohlbefinden beiträgt. Nach dem Legen des Zugangs...und der Einleitung des Dämmerschlafes habe ich mich überhaupt nicht benommen gefühlt, gefühlt war ich hell wach, wirklich erstaunlich gut drauf, so gut, dass ich den armen Dr. Edelmann und der OP-Schwester, die ganzen 2,5 Stunden, welche die Kombi-OP gedauert hat, wirklich permanent ein Gespräch aus Auge gedrückt habe... Dr. Edelmann hat auch während der gesamten OP seinen speziellen Humor nicht verloren, was ungemein unterhaltsam war, und die Zeit verging wie im Flug....

Die Versorgung nach der OP war einfach so toll, wie ich sie noch nie erlebt habe, mein Mann, welcher sich am selben Tag einer Oberlidstraffung bei Dr. Edelmann unterzogen lassen hat, wurde ebenfalls nach OP in mein Zimmer geschoben, sodass wir noch ein bisschen mit Kühlverbänden auf den Augen miteinander plaudern konnten.
Mittags und abends konnte wahlweise beim Italiener bestellt werden...das war sehr fein...man kommt sich nicht vor, wie in nem Krankenhaus...eher wie in einem Hotel...
Die Schwestern sind alle so nett und emsig...sie sind stehts erreichbar, und sofort zur Stelle...nachts kommt aller 2 Stunden eine Schwester zum Blutduck messen...also besser aufgehoben kann man nicht sein...
Ein ganz besonderer Dank gilt Schwester Fee, welche sich wirklich sehr rührend um mich gekümmert hat...
Auch Frau Edelmann (welche übrigens ebenfalls sehr symapthisch ist) kam nochmal morgens zu Besuch, um nach dem Rechten zu schauen, und um wertvolle Tips zur Nachsorge zu geben...

Nach einer Nacht durfte ich dann die Main-Klinik verlassen...der Heilungsverlauf verlief äusserst unkompliziert, aber selbst bei zwischendurch auftretenden Fragen, sind Herr und Frau Dr. Edelmann jederzeit erreichbar....
Man fühlt sich einfach gut aufgehoben...

Nun...nach 2 Monaten bin ich über das Ergebnis der Oberlidstraffung restlos begeistert...mein Sichtfeld hat sich vergrössert, die Augen wirken grösser und strahlender, das Gesicht wirkt wacher....ein wirklich ganz tolles Ergebnis....es gibt wirklich ein ganz tolles, neues Lebensgefühl...ich bin einfach nur glücklich darüber!

Vielen lieben Dank Herr Dr. Edelmann, Frau Edelmann und Team!"

Beste Grüße aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann.
http://www.praxis-edelmann.de

Antwort an Masha

Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 7066 Antworten
  • 1441 Gefällt mir
Sorry, Masha.

Die Kosten einer ausgedehnten Unterlidplastik mit Anheben der oberen Wangenpartie liegen bei ca. € 2.400,00. Aber auch dies ist kein größerer Eingriff.

Gruß, Dr. Edelmann.

Antwort an Dr. med. Paul J. Edelmann

Masha  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 9 Antworten
  • 4 Gefällt mir
Vielen Dank für diese Info. Ich werde es sorgfältig in Erwägung ziehen und mich in Ihrer Klinik melden, sobald eine Entscheidung gefallen ist.
LG,
Masha G.
Dr.med. Daniel Bas Orth  |  Basic member  |  Spezielle HNO-Chirurgie  |  Weinheim
  • 847 Antworten
  • 419 Gefällt mir
Hallo Masha, Laut Hersteller ist das eine gute Indikation für AGNES. Ich selbst habe damit keine Erfahrung. Womit ich sehr sehr gute Erfahrungen habe, ist mit einer speziellen Fett-weg-Spritze für diese Region. Das würde ich im ersten Schritt empfehlen. Danach kann man mit Volumenfiller im Bereich der Wangen und einen „leichteren“ Hyaluron die Tränenrinne behandeln. LG Dr. med. Daniel Bas Orth
Masha  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 9 Antworten
  • 4 Gefällt mir
Hallo Herr Dr. Bas Orth, das klingt sehr gut, wobei ich noch nie vom Einsatz der Injektionslipolyse im Augenbereich gehört habe. Ich habe gerade versucht mir auf Ihrer Website einen Überblick zu verschaffen, leider finden dort gerade Wartungsarbeiten statt.
LG, Masha G.

Antwort an Masha

Dr.med. Daniel Bas Orth  |  Basic member  |  Spezielle HNO-Chirurgie  |  Weinheim
  • 847 Antworten
  • 419 Gefällt mir
Hallo, Ich stelle gerade die Homepage um. Hoffentlich kann ich am Wochenende wieder online gehen. Was Injektionslipolyse am Auge angeht, mache ich das schon sehr lange und habe gute Erfahrungen damit. Mit freundlichen Grüßen Dr. med. Daniel Bas Orth

Antwort an Dr.med. Daniel Bas Orth

Masha  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 9 Antworten
  • 4 Gefällt mir
Ok, danke für die Info. Dann schaue ich die Tage einfach noch mal auf der Homepage vorbei. Ihren Instagram Account habe ich mir auch genau angesehen.
Vielen Dank nochmal für Ihr Feedback + ein schönes WE.
Masha G.

Antwort an Masha

Dr.med. Daniel Bas Orth  |  Basic member  |  Spezielle HNO-Chirurgie  |  Weinheim
  • 847 Antworten
  • 419 Gefällt mir
Bin wieder online. Die Infoseite zu Augen ist aber noch nicht fertig. Auch paar andere Dinge fehlen noch.. LG
Dr. med.univ. Maria Wiedner  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie  |  Wesseling
  • 170 Antworten
  • 83 Gefällt mir
Hallo Masha, die anatomischen Veränderungen hat Kollege Edelmann bereits beschrieben. Nachdem bei Ihnen kein Hautüberschuss vorhanden ist, kann man die Tränensäcke auch durch einen Schnitt in der Bindehaut korrigieren, den man von außen nicht sieht. Wenn die Schwellungen nur in diesem Bereich auftreten, ist die Unterlidkorrektur der richtige Ansatz, falls Schwellungen seitlich und unterhalb davon auftreten, kann man diese chirurgisch nur mit einer Anhebung des Mittelgesichts (Midface-Lift) erreichen, aber ich denke, das ist bei Ihnen nicht notwendig. Eine genauere Empfehlung kann ich nach einer persönlichen Untersuchung in der Beethovenklinik in Köln oder im Dreifaltigkeitskrankenhaus in Wesseling geben.
Prof. Dr. med. Frank-Werner Peter  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 590 Antworten
  • 198 Gefällt mir
Nun, in Ihrer Situation hilft nur eine gute OP. Sie haben klassische Tränensäcke und eine Furche am Übergang Unterlid-Wange. Mit allen anderen Methoden werden Sie unzufrieden sein.
Schöne Grüsse
Prof. Dr. Frank-Werner Peter
www.beauty-pro.de
Masha  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 9 Antworten
  • 4 Gefällt mir
Hallo Herr Prof. Dr. Peter,

vielen Dank auch für Ihr Experten-Feedback. Stimmen Sie mit Frau Dr. Wiedner überein, dass ein Midface-Lift zur Wangenanhebung dennoch in meinem Fall hinfällig wäre? Mit welchen Kosten müsste ich für die von Ihnen erwähnte OP in Ihrer Klinik rechnen? Die Kosten sind für mich ein erheblich wichtiger Faktor im Enstcheidungsprozess, daher frage ich.
Mit freundlichen Grüßen
Masha G.
MUDr. Patrik Paulis  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Prag Bratislava
  • 148 Antworten
  • 36 Gefällt mir
Liebe Masha,
bei Ihnen sehe ich keinen Grund für eine Unterlidstraffung. Diese würde nur unnötige Narben mit sich bringen. Ihre Augenpartie leidet unter einer Schwellung, die durch den Überschuss an Fettgewebe entsteht, das Wasser bindet. Das ergibt dann diesen Effekt.
Eine klassische Unterlidstraffung ist nicht nötig, ideal wäre die sog. transkonjunktivale Laser assistierte Unterlidstraffung. Das ist eine Unterlidplastik von innen, also über die Bindehaut. Das überschüssige Fett wird dabei narbenfrei entfernt, falls nötig wird es für ein Lipofilling verwendet, und die Unterlidder werden mit Laser behandelt. Ein solcher Eingriff dauert ca. 20 Minuten.
Also keine klassische Lidstraffung, keine Radiofrequenz oder sogar Filler, sondern die transkonjunktivale Laser assistierte Unterlidstraffung. Bei uns könnte sie für 1.000-1.500 EUR durchgefürt werden.
Wir beraten Sie gerne auch online über Skype. Einen Beratungstermin können Sie bei uns hier über die Plattform oder über anfrage@abclinic.com, bzw. über Tel: +  420 ... Nr. anzeigen 420 703 142 073  Telefonnummer / +  420 ... Nr. anzeigen 420 226 220 103  Telefonnummer vereinbaren.
Melden Sie sich gerne.
Ihr Dr. Patrik Paulis
Leitender Arzt der ABClinic Art & Beauty, Prag
https://abclinic.com/
Telefon: +  420 ... Nr. anzeigen 420 703 142 073  Telefonnummer / +  420 ... Nr. anzeigen 420 226 220 103  Telefonnummer

Weitere Bewertungen

Augenlidstraffung - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe