Wie lange hält der Effekt eines Faceliftings?

Wie lange hält der Effekt eines Faceliftings?

FAQ
FAQ
  • 152 Gefällt mir
Ich setze voraus, dass sich der Effekt des Faceliftings unter dem Einfluss des Alterns verliert. Wie lange dauert es bis es wieder zu einem Rückgang der Gesichtskonturen kommt? Kann der Eingriff wiederholt werden?
Dr. med. Axel Neuroth  |  Basic member  |  Düsseldorf
  • 194 Antworten
  • 16 Gefällt mir
FACELIFT -- EFFEKT-DAUER --- OP-TECHNIK --- OPERATEUR --- PATIENTEN-LEBENSWANDEL GENEN-----------------Natürlich ist - wie alles Lebende - so auch das FACELIFT-ERGEBNIS der Alterung unterworfen. Es kommt dabei auf sehr viele Faktoren an, wie schnell ein Lifting "verliert". Jeder Mensch hat andere Gene und damit unterschiedlich schnelle optische Alterung. Der Lebenswandel spielt bei Alterung natürlich eine ganz entscheidene Rolle. Die verschiedenen Lifting-Techniken haben unterschiedliche optische Haltbarkeit. Es ist leicht nachvollziehbar, dass reine Hautliftings = klassische Minilftings die kürzeste Haltbarkeit aufweisen - ca 3 bis maximal 7 Jahre , SMAS-Liftings ca. 7 bis 10 Jahre. Die Eingriffe können wiederholt werden, wobei zu bedenken ist, dass bei reinen Hautliftungs und auch bei hautbetonten anderen Liftings schnell ein maskenartiges Gesicht resultieren kann. Bei Ausführung durch spezialisierte begabte und erfahrene ästhetische Chirurgen sollten selbst 3 aufeinanderfolgende ( alle 10Jahre ) Facelifts ohne Maskeneffekt möglich sein. Wir haben auch noch eingen spezielle länger wirkende Liftingtechniken in unserem Lifting-Programm. Diese sind auf unserer WEBSITE erklärt : XXXXXXXXXXXXXXXXXX , NAC-CLINIC NEUROTH-AESTHETIC-CENTER DÜSSELDORF , PHONE 49 (0) 211 - XXXXXXXXX
LaDüsseldorf  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 11 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Leider kann ich dieser Webseite nicht entnehmen, um wieviele Jahre jenes Facebrightning-Programm verjüngt und wie lange es ungefähr anhält im Vergleich zu anderen Programmen.

Antwort an LaDüsseldorf

Dr.med. Rodolfo Duarte  |  Basic member  |  Facharzt für Chirurgie  |  Oberstaufen, Lindau
  • 18 Antworten
Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient:
Face Brightning ist ein Ausdruck für ein stahlendes Gesicht! Es gibt eine Operationstechnik die dieses Brightning , also dieses Strahlen im Gesicht unterstützen soll. Die Haltbarkeit eines Liftings mit dieser Lifting Technik ist ebenso an die Qualität der Haut gebunden wie jedes andere Lifting auch. Das Strahlen in einem Gesicht verursacht aber die Seele und die freundliche optimistische Ausstrahlung.
Viel Erfolg und Alles Gute!
Dr.med. Duarte Zentrum Chirurgie Oberstaufen/Allgäu

Antwort an Dr.med. Rodolfo Duarte

beleza27  |  Visitor  |  Bayern
  • 5 Antworten
Mit dieser Meinung kann man nicht viel anfangen. Ich kenne viele, deren Seele vollkommen im Gleichgewicht ist und immer eine freundliche Ausstrahlung haben, deren Gesicht aber starke Alterserscheinungen und Falten haben (jünger als 65 J)und gerne ein strahlendes Gesicht hätten wie vor 20 Jahren

Antwort an beleza27

LaDüsseldorf  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 11 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Sehr geehrter Herr Dr. Neuroth,

erneut habe ich mit großem Interesse mehrmals die Texte zu Lifting I und II Dr. Neuroth auf Ihrer o.a. Webseite durchgelesen. Insbesondere Lifting I Facebrightning TM ist eine wahre Meisterlektion für Werbetexter. Sollte auch jeder Deutschlehrer seinen Schülern nahelegen.
Zunächst wird aufgezählt, was die zurzeit gängigen Verfahren alles nicht können, aber eigentlich sollten, um den Traumvorstellungen der zahlenden Kundschaft entgegen zu kommen. Das ist bereits viel Text zu lesen, noch mehr durch Wiederholungen.
Dann eine gaaanz lange Auflistung in Aufsatzform, was das Produkt bewirkt / bewirken soll stellvertretend für die Wunschvorstellungen der Kunden.
Mit keinem Satz ist erwähnt, wie dieser Traum verwirklicht wird. Mittels Fadentechnik und Lasern? Mini-Lifting? Biolifting? Von einer innovativen Technik (Erfindung oder so) ist jedoch auch nicht die Rede. Das große Geheimnis bleibt: WIE - wie wird das gemacht?
Deshalb die mehrmalige Lektüre. Wer suchet, der findet
Das Wie zu unterlassen, mag legal sein. Es ist jedoch nicht vertrauensfördernd und seriös. Zudem fühle ich mich auf das Niveau einer Blondine herabgesetzt und das wiegt schwer.
Prof. Dr. med. Nektarios Sinis  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 673 Antworten
  • 195 Gefällt mir
SINIS - PLASTISCHE CHIRURGIE BERLIN - FACELIFT
Sie können von ca. 10 Jahren ausgehen, wobei hier auch individuelle Aspekte mit hinein spielen. Dabei spreche ich allerdings von den sog. `tiefen` Facelifts, die das sogenannte SMAS mit einschließen. Ein reines Lift der Gesichtshaut würde ich nicht empfehlen, bzw. ist von der Langfristigkeit nicht mit dem SMAS Lift zu vergleichen.
Mit freundlichen Grüßen

Sinis

www.sinis-plastische-chirurgie.de

Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 6250 Antworten
  • 1120 Gefällt mir
Wie lange das Ergebnis eines Facelifts anhält, kommt hauptsächlich auf die Operationstechnik an.

Miniliftings, Bioliftings, Liftings mittels Aptosfäden haben einen sehr kurzen Effekt, nur ca. ein Jahr.

Eine reine Hautstraffung hält je nach Tiefe und Umfang der Präparation ca. 2-3 Jahre an.

Ausgedehnte Faceliftings mit diffizilen Operationstechniken wie z.B. SMAS, subperiostales Facelift werden länger als 10 Jahre halten. Voraussetzung ist ein "normaler" Alterungsprozess - keine Erkrankungen wie z.B. Krebs, Alkoholismus etc.

Dr. med. Paul J. Edelmann
www.frankfurter-klinik.de/all
Dr. med. Dr. med. dent. Günter Nahles  |  Basic member  |  Facharzt für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie  |  Berlin
  • 61 Antworten
  • 4 Gefällt mir
Es stimmt, dass sich auch durch einen operativen Eingriff unser Alter und der Alterungsprozess nicht für alle Zeiten aufhalten läßt. Ein schöner Erfolg ist in meinen Augen, wenn ein optischer Verjüngungsprozess von ca. 10 - 15 Jahren erreicht wird. Man kann davon ausgehen, dass nach Ablauf eben dieser Zeit das biologische Altern den Verjüngungseffekt wieder aufhebt.
Dr. med. Friedrich-W. von Hesler  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Hannover
  • 97 Antworten
  • 8 Gefällt mir
Bei einem Facelifting wird die natürliche Uhr des Alterungsprozesses zurückgestellt. Man wacht verjüngt auf, die Haut ist straff und deutlich geglättet. Danach gehen die Natur aber wieder ihren Gang. Der Effekt sollte aber 7-10 Jahre anhalten, bis wieder die Ausgangslage erreicht ist - dann ist man aber ja auch selbst 10 Jahre älter.
LaDüsseldorf  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 11 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Also habe ich mit dieser OP lebenslänglich ca. 5-10 Jahre optisch gutgeschrieben?
Wenn ich mich also mit 50 und einem dem Alter entsprechenden Gesicht operieren lasse, danach wie ca. 42 aussehe, wie könnte ich dann mit 60 erfahrungsgemäß aussehen? Wie 60? Oder eher wie 53?
Bleiben mir diese 7-10 Jahre geschenkt?
Immerhin wird ja Gewebe entfernt, das nicht wieder nachwächst. Somit müsste ich doch lebenslänglich einige Jahre gewonnen haben?. Bitte, es ist nicht nur mir wichtig, das zu erfahren.
Sehe ich nach zehn Jahren so aus, als hätte ich nie was machen lassen so wie bei Fillern, nachdem diese sich aufgelöst haben?

Antwort an LaDüsseldorf

Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 6250 Antworten
  • 1120 Gefällt mir
LaDüsseldort vom  16.0... Nr. anzeigen 16.04.2012  Telefonnummer

Es ist richtig, dass ein gut durchgeführtes Facelift Sie dauerhaft 7-10 Jahre jünger aussehen lässt - Voraussetzung ist natürlich, dass Sie selbst gesund bleiben und nicht durch eine Krankheit (Krebs, Diabetes u.ä.) in Zukunft "gezeichnet" werden.

Antwort an Dr. med. Paul J. Edelmann

LaDüsseldorf  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 11 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Ah, also DAUERFAFT und nicht bloß vorübergehend, Gott sei Dank.
Somit würde sich eine OP zumindest für mich auf jeden Fall lohnen.
Vielen Dank.

Antwort an LaDüsseldorf

LaDüsseldorf  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 11 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Sehe ich das zusammenfassend halbwegs richtig?

VORÜBERGENDE Wirkung (für ca. 1-3 Jahre) bei:
Faden-Lifting (wie Aptos, ?Silhouette?, ?Ribbon?) Mini-Lifting, BioLifting
Danach ist es so, als hätte man nie was machen lassen?

DAUERHAFTE Wirkung ("da hat man sein Leben lang was von"):
SMAS, subperiostales Facelift u.a. diffizile OP-Techniken
Natürlich altert das übriggeblienene Gewebe auch, aber "wat fott is, is fott". Und der Rest ist 'gut angelegt'.
Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 6250 Antworten
  • 1120 Gefällt mir
FAQ Beitrag vom  12.0... Nr. anzeigen 12.04.2011  Telefonnummer

Wie lange das Ergebnis eines Facelifts anhält, kommt hauptsächlich auf die Operationstechnik an.

"Miniliftings", "Bioliftings", Liftings mittels Aptosfäden u.a.m. haben einen sehr kurzen Effekt, nur ca. ein Jahr - und werden von mir aus guten Gründen gar nicht angeboten.

Eine reine Hautstraffung hält je nach Tiefe und Umpfang der Präparation ca. 2-3 Jahre an - und ist aus meiner Sicht auch nicht empfehlenswert.

Ausgedehnte Faceliftings mit diffizilen Operationstechniken wie z.B. SMAS, subperiostales Facelift, endoskopisches Stirnlift haben dauerhaft einen Verjüngungseffekt von ca 10 Jahren. Voraussetzung: Sie bleiben gesund und leiden nicht an Erkrankungen wie z.B. Krebs, Diabetes, Alkoholismus.

Dr. med. Paul J. Edelmann
www.frankfurter-klinik.de/all
Dr. med. Julia Berkei  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 74 Antworten
  • 10 Gefällt mir
Der Effekt hält zwischen 5-10 Jahre an, im Sinne von einer langsamen Wieder- Erschlaffung der Gesichtskonturen innerhalb des normalen Alterungsprozess. Der Eingriff kann wiederholt werden, sobald wieder ein Hautüberschuss bzw. Hängen der Konturen eingetreten ist. Der 2. Eingriff erfordert noch mehr Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit bei der Präparation da man durch Narbengewebe operieren muss.
Dr. med. Petra Berger  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt Zürich Palma de Mallorca
  • 1567 Antworten
  • 234 Gefällt mir
eine wiederholung ist möglich man spricht so von 10 bis 15 jahren gewinn
Dr. Thomas F. Wagner  |  Basic member  |  Facharzt für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie  |  Weimar
  • 22 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Nicht sicher voraussagbar. Die Haltbarkeit hängt vom OP-Verfahren und von persönlichen Eigenheiten , die im Bindegewebe oder in der Konstitution der Haut begründet sind, ab. Allgemein können Sie mit 7 bis 12 Jahren rechnen. Die Alterung geht nach der OP ja stets weiter. Nur dass Sie dann nach 10 Jahren an dem Ausgangspunkt sein könnten. Hätten Sie aber das Lifting nicht gehabt würden Sie ungleich älter wirken. Den Effekt nehmen Sie also stets mit.

Ihre Schwanseeklinik in Weimar

Chefarzt Dr.Thomas Wagner
Prof. Dr. med. Ernst Magnus Noah  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Kassel
  • 681 Antworten
  • 295 Gefällt mir
Dazu gibt es keine klaren Daten. Einflussfaktoren des Alterns sind die Genetik, Nikotinabusus, und Sonnenbestrahlungen. Auch Gewichtsschwankungen verschlechtern die Haltbarkeit der Operation. Stellen Sie sich vor, dass ein gutes Facelift Ihre Alterungskurve um 10-15 Jahre zurückführt, aber Sie altern weiter. Aber was Nikotin und Sonne angeht , haben Sie es ja selbst Inder Hand. Mit freundlichen Grüßen
Prof. E.M. Noah
Prim. Priv. Doz. Dr. med. Matthias Rab  |  Basic member  |  Fellow of the European Board of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery  |  Klagenfurt
  • 35 Antworten
  • 3 Gefällt mir
Effekt eines Face-Liftings mit Lift auch der darunterliegenden mimischen Muskel: 15-20 Jahre

Kann wiederholt werden
Dr. med. Christian Schmitz  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Köln
  • 104 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Hier gibt es sehr große Unterschiede. Das hängt zum einen von inneren Einflüßen auf das Altern ab , zum anderen von äußeren Einflüßen , wie den Lebensgewohnheiten. Wenn Sie also ile Rauchen und starker Sonneneinstrahlung ausgestetzt sin , hält der ffekt weniger lange. Eine Wiederholung der Operation ist möglich.

Beraten Sie sich mit unserem Fachberater im Bereich Facelift, SMAS Facelift

Weitere Bewertungen

raecherinnen 11.03.2011
Zufrieden

Bauchdeckenstraffung   Ich habe im vergangenen Jahr stark abgenommen und bin auch mächtig stolz auf mich. Im Sommer 2006 war ich bei Frau Dr. Cerna wegen einem Face Lift (Gesichtsstraffung), SMAS Face Lift. Denn... Mehr 

2 Gefällt mir   1 Kommentar  

Facelift, SMAS Facelift - Videos zum Thema

Relevanter Befund

Spezialist in Ihrer Nähe