Falte nach Gynäkomastie OP

Rayone
28.06.2022 · letzte Antwort: 5.07.2022

Hallo, ich hatte vor ca 1 Jahr eine Brust OP (Gynäkomastie) bei der Fettgewebe entfernt wurde plus beide Brustdrüsen. Zurückgeblieben ist eine sehr unschöne Falte unter der Brustwarze, die nach hinten Richtung Rücken läuft. Müsste da die Haut zusätzlich gestrafft werden oder reicht eine erneute Fettabsaugung? Gibt es Ärzte die Erfahrung mit dieser Problematik haben? Vielen herzlichen Dank

Anzeige

Antworten (3)

Alle Antworten auf diese Frage stammen von echten Ärzten
Dr. med. Klaus Luttenberger
Karlsruhe · 5.07.2022
Beste Antwort
Hallo Rayone,
ohne Sie gesehen zu haben oder zumindest ein Bild davon kann das nicht beurteilt werden. Meist handelt es sich um einen Hautüberschuß, der nur durch Straffung beseitigt werden kann, eine weitere Absaugung würde das Problem eher verschlechtern.

mit freundlichen Grüßen

Dr. med. Klaus Luttenberger
Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie
Facharzt für Chirurgie
Mitglied der deutschen Gesellschaft für plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie (DGPRÄC)
Dr. med. Markus Raab
Noch keine Bewertungen
Frankfurt am Main · 30.06.2022
Lieber Herr Rayone,
es gibt unterschiedliche Techniken um die überschüssige Haut zu entfernen. Die einfachste ist eine direkte Exzison und Straffung. Hierbei entstehen aber oft unschöne stigmatisierende Narben. Eine erneute Liposuktion in Kombination mit einer VASER Behandlung lässt die Haut oft sehr gut schrumpfen und benötigt keine großen Schnitte. Eine weitere Methode ist die laterale Thoraxstraffung. Hierbei wird die Narbe in die vordere Axilla und äußere Brustwand verlegt. Dies ist wesentlich eleganter und führt nicht zu Narben direkt an der Brust.
Sie können sich gerne bei mir melden um weitere Infos zu erhalten.

Viele Grüße
Dr. Markus Raab
Praxisklinik Kaiserplatz
Premium
Michel Aesthetics
Noch keine Bewertungen
Leipzig · 29.06.2022
Hallo Rayone,

man kann versuchen, die Einziehung mit einer Narbenlösung und Eigenfetttransfer zu verbessern. Eine Nachstraffung braucht man (soweit ich das auf dem Bild beurteilen kann) nicht.

Mit freundlichen Grüßen
S. Michel
FA Plastische und Ästhetische Chirurgie
Anzeige

Weitere Fragen suchen

Ähnliche Fragen

Gynäkomastie
1 Antwort, letzte Antwort: 25.02.2022
Gynäkomastie
2 Antworten, letzte Antwort: 5.02.2021
Gynäkomastie
1 Antwort, letzte Antwort: 19.07.2022
Gynäkomastie
5 Antworten, letzte Antwort: 17.12.2012
Gynäkomastie
4 Antworten, letzte Antwort: 14.12.2015
Narbenbehandlung
2 Antworten, letzte Antwort: 29.07.2018
Gynäkomastie
3 Antworten, letzte Antwort: 18.11.2015
Gynäkomastie
1 Antwort, letzte Antwort: 25.08.2022
Gynäkomastie
2 Antworten, letzte Antwort: 2.06.2022
Gynäkomastie
7 Antworten, letzte Antwort: 19.12.2013

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.

Beraten Sie den Patienten