Korrektur nach Gynäkomastie-OP

jona12
1.07.2022 · letzte Antwort: 19.07.2022

Guten Tag!

Ich habe im Frühling 2021 eine Gynäkomastie-OP gehabt, bei der das Drüsengewebe entfernt und Fett abgesaugt wurde. Jetzt nach über einem Jahr bin ich nicht ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Die Brustwarzen stehen erneut ab (siehe Fotos), was vor allem in T-Shirts sichtbar ist und mich stört. Deswegen war ich bei meinem Operateur, der das Areal abgetastet hat und zu dem Entschluss kam, dass es sich um Narben(platten) handle. Sein Vorschlag war nun, dass ich mir überlegen solle, eine Narbenplattenentfernung durchzuführen.

Gibt es unter Ihnen andere Meinungen oder Vorschläge zu alternativen Behandlungsansätzen? Mein Wunsch ist, dass die Brustwarze "normal" auf dem Muskel aufsitzt ohne abzustehen und dadurch z.B. in einem Shirt sichtbar zu werden.

Vielen Dank

Antwort (1)

Alle Antworten auf diese Frage stammen von echten Ärzten
Premium
3 Standorte in Hessen · 19.07.2022
Hallo und guten Tag,
ohne die direkte klinische Untersuchung ist es natürlich schwierig,Ihnen einen zutreffenden Rat zu geben.Entsprechend der Bilder ergibt sich aus meiner Sicht der Eindruck daß eine entsprechende Korrektur mittels einer ergänzenden differenzierten
Liposuktion im kranialen (oberen) Ausläufer beider Brüste erfolgen sollte,da hier (entsprechend der Bilder) wahrscheinlich etwas zuviel Fettgewebe primär zurückgelassen wurde,was zu dem erkennbaren Volumen geführt hat.
Mit freundlichen Grüßen
Prof.Dr.med.Ralf Thomas Michel
Offenbach/Frankfurt

Weitere Fragen suchen

Ähnliche Fragen

Gynäkomastie
1 Antwort, letzte Antwort: 25.02.2022
Gynäkomastie
3 Antworten, letzte Antwort: 5.07.2022
Gynäkomastie
2 Antworten, letzte Antwort: 5.02.2021
Gynäkomastie
5 Antworten, letzte Antwort: 17.12.2012
Gynäkomastie
4 Antworten, letzte Antwort: 14.12.2015
Gynäkomastie
7 Antworten, letzte Antwort: 19.12.2013
Narbenbehandlung
2 Antworten, letzte Antwort: 29.07.2018
Gynäkomastie
3 Antworten, letzte Antwort: 18.11.2015
Gynäkomastie
1 Antwort, letzte Antwort: 10.03.2022
Gynäkomastie
Ohne Antworten

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.

Beraten Sie den Patienten