Unterspritzung und Augenringe

FAQ
FAQ
  • 188 Gefällt mir
Ich habe Probleme mit dunklen Ringen unter den Augen. Welcher Füllstoff ist für mich geeignet, und wie lange wirkt er?
Dr. Markus Bringmann  |  Premium member  |  Wiesbaden, Bad Schwalbach
  • 54 Antworten
  • 15 Gefällt mir
Dunkle Ringe unter den Augen lassen sich, meines Erachtens nach, nicht erfolgreich mit Fillern behandeln. Man soll brightening mit einer eidermalen Behandlungsthechnik einsetzten. Damit kann man oft eine zufriedenstellende Aufhellung der dunklen Ringe unter den Augen erreichen. Sonst empfehle ich einen "Ganzkörper-Scan", da es kann auch an den inneren Organen wie Leber oder Darm liegen. mfg Dr. Bringmann
Dr. med. Wolfgang Thriene  |  Premium member  |  Facharzt für Allgemeinmedizin der Erwachsenen  |  München
  • 267 Antworten
  • 24 Gefällt mir
Für diese Region eigenen sich in der Regel nur hochvernetzte Präparate auf der Basis von Hyaluronsäure. Die Kosten hängen von der Art und Menge des verwendeten Fillers ab und bewegen sich bei Augenringen bei ca 400 Euro. Die Wirkung hält bis zu einem Jahr an.
Dr. Clarence P. Davis  |  Basic member  |  Zürich, Rapperswil-Jona
  • 71 Antworten
  • 6 Gefällt mir
Für Augenringe kommen gewisse Hyaluronsäuren oder präferentiell Radiesse in Frage. Die Resultate sind extrem schön. Wir behandeln sehr viele Personen aus dem Orient mit diesem Problem. Alle zu ihrer vollsten Zufriedenheit. Weitere Informationen zu den Zonen, bei denen Sie mit Füllstoffen eine Verbesserung erreichen können, erhalten Sie hier: XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
Dr. med. Axel Neuroth  |  Basic member  |  Düsseldorf
  • 214 Antworten
  • 15 Gefällt mir
AUGENRINGE - KORREKTUR MIT FILLERN

Optimal zur Korrektur von Augenringen eignen sich die auf NASHAGEL basierenden Hyaluronsäure-Filler von QMED.
PERLANE + SUBQ
Da ich bereits vor 30 Jahren als Filler-Anwendungs-Pionier eigene Spritztechniken und Anwendungserweiterungen entwickelt habe und in diesen 3 Jahrzehnten einen unschätzbaren Erfahrungsschatz angesammelt habe mit allen biologisch abbaubaren und nicht abbaubaren synthetischen Fillern , kann ich nur empfehlen, in zarten sensiblen Bereichen nur abbaubare Produkte zu verwenden.
In der Gewebetiefe und bei dicker Gewebeabdeckung können auch synthetische Spritzimplantatstoffe risikoarm eingesetzt werden.
Zur Korrektur der Augenringe verwende ich schon sehr lange mit Erfolg Perlane für mitteltiefe Augenringe (ca. 9 Monate anhaltende optimale Wirkung) und SubQ für tiefe Augenringe (ca. 2 Jahre anhaltende optimale Wirkung).
Eine bestehende Hautpigmentierung kann damit nicht gebessert werden .
Weitere INFOs : XXXXXXXXXXXXXXXXXX
NAC-CLINIC - NEUROTH-AESTHETIC-CENTER - DÜSSELDORF
E-MAIL : XXXXXXXXXXXXXXXXXXX
PHONE : + 49 (0) 211 - XXXXXXXXX
Dr. med. Christian Fellenz  |  Basic member  |  Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten  |  Wien
  • 14 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Als Füllstoff eignet sich Hyaluronsäure und auch Eigenblut. Bei Hyaluronsäure hält die Wirkung je Material meist 9 -18 Monate , bei zb 2- 3 mal Eigenblut mit Antithrombinserum werden 18 Monate Wirkung angegeben.
Achetaton  |  Visitor
  • 1 Antworten
aufgrund einer Lipoatrophie hat sich das Unterhautfett im Augenbereich ab Jochbein stark zurückgebildet. Kann man diesen Bereich mit Fillern auffüllen?, im Wangenbereich habe ich Sculptra spritzen lassen, mit den bekannten Nebenwirkungen.
Spel  |  Visitor  |  Berlin (mit Stadtbezirken)
Würde mich auch interessieren sieht bei mir auch katastrophal bei bestimmt Licht Verhältnissen aus von lid seite außen ende komplett einmal unten Rum wie so ein krater und ganz tiefe augenringe dadurch
Dr. med. Hans Martin Zoppelt  |  Premium member  |  Facharzt für Dermatologie und Venerologie  |  Zürich Freiburg
  • 96 Antworten
  • 12 Gefällt mir
die augenringe werden am besten mit eigenfett behandelt. sie müssen allerdings mit 2-4 behandlungen rechnen. die alternative, wären hyaluronsäurefiller (teosyal,surgiderm,restylane,juvederm)
dr. zoppelt
swissestetix  |  Basic member  |  Zürich, Rapperswil-Jona
  • 141 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Für Augenringe kommen gewisse Hyaluronsäuren oder präferentiell Radiesse in Frage. Die Resultate sind extrem schön. Wir behandeln sehr viele Personen aus dem Orient mit diesem Problem. Alle zu ihrer vollsten Zufriedenheit.
_DiiDii  |  Visitor  |  Zürich
  • 2 Antworten
Ich habe schon sehr lange Augenringe ich bin erst 16 . Mich stören sie so ich traue mich ohne Schminke aus dem Haus ich möchte sie unbedingt los werden. Wie viel würde eine solche Behandlung kosten.? Sind die Augenringe dann für immer Weg.?
Dr. med. Hans Martin Zoppelt  |  Premium member  |  Facharzt für Dermatologie und Venerologie  |  Zürich Freiburg
  • 96 Antworten
  • 12 Gefällt mir
Sehr geehrte Frau DiiDii, für sogenannte Augenringe gibt es verschiedene Ursachen, welche vor der Behandlung festgestellt werden müssen. Wenn die Schatten unter den Augen durch fehlendes Fettgewebe entstehen, kann man Eigenfett, Hyaluronsäure oder Radiesse unterspritzen. Eigenfett sollte 2 mal innerhalb von 3Monaten unterspritzt werden, danach hält das Ergebnis über 2-4 Jahre. Hyaluronsäure hält 6-12 Monate.Wenn eine Hyperpigmentierung der Haut die Ursache für die Augenringe ist, kann amn es höchstens mit einer Laserbehandlung versuchen, was in den meisten Fällen nicht den gewünschten Erfolg bringt.
Mit freundlichen Grüssen
Dr. Zoppelt
Dr. med. Darinka Keil - Beauty clinic  |  Premium member  |  Bad Dürkheim, Haßloch
  • 531 Antworten
  • 109 Gefällt mir
Liebe Didi!

Wir haben viele Patientinnen die so jung sind wie Du, die dasselbe problem haben. Aus unserer Erfahrung bietet sich hier am besten eine Hyaluronsäure Unterspritzung an. Je nach verwendetem Material hält dies 1-2 Jahre, der Vorteil ist, es kostet relativ wenig (300-400Euro) und es ist kein großer Eingriff, meist gibt es nicht mal einen blauen Fleck. Die Eigenfett Unterspritzung ist ein aufwendigerer Eingriff, das Fett muß erstmal entnommen, aufbereritet und dann wieder gespritzt werden. Wie viel dann von dem Eigenfett anwächst, läßt sich nie im voraus sagen, da kann es sein, daß es sich auch ungleich wieder abbaut.
Gerne beraten wir Sie auch ausführlicher in einem individuellen kostenfreien Beratungstermin.
Alles Gute und mit besten Grüßen aus Bad Dürkheim
Dr. med. Darinka Keil
Tel.:  0632... Nr. anzeigen 06322-94930  Telefonnummer oder  0632... Nr. anzeigen 06322-949321  Telefonnummer
Pract. med. Viktoria Schendl  |  Basic member  |  Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe  |  Zürich
  • 117 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Für Augenringe kommen gewisse Hyaluronsäuren oder präferentiell Radiesse in Frage. Die Resultate sind extrem schön. Wir behandeln sehr viele Personen aus dem Orient mit diesem Problem. Alle zu ihrer vollsten Zufriedenheit. Weitere Informationen zu den Zonen, bei denen Sie mit Füllstoffen eine Verbesserung erreichen können, erhalten Sie hier: XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
Waldi  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 1 Antworten
Hallo liebe Doktoren,
ich habe seit ca.5 Jahren dunkele Schatten unter den Augen die mich sehr gestört haben. Aber seit ca. einem halben Jahr ist die Haut an den Augenrändern viel dünner geworden und regelrecht eingefallen. Jetzt habe ich (mit 28 Jahren) richtig tiefe Augenränder welche natürlich noch dunkler geworden sind. Es sieht furchtbar aus und ich will/muss dagegen angehen. Welche Füllstoffe können sie mir empfehlen die ein geringes Risiko nach sich ziehen ? Gibt es Füllstoffe die auch das ´dunkle´ teilweise absorbieren können ?

Gruß
Waldi
Dr. med. Olaf Kauder  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 259 Antworten
  • 74 Gefällt mir
Hallo Waldi,

Sie können in den meisten Fällen sehr gute Ergebnisse mit Volbella von Allergan erzielen. Dabei handelt es sich um eine auf besondere Weise verlinkte Hyaluronsäure, die weniger Hyaluronsäure beinhaltet und daher wesentlich seltener zu der bisher oft vorkommenden Ödembildung an den Lidern führt.
wenn die Haut dort dunkel pigmentiert ist, wird sie sich natürlich nicht plötzlich entfärben. Aber alleine durch die Auffüllung wird aus einer konkaven Oberfläche eine geradere Oberfläche und diese schluckt nicht so viel vom einfallenden Licht. Daher erscheinen aufgefüllte Tränenrinnen meist auch heller.

Dr. Olaf Kauder
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
Prof. Dr. Dr. med. Johannes C. Bruck  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 276 Antworten
  • 69 Gefällt mir
Für Augenringe besonders bei jungen Menschen sind Fetttransplantate, die man ohne Narben von innen einlegen kann die beste Lösung. das gelbe Fett deckt die dunklen Ringe gut ab und gibt auch etwas Fülle. Eigengewebe muss auch nicht immer wieder nachgefüllt werden. Nachteil ist, dass der Patient irgendwo anders am Körper eine Narbe in Kauf nehmen muss, von der man das Fett für die Augen gewinnen kann.
Estetic Lounge - Privatpraxis Steffen Giesse  |  Premium member  |  Ludwigshafen
  • 223 Antworten
  • 19 Gefällt mir
Hallo,

Unter den Augen kommt aus Sicht der meisten Kollegen nur Hyaluronsäure in Betracht!
Die Injektion dort kann leicht Ödeme verursachen, die jedoch selten sind wenn die Spannung Ihrer Haut noch ausreicht. Da Sie erst 28 Jahre alt sind ist dies wahrscheinlich. Ein Arzt, der über ausreichend Erfahrung mit dieser Behandlung hat, kann diesen Test leicht durchführen.
Zudem kann man Hyaluronsäure bei Nichtgefallen mit Hyaluronidase auflösen.
Radiesse oder andere Füllstoffe sind aus meiner Sicht NICHT indiziert!

Viel Erfolg und viel Gefällen an Ihrem Ergebnis

Steffen Giesse,
Ihn. EsteticLounge
Viola77  |  Visitor  |  Berlin (mit Stadtbezirken)
  • 2 Antworten
Hallo,
ich suche seit ein paar Wochen nach einer geeigneten Lösung meiner Augenringe und Tränensäcke los zu werden. Das Unterspritzen von Hyaluronsäure scheint mir bisher die sicherste bzw. ungefährlichste Alternative zu sein.
Die hier erwähnten Ödeme sorgen mich nun. Wie wahrscheinlich ist ein aufkommen von Ödemen und was sind die Konsequenzen?
Wie lange hält die Wirkung einer Hyaluronbehandlung im Normalfall an?

Vielen Dank schon mal für Ihre Hilfe,
Viola
Dr. med. Mark Wolter  |  Basic member  |  Facharzt für Chirurgie  |  Berlin
  • 30 Antworten
  • 3 Gefällt mir
hallo viola.
meines wissens gibt es keine genauen zahlen, selten meint aber im einstelligen prozentbereich. deutlich stoerende bzw ausgepraegtere schwellungen sind noch seltener. hyaluronsaeure haelt etwa 6-9 monate, bis man erneut auffuellt und etwas laneger, bis alles weg ist. bei nebenwirkungen kann man die substanz mit hylase aufloesen. insgesamt also eine sehr sichere methode, um traenensaecke bzw die traenenrinne zu kaschieren und eine op herauszuzoegern.

mit freundlichen gruessen

dr. wolter berlin/zürich
Univ. Prof. Dr. Edvin Turkof  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Wien
  • 1081 Antworten
  • 244 Gefällt mir
Hyualuronsäure ist keine Dauerlösung. Das müssen Sie immerwährend wiederholen. Eine dauerhafte Lösung ist die Fettumschlagplastik nach Loeb, da wird das Fett der Tränensäcke nach unten geschlagen um die Augenringe damit aufzupolstern. Das wird einmal gemacht und bleibt so, allenfalls kann mit Eigenfett ergänzt werden.Näheres in meinem Buch 'Augenlidkorrektur', erhältlich online unter www.derturkof.at.
Estetic Lounge - Privatpraxis Steffen Giesse  |  Premium member  |  Ludwigshafen
  • 223 Antworten
  • 19 Gefällt mir
Hallo Viola,

Ich denke Sie sollten sich einen Rück geben und zum Beratungsgespräch gehen, schließlich eine Behandlung mit Hyaluronsäure durchführen. Wenn es dann zu anhaltenden Ödemen kommen sollte können Sie doch alles mit Hyaluronidase auflösen!

Vor der Behandlung steht jedoch ein kleiner Test mit dem ein erfahrener Arzt weiß wie groß die Gefahr für Ödeme ist!

Viel Erfolg
Steffen Giesse
Estetic Lounge, Ludwigshafen
carlo  |  Visitor  |  St. Gallen
  • 103 Antworten
  • 40 Gefällt mir
Das würde ich nicht tun. Hyaluronidase führt immer mehr zu Komplikationen.
Ich habe ein super Ergebnis mit Eigenfett. Es sieht aus wie Babyhaut und hält for ever.
Mein Tipp :)
LG
C. //

Antwort an carlo

Spel  |  Visitor  |  Berlin (mit Stadtbezirken)
Hi.was hast du alles im Gesicht mit eigenfett machen lassen und war es nanofett oder normales.und wie war und sah der heilungsverlauf aus.musstest du nach korregieren lassen da eignet sich ja teilweise und nicht gleichmäßig abbaut.
Gruß
Dr. med. Hans Martin Zoppelt  |  Premium member  |  Facharzt für Dermatologie und Venerologie  |  Zürich Freiburg
  • 96 Antworten
  • 12 Gefällt mir
Hallo Viola, tatsächlich besteht die Gefahr dass sich durch die Hyaluronsäure eine Lymphabflußstörung ergibt und daraus ein Ödem resultiert.Dieses geschieht oft wenn zu schnell, zuviel Hyaluronsäure eingespritzt wird. Wenn sie die Behandlung in mehreren Sitzungen durchführen, wobei die Hyaluronsäure in kleinen Volumina eingespritzt wird, sollte das Risiko einer Ödembildung sehr gering sein. Mit Hylase kann man zwar die Hyaluronsäure entfernen, es besteht allerdings das Risiko einer Pigmentierung der Haut, welche zu einer Verstärkung der Augenringe führen kann.
Mit freundlichen Grüsssen

Dr Zoppelt

Bellevue-Esthetics Zürich
Viola77  |  Visitor  |  Berlin (mit Stadtbezirken)
  • 2 Antworten
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.
"...um traenensaecke bzw die traenenrinne zu kaschieren und eine op herauszuzoegern."
Das heißt, dass Filler keine endgültige Lösung sind sondern eine OP irgendwann unumgänglich ist, wenn man das Problem loswerden will?
Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 6157 Antworten
  • 1104 Gefällt mir
Viola77 vom  20.0... Nr. anzeigen 20.03.2013  Telefonnummer 14:14h

Tränensäcke werden nicht mittels Dermafiller behandelt, Viola. Tränensäcke müssen in jedem Falle operativ korrigiert werden. Dies geschieht, in dem man z.B. eine Faszienplikation, -doppelung vornimmt. Hierbei wird das hervorstehende Fettgewebe wieder nach innen, an seine ursprüngliche Lokalisation verbracht.
Im Gesichtsbereich ist der Plastische Chirurg immer bemüht, das erschlaffte Gewebe wieder an seinen Ursprung zurück zu bringen, Volumen zu schaffen und nicht Volumen zu reduzieren. Auch sog. Hängebäckchen werden nicht abgesaugt sondern wieder nach oben verlagert. Ebenso wird erschlafftes Wangengewebe z.B. mittels subperiostalem Midfacelift wieder nach oben verlagert, etc.

Richtig, Dermafiller sind keine endgültige Lösung. Sehr wohl aber die Eigenfetttransplantation (Liposculpturing), um sog. Tränenringe - oder auch "tear drop deformity" genannt - aufzufüllen, zu korrigieren.


Beste Grüße aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann.
www.frankfurter-klinik.de
Dr. med. Mark Wolter  |  Basic member  |  Facharzt für Chirurgie  |  Berlin
  • 30 Antworten
  • 3 Gefällt mir
hallo viola.
wenn die traenensackbildung im laufe der zeit fortschreitet, macht das spritzen irgendwann keinen sinn mehr und eine op bringt das bessere kosten/risiko/nutzen verhaeltnis. ob und vor allem wie schnell sich die traenensaecke verschlechtern, kann man nicht vorher sagen. insofern kann es auch sein, dass sie langfristig nur mit hyaluronsaeure auskommen.
mit freundlichen gruessen

dr. wolter berlin/zürich
Dr. med. Holger Osthus  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Stuttgart
  • 165 Antworten
  • 15 Gefällt mir
Bei dunklen Ringen unter den Augen oder tiefen Tränenrinnen hat sich die Anwendung von Hyaluronsäure und Eigenfett (Lipofilling) bewährt. Hyaluronsäure ist nicht permanent. Die Wirkung der Hyaluronsäure hält etwa 8-10 Monate an. Eigenfett kann als eigener Eingriff oder im Rahmen einer eh geplanten Fettabsaugung entnommen und dann in die zu behandelnden Bereiche gespritzt werden. Ggf. ist eine weitere Behandlung notwendig, da ein Teil des eingebrachten Fetts wieder abgebaut wird.
Mit den besten Wünschen aus Leonberg
Dr. Holger Osthus - Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie - Region Stuttgart
www.dr-osthus.de
Arteo Privatklinik GmbH (Dr. Akbas & Dr. Alt)  |  Premium member  |  Düsseldorf
  • 199 Antworten
  • 33 Gefällt mir
Frage aus dem Forum: Welcher Füllstoff ist für die Unterspritzung von Augenringen geeignet?

Das Mittel Wahl zur Unterspritzung von dunklen Augenringen und Schatten ist die quervernetzte Hyaluronsäure. Hier würde man ein Präparat aussuchen was eine etwas reduziertere Wasserbindungsneigung hat um Schwellungen und Lymphstau an den Unterlidern vorzubeugen. Hier existieren von Markenherstellern sehr gute Hyaluronsäure Präparate die diese Voraussetzungen erfüllen.

Weitere Informationen zum Thema Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure finden Sie auf unseren Webseiten der Privatpraxis Dr. med. M. Akbas: http://www.m-akbas.de/faltentherapie-falten-unterspritzung-faltenbehandlung.html und der Arteo Privatklinik (Zentrum für Ästhetisch-Plastische Chirurgie Düsseldorf) : http://www.arteo-klinik.de/faltenunterspritzung-faltenbehandlung.html


Beste Grüße

Dr. med. Mehmet Akbas
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
European board certified plastic surgeon (EBOPRAS)
Dr. med. Dagmar Arco  |  Basic member  |  Facharzt für Allgemeinmedizin der Erwachsenen  |  Wien, Klagenfurt
  • 456 Antworten
  • 94 Gefällt mir
Eine Unterspritzung der Tränenfurche wird mit einer speziellen Hyaluronsäure gemacht. Ich verwende immer Volbella von Allergan. Diese Behandlung sollte nur von einem erfahrenen Arzt ausgeführt werden.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
Katja Makocevic Engel  |  Basic member  |  Facharzt für Neurochirurgie  |  Hamburg
  • 18 Antworten
  • 6 Gefällt mir
Diese Frage ist in Unkenntnis Ihres Gesichtes schwer zu beantworten. Sind die Ringe bläulich oder bräunlich? Ist es eine Furche, also eine sogenannte Tränenrinne, die sich vom Augeninnenwinkel zur Wange oder rund um das Auge zieht?
Diese sogenannte Tränenrinne kann man mit einem Hyaluronfiller (hier gibt es speziell für die zarte Augenregion geeignete Filler, Haltbarkeit ca 6 Monate) unterfüttern. Es gibt verschiedene Techniken, zum einen mit einer spitzen kurzen Kanüle oder mit einer stumpfen, langen, das hängt vom vorliegenden Befund ab. Bräunliche Augenringe sind in der Regel Hyperpigmentierungen, dagegen können aufhellende Cremes (z.B. Brightalive von ZO Skinhealth) oder eine PlexR Behandlung (beides kann ich Ihnen anbieten) helfen. Gegen bläuliche Ringe kann man nicht viel unternehmen, da liegt einfach eine zu zarte, durchscheinende Haut über dem Venengflecht und lässt dieses durchscheinen.
Schicken Sie mir gern Fotos zur weiteren Beurteilung.
Mit besten Grüßen aus Hamburg,

Ihre Katja Makocevic Engel - Engel Ästhetik
Dr. med. Mathew Muringaseril  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Reutlingen, Hannover
  • 706 Antworten
  • 18 Gefällt mir
Für Augenringe eignet sich insbesondere die Hyaluronsäure, da Augenringe oft durch einen Volumenverlust verursacht sind. Weitere Ursachen von Augenringen sind Stress, das zunehmende Alter oder auch Schlaflosigkeit. Für den Volumenaufbau ist Hyaluronsäure ideal geeignet. Man injiziert Hyaluronsäure in die Haut, wobei man vorher den Bereich anzeichnen kann. Die Hyaluronsäure hält in der Regel 9-12 Monate. Alternativ können die Augenringe auch mit Eigenfett unterspritzt werden. Eigenfett kann man jedoch nicht so exakt injizieren, ich würde also eher die Unterspritzung mit Hyaluronsäure bevorzugen. Eine PRP-Behandlung (Eigenbluttherapie) gehört zwar heute auch zu den beliebten Verfahren in dem Bereich der ästhetischen Medizin, für die Behandlung der Augenringe ist sie jedoch nicht geeignet. Ich würde den Patienten die Unterspritzung mit Hyaluronsäure als die beste Möglichkeit der Entfernung der Augenringe empfehlen.
carlo  |  Visitor  |  St. Gallen
  • 103 Antworten
  • 40 Gefällt mir
Aber wenn es stressbedingt ist, Herr Dr Muringaseril, muss man einfach den Stress reduzieren, sich top gesund ernähren, und dann wird das Gesicht wieder voller und die Augenringe weniger. Ist meine Erfahrung.
Was meinen Sie dazu ?
Manchmal braucht man nur die Ernährung umzustellen und den Lebensstil, und schon werden sich die Fettzellen wieder etwas füllen . Glaub ich zumindest. ;)
LG
C. //

Weitere Bewertungen

Faltenbehandlung (Faltenunterspritzung) - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe