Botox in die Zornesfalte - sehr natürliches Ergebnis

Botox in die Zornesfalte - sehr natürliches Ergebnis

Ich lasse mir seit c.a. 4 Jahren alle 6-8 Monate Botox in meine Zornesfalte spritzen.
Ich bin ein fröhlicher und zufriedener Mensch.
Durch die Falten zwischen den Augenbrauen sehe ich aber sehr grimmig aus-was ich aber nicht bin.
Ich bin froh dass es diese einfache Lösung für mich gibt.
Ich kann es nur weiterempfehlen-wenn es von einem routinierten Profi wie Dr. Klesper unterspritzt wird, sieht es sehr natürlich aus.
Vielen Dank,
Marili

Beiträge anzeigen6 Beiträge ausblenden6

Hallo Marili , nur die Zornesfalten ? Auf den Fotos sieht es so aus , als ob die Stirn gleich mit behandelt wurde !? Ich selber habe auch dieses Problem und habe mir ebenfalls die Zornesfalten unterspitzen lassen , allerdings nur mit mäßigem Erfolg :-( Ich fand dafür 285€ schon recht teuer und da du noch 100€ mehr bezahlt hast , könnte ich mir vorstellen , dass bei dir zusätzlich noch die Stirn geglättet wurde , wodurch die Zornesfalten vielleicht noch unauffälliger geworden sind ;-) Wie sieht es bei dir aus , wenn du die Augenbrauen hoch ziehst ? Bei mir machen sie einen komischen Bogen , wie bei einem Clown ! Meine Behandlung ist jetzt fast 8 Wochen her und die Wirkung hat schon sehr nachgelassen !
VG von Susanne

Antwort an Susanne

Liebe Susanne,
ich weiß was Du meinst!
Ich bekomme immer 6 Injektionspunkte, da meine Stirn nicht so groß ist meint Dr Klesper bekommen wir die Wuerfalten auch weitestgehend platt ;-)
Außen lasse ich mir nur im Abstand von 2 cm über der Augenbraue einen Punkt setzen, gerade soviel dass sie nicht "fliegt" aber nicht durch die Muskelerschlaffung zu sehr absinkt, was ja schnell passieren kann.
Ich bekomme immer 30 IE, das hält dann 5-9 Monate-jenachdem ob der Sommer, oder der Winter am Ende liegt.
Weil ich im Sommer ja mehr blinzel.
Nach 8 Wochen kommt es mir sehr früh vor, zum nachspritzen-bitte doch Deinen Arzt etwas nachzusetzen?
Und frag mal wieviel IE er verwendet.
Wenn es zu "verdünnt " ist- kann es ja nicht so lange halten.
LG Marili

Antwort an Marili

Als ich bei ihm war hat er gleich gesagt , dass es nach 4 Monaten erneut gespritzt werden sollte und danach würde es dann länger halten !? Ich hatte eher das Gefühl , dass zu viel gespritzt wurde , weil dieses Spannungsgefühl doch sehr extrem war ! Meine Überlegung war jetzt im Juni mal Babybotox auszuprobieren , aber ich bin mir noch nicht so sicher !? Ich hatte Niemanden davon erzählt und es ist auch keinem aufgefallen, als ich es gemacht habe und deswegen denke ich mal , dass es nur mich selbst gestört hat und anderen ist es überhaupt nicht aufgefallen !? Hyaluron hatte bei mir leider auch nur 5 Wochen gehalten :-( Irgendwie baut sich das alles bei mir viel zu schnell ab , warum auch immer !?
LG Susanne

Antwort an Susanne

Ja, das mit dem länger halten funktioniert rein theoretisch-weil man sich das runzeln ja ein wenig abgewöhnt durch Botox, weil man es evtl verlernt.
Babybotox? Eine noch geringere Konzentration?
Dann hält es noch kürzer, denke ich.
Und Hyaluron in der Uornesfalte packt das ja. nicht am übel;-)
Es wird durch die Mimik ja wieder wegmassiert-daher ist "lahm legen" mit Botox wohl die ehrlichste Sache 😊

Antwort an Marili

Mir gefällt diese Mimikveränderung wie z.B. Augenbrauen hochziehen überhaupt nicht :-( Das bin nicht ich und deswegen überlege ich , es mal mit Babybotox zu versuchen , aber ich bin mir momentan überhaupt nicht sicher , ob ich es überhaupt noch einmal machen werde !? Bei dir sieht es auf jeden Fall sehr gut aus und du hast genau wie ich gleich 2 von diesen Zornesfalten :-( Eine hätte meiner Meinung nach auch gereicht ;-)

Hallo Marili , jetzt setze ich mal 2 Bilder dagegen ;-) Das Erste ist vor der Botoxbehandlung und das Zweite nach 7 Wochen :-( Also ich sehe da so gut wie nix !? :-(( Bin mal gespannt , ob das Nachspritzen gestern etwas gebracht hat !? Warten , warten ,warten ..... ich beneide dich !!!

Ja, das hätte mir auch gereicht 😉

Ja, das hätte mir auch gereicht 😉

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten
Spezialist in Ihrer Nähe