Kompetente Behandlung bei Ohrenkorrektur mittels Gold-Clip

Registrierter Benutzer

Meine Ohren stehen nur leicht ab - das Rechte jedoch mehr als das Linke. Seit 7 Jahren stört mich das immer wieder beim Blick in den Spiegel oder auf Fotos. Nachdem ich im Laufe all der Jahre bei verschiedenen Ärzten Beratungsgespräche hatte (von der klassischen OP bis hin zur Fadenmethode), bin ich letztes Jahr auf die moderne Methode mittels eines vergoldeten-Clip-Implantats gestoßen ("ear-fold™").
Diese Methode erschien mir perfekt um mein leicht abstehendes rechtes Ohr zu korrigieren und somit eine schönere Symmetrie zu haben, ohne das Risiko einer klassischen OP z.B. eingehen zu müssen, bei der man nie genau weiß wie es danach aussehen wird. Dennoch ließ ich es mir ein Jahr durch den Kopf gehen.
Im Sommer 19 habe ich mich erneut für ein Beratungsgespräch bei Dr. Narwan entschieden und war von der Simulation des voraussichtlichen Ergebnisses überzeugt. Kurzfristig konnte ein OP-Termin vereinbar werden. Herr Narwan und auch das Team waren jederzeit sehr freundlich und kompetent, sodass man sich in guten Händen gefühlt hat.
Die OP verlief schnell, unkompliziert und wie geplant (vielleicht 10 min für das rechte Ohr). Das letztendliche Ergebnis sah sogar besser aus als zuvor simuliert.
Am ersten Tag leichte Schmerzen, welche jedoch schnell nachgelassen haben. Ca. eine Woche leicht bläulich und angeschwollen. Jetzt - nach 1 1/2 Wochen - sieht man schon nichts mehr von dem Eingriff oder dem Clip und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
Letztendlich muss jede/r für sich selbst wissen welche Methode für sie/ihn am sinnvollsten erscheint, in meinem Fall definitiv so die richtige Entscheidung gewesen - richtige Methode und der richtige Arzt!

Beiträge anzeigen1 Beiträge ausblenden1
Sarah

Hallo, lieben Dank für deinen ausführlichen Einblick in deine Geschichte. Wie lange hast du dich krankschreiben lassen? Oder bist du direkt danach arbeiten gegangen? Gab es Schwierigkeiten beim Schlafen? Musstest du auf etwas besonderes achten? Liebe Grüße

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe