Erhalten Sie bis zu 1.000€ für Ihre Behandlung zurück

Jeden Monat haben Sie die Chance, zu gewinnen.
Bewahren Sie die Rechnung und nehmen Sie kostenlos teil!

Teilnehmen

Was gibt es Neues? Informieren Sie die Community über Ihre Fortschritte

14.02.2023 · Update 10.10.2023

Brustvergrößerung mit 75A/B mit Asymmetrie

Es lohnt sich
Ungefährer Preis: 6.915 €
33175
33174
33079
33077
137029
137030
137031
+2

Bewertung von cc_hh:

Super Beratung, tolles Team. Traum Ergebnis.

Meine Ausgangslage: 1,64 cm 58 kg UBU 76cm BH 75A/B mit Asymmetrie

Implantate: Motiva Ergonomix 400 cc links ; 355 cc rechts. Unter der Brustmuskeln, Narbe ca. 3-3,5 cm

Vor etwa einem Monat war ich zum ersten Mal bei Dr. von Wild. Die Beratung war sehr ausführlich, sodass alle meine Fragen beantwortet wurden.

Dr. von Wild nahm sich Zeit für die Vermessung meiner Brüste und ging auf meine Wünsche und Erwartungen ein. Ich habe eine Asymmetrie. Meine linke Brust ist kleiner und 2 cm höher als die rechte Brust. Ich habe mich wegen der Asymmetrie sehr schlecht jahrelang gefühlt.

Ich wollte eine volle pralle Brust die natürlich aussieht. Und das habe ich auch gestern bekommen. Meine Brüste sind nicht allzu geschwollen. Dr. von Wild appliziert die Minimal Scar Technik mit Rapid recovery. Ich empfinde kaum Schmerzen aber Druck.

Zu den Implantaten: Nach lange Überlegung entschied ich mich für die Ergonomix, nicht die Ergonomix2!

Und zwar für mein Wunsch eine pralle natürliche Brust sind die Ergonomix2 zu natürlich und im oberen Brustbereich ziemlich flach. Die erste Ergonomix sind für mein Empfinden zwischen runde und anatomische Implantate. Ich habe jetzt ein schönes volles natürliches Dekolleté.

Bis gespannt auf das endgültige Ergebnis.

Am Anfang wollte ich 300 cc aber unter dem T-Shirt war es zu klein kaum zu bemerken.

Ich soll bei 355 cc und 400cc ein volles C Körben oder kleines D haben.

Weitere Fotos poste ich nach der 1ste Kontrolle und später. Momentan ziehe ich mein BH nicht aus. Nur kurz geschnuppert und habe geweint, weil die so schön geworden sind. Bin zu 100% zufrieden. Das Team bei Dr. von Wild ist sehr nett und emphatisch. Ich kann die Praxis weiterempfehlen.

Der Preis war für die tolle Betreuung mit 1 Übernachtung, BH, Alle Kontrollen und die Beratung gerecht. Der Arzt ist Künstler und Perfektionist aber auch Realistisch. Er sagte er kann mir nicht zu 100% versprechen, dass beide Brüste gleich werden. Man merkt die Asymmetrie kaum. Er hatte 3 verschiedene Implantat-Grössen während der OP verglichen und das Beste was zu mir passt probiert ausgesucht. Die Größen hatten wir vorher besprochen.

16

Kommentare (16)

Danke für deinen ausführlichen Bericht! Finde ich immer sehr hilfreich! Freue mich auf ein Update mit Bildern! Hoffe, dir gehts gut und du bist weiterhin zufrieden:)
Antworten
Hi, die Brüste sind noch geschwollen. Die rechte Brust heilt schneller. wenn die 6 Wochen rum sind poste ich neue Bilder. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Keine Blutergüsse, keine Dehnungsstreifen.
Antworten
3 Wochen Post OP. Die rechte Brust heilt schneller. Keine Schmerzen mehr. Nur noch Schwellung am oberen Rand. Beide Brüste sind ein wenig weicher geworden. Die Form wird von Tag zu Tag natürlicher. Ich hätte lieber die Projektion medium für ein sehr natürliches Ergebnis und nicht full auswählen sollen. Mein Arzt sagt, die Brüste werden noch abschwellen und ich soll abwarten.
Antworten
Hi wollte mal genau wissen was du mit ergonomix 2 damit meinst.. Wie sind die genau.. Also meine sind motiva SilkSurface plus..

Lg
Antworten
Was sind genau "erste Ergonomix"?

Lg
Antworten
Moin!
Wie toll, danke für den ausführlichen Erfahrungsbericht und deine Updates. Meine OP ist auch in ein paar Wochen und bin sehr gespannt!

Wart mal ab, wenn die Schwellung weg ist, wirst du es sicher schöner und natürlicher finden. Ich finds jetzt schon sehr schön und echt wenig geschwollen.
Warum hattest du dich denn für „Full“ entschieden?
Bei mir gab es da gar keine Wahlmöglichkeit, ich hab mit den Sizern probiert und gar nicht mit dem Arzt die möglichen Projektionen besprochen. Es irritiert mich etwas, und gleichzeitig find ich es aber gut, einfach der Empfehlung des Fachmanns zu folgen!

@silentlady. Die ergonomix gibt es in alter und neuer Generation. Die neuen sind noch weicher, aber Dr v.Wild erklärte mir, dass sie nicht unbedingt ein Update/besser sein.

Freu mich über mehr Fotos und Berichte!
Was macht deine Beweglichkeit im Alltag?

Grüße
Antworten
Thx @ Positivepants😅👌
Antworten
Hi,
um meine große Asymmetrie zu begradigen und ausgleichen musste ich mich für “full” entscheiden. Leider wurde von Estheticon das Floto meiner Ausgangslage auf Grund von mangelnde Qualität entfernt.

Warum die Ergonomix der erste Generation für mein Fall?
die neue Ergonomix 2 sind “zu weich” für meine Brust zu Form unstabil. Der obere Rand vom Implantat zu flach und genau am oberen Rand ist meine Brust wie ein Pfannkuchen. Bin zufrieden mit meiner Wahl. Ich habe ein wenig Volumen am oberen Rand der Brust ohne “fake”zu wirken.
Antworten
Hallo, vielen lieben Dank für deinen interessanten Bericht. Sind deine Implante unter oder auf dem Brustmuskel? Das sind anatomische Implantate? Bist du immer noch zufrieden? Liebe Grüße Maria
Antworten
Hi Maria,
wir haben uns für UBM (unter dem Brustmuskel entschieden). Es sind keine anatomische Implantate, sondern die Ergonomix von Motiva. Ein “hybrid” Implantat. Schau mal die Website von Motiva.
Antworten
Super, dass du uns auf dem laufenden hältst und immer aktualisierst. Bisher sehr schön.
Antworten
Es sind 6 Wochen her. 1 Narbe ging auf und musste erneut genäht werden. Jetzt ist alles wieder in Ordnung.
Ich war heute BHs kaufen. Meine Ausgangslage war 75B (Hunkemöller)
Ich habe verschiedene Marken ausprobiert.
Hunkemöller 75E
Simone Perele 70E
Agent Provocateur 75DD

Ich war schockiert bei der Anprobe. Ich habe ein E Körbchen nicht erwartet. 400/355 cc klingt nicht viel. Ich habe etwas abgenommen und mein Unterbrustumfang ist auch kleiner geworden.
Nackt und nur in Unterwäsche sehen meine Brüste groß aus, angezogen merkt bis jetzt keiner ein Unterschied (Winter).

Die Form wird jede Woche natürlicher und ich habe kein Fremdkörpergefühl.
Auf dem Bild rotes BH von Hunkemöller 75E.
Antworten
Wow das Shoppen hat sicher Spaß gemacht! Ich hoffe du kannst dich mit der überraschenden Körbchengröße arrangieren :).
Schön, dass du zufrieden bist! Das mit der Narbe klingt allerdings etwas gruselig? Komplett auf? Tat es sehr weh ?

Ich bin jetzt 2 Tage post OP beim gleichen Arzt und wirklich froh, wie ausführlich du berichtest. Macht mir Mut und nimmt mir Sorgen (bis auf das mit der Narbe). LG
Antworten
Hi Positivereports,

Die Narbe ging 1 cm auf. Es war sehr schmerzhaft. Es ging beim saugen auf. (3 Wochen Post OP). Sport traue ich mich nicht zu machen. Da ich im medizinischen Bereich arbeite habe ich die Wunde primär versorgt, dann bin schnell zum Chirurg gegangen und bekam 4 Stiche. Heute sieht die Narbe super aus.

Bitte schon dich, auch wenn du das Gefühl hast wieder mehr machen zu können, lass es. Lieber eine dreckige Wohnung als offene Naht.
Antworten
Auf dem Bild Simone Perele 70E

Ich bin 100 % zufrieden mit dem Ergebnis, fühle mich weiblicher und die Asymmetrie ist weg. Die ersten 3 Wochen waren schwer, starke Muskelschmerzen und dann ging eine Narbe auf. Ich durfte 2 Wochen den rechten Arm nicht hochheben.

Der Arzt hat mir empfohlen noch 2 Wochen den Kompresionsbh nachts anzuziehen und tagsüber BHS ohne Bügel. (3 Monate nach der OP).
Die schöne BHS müssen im Schrank warten. Ich war neugierig und wollte unbedingt wissen welche BH Grösse ich habe.

Ich bereue nicht die „große“ Implantate ausgewählt zu haben. 400 cc war der Limit für meine Brust und ich hätte kleinere Implantate bitter bereut. Der Sommer kann kommen!
Antworten
Habe Ähnliches/Schlimmeres hinter mir, Mcghan-Prothesen.
Was niemend sagt: eingebaut werden sie schnell, aber was hinterher mit ihnen im Körper passiert........ Da hilft Dir keiner!!!!
Antworten

Hat Ihnen dieser Erfahrungsbericht gefallen? Erzählen Sie uns hier von Ihrer eigenen Erfahrung!

Anzeige

Alle Inhalte auf dieser Seite werden von echten Benutzern des Portals erstellt und nicht durch Ärzte oder Spezialisten.

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.