Pralle Brüste wieder ohne Implantat: Bruststraffung und Brustvergrößerung mit innerem BH und Eigenfett

silke

Irgendwie bin ich ständig für andere im Einsatz und dadurch hatte ich wohl kaum Zeit für mich, das war wahrscheinlich auch der Grund für mein Gewicht, was immer mehr wurde?.
Wo meine beiden Kinder nun selbstständiger werden habe ich aber wieder mehr Zeit für mich, mit einer tollen Gruppe an Frauen geht es regelmäßig zum Sport. Erste Erfolge sind 17 Kg runter?
Ein sehnlicher Wunsch von mir war schon seit langem meine Brust straffen zu lassen. Schon eigentlich nach den Kindern, allerdings war irgendwie nie der richtige Zeitpunkt da.

Heute sind es zwei Wochen her wo ich nach Prag gereist bin und es getan habe. Ich habe mir endlich die Zeit genommen und hinterher denke ich, ich hätte es doch schon früher machen sollen. Ich fühle mich zwar nicht grade wie neu geboren, so wie manche hier schreiben aber es geht mir gut und ich bin mega, mega glücklich das alles hinter mir zu haben und eine wunderschöne neu geformte Brust zu haben.

Ich trage momentan noch Verbände und einen wahnsinnig engen BH, alles spannt und drückt, zwickt und schmerzt.
Jeden Tag merkt man aber wirklich das es besser wird, Schwellungen gehen zurück. So sind die anfänglichen Schmerzen schon viel besser geworden und es tut nicht mehr so doll weh. Ich war schon nach 10 Tagen das erste mal Duschen- was eine Wohltat! Nun mache ich regelmäßig neue Verbände und Umschläge, ruhe mich und darf nicht schwer heben, kein Sport und Schwimmbad.
Es wird wohl dauern bis dir Schwellungen komplett weg sind, meine Brust sieht aber täglich verändert aus und ich bin unendlich dankbar für das was Herr dr. Pilka hier geleistet hat. Nie hätte ich gedacht das es jetzt schon so toll aussehen wird. VielenDank

Beiträge anzeigen16 Beiträge ausblenden16
Lori

Warum wurde Dir ein Bh angelegt ? Bei einer brustvergrösserung mit eigenfett sollte doch 3 Wochen drück vermieden werden und wenn der bh so eng ist können die Zellen eigentlich nicht richtig anwachsen ?

Melli875

Wieviel Eigenfett wurde verwendet?

Die Antwort anzeigen
silke

Es wurde 1,5 Liter abgesaugt und davon ca 300ml/pro Seite Fett in die Brust verteilt. Man soll zum Schutz einen BH tragen, zur Formung und zum Halt ist der wichtig. Druck soll nicht auf die Brust, heißt nur auf dem Rücken schlafen aber das geht sowieso nicht anders wegen der Narben.

Moki

Wie groß waren die Brüste ?

Moki

?? sehr schön ?

Die Antwort anzeigen 3
silke

danke Moki, ich hatte eine sehr erschlaffte Brust, leeres D. Schätze das es so bleibt, das war mein Wunsch. Die Straffung mit dem innerem Bh ist keine Verkleinerung, es wird nur minimal kleiner darum die Unterspritzung mit dem Eigenfett. Lg

Antwort an silke
Susanne

Du Glückliche , denn du hattest genügend Eigengewebe , so dass reichlich Fettzellen vorhanden gewesen sein müssten und das wird das Anwachsen der neuen Fettzellen um vieles erleichtern , gegenüber jemanden , der kaum Eigengewebe hat ! Halte uns doch bitte mal auf dem laufenden , wie es dir in den nächsten Monaten so ergeht :-))
LG von Susanne

Antwort an silke
Moki

Sehr schön gemacht und geworden 😍

Susanne

Hallo silke , bitte vorsichtig mit einem wahnsinnig engen BH , denn eigentlich sollte man nach einer Eigenfettbehandlung 3 Wochen überhaupt keinen Druck auf die stellen wo Fett eingefüllt wurde ausüben !!!

VG von Susanne

Die Antwort anzeigen
silke

danke Susanne, hatte vorsichtshalber die Klinik kontaktiert. Alles gut, vielleicht auch von mir die falsche Wortwahl denn der Druck den ich meinte kam eher von der Schwellung und den Wunden. Es geht schon besser. Der BH muss sein wegen der Formung und auch zum Schutz, Du hast aber völlig recht, es soll kein Druck auf die Brust.

Panacotta

Wow. Wahnsinnig schönes Ergebnis. Echt toll! Wie viel Eigenfett wurde pro Brust verwendet?

Die Antwort anzeigen
silke

Danke Panacotta, 300ml wurden eingespritzt.

Puschel

Hallo, wie meinst du das mit innerem BH ???

Lg

Die Antwort anzeigen
silke

meinte das da aus dem Eigenengewebe was gemacht wird was die Brust hällt, wie ein BH eben ;)

Melli875

Danke für deine Berichte! Wie fühlt sich deine Brust an? Hast du Knoten oder andere Beschwerden?

Die Antwort anzeigen
silke

Hi Melli, Beschwerden habe ich keine. Es geht mir sehr gut. Die Brustwarzen sind am Anfang sensibler gewesen und die Narben leicht taub, das ist besser geworden. Laut Dr. Pilka wird das weiter besser und normalisiert sich.

Das Wochenende war ein kleiner Kampf, so…

silke

Das Wochenende war ein kleiner Kampf, so viel zu tun und man kann immer nur kleine Etappen erledigen aber es läuft irgendwie. Es geht in die dritte Woche post OP und ich bin einfach nur glücklich! Ich trage einen Bh der etwas softer ist als der andere Kompressionsbh. Die Brüste sollen ja in Form kommen und bleiben. Ich hatte mit Dr. Pilka gesprochen das der vier bis sogar sechs Wochen gertagen werden soll. Daran werde ich mich auch lieber halten. Heilung ist super und es wird tag zu Tag besser.

Beiträge anzeigen1 Beiträge ausblenden1
silke

Wie die Zeit vergeht ? SUUUPER- Kompri trage ich nun ab und an schon gar nicht mehr. Teils nur noch einen Sport BH bzw was ohne Bügel und nachts den Kompri. Schwellungen und die verhärteten Stellen gehen mehr und mehr weg. Heute sehr zufrieden! Krusten sind alle ab und die Narben schon nur noch rosa ;) Heilung nocht nicht ganz abgeschlossen, Gedult ist ja mein zweiter Vorname ?

update.... Brüste sind noch fest aber…

silke

update.... Brüste sind noch fest aber werden weicher!

Beiträge anzeigen3 Beiträge ausblenden3
nicnac

Hallo, wie geht es mittlerweile? Wurden die 300 ml pro Seite wahrend einer OP transferiert oder gab es mehrere?

nicnac

Wie lange hatten Sie Schmerzen nach der OP?

Die Antwort anzeigen
silke

die 300ml Fett gehen in einer Sitzung, denke das war kein Thema, hätte ansonst Dr. Pilka sicher erwähnt. Die ersten Tage nimmt man Schmerzmittel und dann nur noch bei Bedarf. Ich hatte was für Zuhause bekommen und davon habe ich immer noch Tablettn.

Hier wieder einige Monate später, wie die…

silke

Hier wieder einige Monate später, wie die Zeit vergeht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, jetzt verblassen nach und nach die Narben! Ich bin mehr als zufrieden. Es ist noch kein Jahr her und dafür sieht es einfach toll aus.

Beiträge anzeigen3 Beiträge ausblenden3
Susanne

🤩

Juwels82

Hallo Silke! Sag mal hast du wirklich nur 3500 Euro bezahlt? Die Fettabsaugung und Aufbereitung kam aber noch on top , oder?? Ich habe das gleiche Programm vor:-) Auch bei DR. Pilka:-)

Die Antwort anzeigen
silke

Die Straffung mit innerem Bh kostet 3500.- Eigenfett kostet natürlich Aufpreis. Weiß nicht warum nur die 3500 stehen. Wann ist denn dein Termin? Wenn du Fragen hast, können wir uns gerne austauschen, ich war vor meiner OP sehr aufgeregt. lG

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe