Fragen Sie

Erfahrungen (130)

Erfahrung teilen

Haben Sie Erfahrung mit dem Produkt Motiva gemacht? Helfen Sie Anderen und schreiben Sie, wie zufrieden Sie waren. Vielen Dank!


Folgen Sie uns

Folgen Sie uns an verschiedenen Stellen auf dem Portal und verpassen nie die Neuigkeiten zu diesem Thema.

Motiva 
MotivaHybrid 
Ergonomix 
MotivaMinimalScar 

Alle Bewertungen über Motiva


Weitere Erfahrungsberichte

Profil - Motiva

Motto:

Motiva-Implantate für optimale ästhetische Ergebnisse der Brustvergrößerung

Motiva Implantate für optimale ästhetische Ergebnisse der Brustvergrößerung

Motiva-Implantate gehören zu den von MenkeMed vertriebenen Produkten. Ärzte und Patienten können sich auf höchste Qualität der Implantate verlassen. Worin liegen die Hauptvorteile der Motiva-Implantate? Bei diesen Implantaten wird auf Sicherheit sowie Design geachtet. Dank der Brustimplantat-Serie Motiva Implant Matrix® müssen Sie keine Kompromisse mehr machen. 

Große Auswahl an Formen und Größen der Implantate

Motiva Implantate von MenkeMed

Motiva Implantate bieten den Patientinnen eine große Auswahl an Formen und Größen. So kann Ihr Arzt optimale ästhetische Ergebnisse erzielen. Wie gesagt, höchste Qualität und Sicherheit stehen im Vordergrund. Aus diesem Grund wurden bei der Entwicklung der Motiva Implantate innovative Technologien eingesetzt. Als Beispiele nennen wir ProgressiveGel Ultima™ oder Q Inside Safety Technology™.

Motiva-Implantate zeichnen sich durch die spezielle Mikro- und Nanotexturierung aus. Auch in diesem Punkt unterscheiden sie sich von den traditionellen Implanten - deren Oberfläche ist extrem schonend. Die hervorragende Wirkung der Motiva-Implantate wurde in zahlreichen Tests und Studien überprüft.

Richtige Wahl des Implantates

Richtige Wahl des Implantates   Motiva

Welche Kriterien sollte man berücksichtigen, wenn man nach passenden Implantaten sucht? Jede Frau ist anders - Frauen unterscheiden sich im Körpertyp und Lebensstil, auch das gewünschte Aussehen ist individuell. Ihr Arzt wird Ihnen mit der Wahl der passenden Motiva-Implantate helfen. Entscheidend sind Ihre Anforderungen bezüglich des Materials und der Oberfläche und natürlich auch die gewünschte Form, Größe und Projektion.

Silikongel-Optionen für die gewünschte Größe und Form

Die Füllung der Implantate beeinflusst, wie das Implantat nach der Operation aussehen wird. Motiva-Implantate bieten zwei verschiedene Möglichkeiten des Silikongels. Die Wahl der Füllung sollten Sie mit Ihrem Arzt während des Beratungsgespräches besprechen.

Ergonomix Implantate Motiva Plus Ergonomix Implantate Motiva Ultima

Dank den verschiedenen Gelarten und der Vielzahl weiterer Eigenschaften hat Ihr Chirurg eine große Auswahl an Implantaten und so kann er das gewünschte Ergebnis erzielen.

Ergonomix™

Steht für Sie das Erscheinungsbild und die Bewegung einer natürlichen Brust im Vordergrund? Dann sind Ergonomix-Implantate zu empfehlen. Die Ergonomix-Implantate (es handelt sich um eine patentierte Technologie) passen sich der Bewegung der Frau an. Das heißt, dass sie beim Liegen eine runde Form behalten, beim Stehen geht es dann um eine natürliche Tropfenform.

Bei den beiden Möglichkeiten können Sie sich auf höchste Qualität der Implantate verlassen, Sie haben sogar eine lebenslange Garantie.

Verschiedene Operationstechniken bei der Brustvergrößerung

Die Auswahl des Implantates ist nicht die einzige Sache, die Sie mit Ihrem Chirurgen besprechen sollten. Es gibt beispielsweise verschiedene Operationstechniken:

Ort des Schnitts:

  • 1. Inframammär (in der Unterbrustfalte)
  • 2. Periareolär (rund um die Brustwarze)
  • 3. Transaxillär (in der Achselhöhle)

Platzierung des Impantates Motiva

Eine wichtige Rolle spielt auch die Platzierung des Implantates. Jede Möglichkeit hat ihre Vorteile, die Sie mit Ihrem Chirurgen während des Beratungsgespräches diskutieren können:

Platzierung des Implantates:

  • 1. Subpectoral (unter dem Brustmuskel)
  • 2. Subglandulär (unter dem Brustgewebe)
  • 3. Dual Plane (halb unter dem Muskel, halb unter dem Brustgewebe)

Unter dem Brustmuskel

Wichtige Informationen zu Ihrer Operation

Die Brustvergrößerung wird heute sehr häufig durchgeführt und zeichnet sich darüber hinaus durch eine hohe Zufriedenheitsrate aus. Wie jeder Eingriff hat auch die Brustvergrößerung einige Risiken, die Sie mit Ihrem Arzt vor der Operation besprechen sollten. Die Operation selbst dauert gewöhnlich 1-2 Stunden und sie wird in Vollnarkose durchgeführt. Nach dem Eingriff sollten Sie eine Nacht im Krankenhaus bleiben. Direkt nach der Operation können einige Komplikationen wie erhöhte Temperatur oder Schwellungen auftreten, die aber nicht lange dauern.

 

Umfangreiche Informationen über die Innovativen Silikonimplantate für eine natürliche Brustvergrößerung finden Sie auf MotivaImagine.

Möchten Sie weitere Informationen zu den Motiva-Implantaten erfahren? Lassen Sie sich auf der Webseite von Menke-Med erkundigen.

Bilder

Partner

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Forum

Folgen Sie uns an verschiedenen Stellen auf dem Portal und verpassen nie die Neuigkeiten zu diesem Thema.

Motiva 
MotivaHybrid 
Ergonomix 
MotivaMinimalScar 

11 Tage post Brustvergrößerung AL 70A, 400cc motiva runde

Softic
  • 15 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Hallöchen? bin jetzt 11 Tage Post Op. Also meine Frage währe, in wie fern verändert sich die Brust nach einer BV? Meine wirkt jetzt irgendwie kleiner?. Kann schon sein das es wegen der Schwellung so ist da sie ja jetzt nachlässt. Trage jetzt noch denn stütz-bh. Daher weiß ich noch nicht was für eine bh-Größe es nachher sein wird, vll kann mir da wer von euch Auskunft geben? Sorry für denn langen Post! Lg an alle ? Mehr 

Wie fühlen sich B-lite Implantate an?

Dwunsch
  • 1 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Hallo,
Ich überlege noch ob ich mich für B-lite Implantate entscheiden soll oder nicht. Beim Beratungsgespräch hab ich sie als schwammartig und zu formstabil empfunden. Mir wäre es wichtig dass sie sich natürlich (so weit es bei Implantaten möglich ist) bewegen und anfühlen.
Mentor, Inspira und Motiva haben 3 verschiedene Viskusitätsstufen (weich, mittel, fest). Womit könnte man die B-Lite vergleichen? Mehr 

Implantatwahl vor Brustvergrößerung, 335-400 ml

niki
  • 17 Antworten
  • 11 Gefällt mir
Hallo, eure Meinung ist gefragt! Bin 174 cm gross ca 57kg UB ca 80cm. Habe jetzt ein kleines A Körbchen 70-75A.
Der PC probiert dann 3 Größen aus 335 400 und etwas dazwischen. Hätte gern ein schönes C Körbchen (max 80C) allerding nicht zu gross da ich eine sehr athletische schlanke Figur habe. Zudem sei gesagt dass anatomische Implantate verwendet werden die unter dem Brustmuskel kommen. Meint ihr sind da 400cc zu viel??

Danke! Mehr 

Toilettengang nach Brustvergrößerung mit 425 cc

Lilly
  • 33 Antworten
  • 10 Gefällt mir
Hallo liebe Mitglieder , Ich wurde am 15. feb operiert und habe 425 cc motiva ergonomix Implantate bekommen ... OP verlief gut aber die erste Nacht im Krankenhaus war die pure Hölle ich hatte solche Schmerzen ... Da haben auch die Tabletten nichts geholfen ... Ich hab eine kurze Frage und zwar hab ich Probleme beim aufs klo gehen .. Ich spüre nicht mehr ob ich pinkeln muss oder nicht ? Ist das normal ich probiere es immer einfach aus und dann pinkel ich total viel aber habe nie das Gefühl von voller blase Außerdem musste ich mich gestern übergeben , ich glaube das lag daran weil ich kaum gegessen habe und nur Tabletten geschluckt hab ... Diese Schmerzen sind unvorstellbar ?? Mehr 

Reicht Bruststraffung, 175 ml Motiva Implantat

Izy18
  • 8 Antworten
Hallo an alle :)

Ich hatte heute ein Beratungsgespräch. Der Arzt ist sehr kompetent. Aber: mir wurde gesagt 3 Wochen arme nur minimal heben, 3 Wochen kann man sich selbst nicht anziehen, nicht schwer heben etc.
Ich möchte meine Brust straffen und aufgrund der eher ungünstigen Ausgangslage nur 175 ml Implantat. Ich möchte keine große Brust.
Er nutzt Allergan, möchte aber auf Motiva umsteigen und hat mir das auch empfohlen. Nun bleibt bei mir der Eindruck, dass der Eingriff doch sehr schwerwiegend ist und das Ergebnis eventuell nicht immer gut bleibt. So wurde es kommuniziert und ich bin unsicher Mehr 

Wann nach Brustvergrößerung schwanger?

Sandra
  • 2 Antworten
  • 1 Gefällt mir
hallo zusammen, ich verfolge schon lange die Beiträge der Brustvergrößerungen, da ich seit Jahren den Wunsch habe mir die Brüste vergrößern zu lassen, mich allerdings bis jetzt noch nicht getraut habe. was mich total interessiert ist eure persönliche Erfahrung oder die Meinung von Ärzten wann man nach der BU schwanger werden darf. ich weiß, dass vieles für eine BU nach den Schwangerschaften spricht bzgl.evtl Korrekturen etc. ich persönlich habe mich aber schon entschieden meine Kinder nicht zu stillen. auch die Position der Implantate steht schon fest und zwar unter den Brustmuskel. würde mich über viele Beiträge freuen, da im Internet nicht sehr viel über dieses Thema zu finden ist. danke schon mal 🤗💐 Mehr 

Unsicherheit bei Implantatwahl

Jill
  • 2 Gefällt mir
Hallo,

Ich habe vor 7 Monaten eine Brustvergrößerung ( Ausgangslage 75/80 A ) mit runden 375 cc Eurosilicone Implantaten (ub) durchführen lassen. Allerdings sind meine Bruste seit der Op sehr hart, besonders im oberen Bereich. Weit weg von dem Gefühl einer natürlichen Brust. Dazu kommt noch, dass sie unterschiedlich groß sind. Wenn das Licht ungünstig fällt sieht man auch, dass ein Implantat deutlich höher sitzt, als das andere.
Eine zweite Operation muss her . Ich tendiere in Richtung 450 cc, bin mir aber unsicher von welchem Hersteller ich die Implantate wählen soll. Ich habe das Internet durchforstet und bin dabei auf Motiva Ergonomix gestoßen. (Wobei mir die schon fast zu weich erscheinen) Können Sie mir diese Empfehlen? Ich bin auch offen für andere Hersteller.

Vielen Dank im voraus Mehr 

2. Brustvergrößerungsop mit 500cc Implantaten

Emilia
  • 22 Antworten
  • 7 Gefällt mir
Hallo liebes Forum,
ich hätte eine Frage in Runde. Ich habe mir vor zwei Jahren die Brüste vergrößern lassen. Vor der Operation hatte ich nicht einmal ein A Cup. Nach dem ausführelichen Beratungsgespärch entschied ich mich damals für Motiva Implantate (rund) der Größe 275cc. Brustdurchmesser 10,5 , UBM 76, bei einer Größe von 1,58 und 56 kg. Leider bin ich seit Anfang an mit der Größe unzufrieden. Je nach BH komme ich auf ein 80b oder auf ein 75c Cup und trage trotz der BV einen Push-up BH.

Nach zwei Jahren habe ich mich für eine neue BV entschieden und hatte heute mein Beratungsgespräch. In dem Bertungsgespräch kam es dann zu der Preisfrage "Welche Größe" :-) . Wir haben dann in meinen BH Silikonimplantate reingesetzt und versucht die Wunschgröße zu ermitteln - was natürlich nicht einfach ist. Mein PC meinte, dass wir ein 500cc Implantat nehmen sollten.

Da es mit dieser Methode nicht so einfach ist die Größe zu definieren und ich schon negative Erfahrung damit gemacht habe, wollte ich die euch mal Fragen was ihr mir empfehlen würdet. Denkt bitte dran, dass ich vorher so gut wie keine Brust hatte (ich mein gehört zu haben dass ich vorher 50cc hatte).

Bitte um euren Rat. Gerne mit Bildern damit ich mir unter 500cc etwas vorstellen kann.

Vielen Dank. Mehr 

Leistungsspektrum

Austausch eines Implantats
Brustasymmetrie OP
Brustrekonstruktion
Bruststraffung (Mastopexie)
   Bruststraffung mit dem inneren BH
   Bruststraffung mit Implantat
Brustvergrößerung
   Brustvergrößerung mit B-Lite Leichtimplantaten
   Brustvergrößerung mit eigenem Fett (Lipofilling)
   Brustvergrößerung mit Eigenfett (Stammzellen)
Herausnahme eines Implantats
Mastektomie

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Achtung

  • Orientierungspreise

Videos

Artikel

Partner-Ärzte

Prof. Dr. med. Ernst Magnus Noah
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Fellow of the European Board of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery
15 Berichte
Dr Xavier Tenorio
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Fellow of the European Board of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery
9 Berichte

Fragen Sie

Adressen

Adresse
Hans-Pinsel-Straße 4
85540 Haar
Deutschland

Adresse
Tucherpark 22
85622 Feldkirchen
Deutschland