Fragen Sie

Erfahrungen (137)

Erfahrung teilen

Haben Sie Erfahrung mit dem Produkt Motiva gemacht? Helfen Sie Anderen und schreiben Sie, wie zufrieden Sie waren. Vielen Dank!


Folgen Sie uns

Folgen Sie uns an verschiedenen Stellen auf dem Portal und verpassen nie die Neuigkeiten zu diesem Thema.

Motiva 
MotivaHybrid 
Ergonomix 
MotivaMinimalScar 

Alle Bewertungen über Motiva

Weitere Erfahrungsberichte

Profil - Motiva

Motto:

Motiva-Implantate für optimale ästhetische Ergebnisse der Brustvergrößerung

Wir bei der Establishment Labs glauben, dass die kontinuierliche Weiterentwicklung der Implantattechnologie der Schlüssel zum Erreichen der bestmöglichen Sicherheit und des bestmöglichen ästhetischen Ergebnisses für unsere Patienten ist. In diesem Sinne haben wir mit SmoothSilk®/SilkSurface® eine revolutionäre, fortschrittliche Generation von glatten Implantaten der 6. Generation entwickelt: unsere biokompatible Oberfläche, die dazu entwickelt wurde, Entzündungen, Bakterien und Biofilmbildung zu minimieren.

Als das umfassendste silikongefüllte, glatte Implantatportfolio auf dem Markt ist die Motiva®-Serie ein innovatives Set von Implantaten, chirurgischen Werkzeugen und Techniken zur Brust- und Gesäßvergrößerung und Brustrekonstruktion, das von der Establishment Labs (NASDAQ: ESTA) entwickelt wurde - ein globaler, hochmoderner Hersteller von Medizinprodukten mit Präsenz in über 70 Ländern.

Zu den Brustimplantaten gehören Motiva® Round (für mehr Oberpolfülle und ein jugendlicheres Aussehen), Ergonomix® Round und Oval (die so konzipiert sind, dass sie sich nahtlos an die natürlichen Bewegungen des Körpers anpassen und im aufrechten Zustand eine Tropfenform und im liegenden Zustand eine runde Form aufweisen) sowie Anatomical TrueFixation® (das einzige anatomische Implantat mit verstärkten Silikonlaschen zur Minimierung der Rotation).

Das Gluteal/Gesäßimplantat GlutealArmonic® weist eine harmonische Form auf und verfügt über Orientierungsmarken, die die Implantatinsertion vereinfachen und röntgendicht sind, um auf Röntgenaufnahmen sichtbar zu sein.

Motiva Estethicon photos 10

In einer Branche, in der die technologische Entwicklung stagniert, zeichnen sich Motiva Implants® durch patentierte, einzigartige Eigenschaften aus, die langfristige Sicherheit und ästhetische Ergebnisse maximieren. Zu diesen Funktionen gehören:

• Die Optional Q Inside® Safety Technologie: ein passiver RFID-Mikrotransponder, der es ermöglicht, wichtige Implantatinformationen jederzeit einfach und nicht-invasiv abzurufen.
BluSeal®: ein visueller Sicherheitsindikator, der es Gesundheitsdienstleistern ermöglicht, die Integrität der Schale des Implantats zu überprüfen.
TrueMonobloc®: ein Mehrschichtsystem, das alle Implantatkomponenten (Gel, Schale und Pflaster) verbindet, um eine einheitliche, starke und dennoch flexible Struktur zu schaffen, die eine leichtere Einführung anhand kleinerer Schnitte ermöglicht.
SmoothSilk®/SilkSurface®: eine glatte, einheitliche Schalenoberfläche, die dazu entworfen wurde, Entzündungen zu minimieren und die Biokompatibilität zu maximieren.

Motiva Estethicon photos 8

Um die Patientenzentriertheit sowohl in Bezug auf die Sicherheit als auch auf die langfristige Zufriedenheit mit den ästhetischen Ergebnissen zu erhalten, hat das Unternehmen spezielle Werkzeuge und Techniken entwickelt, die sowohl für Chirurgen als auch für Patienten einen Mehrwert schaffen, indem sie das Implantationsverfahren einfacher und sicherer und mit minimaler Narbenbildung ausführen.

Diese umfassen chirurgische Markenverfahren, wie z.B., die MotivaHybrid® Chirurgie (die die Verwendung kleinerer - und damit sicherer - Implantate mit autologen Fetttransplantaten des Patienten kombiniert, um eine natürlich erscheinende ästhetische Symmetrie zu erreichen) sowie die Motiva MinimalScar™ (einer Serie von Werkzeugen und Techniken, die eine minimale Narbenbildung ermöglichen, indem sie die erforderlichen Schnitte auf fast 50% ihrer Standardgröße reduzieren).

Um Kommunikationslücken zwischen Patienten und Chirurgen zu minimieren, hat Establishment Labs Divina® entwickelt, ein fortschrittliches 3D-Simulationssystem, das in Zusammenarbeit mit Crisalix® entwickelt wurde. Divina® ermöglicht es Partnerchirurgen, den Körper des Patienten als 3D-Datensatz mit anatomischen Messungen und fotorealistischer Präzision zu erfassen, sodass mögliche postoperative Ergebnisse zum besseren Verständnis und zur Erläuterung gegenüber dem Patienten visuell simuliert werden können.

Das Unternehmen verzeichnet seine Partnerchirurgen und Kliniken im MotivaImagine Center® Locator, einer Datenbank, die Patienten einen einfacheren Zugang zu entsprechend lizenzierten Chirurgen mit Erfahrung im Umgang mit Motiva®-Produkten ermöglicht.

Establishment Labs® unterstützt seine Motiva®-Produkte mit Garantieprogrammen, die allgemein als die umfassendsten auf dem Markt gelten. Das Unternehmen unterstützt die weitere patientenorientierte Forschung finanziell, sowie die Weiterbildung, um die Chirurgen mit den neuesten Werkzeugen und Techniken auf dem Markt vertraut zu machen.

Um mehr über die Motiva®-Produkte zu erfahren, besuchen Sie die Webseite https://motiva.health/ und lesen Sie unsere Stellungnahmen zur Sicherheit von Brustimplantaten und zum französischen Verbot von makrotexturierten Implantaten (wichtiger Hinweis: unsere fortschrittlichen glatten Motiva Implantate® sind von solchen Verboten nicht betroffen).

Bilder

Partner

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Forum

Folgen Sie uns an verschiedenen Stellen auf dem Portal und verpassen nie die Neuigkeiten zu diesem Thema.

Motiva 
MotivaHybrid 
Ergonomix 
MotivaMinimalScar 

Motiva Ergonomix oder Polytech bzw. Mentor?

Piet
  • 6 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Hallo zusammen, ich muss meine Implantate tauschen lassen und möchte eine möglichst weiche und natürliche Brust. Sind Motiva Ergonomix Implantate wirklich weicher? Oder bewegen sie sich einfach nur mehr, weil die Oberfläche nur minimal texturiert ist? Wirken sie im Stehen wirklich wie anatomische Implantate? Mehr als andere? Ansonsten stehen Polytech Même mesmo oder Mentor Siltex round jeweils mit cohesivem Gel Stufe I zur Auswahl. Welche Implantate soll ich nehmen? Liebe Grüße Mehr 
H.J
  • 2 Antworten
Motiva!

Brustvergrößerung mit zwei Kleinkindern

Sternlein
  • 9 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Hallo Ihr Lieben,
ich habe in drei Wochen meine Brustvergrößerung (Motiva, UBM). Mein Mann bleibt die ersten 12 Tage zu Hause, danach bin ich mit unseren zwei Kindern (14 Monate & 29 Monate) alleine zu Hause. Sprich ich werde die Kleine tragen müssen (Treppen hoch & ins Bett). Meine Ärztin meinte, wir Mütter stemmen das schon, ist kein Thema. Ein bisschen nervös bin ich jetzt natürlich schon und mir ist auch bewusst das es kein Zuckerschlecken wird, aber wenn jemand damit vielleicht schon eine positive Erfahrung gemacht hat oder Tipps hat, würde ich mich sehr freuen. Mehr 
Lilu31
  • 69 Antworten
  • 29 Gefällt mir
Allergan ist sowieso keine Marke die ich mir einsetzen lassen würde. Allerdings muss ich widersprechen, die Kapselbildung erfolgt genauso wie die Narbenbildung auch IMMER! Der Körper schließt diese Narbe... Lücke mit einer riesigen Narbe! Abkapseln ist hier der falsche Begriff. Es gibt seit 4/5 Jahren (eigentlich schon länger aber davor nicht so bekannt) neue Implantate am Markt die sich wohl auch in Langzeitstudien sehr bewährt haben (Motiva Implantate) und Müdigkeit oder andere Dinge können immer auch auf die Ernährung zurückgeführt werden! Wir fressen uns zu Tode... essen nicht Nährstoffreich wie der Körper es braucht, dadurch entsteht ein Mangel der auch zu Genmutationen und Veränderungen im Körper führt. Hinzu kommt noch der gute alte Kopf... die Psyche ist so garnicht zu unterschätzen man kann sich vieles auch einreden... der Körper reagiert darauf... Placebo Effekt! Positiv wie auch negativ... es ist also nicht so einfach alles nur auf eine Sache zu schieben... wenn man sich ständig einredet das macht mich krank... was wird wohl passieren. Man lässt sich viel zu viel beeinflussen statt eine eigene Meinung zu bilden! Der Körper bildet in seinem Leben 5-8 Tumore, Zysten usw, die wenn man nun nicht ständig Hypochonder beim Arzt hockt, findet die gar keiner und sie verschwinden auch wieder von selbst. Das ist Fakt. Für mich ist es auch eine Einstellungssache, ich kenne Frauen die haben ihre Implantate schon 30 Jahre und da ist alles ok. Wahrscheinlich auch weil sie sich nicht so einen Kopf drum machen... in diesem Sinne Anita wenn du das wirklich willst, alles gute für deine Op.

Unschlüssig mit Implantat. Wieviel cc für 85C/D?

Nisa571
  • 6 Antworten
Hallo an alle, habe in ca 14 Tagen meine Brust OP und bin noch sehr unschlüssig mit der Größenwahl.
Zu mir: 176 groß 84Kg UBU 90cm Trage zurzeit 85B habe tubuläre Brüste.
Mein Wunsch ist ein volles C bis gutes D Körpchen
Die Implantate werden ÜBM gelegt.
Meine Ärztin meint es werden wohl ca 380-425cc Motiva Demi implantate und ein C Körpchen
Meine Brust ist ca 16cm breit die Implantate sollen 13cm breit werden.
Ich möchte gerne etwas breite große aber keine wie eine 1 stehende Brüste.
Werde ich mit den geplanten Implantaten auf mein Wunsch hinauskommen oder sollte es mehr CC bzw andere Projektion sein? Wie sind eure Erfahrungen gibt es welche mir ähnlichen Maßen? Die meisten sind ja immer recht schlank und haben kleinere UBU.
Würde mich auch sehr über Expertenrat freuen.
Vielen Dank Mehr 

Natürliches Ergebnis der Brustvergrößerung mit runden Implantaten ?

Tabaluga
  • 18 Antworten
  • 4 Gefällt mir
Auf der Suche nach 'Vorher-Nachher-Bildern' bin ich auf viele Seiten gestoßen, auf denen mit runden Implantaten sehr schöne, natürliche Ergebnisse erzielt wurden und das trotz leicht hängender, leerer Brust (alle Implantate submuskulär gelegt)
Hier in D scheint es eher 'üblich' zu sein in so bei so einer Ausgangslage anatomische Implantate zu verwenden (um den unteren Pol besser auszufüllen) oder läßt sich das pauschal nicht sagen? Mehr 
Dr. med. Marian Stefan Mackowski
  • 152 Antworten
  • 194 Gefällt mir
Hallo Tabaluga, ausgesprochen schöne Ergebnisse lassen sich mit den Motiva Ergonomix Implantaten erzielen in der 4-D Mischlogentechnik. Sie können sich ja beraten lassen.
Gruß aus Hamburg
Dr.MSMackowski

Brustvergrößerung mit 320 ml oder 370 ml bei 166 cm, 49 kg?

DanaDana
  • 11 Antworten
  • 4 Gefällt mir
Hallo zusammen,
ich habe in 2 Wochen meine OP und bin mir unsicher. Ich: 166m, 49kg, AL 70AA/70A.
Mein Wunsch wäre ein C Körbchen.
Ich war bei zwei Ärtzen. Der erste meinte maximal 250ml, dies würde ein B/C ergeben. Leider war ich mit dieser Meinung nicht zufrieden. Mein jetziger PC würde sich auch für 370ml entscheiden. Aber da mir dies zu groß erscheint ( weil der erste Arzt ja 250ml meinte und mehr nicht, würde nicht gehen da ich zu schlank bin ), entschieden wir uns für 320ml anatomisch High Profil.

Könnte das meinen Wünschen entsprechen? Mehr 
Caramella
  • 35 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Das wäre mir glaub ich schon fast zuviel was war den dein Al?

Ich meinte aber auch das die cc Zahl je nach Implantat unterschiedlich ausfallen?(Mentor,Motiva u u) oder?

Brustvergrößerung: Wie viel ml von B auf D?

Emmamoin
  • 2 Antworten
Hallo,
wie viel ml würden für meine Wünsche ungefähr geeignet sein?
Alter:20
Größe:175cm
Unterbrustumfang:76cm
Gewicht:65kg
Körbchengröße: kleineres 75B
Wunschgröße: 75D
Mir ist bewusst, dass man so genau über das Internet schwer was sagen kann, aber vielleicht kann man ja ungefähre Einschätzungen geben.
Danke im Voraus Mehr 
gina1981
  • 7 Antworten
  • 2 Gefällt mir
hallo,
ich hatte vorher 75/80 b und habe runde 335cc motiva implantate bekommen. trage jetzt 75/80 d.
im nachhinein ärgere ich mich jedoch etwas, dass ich nicht 375cc genommen habe, da man sich schnell an die größe gewöhnt. die brust sieht jedoch trotz runden implantate sehr natürlich aus.
Hexenmaus
  • 263 Antworten
  • 222 Gefällt mir
Ich würde gerne wissen, ob sie beim Liegen eher seitlich fallen. Die von Polytech tun das nicht. Wie fühlt sich das Tragen an? Das ist sicherlich bei jedem individuell, aber feagen kostet ja nichts. Halten sie den Vergleich zu Motiva stand? Ich möchte nicht zu weiche Implis, die möglichst nicht weit seitlich fallen im Liegen, die aber trotzdem beweglich sind. Habe ja Polytech mesmo, die sind gar nicht beweglich bei mir. Da mir obenrum, trotz runder Basis das Volumen fehlt, möchte ich gerne runde Implis haben. Eine Nummer grösser wäre auch schön. Habe nun 480ml Polytech Replicon extra high. Mit wieviel müsste ich dann rechnen bei runden Implis?

Leistungsspektrum

Austausch eines Implantats
Brustasymmetrie OP
Brustrekonstruktion
Bruststraffung (Mastopexie)
   Bruststraffung mit dem inneren BH
   Bruststraffung mit Implantat
Brustvergrößerung
   Brustvergrößerung mit B-Lite Leichtimplantaten
   Brustvergrößerung mit eigenem Fett (Lipofilling)
   Brustvergrößerung mit Eigenfett (Stammzellen)
Herausnahme eines Implantats
Mastektomie

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Achtung

  • Orientierungspreise

Videos

Artikel

Partner-Ärzte

Prof. Dr. med. Ernst Magnus Noah
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Fellow of the European Board of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery
15 Berichte
Dr Xavier Tenorio
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Fellow of the European Board of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery
9 Berichte

Fragen Sie

Adressen

Adresse
Hans-Pinsel-Straße 4
85540 Haar
Deutschland

Adresse
Tucherpark 22
85622 Feldkirchen
Deutschland