Asymmetrisches Gynäkomastie-OP Ergebnis

tsa27
6.03.2022 · letzte Antwort: 10.03.2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor nun nahezu einem Jahr hatte ich im Zuge meiner Gynäkomastie eine Operation. Bereits wenige Wochen nach der OP, habe ich eine leichte Asymmetrie wahrnehmen können und dies selbstverständlich erfragt. Ich wurde zur Geduld gebeten und habe alles ausheilen lassen.

Nach sechs Monaten hat sich die Asymmetrie aber nicht mehr "rückentwickelt", sodass ich meinen Operateur erneut aufgesucht habe. Hier wurde meine "Beobachtung" mürrisch hingenommen und mir eine Korrektur angeboten, allerdings darauf beharrt, dass alles normal und gut aussieht. Daher habe ich die Sache erst einmal auf sich beruhen lassen.

Jetzt, nach drei weiteren Monaten nervt mich der Zustand nach wie vor. Daher wende ich mich an Sie.

Ist dies ein normales, erwartbares Ergebnis? Ich bin damit absolut gar nicht zufrieden, zumal ich viel Geld und Energie investiert habe.

Liebe Grüße!

Anzeige

Antwort (1)

Alle Antworten auf diese Frage stammen von echten Ärzten
Premium
Noch keine Bewertungen
Berlin · 10.03.2022
Hallo Tsa27,
eine Asymmetrie ist immer im Bereich des Möglichen. Eine fundierte Meinung kann man sich fachlich erst dann bilden, wenn man Vorher-Nachher-Bilder, OP-Bericht/Technik und den Verlauf kennt. Allerdings würde mich diese Asymmetrie sowohl als Patient als auch als Plastischer Chirurg stören. Insofern ist der Wunsch nach Korrektur absolut nachvollziehbar.
Grüße
Dr. Daniel Ostapowicz
Anzeige

Weitere Fragen suchen

Ähnliche Fragen

Gynäkomastie
2 Antworten, letzte Antwort: 1.02.2022
Gynäkomastie
15 Antworten, letzte Antwort: 20.06.2012
Gynäkomastie
2 Antworten, letzte Antwort: 2.08.2015
Gynäkomastie
3 Antworten, letzte Antwort: 1.07.2021
Gynäkomastie
3 Antworten, letzte Antwort: 30.10.2016
Gynäkomastie
2 Antworten, letzte Antwort: 1.06.2017
Gynäkomastie
1 Antwort, letzte Antwort: 25.02.2022
Gynäkomastie
1 Antwort, letzte Antwort: 19.07.2022
Narbenbehandlung
2 Antworten, letzte Antwort: 29.07.2018
Gynäkomastie
3 Antworten, letzte Antwort: 5.07.2022

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.

Beraten Sie den Patienten