Extreme Schwellung nach Lippen Aufspritzen

schneewitchen
11.10.2014 · letzte Antwort: 31.08.2018

Ich habe mir vor 24 Stunden erstmals die Lippen mit Juventa Ultra smile, 1 ml, aufspritzen lassen. Bei einem PC, es wurde nicht unmittelbar danach gekühlt. Nun sind die Lipoen über Nacht extrem angeschwollen, nach der Behandlung war es noch gering. Was kann ich tun, ist das normal? Er schmerzt nicht, juckt nicht. Nur eben extrem geschwollen. Ist das normal? Wie lang dauert es bis ich wieder raus kann? Danke und lg Bilder sind vor der unterspritzung, 2 Std. danach und heute.

Anzeige

Antworten (18)

Alle Antworten auf diese Frage stammen von echten Ärzten
Dr.med. Daniel Bas Orth
Weinheim · 26.08.2018
Beste Antwort
Hallo Nicki,

Eine solche Schwellung ist selten, kann aber immer mal wieder auftreten. Bitte kühlen Sie die Lippen immer mal wieder mir einer Kompresse aus dem Kühlschrank, nicht aus dem Gefrierfach. Nützlich kann auch sein, die Lippen immer mal wieder leicht zusammenzupressen. Und vor Allem: machen Sie sich keine Sorgen, in 3-4 Tagen wird die Schwellung weitgehend abgeklungen sein.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. Daniel Bas Orth

www.bo-institut.de
Dr. Sabine Apfolterer MBA
flag Wien · 11.02.2018
Hallo Schneewitchen,
mach Dir keine Sorgen, manchmal können die Lippen in den erste 24-48 Stunden stark anschwellen, am 3. Tag ist es dann meistens vorbei und Du wirst mit den fülligen Lippen Freude haben. Du kannst die Abschwellung ev. ein wenig beschleunigen, wenn Du ein paar Mal am Tag ein wenig kühlst. Z.B ein kleines Tiefkühlerbsensackerl oder Eiswürfel in ein Küchentuch wickeln und 3-5 min kühlen. Nicht zuviel, sonst reizt Du die Lippen zusätzlich. Sollten die Lippen weh tun, überwärmt oder gerötet sein, dann bitte dringend zu einer Kontrolle gehen. Wenn Die Schwellung länger anhält, dann bitte auch kontrollieren lassen, dann kann man z.B. mit Kortisontabletten eine Abschwellung erreichen.
Liebe Grüsse, Dr. Sabine Apfolterer, MBA

Einen unverbindlichen Beratungstermin bekommst Du unter 01/353 1449 oder unter sabine@apfolterer.at.
www.dieschoenheitschirurgin.at
0 Standorte in · 10.11.2017
ja es gibt die möglichkeit hyaluron mit hyaluronidase aufzulösen. die schwellung beeinflusst dies jedoch nicht und im augenbereich würde ich dies nicht durchführen, da die anatomie viele gefahren in sich birgt.
0 Standorte in · 9.11.2017
nicht alle hyaluronfiller sind gleich. jeder hat unterschiedliche eigenschaften und bindet mehr oder weniger wasser. langanhaltende schwellungen können daraus resultieren. aus diesem grund verwenden wir nur ganz bestimmte produkte im augenbereich. hier hat aber jeder PC seine eigene individuelle vorgehensweise. ausser lokale massage und geduld ist jedoch vorerst nichts anderes möglich. im laufe der zeit wird der filler ja wieder angebaut.
http://www.augenlidkorrekturen.at
lg aus wien
Dr. med. univ. Kamil Akhundov
Dr. med. univ. Kamil Akhundov
Berlin · 1.08.2017
Es ist bedauerlich, dass Sie eine so extreme Schwellung haben. Im allgemeinen sind Schwellungen normal und werden direkt nach dem Einspritzen gekühlt. Beim Kühlen sollte kein Druck ausgeübt werden und kein Eis oder Kühlkissen aus dem Eisfach verwendet werden. Kühlschranktemperatur reicht. Nach zwei bis drei tagen sollte die Schellung abklingen.
Premium
Um Sie vorweg zu beruhigen: das ist nicht extrem. Die Schwellung entweder durch die gewünschte hydrophile Wirkung erfolgen oder weil ein Blutgefäß verletzt wurde und daher ein Hämatom entstand. Beides ist nicht von Dauer und sollte innerhalb von Tagen vergehen.
Dr. med. Dirk Tschauder
Ottobrunn · 24.07.2017
Das Lippengewebe neigt von allen Gewebearealen im Gesicht am stärksten zum Anschwellen.
Bereits das bloße Einführen der sehr feinen Injektionsnadel im Rahmen von Filler-Behandlungen führt sehr häufig zu einem leichten Anschwellen des Lippengewebes. Das Injizieren des Hyaluron-Fillers führt dann je nach Produkt zu einer weiteren, mehr oder weniger stark ausgeprägten Schwellung, welche meist am Tag nach der Behandlung ihr Maximum erreicht, um dann am Tag 3 und 4 wieder sukzessive zurückzugehen. Eventuelle gewünschte Kontroll-Termine beim behandelnden Arzt machen dann erst nach Ablauf dieser 4 Tage Sinn.
Ich hoffe, Ihnen mit meine kurzen Ausführungen geholfen zu haben und sende
herzliche Grüße aus München,
Dr. med. Dirk Tschauder
www.dr-tschauder.de
www.dirktschauder.de
Premium
Leider kommt es tatsächlich immer wieder zu temporären Schwellungen unmittelbar nach dem Aufspritzen der Lippen. Am besten Kühlen Sie die Lippen und haben etwas Geduld. In der Regel schwellen die Lippen dann schnell wieder ab.
Ihr
Prof. Sinis

SINIS KLINIK BERLIN
http://www.sinis-aesthetics.de
Dr. med. Daniel Thome
München · 24.07.2017
Eine Schwellung dieser Art ist nach 24-48 Stunden nicht ungewöhnlich. Ist meist nach 1-2 Tagen wieder vorbei. Das einzige was Sie tun können ist kühlen und abwarten.
0 Standorte in · 24.07.2017
Schwellungen und Blutergüsse nach Injektionen sind immer möglich. Dies ist kein Grund zur Sorge. Je nach Filler und Technik kann diese auch durchaus stärker ausgeprägt sein. Lokale Kühlung hilft diese wieder zu reduzieren. Mit etwas Geduld wird sich dies von selber wieder geben.
Hallo!

Es ist absolut im Rahmen des Möglichen eine extreme Schwellung nach dem Lippen aufspritzen zu bekommen, die bildet sich aber recht zügig wieder zurück!

Alles Gute!

Dr. med. Ricardo Beilke

Aesthetic Clinic Med -
Centrum Hannover
Dr. med. univ. Gregor Huschek
Hamburg · 7.11.2014
Nun sollte die (vorhersehbare) Schwellung bereits abgeklungen sein. Falls nicht, sollten Sie sich an Ihren behandelnden Arzt wenden. Grundsätzlich wäre eine Aufklärung über die Möglichkeit (und hohe Wahrscheinlichkeit) einer solchen Schwellung nett gewesen (Aufklärungsformular?).

Schöne Grüße aus Hamburg,
Dr.med.univ. Gregor Huschek
Liebe Schneewitchen

Ödem Behandlung mit diesem Typ können beibehalten werden für zwei bis drei Tage. Sie können Eis kalt.

Beste Grüsse
Praxis Dr. Edelmann
Praxis Dr. Edelmann
Frankfurt am Main · 14.10.2014


Ich gehe davon aus, dass sich der Zustand mittlerweile wieder beruhigt hat?!
Sollte dem nicht so sein, stellen Sie sich bei Ihrem PC bitte vor. Er hat ein Interesse am Verlauf seiner Therapie und der verschiedenen Reaktionen des Gewebes auf die von ihm verwendeten Produkte.


Beste Grüße aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann.
http://www.frankfurter-klinik.de
Premium
Berlin · 12.10.2014
Liebe Patientin,
die Lippe ist überwiegend ein gut durchbluteter Muskel.
Wenn man Hyaluronsäure das erste mal und in dieser Menge injiziert,
kommt es zu vielen kleineren und größeren Einblutungen in den Muskel.
Der Körper reagiert auf die "Verletzung". In den allermeisten Fällen ist die
Schwellung nach 5-8 Tagen vollständig abgeklungen.
Das kann eine sehr unangenehme Zeit sein, aber man kann dagegen nicht wirklich
viel tun. Kühlen ist meistens nur innerhalb der ersten Stunden erfolgreich.

Gute Besserung und viele Grüße

Dr. Simon Ahrens

Aestheticum
Tauentzienstr. 5 am KaDeWe
10789 Berlin
030-797 89 177
Peter Hoffmann
2 Standorte in Bayern · 12.10.2014
Hallo Schneewittchen
Wir bevorzugen trockene Coldpacks aus dem Kühlschrank - keinesfalls aus dem Gefrierfach, damit das Gewebe nicht noch mehr Flüssigkeit aufnimmt.
Die Schwellung dauert idR 1-3 Tage.
Beste Grüsse
Peter Hoffmann
Peter Hoffmann
2 Standorte in Bayern · 12.10.2014
Hallo Schneewittchen
kühlen, kühlen, kühlen: wir bevorzugen trockene Kälte (die Haut muss nicht noch mehr Feuchtigkeit aufnehmen!) durch Coldpacks aus dem Kühlschrank, keinesfalls aus dem Gefrierfach.
1-3 Tage abwarten, idR ist dann die Anfangsschwellung überstanden, die sehr von der behandelten Körperregion, vom verwendeten Material und der inj. Menge abhängt.
Die ersten drei Tage Sonnenexposition vermeiden.
Beste Grüsse
Peter Hoffmann
Dr. med. Christoph Krüss
Noch keine Bewertungen
2 Standorte in Hamburg, Schleswig-Holstein... · 12.10.2014
Guten Morgen,
Eine Schwellung der Lippen nach Unterspritzung mit Hyaloronsäure kann 24-48 h durchaus auftreten. Ich empfehle Ihnen eine konsequente Kühlung mit einem sehr kalten Waschlappen. Hierfür würde ich Eiswürfel in eine Schüssel mit Wasser gegeben. Bitte keine Coolpacks direkt aus dem Eisfach auf die Lippen legen. Die sind echt zurückhalten können die Schwellung eher noch verstärken.
In der Regel geht in die Schwellung nach 48-72 Stunden wieder zurück.
Viele Grüße,
Dr. Christoph Krüss
Anzeige

Weitere Fragen suchen

Ähnliche Fragen

Faltenbehandlung
5 Antworten, letzte Antwort: 14.12.2015
Lippenkorrektur
1 Antwort, letzte Antwort: 27.01.2021
Lippenvergrößerung mit Hyaluronsäure
1 Antwort, letzte Antwort: 8.03.2022
Lippenkorrektur
6 Antworten, letzte Antwort: 6.11.2018
Lippenkorrektur
3 Antworten, letzte Antwort: 1.08.2021
Lippenkorrektur
4 Antworten, letzte Antwort: 29.04.2015
Lippen aufspritzen
1 Antwort, letzte Antwort: 26.07.2022
Lippenvergrößerung mit Hyaluronsäure
1 Antwort, letzte Antwort: 5.05.2021
Hyaluronsäure
10 Antworten, letzte Antwort: 15.12.2014
Lippen aufspritzen
1 Antwort, letzte Antwort: 1.06.2021

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.

Beraten Sie den Patienten