Taubheitsgefühl 2 Jahre nach Bauchdeckenstraffung

Planen Sie einen Eingriff?

Füllen Sie einen kurzen Fragebogen aus und schicken Sie unverbindlich Ihre persönliche Anfrage an bis zu 4 Spezialisten für diesen Eingriff. Erhalten Sie einfacher eine konkrete Antwort von den Fachexperten der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie: schnell und kostenlos!

Haben Sie den Eingriff hinter sich?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen in einem kurzen Fragebogen mit und helfen Sie anderen, eine Entscheidung zu treffen.

  1. Step 16
  2. Step 17
  3. Step 18
  4. Step 19
  5. Step 20
  6. Step 21
  7. Step 22
  8. Step 23

Wann möchten Sie sich der Fettabsaugung unterziehen?

Welchen Körperbereich möchten Sie sich behandeln lassen?

Haben Sie sich bereits einer Liposuktion unterzogen?

Über welche Methode der Fettabsaugung denken Sie nach?

Was haben Sie bisher versucht, um Ihr Körpergewicht zu reduzieren?

Wie lange versuchen Sie, Ihr Körpergewicht zu reduzieren?

Sind Sie an einer Finanzierung interessiert?

Wollen Sie sich gegen Komplikationen nach dem Eingriff versichern?

Taubheitsgefühl 2 Jahre nach Bauchdeckenstraffung

Louisa  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 1 Antworten
Hallo liebes Leute, ich habe vor zwei Jahren meinen Bauch straffen lassen, hatte ein serom, der sich nach zwei Wochen selbst entleert hat und eine Zeit Wundheilungsstörung, der Bauch musste erstmal von innen heilen. Nun habe ich seit der Operation eine Taube Bauchdecke, auch um den Nabel herum. Bei Gänsehaut stellt sich die Haut überall auf, außer auf dem Bauch, ich denke die Nerven haben sich dort nicht verbunden. Könnte man sowas heilen? Gibt es Behandlungsmethoden dafür? Würde mich über Ratschläge freuen.
Dr. med. Hans Bucher  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Nürnberg
  • 848 Antworten
  • 366 Gefällt mir
Das ist ein normales Risiko der Operation. Wurden Sie darüber nicht aufgeklärt? Eine Besserung ist nach zwei Jahren nicht zu erwarten. Eine Behandlung gibt es nicht.
Louisa  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 1 Antworten
Guten Abend, lieben Dank für die ehrliche Antwort! Ich wurde natürlich informiert, muss nur gestehen, dass ich damit nicht gerechnet habe da ich jung, sportlich und eine Nichtraucherin bin. Pech gibt es eben immer, ich gebe mir jedoch ein wenig die Schuld, da ich nicht auf die Punktion des serom bestanden habe und denke dass es dadurch entstehen könnte. Für mich war es praktisch gut zu wissen, ob es nicht doch irgendwelche Methoden gibt, zum Beispiel eine neue Öffnung der Bauchdecke in der Hoffnung dass durch die neue physische "Gewalt" doch neue Verbindungen entstehen könnten.

Beraten Sie sich mit unserem Fachberater im Bereich Liposuktion - Fettabsaugung

Dr.med. Rolf Bartsch
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Wien, Baden (AT), 10 Jahre Erfahrung
109 Berichte

Weitere Bewertungen

Liposuktion - Fettabsaugung - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe