BV durch Eigenfett riskanter als normale BV?

BV durch Eigenfett riskanter als normale BV?

ornella  |  Visitor  |  Hessen
  • 3 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Hallo, ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken mir meine Brüste mit eigenfett vergrößern zu lassen. Die neusten Nachrichten (Bild etc) einer Patientin aus Düsseldorf, die an den Folgen eines lipofillings verstorben ist, haben mich jedoch sehr aufgewühlt. Daraufhin habe ich ein bisschen recherchiert und war sehr überrascht, da der Eingriff Anscheind deutlich risikoreicher ist als hier oft dargestellt wird. In verschiedenen Artikeln ist die Rede von einem Todesfall auf 5000 Patienten (Todesfälle aufgrund der großen wundflächen und der hohen Infektionsgefahr, durch das lidocain herzstillstand etc,) ich frage mich danach, ob dieser Eingriff überhaupt risikoloser ist als die brustvergrösserung mit Implantat ? Ich bin einfach geschockt über diese Zahlen und möchte deshalb nicht mein Leben aufs Spiel setzen ....
Susanne  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 4074 Antworten
  • 2041 Gefällt mir
Hallo ornella, jede OP ist ein Risiko und eine Belastung für den Körper 😔 Narkosen sind heutzutage schon verträglicher , aber wenn man den Aufklärungsbogen mal ganz sorgfältig durchliest , wird einem schon anders , aber in dem Moment wo er dir vorgelesen wird und du an einigen Stellen mal nachfragst , kommt es ja eher selten vor 😑 Man selber denkt dann ja auch eher , dass es einen selber nicht betreffen wird 🤷🏽‍♀️ Gerade eine Fettabsaugung belastet den Körper doch sehr und das anschließend eingebrachte Fett muss auch vom Körper verarbeitet werden und wenn man sich damit mal genauer beschäftigt weiß man , was für eine Höchstleistung der Körper da vollbringen muss ‼️ Ich hatte mal ein kleines Lipofilling und wollte eigentlich ein zweites haben , was mein PC auf einmal abgelehnt hat und meinte so etwas in der Richtung, dass er nicht erleben möchte , dass ich auf seinem OP - Tisch einen Schlaganfall bekomme und das ich mal darüber nachdenken sollte , wie er sich danach fühlen würde 😳 So etwas sagt er bestimmt nicht ohne Grund und ich habe daraufhin darüber nachgedacht und habe diesen Eingriff nicht wiederholen lassen ‼️ Wenn eine medizinische Notwendigkeit besteht , ist das wieder etwas anderes 🙄 Aber schön , dass du diese Frage mal gestellt hast ☺️‼️ VG von Susanne
Dr.med. Klaus Ueberreiter und Dr.med.Ursula Tanzella  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Birkenwerder, Berlin
  • 457 Antworten
  • 178 Gefällt mir
Bei den Todesfällen handelt es sich um Folgen von maßlos übertriebenen Eigenfettinjektionen - oft von nicht qualifizierten Ärzten durchgeführt - in den Po. Vor diesen Eingriffen wird im Bereich der Plastischen Chirurgie massiv gewarnt. Todesfälle bei Brustvergrößerungen mit Eigenfett sind bisher nicht beschrieben,
Todesfälle nach Silokonimplantaten dagegen schon...
Fazit: Eigenfett vernünftig und maßvoll eingesetzt ist absolut sicher.
Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Klaus Ueberreiter
www.park-klinik-birkenwerder.de
Privatdozent Dr. med. Andreas E. Steiert  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 368 Antworten
  • 312 Gefällt mir
Verehrte Kollegen.

Todesfälle nach Silikonimplantaten ?
Bei all Ihrer bekannten Leidenschaft für die Eigenfett-Transplantation, das wirklich ein sicheres und hervorragendes Verfahren darstellt, halte ich es für unangebracht, Silikonimplantate so undifferenziert und dadurch so unqualifiziert in diesem Forum zu diskreditieren.
Hochachtungsvoll
PD Dr. A. Steiert
Dr. med. Olaf Kauder  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 227 Antworten
  • 74 Gefällt mir
Hallo Ornella,

Prima Frage!
Es muss hier deutlich zwischen verschiedenen Dingen unterschieden werden:
Es macht einen Unterschied, ob ich mich bei einem Plastischen Chirurgen operieren lasse oder gar, wie in Düsseldorf geschehen, bei einem Internisten.
Das sogenannte Brazilian Butt Lift ist in unkundigen händen ganz erheblich Komplikationsgefährdet und das weiss auch jeder Plastische Chirurg. In der Gesäßmuskulatur gibt es einige großkalibrige Blutgefäße, die Problemlos grössere Fettpartikel zum Herzen transportieren können. Daher darf nicht in die Gesässmuskulatur transplantiert werden. Auch die zum Teil reicht grossvolumigen Transplantationen tragen zu Fettembolien bei.
In einer aktuellen Studie eines der erfahrensten Kollegen Europas, Emmanuell Delay, was Fetttransplantationen zur Brust betrifft, gab es bei 880 Eigenfetttransplantationen zur Brust keine Fettembolien.

Fat Injection to the Breast: Technique, Results, and Indications Based on 880 Procedures Over 10 Years
Emmanuel Delay, MD Sebastian Garson, MD Gilles Tousson, MD Raphael Sinna, MD
Aesthetic Surgery Journal, Volume 29, Issue 5, September 2009, Pages 360–376,

Es hat einen guten Grund, sich bei der Auswahl des Arztes einen Plastischen Chirurgen zu suchen. Auch wir können nicht zaubern, aber wir haben gelernt das zu tun, was wir tun. Das minimiert Risiken erheblich.
Das Risiko für eine Fettembolie bei einer Brustvergrößerung für mit Eigenfett gilt als gering.

Ich hoffe das bringt etwas Klarheit?

Grüße aus Berlin
Privatdozent Dr. med. Andreas E. Steiert  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 368 Antworten
  • 312 Gefällt mir
Hallo Ornella.
Wie die Vorredner hier schon ausgeführt haben, brauchen Sie sich über die Sicherheit eines Eigenfett-Transfers zur Brust keine allzu große Gedanken zu machen.
Es zeichnet Sie aber aus, dass Sie sich informieren und sorgfältig abwägen, welche Behandlung zu Ihrem gewünschten Ziel führt. Dazu gehört dann auch, sich ebenso sorgfältig einen Plastischen Chirurgen auszusuchen, der Ihren Eingriff durchführen soll und Sie umfassend aufklärt.
Vertrauen Sie nicht den Bewertungsportalen, machen Sie sich einen eigenen Eindruck und stellen sich bei verschiednen Kollegen vor. Die Kollegen, die Ihnen hier geschrieben haben (Dr. Kauder und Dr. Überreiter), kann ich ohne Einschränkungen empfehlen. Gerne berate auch ich Sie in meiner Praxis.
Beste Grüße
PD Dr. Andreas Steiert

Weitere Bewertungen

Brustvergrößerung mit eigenem Fett (Lipofilling) - Videos zum Thema

Brustvergrößerung(Lipofilling)

97% Zufriedenheit. Insgesamt 93 Erfahrungen.

Spezialist in Ihrer Nähe