Autorin und Redakteurin mit Erfahrung in Journalismus und Kommunikation. Ihre Artikel drehen sich hauptsächlich um aktuelle Themen, Gesundheit und das Wohlbefinden.

Übersicht Inhaltsverzeichnis

  • Alternde Hände
  • Vorbeugung der Handalterung
  • Ästhetische Behandlungen
  • Reduzierung von Altersflecken
  • Handfalten
  • Literaturverzeichnis
Mit dem Alter wird die Haut unserer Hände trocken und faltig

Mit dem Alter wird die Haut unserer Hände trocken und faltig

Alternde Hände

Mit der Zeit wird die Haut an unseren Händen immer trockener und dünner. Venen und Sehnen werden deutlicher sichtbar, Altersflecken treten auf und die Hände wirken fast wie ein Skelett. Wir vergessen oft, uns um sie zu kümmern, obwohl unsere Hände täglich durch Umweltverschmutzung, Kälte, Hitze, Haushaltsprodukte, Sonneneinstrahlung usw. angegriffen werden.Heute gibt es viele Lösungen, um unsere Handrücken zu straffen und sie zu pflegen.

Hände benötigen auch eine tägliche Pflege

Hände benötigen auch eine tägliche Pflege

Vorbeugung der Handalterung

Das Wichtigste zur Vorbeugung von Alterserscheinungen, insbesondere an den Händen, ist eine gute tägliche Pflegeroutine. Im Folgenden finden Sie einige Tipps zur optimalen Pflege Ihrer Hände:

  • Hydratation: Wenn die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt ist, wirkt sie strahlender und leuchtender. Ihre Hände werden den ganzen Tag über stark beansprucht. Tragen Sie daher regelmäßig (am besten abends) eine spezielle Hand- und Nagelcreme auf und waschen Sie Ihre Hände mit einer milden Seife. Sie können natürliche Produkte wie Sheabutter oder pflanzliche Öle wählen.
  • Peeling: Das Peeling Ihrer Hände hat viele Vorteile: Erstens können Sie damit Ihre Hände wieder zum Strahlen bringen, abgestorbene Haut entfernen und das Auftreten von Pigmentflecken einschränken. Verwenden Sie ein natürliches Peeling oder einen sanften Peelinghandschuh, der auch eine gute Durchblutung gewährleistet.
  • Sonnenschutz: Wie für Ihr Gesicht und den Rest Ihres Körpers sind auch für Ihre Haut die Sonne und die UV-Strahlen der größte Feind. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, auch Ihre Hände täglich mit einem Sonnenschutzmittel mit hohem LSF einzucremen. Lang anhaltende Sonneneinstrahlung ist schädlich und führt zu vorzeitiger Hautalterung und Hyperpigmentierung.
Hyaluronsäure glättet die Falten auf der Hand

Hyaluronsäure glättet die Falten auf der Hand

Ästhetische Behandlungen

Das Auffüllen des Handrückens, die Straffung der Haut oder die Beseitigung von Altersflecken sind Behandlungen, die unterschiedliche Verfahren haben. Die ästhetische Medizin bietet jedoch mehrere nicht-invasive Optionen, die je nach Bedarf variieren.

Unterspritzen des Handrückens

  • Filler

Infiltrationen von Hyaluronsäure oder Calciumhydroxylapatit in den Handrücken ermöglichen eine tiefe Hydratation und Volumenbehandlung, um sichtbare Venen und Sehnen zu glätten. Die Behandlung besteht darin, dass der Filler mit feinen Nadeln in den Handrücken an den am stärksten ausgehöhlten Stellen injiziert wird, woraufhin der Arzt eine Massage durchführt, um das Produkt gleichmäßig zu verteilen. Diese Methode der ästhetischen Medizin ist schmerzlos, wird mit einer Betäubungscreme oder unter lokaler Anästhesie durchgeführt und die Ergebnisse sind sehr zufriedenstellend. Die Behandlung dauert nur 30 Minuten, die Wirkung hält je nach bis zu 2 Jahre.

  • Lipofilling

Lipofilling hat das gleiche Ziel wie Filler-Injektionen, nämlich dem Handrücken mehr Volumen zu geben und so Venen und Adern zu kaschieren. In diesem Fall ist die Behandlung jedoch chirurgisch. Sie besteht aus einer Infiltration von Fettzellen. Die Behandlung erfolgt in drei Schritten: Zunächst entnimmt der Operateur Fett aus einem Spenderbereich des Patienten durch Fettabsaugung (z. B. an den Hüften oder am Bauch), dann wird das Fett gereinigt und schließlich mit speziellen Mikrokanülen in den Handrücken injiziert. Der Eingriff dauert 1 bis 2 Stunden und die Ergebnisse sind einen Monat nach der Injektion sichtbar. Ein wesentlicher Vorteil des Hand-Lipofillings besteht darin, dass diese Wirkung dauerhaft ist und nur in einigen Fällen eine zweite Sitzung erforderlich sein kann.

Handverjüngung

Reduzierung von Altersflecken

  • Peeling

    Wenn Sie braune Flecken an den Händen behandeln und Ihre Haut straffen möchten, ist ein Peeling eine wirksame und nicht-invasive Lösung. Der Zweck des Peelings besteht darin, die Haut mit Sauerstoff zu versorgen und die Ablösung der oberflächlichen Schichten der Epidermis zu beschleunigen. Es gibt verschiedene Arten, in der Regel wird für die Behandlung des Handrückens TCA (Trichloressigsäure) verwendet. Die Sitzung beginnt mit der Reinigung der Hand, gefolgt von der Anwendung des Peelings, die nur wenige Minuten dauert. Die Behandlung erfordert keine Anästhesie oder höchstens eine örtliche Betäubung, und es sind 2 bis 3 Sitzungen erforderlich, um das Ergebnis zu genießen. Es ist ratsam, das Peeling im Winter durchzuführen, um Sonneneinstrahlung zu vermeiden.

    • Laser

    Diese Methode hat zwei Vorteile, zum einen entfernt sie Altersflecken und zum anderen aktiviert sie die Kollagenproduktion, um einen Lifting-Effekt auf der Haut der Hand zu erzielen. Mit einer bestimmten Wellenlänge und kurzen Lichtimpulsen greift die Laserbehandlung das Melanin an. Es handelt sich um einen schnellen Eingriff, der weniger als 30 Minuten dauert und schmerzlos ist. Es sind mehrere Sitzungen im Abstand von 6 Wochen erforderlich, um Ergebnisse zu erzielen, in der Regel werden 2 oder 3 Sitzungen verschrieben.

    • Kryotherapie

    Die Kryotherapie zielt vor allem auf die Korrektur von Pigmentflecken ab. Der Arzt setzt die Hände einer enormen Kälte aus, z.B. in Fom von Gasen wie CO2, Lachgas, Argon sowie Stickstoff in flüssiger Form. Die Behandlung ist nicht invasiv und kann ambulant durchgeführt werden. Meist ist eine Sitzung ausreichend, um kleine Hautveränderungen zu entfernen.

    Eine Hand kann uns manchmal sogar älter erscheinen lassen als wir sind

    Eine Hand kann uns manchmal sogar älter erscheinen lassen als wir sind

    Handfalten

    • Mesolift

      Diese auf der Mesotherapie basierende Technik besteht aus mehreren Injektionen von Medikamenten (nicht vernetzte Hyaluronsäure, Mineralien und Vitamine), die die Zellfunktionen aktivieren und die Fibroblasten stimulieren. Was die Ergebnisse anbelangt, so kann eine Wiederherstellung des Hauttons, der Elastizität, der Hydratation und der Leuchtkraft festgestellt werden. Diese Technik ist schmerzlos und nicht invasiv. Es werden mehrere Sitzungen durchgeführt, im Durchschnitt zwischen 3 und 5, je nach Patient, mit einem Abstand von 3 Wochen. Die Ergebnisse sind nicht endgültig, so dass es möglich ist, die Sitzungen jedes Jahr zu wiederholen.

      Neubildung von Kollagen und Elastin: FORMA™

      • Radiofrequenz

      Basierend auf der Emission von elektromagnetischen Wellen mit sehr hoher Frequenz erzeugt die Radiofrequenz eine Erwärmung des Gewebes, die zu einer Retraktion der Kollagenfasern und einer Steigerung der Kollagenproduktion führt. Diese Technik wird auch für das Gesicht, das Dekolleté, die Arme, das Gesäß usw. angewendet. Das Ergebnis ist eine deutliche Verbesserung des Hauttons, der Ebenmäßigkeit und der Festigkeit der Haut. Diese Methode ist nicht-invasiv und schmerzlos. Die Ergebnisse sind nicht endgültig, daher werden mehrere Behandlungen empfohlen. Die Anzahl der Sitzungen wird von Ihrem Spezialisten festgelegt, wobei zwischen den einzelnen Sitzungen mindestens 3 Wochen liegen sollten.

      • Resurfacing

      Skin-Resurfacing bedeutet übersetzt die Erneuerung der Hautoberfläche, d.h. Hautfalten zu behandeln und korrigieren mithilfe von Laseranwendungen. Durch den Heilungsprozess schließen sich diese kleinen Läsionen und bilden neue Hautzellen, die die Fibroblasten stimulieren und so die Haut glätten. Die Behandlung ist schmerzlos, manchmal können Sie ein leicht unangenehmes Hitzegefühl verspüren, aber es kann eine Betäubungscreme aufgetragen werden. Es sind mehrere Sitzungen erforderlich, im Durchschnitt 3 pro Patient mit einem Abstand von einem Monat zwischen den einzelnen Sitzungen.

      Literaturverzeichnis

      "Die Informationen auf dieser Website sind nur Richtwerte und können niemals die Informationen ersetzen, die Ihr eigener ästhetischer Arzt, ästhetischer Chirurg oder ästhetischer Spezialist bereitstellen würde. Wenn Sie die Möglichkeit einer Behandlung oder eines medizinischen Eingriffs (auch bei Zweifeln oder Fragen) prüfen, wenden Sie sich direkt an Ihren Facharzt, um die entsprechenden Informationen zu erhalten. Estheticon.de befürwortet oder empfiehlt keine Inhalte, Verfahren, Produkte, Meinungen, Angehörigen der Gesundheitsbranche oder sonstiges Material und Informationen auf dieser oder auf anderen Seiten dieser Website."