Alle Inhalte auf dieser Seite werden von echten Benutzern des Portals erstellt und nicht durch Ärzte oder Spezialisten.

Korrektur mit Hylase nach Unterspritzung der Tränenrinne

Eingriff vorgenommen Es lohnt sich
anonymd
ANONYMD
Erstellt am 26.10.2018 · Update 3.11.2018

Über den Spezialisten

Dr. med. Mehmet Atila
Dr. med. Mehmet Atila Nordrhein-Westfalen
Den Spezialisten kontaktieren
Bewertung:

Korrektur mit Hylase nach Unterspritzung der Tränenrinne

Erfahrung

Hylase nach missglückter Unterspritzung der Tränenrinne  Nach einer massiv missglückten Unterspritzung der Tränenfurche, in einer anderen Praxis in der Düsseldorfer Altstadt, ließ ich mir bei Dr. Atila, von Medical Inn, die Misere in 3 Sitzungen mit Hylase auflösen und kann nur Positives berichten. Ich hatte viel Respekt/Angst vor der Behandlung, da man viel Negatives liest, bin aber wirklich froh es gemacht zu haben. Das Team ist freundlich, der Arzt kompetent und das Ergebnis ist sehr gut! Die Haut leidet natürlich etwas, das liegt in der Natur der Dinge, aber es wurde vorsichtig dosiert und die Behandlung war schmerzarm. Unnötige oder zusätzliche Behandlungen werden einem dort nicht aufgeschwatzt. Endlich mal jemand, der sein Handwerk versteht und seine Patienten zufrieden und nicht unglücklicher als zuvor macht.

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

beauty
beauty

·

· 3.11.2018

Stell doch mal bitte ein Photo mit Hyaluron ein, damit man den Unterschied sieht?
Jetzt sieht es auf jeden Fall super aus??

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Erfahrung aktualisieren
Erfahrung aktualisieren
Hat Ihnen diese Geschichte gefallen?
Schildern Sie Ihre Erfahrungen mit der ästhetischen Medizin
Jetzt loslegen
Alle

Mehr Erfahrungsberichte

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.