Erhalten Sie bis zu 1.000€ für Ihre Behandlung zurück

Jeden Monat haben Sie die Chance, zu gewinnen.
Bewahren Sie die Rechnung und nehmen Sie kostenlos teil!

Teilnehmen

Was gibt es Neues? Informieren Sie die Community über Ihre Fortschritte

19.08.2020 · Update 28.09.2023

Zufrieden mit Nasenkorrektur in Karlsbad bei Dr.Zaruba

Es lohnt sich
Ungefährer Preis: 2.400 €

Über den Spezialisten

Bewertung:
Zufrieden mit Nasenkorrektur in Karlsbad bei Dr.Zaruba

Zufrieden mit Nasenkorrektur in Karsbad bei Dr.Zaruba im August 2019. Nach einem Jahr sollte die Nase nun fast verheilt sein, deshalb teile ich heute meine Erfahrung mit. Nachdem ich die Nacht vorher in einem Hotel übernacht habe, fuhr ich am OP- Tag zur Vorbesprechung mit Dr. Kupka und die Laborergebnisse wurden nochmal angeschaut. Die Laborwerte habe ich schon in Deutschland beim Hausarzt in Auftrag gegeben und zwei Wochen vor der OP an die Klinik nach Karlsbad geschickt. Eine Vorbesprechung wäre auch schon Wochen vorher möglich gewesen, aber 500 km waren mir dann zu weit. Man kann auch schon viele Fragen per Mail oder Telefon abklären. Dr. Zaruba lernt man erst vor der OP kennen. Die OP dauerte bei mir eine Stunde. Die erste Nacht verbrachte ich im Überwachungszimmer. Die Nachtschwester brachte regelmäßig Eis, Schmerzmittel und erklärte alles in guten Deutsch. Nach der ersten Nacht könnte man eigentlich mit einer Begleitperson nach Hause gehen. Da ich aber alleine zur OP gekommen bin, blieb ich eine Woche in der Klinik, in einem Appartement. Die Schwestern waren sehr freundlich, brachten Frühstück und schauten regelmäßig nach mir. Ansonsten ist es eher wie eine Ferienwohnung, wo man auf sich selbst gestellt ist. Der Preis ist auch sehr günstig. Es gibt zwar kein warmes Essen, aber die Möglichkeit sich Essen liefern zu lassen. Vor der Entlassung findet noch eine Abschlussuntersuchung statt und es wird nochmal die Schiene erneuert. In dem Moment kann man die neue Nase dann kurz sehen. Mir hat sie gleich gut gefallen und es waren kaum Schwellungen vorhanden (die kamen dann nach der entgültigen Schienenabnahme). Man bekommt genau erklärt, wie man ich Zuhause verhalten soll, und wann man die Nasenschiene abnehmen darf. Die Nase muss regelmäßig gereinigt werden und man darf nicht schneuzen. Da bei mir viel am Knochen operiert wurde, hatte ich sehr starke Blutergüsse und Schwellungen, die an den Augen vier Wochen zu sehen waren. Nach diesen Wochen, konnte ich die restlichen Blutergüsse gut mit Makeup abdecken. Insgesamt sieht man aber mindestens drei Monate aufgequollen aus. Nach zwei Wochen hab ich die Schiene entfernt, da sie eh nicht mehr gehalten hat. Eigentlich sollte sie drei Wochen bleiben und sechs Wochen nachts getragen werden. Der Kleber hat aber nach zwei Wochen nicht mehr gehalten. Für nachts ging es gerade noch. Nach der Abnahme, hat die Nase dann ganz kurz schön und zierlich ausgesehen. Dann ist sie extrem angeschwollen und die Nasenspitze nach oben gegangen. Das ist aber auch normal, wenn der Druck der Schiene weg ist. Ich habe dann viel getaped. Morgens war die Nase stärker geschwollen. Nach vier Monaten hatte meine Nase dann annähernd wieder die Form, wie kurz nach der Schienenabnahme. Es hat aber 1 Jahr gedauert, bis sie wieder so aussah, wie kurz nach der OP. Das ist wohl ein normaler Heilungsverlauf. Bei der OP war ich auch schon 44 Jahre, da dauert es auch länger, bis sich die Haut wieder anpasst. In der Nasenmitte ist die Haut immer noch etwas schwammig und ich habe keinen definierten Nose- break -point. (Hatte ich aber vorher auch nicht) Die Nasenspitze kribbelt manchmal noch. Aber insgesamt bin ich zufrieden, bereue den Eingriff nicht, bin froh, dass alles gut verlaufen ist. Die Heilung dauert lang und ist unangenehm aber jetzt gefällt mir meine Nase besser als vorher. Wem es also nichts ausmacht, dass man sich um die Nachsorge selbst kümmern muss, dem kann ich eine Nasenkorrektur in Karlsbad absolut empfehlen.

4

Kommentare (4)

Nochmal vorher und nach einem Jahr
Antworten
Ist echt schön geworden!! Und du schaust auch nicht wie 44 aus ??. Darf ich fragen was die OP (ohne Übernachtung) gekostet hat?
Antworten
Dankeschön?.
Für die OP (Ohne Übernachtungskosten) habe ich 2400 € bezahlt.
Antworten
Hallo :-) wie teuer waren die Uebernachtungskosten in der Klinik?
Antworten

Hat Ihnen dieser Erfahrungsbericht gefallen? Erzählen Sie uns hier von Ihrer eigenen Erfahrung!

Anzeige
Nasenkorrektur mit top Ergebnis

Der Preis gilt für die OP ohne jegliche Zusatzkosten. War am 27.02.2019 in der Klinik und bin top zufrieden! Der Arzt macht vielleicht einen etwas distanzierten Eindruck - aber das ist eben seine Art. Die Krankenschwestern in der Perfect Clinic...

Weiterlesen

Alle Inhalte auf dieser Seite werden von echten Benutzern des Portals erstellt und nicht durch Ärzte oder Spezialisten.

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.