Brustvergrößerung mit runden Implantaten mit glatter Oberfläche

Sie und Ihre Brustvergrößerung

  1. Step 1
  2. Step 2
  3. Step 3
  4. Step 4
  5. Step 5
  6. Step 6
  7. Step 7

Was ist Ihre jetzige Körbchengröße?

Welche Körbchengröße wünschen Sie sich?

Welche Brustform gefällt Ihnen?

Welche Implantate bevorzugen Sie?

Wann soll die BrustOP stattfinden?

Sind Sie an einer Finanzierung interessiert?

Interessieren Sie sich für eine Folgekostenversicherung?

Autor:

Ich möchte ein pralles Dekolleté haben, wie finde ich aber die geeigneten Brustimplantate, wenn es so viele Möglichkeiten gibt? Glatte, oder texturierte? Runde, oder eher anatomische? Mit solchen Fragen beschäftigen sich viele Frauen, die sich einer Brustvergrößerung unterziehen möchten. Herr Dr. Daniel Vonier, erfahrener Plastischer Chirurg aus Wiesbaden, beschreibt in dem Interview, warum er runde Implantate mit glatter Oberfläche bevorzugt. Sind glatte Implantate sicher? Und gibt es Patientinnen, für die runde Implantate mit glatter Oberfläche nicht geeignet sind? Mehr zu diesem Thema in dem Interview!

Herr Dr. Vonier, Sie verwenden vorwiegend runde Implantate mit glatter Oberfläche. Warum bevorzugen Sie gerade die glatten Brustimplantate?

Bei den  meisten Brustoperationen läßt sich ein sehr gutes ästhetisches Ergebnis mit glatten und runden Brustimplantaten erreichen. Zudem entfällt das Risiko der Implantat-Drehung wie es manchmal bei anatomischen Implantaten vorkommen kann.

Ein weiterer wesentlicher Grund ist die Sicherheit dieser Implantate, die für mich an erster Stelle steht. Zurzeit wird viel über ALCL und mögliche Risiken diskutiert, insbesondere in dem Zusammenhang mit der Firma Allergan. Aktuell sieht es so aus als hätten Brustimplantate mit glatter Oberfläche ein geringeres Risiko.

Brustvergrößerung mit glatten und runden Implantaten
Brustvergrößerung mit glatten und runden Implantaten

Werden glatte Brustimplantate mit anderen Implantaten in wissenschaftlichen Studien verglichen?


Bei der Fragestellung nach dem ästhetischen Ergebnis gibt es keine wissenschaftliche Aussage, die eine bestimmte Implantatform begünstigt. Allerdings wird in den aktuellen wissenschaftlichen Studien das leicht erhöhte ALCL Risiko der texturierten Implantate hingewiesen.

Welche Implantatlage bevorzugen Sie, wenn Sie glatte Implantate einsetzen? Welche Schnittführung ist optimal und aus welchen Gründen?

Ich bevorzuge den Zugang über die Unterbrustfalte, da ich so beste Übersicht und eine sichere Blutstillung erreiche. In der Regel positionier ich das Implantat unter den Muskel (UBM).

Brustvergrößerung mit dem Zugang über die Unterbrustfalte
Brustvergrößerung mit dem Zugang über die Unterbrustfalte

Welches Ergebnis der Brustvergrößerung kann man mit runden Implantaten mit glatter Oberfläche erreichen?

Mit runden Implantaten mit glatter Oberfläche kann man in fast allen Fällen ein sehr gutes Ergebnis der Brustvergrößerung erreicht werden, das auch der Anatomie der Patientin entspricht.

Nur bei sehr schlanken Patientinnen mit dünnem Unterhautfettgewebe und gleichzeitigem Wunsch einer sehr ausgeprägten Vergrößerung, kann man gewünschtes Ergebnis häufig nur mit anatomischen Implantaten erreichen.

In solchen Fällen muss unter Umständen die Unterbrustfalte nach unten verlagert werden und die runden glatten Implantate würden etwas unnatürlich wirken.

Was ist für Sie das Ziel der Brustoperation? Ein natürliches Ergebnis, Zufriedenheit der Patientin oder Sicherheit?

Alle die von Ihnen erwähnten Begriffe stehen für mich in ihrer Gemeinsamkeit an erster Stelle. Der Patientin nicht zu schaden und die größtmögliche Sicherheit zu garantieren, hat für mich die oberste Priorität.

Das Ergebnis der Brustvergrößerung sollte den Wünschen der Patientin entsprechen, was natürlich der Zufriedenheit der Patientin dient.

Herr Dr. Vonier, herzlichen Dank für Ihre Informationen! Wenn Sie auf der Suche nach einem erfahrenen Plastischen Chirurgen aus Wiesbaden sind, wenden Sie sich gern an Herrn Dr. Daniel Vonier, der Ihnen eine kompetente und ausführliche Beratung in der Chirurgischen Praxis im medicum bietet.

Aktualisiert: 04.03.2019

Autor

Dr. med. Daniel Vonier ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Facharzt für Handchirurgie. Jahrelang war Dr. Vonier als Oberarzt tätig, seit 2016 arbeitet er in der Chirurgischen Praxis im Medicum in Wiesbaden mit Schwerpunkt auf ästhetische Chirurgie und Handchirurgie.

Brustvergrößerung - Neuigkeiten

Vorher-/Nachher-Bilder

Weitere Bewertungen

Brustvergrößerung - Am häufigsten gestellte Fragen

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen