Lidstraffung ohne Skalpell mit PlexR

Autor:

Denken Sie über eine Ober- oder Unterlidstraffung nach, Sie bevorzugen jedoch minimal-invasive Verfahren? Wahrscheinlich haben Sie nicht gewusst, dass Sie sich Ihre Augenlider ohne Operation straffen lassen können. Durch die innovative Plasma-Technologie sind die Ärzte heute in der Lage, die Augenlider ohne Skalpell zu straffen. Die revolutionäre Technologie heißt PlexR. Weitere Informationen zu der Behandlung mit PlexR erfahren Sie in dem Interview mit Herrn Dr. Dirk Tschauder!

Augenliderstraffung ohne Operation
Augenlider können auch ohne Operation gestrafft werden (illustratives Foto)

PlexR Behandlung

Wann ist eine PlexR-Behandlung optimal geeignet?

Die Behandlung mit PlexR kommt insbesondere bei hängenden Augenlidern zum Einsatz und stellt somit eine interessante Variante zu einer klassischen Lidstraffung dar. PlexR kommt jedoch nicht nur bei der Erschlaffung der Augenlider zum Einsatz: mit dieser modernen Technologie lassen sich auch Lippenfältchen, Muttermale, Narben und Pigmentflecken effektiv behandeln. Des Weiteren können mit PlexR sogar unerwünschte Tattoos entfernt werden.

Gibt es Kontraindikationen? Wann ist die Behandlung nicht geeignet, bzw. wann ist ein operativer Eingriff erforderlich?

Eine PlexR-Plasmabehandlung sollte während Schwangerschaft und Stillzeit nicht durchgeführt werden.

Auch bei akuten Erkrankungen, wie grippalen oder fieberhaften Infekten, Zahnentzündungen oder teilweise auch bei chronischen Erkrankungen ist von dieser minimal-invasiven Behandlung abzuraten.

Auch akute Entzündungen oder sonstige Hauterkrankungen sollten in den zu behandelnden Arealen nicht vorliegen, ebenso keine Neigung zu überschießender Narbenbildung. Ein operativer Eingriff kann erforderlich werden, wenn es sich z.B. bei den Augenlidern um einen sehr großen Hautüberschuss handelt, bei dem alternativ ggf. mehrere PlexR-Behandlungen durchgeführt werden müssten, um den gleichen Effekt zu erzielen, wie mit einer operativen Lidstraffung.

Ist eine spezielle Vorbereitung erforderlich?

Von Seiten des Patienten nein. Unmittelbar vor der PlexR-Behandlung wird eine starke Betäubungscreme aufgetragen oder ggf. auch eine Lokalanästhesie-Lösung injiziert.

Behandlung ist besonders bei hängenden Augenlidern geeignet
Die Behandlung mit PlexR kommt insbesondere bei hängenden Augenlidern zum Einsatz 

Vorteile und Ablauf der PlexR Behandlung

Welche Vorteile hat die minimal-invasive Lidstraffung mit PlexR?

Lassen Sie mich die wichtigsten Vorteile der Lidstraffung mit PlexR nennen:

  • es wird kein Hautschnitt gemacht
  • es kommt zu keiner Blutung
  • es ist keine Narkose erforderlich
  • es entstehen keine Narben

Wie läuft die Behandlung mit PlexR ab?

Erstens wird die Haut der Augenlider mit einer speziellen Lokalanästhesie-Creme betäubt. Das Areal wird anschließend sorgfältig desinfiziert und dann kann die eigene PlexR-Behandlung erfolgen. Durch die hochwirksame Plasmatechnologie erzielen wir eine optimale Straffung des behandelten Areals.

Welche sind mögliche Nebenwirkungen der Behandlung mit PlexR?

Nach der Behandlung mit PlexR können einige vorübergehende Nebenwirkungen auftreten. Es geht insbesondere um leichte Schwellungen, die gekühlt werden können. Auch die Schorfbildung ist vorübergehend und es bleibt nur eine leichte Rötung nach Abfallen des Schorfs.

PlexR benutzt die neuartige technologie
Die nichtinvasive PlexR - Plasmatherapie verwendet eine neuartige Technologie aus der Plasmamedizin (Foto von Dr.Tschauder)

Vorbeugung von Komplikationen nach PlexR Behandlung

Wie hoch ist das Risiko von Komplikationen? Welche Komplikationen können überhaupt vorkommen?

Es gibt üblicherweise keine Risiken. Bei unzureichender Hygiene können sich die behandelten Stellen entzünden. Eventuell kann es zu einer vorübergehenden Rötung oder Aufhellung der Haut kommen; nach einiger Zeit verschwinden diese jedoch von selbst. Allgemein gibt es nach einer PlexR-Behandlung keine bleibende Schäden zu befürchten.

Ist das Ergebnis der Behandlung mit PlexR mit dem Resultat der operativen Lidstraffung vergleichbar?

Bei leichteren Formen von Hauterschlaffung an den Augenlidern kann das Behandlungsergebnis durchaus vergleichbar mit dem einer operativen Lidstraffung sein.

Bei schweren Formen von Schlupflidern kann mittels einer Blepharoplastik in einem Zuge mehr erreicht werden, als mit dem PlexR, allerdings auch bei einer deutlich höheren Risikosituation.

Worauf sollten die Patienten/-innen in den ersten Wochen nach der Behandlung achten? Oder ist vielleicht keine spezielle Nachsorge erforderlich?

Das Wichtigste in den Wochen nach der PlexR-Behandlung ist, die behandelte Haut mit einer speziellen heilungsfördernden Creme konsequent abzudecken und in den Folgemonaten auf einen hohen Sonnenschutz zu achten, da die "junge" und regenerierte Haut vermehrt lichtempfindlich ist.

Wir bedanken uns bei Herrn Dr. med. Dirk Tschauder für seine hilfreichen Antworten auf unsere Fragen zum Thema Lidstraffung mit PlexR. Sollten Sie sich für eine PlexR-Behandlung interessieren, vereinbaren Sie gerne ein Beratungsgespräch in der Privatpraxis von Herrn Dr. Dirk Tschauder in München!

Publiziert: 01.11.2019

Autor

Nach seiner Facharztausbildung hat sich Dr. Tschauder auf rein nicht-operative ästhetische Medizin spezialisiert. In seinen Privatpraxen in München-Ottobrunn & Oslo bietet er das ganze Spektrum hochwirksamer Verfahren, um die Schönheit seiner Patienten/-innen akzentuieren und erhalten zu können.

Augenlidstraffung - Neuigkeiten

Lidstraffung ohne Skalpell mit PlexR

Dr. med. Dirk Tschauder

Denken Sie über eine Ober- oder Unterlidstraffung nach, Sie bevorzugen jedoch minimal-invasive Verfahren? Wahrscheinlich haben...

Vorher-/Nachher-Bilder

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen