Entfernung von Hautauswüchsen per Laser

Falls Sie an Hautauswüchsen, Warzen, Xanthelasmata (Fetteinlagerungen in der Haut im Lidbereich), Fibromen oder Muttermalen leiden, können Sie zu deren Entfernung einen hochwirksamen Laser verwenden.

Technik der Entfernung von Hautauswüchsen

Zu diesem Zweck wird der Erbiumlaser eingesetzt, der sehr schonend ist und in jedem Körperbereich, samt Gesicht und Geschlechtsorgane, verwendet werden kann. Der computergesteuerte Laserstrahl wird auf die zu behandelnde Fläche ausgerichtet und das Gewebe wird in sehr feinen Schichten verdampft. Dank der schonenden Wirkung entstehen keine großen, offenen Wunden, die Haut heilt schnell und meist sind keine weiteren Behandlungen oder Kontrollen nötig. Die physikalischen Eigenschaften der Laserstrahlen ermöglichen eine intensive Einwirkung auf die zu behandelnde Stelle. Der Erbiumlaser kann auch zur Entfernung von Falten oder zur Verjüngung der Haut im ganzen Gesicht eingesetzt werden.

Ablauf der Entfernung von Hautauswüchsen per Laser

znamenka2

Vor der Behandlung der Muttermale

Bei der ersten Konsultation bewertet der Arzt den Zustand Ihrer Haut sowie den Umfang der nötigen Behandlung. Falls Sie Muttermale entfernen möchten, sollte der Arzt zuerst eine eingehende Diagnostik des Muttermals durchführen. Wenn Sie größere Erscheinungen entfernen wollen, müssen Sie damit rechnen, dass die Behandlung ein- oder mehrmals zu wiederholen ist. Sie dürfen auch nicht vergessen, dass nicht alle Muttermale für eine solche Entfernung geeignet sind.

Anästhesie

Zur Behandlung von kleineren Hautauswüchsen ist keine Betäubung nötig. Wahrscheinlich werden Sie nur ein leichtes Brennen spüren. Bei größeren Eingriffen kann an den zu behandelnden Flächen eine Betäubungsmittelspritze oder eine anästhetische Salbe eingesetzt werden. Falls Sie an einer Arzneimittelallergie, vor allem auf Xylocain, Mesocain, Lidocain usw. leiden, teilen Sie dies dem Arzt mit.

Nach der Entfernung von Hautauswüchsen

Direkt nach der Behandlung wird im Behandlungsbereich eine kleine Wunde, ähnlich einer Abschürfung, sichtbar. Im Laufe des Heilungsprozesses entsteht ein kleiner Schorf. Manchmal wird die behandelte Fläche durch Pflaster bedeckt, das nach zwei oder drei Tagen entfernt werden kann. Ist die Behandlung sehr klein, sind keine Pflaster nötig. Die behandelte Stelle ist sorgfältig, mindestens einen Monat lang, vor Sonneneinstrahlung zu schützen. Es wird empfohlen, eine Creme mit hohem UV-Filter (50+) zu verwenden. Ansonsten sind keine weiteren Maßnahmen nötig. Falls unerwünschte Erscheinungen, wie z.B. eine starke Rötung oder Schmerzen, auftreten, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Wie ist das Ergebnis der Entfernung von Muttermalen per Laser

Der Effekt der Behandlung kann ca. 3 - 4 Wochen nach dem Eingriff bewertet werden. Die Zeit, nach welcher der Schorf verschwindet, hängt aber immer vom Umfang der Behandlung sowie vom Hautzustand ab. Falls das Behandlungsergebnis unbefriedigend ist, kann die Behandlung ein- oder mehrmals wiederholt werden.

Aktualisiert: 29.04.2009

Sind Sie ein Spezialist für diesen Eingriff? Werden Sie zum Autor der Fachbeschreibung zu diesem Eingriff. Von den Besuchern werden Sie als Experte wahrgenommen, was das Vertrauen potentieller Patienten stärkt. Wollen Sie zum Autor werden? Kontaktieren Sie uns sofort! Beispiel- Fachartikel und Regeln für die Verfassung der Autorentexte.

Entfernung von Hautauswüchsen per Laser - Neuigkeiten

Mit Laser zu schöner, gesunder Haut

Dr. med. Christian Fellenz

Eine glatte, frisch und jung wirkende Haut ist der Traum vieler Frauen. Hautprobleme können auch dann belastend wirken, wenn...

Vorher-/Nachher-Bilder

Weitere Bewertungen

Entfernung von Hautauswüchsen per Laser - Preise

Dr. med. Nikolaus Linde
Zürich, St. Gallen
Preis ab 160 €
gewöhnlich bis 400 €
Dr. med. Nikolaus Linde
proaesthetic - Heidelberger Klinik für plastische Chirurgie
Heidelberg, Darmstadt, Karlsruhe, Stuttgart, Frankfurt
Preis ab 120 €
proaesthetic - Heidelberger Klinik für plastische Chirurgie
Dr. Alexander T. Hamers
Málaga, Köln
Preis ab 450 €
gewöhnlich bis 1.500 €
Dr. Alexander T. Hamers
LaCLINIQUE of Switzerland®
Lugano, Milano, Locarno
Preis ab 150 €
LaCLINIQUE of Switzerland®
LIPOCLINIC
Zürich, St. Gallen
Preis ab 160 €
gewöhnlich bis 400 €
LIPOCLINIC

Hautwucherungen Laser entf.

92% Zufriedenheit. Insgesamt 75 Erfahrungen.

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen