Erhalten Sie bis zu 1.000€ für Ihre Behandlung zurück

Jeden Monat haben Sie die Chance, zu gewinnen.
Bewahren Sie die Rechnung und nehmen Sie kostenlos teil!

Teilnehmen

Brustvergrößerung mit oder ohne Straffung?

Labello
Labello
19.02.2021 · letzte Antwort: 22.02.2021

Hallo zusammen, ich bin 34 Jahre alt und seit der Schwangerschaft (vor 8 Jahren) habe ich eine hängende, weiche und leere Brust. Gerne würde ich meine Brüste mit Implantaten vergrößern lassen. Nun meine Frage: Wäre eine Brustvergrößerung mit oder ohne Bruststraffung sinnvoller?

Ein Arzt, bei dem ich bereits ein Beratungsgespräch hatte, riet mir lediglich zu runden Implantaten, von einer Straffung sagte er allerdings nichts. Ich würde dazu nun gerne eine zweite (dritte, vierte...) Meinung hören. ;)

Außerdem würde ich gerne wissen, ob meine Brustwarzenhöfe auch verkleinert werden müssten, um ein ästhetisches Ergebnis erzielen zu können. Wie man auf den Fotos sieht, habe ich ohnehin schon eher große Brustwarzenhöfe und befürchte, dass diese durch die Implantate noch viel größer gedehnt werden könnten.

Ich freue mich über alle sachdienlichen Kommentare, Hinweise/Tipps und/oder Analysen zu meiner Oberweite.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße!

Anzeige

Antworten (13)

Alle Antworten auf diese Frage stammen von echten Ärzten
Beste Antwort
Diese Entscheidung ist geschmacksache. Das Drehen vom Implantat ist nur dann ein Thema, wenn man die Tasche zu groß präpariert; sie würden es aber als unangenehm empfinden, wenn sich das Implantat drehen könnte, egal ob rund oder anatomisch; ein aus meiner Sicht sinnloses Argument aus früheren Zeiten für runde Implantate.
Wenn die Tasche korrekt präpariert ist wird sich nichts drehen.
Wenden Sie sich an geprüfte Zentren, die Ihnen die Behandlung anbieten können.
Prof. Dr. med. Ralf Thomas Michel
Prof. Dr. med. Ralf Thomas Michel
22.02.2021
Hallo Labello,
entsprechend der Fotos werden Sie für ein akzeptables Ergebnis nicht um eine die Asymmetrie (incl.Vorhöfe) angleichende Augmentationsmastopexie herumkommen.Allerdings stellt sich bei dem verfügbaren -nicht unbedingt kleinen- Gesamtvolumen und der gegebenen asymmetrischen Situation der Brüste generell auch die Frage ob Sie nicht besser eine angleichende Autoaugmentation mit "innerem BH"vorziehen sollten.Bei diesem Brustaufbau mit eigenem Gewebe (ohne Implantate) wird aus Teilen des Brustgewebes und des darüberliegenden Brustwarzen-Vorhofkomplexes ein Gewebelappen im Sinne einer Bioprothese geformt.Durch die Verlagerung dieses Gewebevolumens aus den unteren und mittleren Bereichen der Brust in die Region des oberen Brustpols und die begleitende Hautmantelverkleinerung entsteht ein deutlicher Straffungseffekt mit Betonung des oberen Brustpols und damit ein natürlich proportionieretes gut gefülltes Decollete´.
Mit freundlichen Grüßen
Prof.Dr.med.Ralf Thomas Michel.
Wenden Sie sich an geprüfte Zentren, die Ihnen die Behandlung anbieten können.
Dr.med. Rolf Bartsch
flag Wien . 22.02.2021
Liebe Labello, ich würde Ihnen zu einer Brustvergrößerung mit T-Schnitt und einer Straffung sowie Verkleinerung der Brustwarzenhöfe raten. Ich würde runde Implantate wählen, denn anatomische bringen in diesem Fall nichts und es besteht auch eine erhöhte Rotationsgefahr. Wir bieten in unserer Ordination und auch online den 3D-Scan an - unter können Sie Ihre Brust sehen, wie sie nach der OP aussehen kann. Das gibt Vertrauen und nimmt Ihnen Ängste. Ich hoffe, daß hat Ihnen etwas weitergeholfen. Sollten Sie mehr Informationen haben wollen, einfach per Messenger „SIGNAL“ unter melden oder einen Beratungstermin in unseren Ordinationen vereinbaren:

⁃ Baden bei Wien, Medicent, Grundauerweg

Für eine Videoberatung oder einen Beratungstermin vor Ort bitte werktags von 09.00-19.00 unter anrufen.

Alternativ finden Sie auch online Termine unter.

Liebe Grüße aus Wien

Dr. Rolf Bartsch
Facharzt für plastische Chirurgie.
Wenden Sie sich an geprüfte Zentren, die Ihnen die Behandlung anbieten können.
flag 2 Standorte in Praha (kraj) . 21.02.2021
Guten Tag,
Aber ich würde Ihnen persönlich eine Bruststraffung empfehlen,
die Brüste werden in der richtigen Position,
die Warzenhöfe werden kleiner, symmetrisch in Größe und in Position sein.
Dann könnten Sie überlegen, wenn Sie mit Ihrer aktuellen Brustgröße zufrieden sind
oder wenn Sie größere Brüste möchten haben.
Sie sollten wissen, das die Bruststraffung der Brustgröße ändert nicht.
Während der Operation Bruststraffung sind nur überschüssige Haut entfernt,
das heißt nur ein paar Gramm der Gewebe entfernt wird.
Wenn Sie größere Brüste wollen, kann unter der Brustdrüse das Implantat eingeführt werden.
Mit freundlichen Grüßen
MUDr. Helena Singerova,
Plastisch Chirurg, Prag
Wenden Sie sich an geprüfte Zentren, die Ihnen die Behandlung anbieten können.
Dr. med. Doris Spreitzer
flag Baden . 21.02.2021
Ja , damit sind trofenförmige gemeint
Glg drs
Wenden Sie sich an geprüfte Zentren, die Ihnen die Behandlung anbieten können.
Premium
Dr. med. Christian Döbler
Düsseldorf . 20.02.2021
Liebe Labello,
ohne Straffung werden Sie kein zufriedenstellendes Ergebnis bekommen. Wahrscheinlich wird eine Straffung über einen I-Schnitt ausreichen, ggf. T-Schnitt. Durch die Straffung wird der Warzenhof verkleinert und nach oben verschoben und gleichzeitig der Hautüberschuß am Brustabhang entfernt. Ein Nachgeben des eigenen Gewebes ist gerade bei voluminösem Ausgangsbefund nach einer Augmentationsmastopexie immer möglich, mit einer Nachstraffung in örtlicher Betäubung aber auch leicht zu korrigieren.
Viele Grüße,
Christian Döbler
Dr. med. Doris Spreitzer
flag Baden . 20.02.2021
Sie brauchen auf alle Fälle eine Straffung, I- Schnitt. Damit wird die Asymmetrie ausgeglichen, die Warzenhöfe verkleinert und die Brust gehoben.
Wenn Sie mehr Vomumen wünschen oder eine bessere Betonung des Dekolletés, dann brauchen Sie zusätzlich ein implantat, also Augmentationsmastopexie.
Wie das genau erfolgt, da gibt es dann unterschiedliche Meinungen und Ratschläge.
Ich persönlich würde zu halbrunden Implantaten ( micropolyurethan beschichtet) über den Muskel raten , um eine spätere waterfall deformity zu verhindern ( drüberrutschen des eigenen Gewebes). Das muss unbedingt bedacht werden , weil sie doch nicht wenig Eigengewebe haben.
Dass die Ränder des Implantates sichtbar sein könnten, davon ist bei ihnen nicht auszugehen , sofern sie keine übergrossen Imantate wünschen .
BV alleine mit runden Implantaten ist meiner Meinung nach bei Ihnen unideal u d würde ich keinenfalls vorschlagen.
Glg drs
Wenden Sie sich an geprüfte Zentren, die Ihnen die Behandlung anbieten können.
Auch ohne Sie untersucht zu haben, kann ich Ihnen anhand der Fotos auf Grund meiner Erfahrung sagen, dass Sie mit einer alleinigen Straffung um die Brustwarze herum (periareolär, Benelli) kein dauerhaftes, befriedigendes Ergebnis erzielen werden.
Ich sah die Kommentare der Kollegen im Nachhinein...
Wenden Sie sich an geprüfte Zentren, die Ihnen die Behandlung anbieten können.
Dr. med. Claudius Ulmann
Noch keine Bewertungen
Bad Neuenahr . 20.02.2021
Ich würde dringend zu beidem raten! Aber vielleicht würde eine reine Straffung auch ausreichen, weil dadurch die Brüste größer wirken.
Wenden Sie sich an geprüfte Zentren, die Ihnen die Behandlung anbieten können.
Hallo.
Bei Ihnen ist das nun mehr als eindeutig.
Sie brauchen eine sog. Augmentationsmastopexie, ein sehr anspruchsvoller Eingriff in der Brustchirurgie. Gerade bei Ihren körperlichen Voraussetzungen kann ich „rund“ nun in keinster Weise nachvollziehen. Die Problematik in Ihrem Fall durch Größe zu lösen, wird der Anfang einer Tragödie. Ohne Straffung wird es schwierig...
Es ist bei Ihnen aber sehr gut möglich ein schönes und dauerhaftes Ergebnis zu erzielen. Sie dürfen aber keine Angst vor Narben haben. Ohne eine Narbe um die Brustwarze herum wird es nicht gehen und die vertikale Narbe zur Unterbrustfalte verheilt I d R sehr gut.
Leider kann ich Sie nur in Berlin beraten.
Mit freundlichen Grüßen
PD Dr A Steiert
Wenden Sie sich an geprüfte Zentren, die Ihnen die Behandlung anbieten können.
Premium
Dr. med. Hans Bucher
Noch keine Bewertungen
Nürnberg . 20.02.2021
Natürlich muss gestrafft werden. Ansonsten wird das Ergebnis bescheiden sein.

Verwandte Fragen

Schönes Ergebnis der Brustvergrößerung ohne Straffung bei hängender Brust mit 25?

kendra_diamond
kendra_diamond
3.06.2016 · letzte Antwort: 14.04.2018

Hallo ihr lieben ich habe einw frage und zwar leide ich schon lange unter meinen brüsten sie sind asymmetrisch und hängen sehr für mein Alter bin erst 25 und habe keine kinder. Icj war nun mich bei vielen verschiedenen ärzten vorstellen alle rieten mir zu einer straffung und höchstens 300 cc implantaten. Ich würde aber gerne die größen narben umgehen und hätte auch gerne etwas größere implantate nun habe ich einen chirurgen gefunden der die leere Brust mit 475cc und 510cc füllen würde ohne straffung implantatlage wäre dual plane.... Jetzt bin icj mir jedoch unsicher ob damit ein schönes ergebnis erreicht werden kann...würde mich über eure Meinungen freuen danke

Antworten (5)

Alle Antworten auf diese Frage stammen von echten Ärzten
Dr. Christian Kerpen
Hamburg . 4.06.2016
Beste Antwort
Hallo Kendra,
ohne eine klinische Untersuchung lässt sich ihr Fall natürlich nur schwerlich beurteilen. Soweit ich das auf dem Foto sehe ist die linke Brust etwas größer und hängt auch etwas mehr. Prinzipiell ist richtig das bei größeren Implantaten das Ausmaß der Straffung kleiner ausfällt. Denken sie aber bitte auch an ihren Rücken. Manche Befunde und Indikationen ergeben sich aber auch manchmal erst intraoperativ. Wenn sie keine primäre Straffung wünschen, dann kann man auch zuerst einmal nur Vergrößern und wenn die Brust nach einem Jahr hängt dann eine cutane Straffung anschließen. Auf der linken Seite wird eine Straffung aber wohl nicht zu umgehen sein. Auf jeden Fall muss die Größendifferenz exakt bestimmt werden. Holen sie sich am besten ein par Meinungen von Plastischen Chirurgen ein und lassen die sich die verschiedenen Möglichkeiten genau erklären.

Beste Grüße aus Hamburg

Ch. Kerpen
Wenden Sie sich an geprüfte Zentren, die Ihnen die Behandlung anbieten können.

Tubuläre Brüste? + Fragen zur Brustvergrößerung

lisamarya
lisamarya
30.10.2019 · letzte Antwort: 3.11.2019

Hallo zusammen,

ich hatte zwei Beratungsgespräche und bei beiden sprachen die Ärzte über eine „Anlagestörung“ meiner Brüste, ohne diese irgendwie näher zu benennen.

Da meine Brüste ziemlich spitz aussehen und ich verhältnismäßig große Brustwarzen habe, bin ich durch meine Recherchen in diesem Forum zu der Vermutung gekommen, dass ich tubuläre Brüste haben könnte? Ist das richtig?

Falls ja, bin ich jetzt ziemlich verunsichert, denn was man so liest, werden tubuläre Brüste ja anders operiert als „normale“. Meistens ist noch eine Straffung und eine Verkleinerung der Brustwarzen dabei. Beide Ärzte meinten jedoch unabhängig voneinander, dass sie den Schnitt in der Unterbrustfalte machen würden und mir dann runde Implantate (325-375 cc) UBM einsetzen würden. Von einer benötigten Straffung oder einer Verkleinerung der Brustwarzen hat niemand ein Wort gesagt.

Ist das dann so wie geplant bei meiner Brust überhaupt sinnvoll oder wird das Ergebnis nur kurzzeitig oder gar überhaupt nicht schön werden? Oder bin ich gerade einfach nur paranoid und sollte den Ärzten einfach vertrauen? Schließlich meinten ja beide das selbe.

Vielen Dank schonmal und liebe Grüße

Lisa

Antworten (4)

Alle Antworten auf diese Frage stammen von echten Ärzten
Beste Antwort
Hallo Lisa.
Wie Sie sich vorstellen können, gibt es viele verschiedene Wege, die zu einem guten Ergebnis führen können. Der Behandlungsvorschlag der Kollegen ist ja nicht fehlerhaft, ich kann Ihnen nur hier erklären, wie ich meine Patientinnen beraten würde.
Bei Ihnen handelt es sich wohl tatsächlich um eine tubuläre Brust, jedoch milde ausgeprägt.
Woran erkenn wir das ?
Die Fehlanlage betrifft insbesondere die untere Anteile der Brust, d.h. dort wo eigentlich das Volumen ausgeprägter ist, ist bei Ihnen weniger Volumen und der Hautmantel, soweit beurteilbar, auch etwas kleiner als in den oberen Brustanteilen. Daher kann man nicht sicher ausschließen, ob der Mamillenring stabil ist. Warum ist das wichtig?
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass bei Befunden, bei denen ich es nicht erwartet hätte, durch ein Implantat Drüsengewebe in den Areolen-Bereich gedrückt wurde, was dann dazu führt, dass sich der Warzenvorhof vergrössern wird und zu viel Volumen Ihres eigenen Brustdrüsengewebes, dass Sie zweifelsohne haben, zu einer unästhetischen Betonung des Areolen-Komplex führt.
Daher hätten die Kollegen mit Ihnen über diese Thematik sprechen sollen und in diesem Fall die Möglichkeit haben, den Warzenvorhof durch eine periareoläre "locking-Naht" zu stabilisieren.
Bei richtiger Strategie wird weder Sensibilität noch Stillfähigkeit beeinträchtigt sein.
Hat man Sie nicht gefragt, ob Sie sich eine Verkleinerung der Warzenvorhöfe wünschen?
Ihre Warzenvorhöfe werden etwa
Wenden Sie sich an geprüfte Zentren, die Ihnen die Behandlung anbieten können.

Nochmalige Brustvergrößerung ohne Straffung

Felicitas473915
Felicitas473915
3.08.2018 · letzte Antwort: 8.08.2018

Leider bin ich mit meiner Brust -OP die vor einem Jahr stattgefunden hat sehr unglücklich. Meine Brust wurde gestrafft und es wurden UBM Polytech 360 ml eingesetzt. Die Brüste sind leider völlig unterschiedlich geworden. Richtig gesetzt haben sich die Implantate trotz tragen des Brustgurtes ebenfalls nicht. Die Implantate stehen recht weit oben. Und das Brustgewebe beginnt sich schon zu setzten. Man hat mir angeboten eine Vergrößerung der Brusttaschen vorzunehmen. Auf meine eigenen Kosten. Da mein Vertrauen in den Arzt leider verloren gegangen ist, traue ich mich nicht wirklich bei ihm eine Korrektur vorzunehmen lassen.

Wäre zu diesem Zeitpunkt eine nochmalige Vergrößerung ohne Straffung möglich um eine schöne volle Brust zu bekommen?

Wäre eine Kombi-OP mit einer Bauchstraffung machbar? Da ich dieses Jahr noch meine Bauchstraffung gerne durchführen lassen möchte.

Viele Grüße Felicitas

Antworten (4)

Alle Antworten auf diese Frage stammen von echten Ärzten
Premium
Beste Antwort
Hallo Stinkerle987654321,
die eigene Brust sollte einem schon was Wert sein oder? Das Geld geben die Damen doch wo anders aus. Warum wird ausgerechnet hier gespart? Geiz ist nicht "geil", wie in der Werbung immer wieder behauptet wird, sondern Geiz ist doof und die Erfinder von solchen Sprüchen gleich mit. Die Korrekturen nach schief gegangenen Brust-OPs sind sehr aufwendig und schwierig. Manchmal nur in mehreren Sitzunge sinnvoll. Geld und zwar deutlich mehr Geld als die Erst-OP kostet es zusätzlich, daher frage ich mich, wo liegt der tiefere Sinn einer solchen Entscheidung? Es kann doch nicht wirklich die alleinige Hoffnung sein, man werde schon auf einen guten Chirurgen treffen auch wenn man nur einen Bruchteil des Preises bezahlt. Eine neue S-Klasse gibt es eben nicht für 20 T€. Zaubern konnte nur einer, der hieß David Copperfield und lebte über dem Teich im märchenhaften Hollywood. Vielleicht war er ein guter Brustmagier, ich weis es nicht. Jemand aber, der es für billiges Geld macht, ist es sicher nicht. Also in sich gehen und sich die ernsthafte Frage stellen: Was bin ich mir wert? Immer vor dem Hintergrund der Möglichkeit einer Korrektur, die dann deutlich teurer ausfällt. Also meine Damen, Sie kaufen hier doch keine Schuhe im Sonderangebot. Was für das eine gilt, sollte beim anderen sofort die Alarmglocken klingen lassen!!! Zeigen Sie mehr Selbstwertschätzung:
Gruß aus Hamburg
Dr. MSMackowski
Anzeige

Weitere Fragen suchen

Ähnliche Fragen

Brustvergrößerung
10 Antworten, letzte Antwort: 23.09.2016
Brustvergrößerung
7 Antworten, letzte Antwort: 4.02.2021
Brustvergrößerung
8 Antworten, letzte Antwort: 25.10.2022
Bruststraffung
3 Antworten, letzte Antwort: 20.02.2024
Bruststraffung
3 Antworten, letzte Antwort: 8.02.2016
Bruststraffung
6 Antworten, letzte Antwort: 13.11.2014
Brustvergrößerung
16 Antworten, letzte Antwort: 12.01.2015
Brustvergrößerung
8 Antworten, letzte Antwort: 10.04.2018
Brustvergrößerung
5 Antworten, letzte Antwort: 1.11.2023
Bruststraffung
6 Antworten, letzte Antwort: 29.04.2018

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.

Beraten Sie den Patienten