Wo verläuft der Schnitt bei einem klassischen Facelifting?

Wo verläuft der Schnitt bei einem klassischen Facelifting?

FAQ
FAQ
  • 151 Gefällt mir
Gerne würde ich mich einem Facelifting unterziehen, fürchte mich aber vor den folgenden Narben. Wo genau verläuft der Schnitt bei einem klassischen Facelifting? Wo werden die Narben sichtbar sein und wie lange?
Dr. med. Klaus Luttenberger  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Karlsruhe
  • 355 Antworten
  • 63 Gefällt mir
Der Standardschnitt beim klassischen Facelift beginnt im behaarten Teil der Schläfe, so daß die Narbe dort von den Haaren bedeckt wird, führt zum vorderen Ansatz der Ohrmuschel und folgt dann den Konturen des Ansatzes der Ohrmuschel. Dabei kann der Schnitt entweder vor dem Ohrknorpelchen oder dahinter verlaufen. Verläuft der Schnitt hinter dem Ohrknorpelchen ist die entlang der Ohrkontur verlaufende Narbe dort optisch unterbrochen, so daß sie weniger sichtbar ist. Nachteil kann aber sein, daß das Ohrknorpelchen dadurch abgeflacht und nach vorne verzogen wird. Beim Mann käme als Nachteil dazu, daß dann Barthaare dort wachsen würden, da ja die nach hinten gezogene Wangenhaut über das Knorpelchen zu liegen kommt. Diese Haare sind schlecht zu Rasieren. Der Schnitt umrundet dann das Ohrläppchen und verläuft hinter dem Ohr in der Ohrmuschelrinne, um dann etwa in der Mitte des Ohres waagerecht in den behaarten Teil nach hinten abzubiegen. Alternativ kann sowohl im Bereich der Schläfe als auch hinter dem Ohr der Schnitt entlang der Haargrenze verlaufen. Dies vermeidet im Bereich der Schläfe, daß der Haaransatz bei der Straffung nach hinten wandert, dies ist insbesondere beim 2. oder 3. Facelift von Bedeutung. Im Bereich der Haare hinter dem Ohr vermeidet man dadurch eine Stufenbildung im Verlauf des Haaransatzes. Hier spielt natürlich eine Rolle, wie man sein Haar trägt, da beim Kurzhaarschnitt solche Stufen deutlicher erscheinen können, als beim langen Haar, das die Narben verdeckt. Der Schnitt wird dabei schräg gestelllt, so daß ein Teil der Haare später dann durch die Narbe wächst und die Narbe dann verdeckt. Bild von Schnittführung anbei.
Dr. med. Stefan Schill  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Bonn, Gießen, weilburg
  • 173 Antworten
  • 8 Gefällt mir
Der Schnitt beginnt in der Haarlinie und wird dann direkt vor der Ohrmuschel am Übergang zum inneren Ohrmuschelbereich durchgeführt, dann hinter der Ohrmuschel entlang und verläuft dann in der Haarlinie. In der Regel sind die Narben nur hinter dem Ohr sichtbar
Prof. Dr. med. Holger Gassner  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Regensburg
  • 2 Antworten
Wo genau verläuft der Schnitt beim klassischen Face-Lift: Beim nicht voroperierten Face Lift lässt sich die Narbe zunächst im Haaransatz vor dem Ohr verstecken. Sie verläuft dann in der Falte zwischen Ohr und Schläfenhaut und zieht dann auf der Innenseite des Gehörgangs zum Ansatz des Ohrläppchens. Hinter dem Ohr wird die Narbe so weit nach oben gezogen, dass die Narbe auch bei kurzen oder hoch getragenem Haar nicht sichtbar ist. So lässt sich auch eine Stufenbildung im Bereich des Haaransatzes vermeiden.
Wie lange werden die Narben sichtbar sein: Alle Bemühungen zielen darauf ab, die Narben von Anfang an bestmöglich zu verbergen. In der Frühphase nach dem Face Lift sind die Narben noch gerötet. Dies kann z.B. ums Ohrläppchen herum sichtbar sein. Während dieser Phase sollte die Sonne gemieden werden. Die Narbe wird täglich mit einer Creme behandelt.
Sollten Sie weitere Fragen haben oder sich dafür interessieren, sich bei Operationskursen operieren zu lassen, können Sie sich gerne über unten stehende Internetadresse informieren.

Sekretariat Prof. Gassner
Universitäts - HNO - Klinik Regensburg

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
Dr. med. Raphael Wirth  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Biel, Basel, Bern
  • 49 Antworten
  • 4 Gefällt mir
Die klassische Inzision beginnt knapp oberhalb des Ohres in den Haaren und folgt anschliessendend der Ohrvorderkante, resp. um den kleinen Knorpelvorsprung herum innerhalb der Ohrmuschel bis zum Ohrläppchen. Anschliessend verläuft die Narbe hinterdem Ohr bis knapp 2 cm in die dort liegenden Haare hinein bis sie innerhalb der Haare ausläuft. Die NArben sind nach einer entsprechenden Heilphase kaum mehr sichtbar, insbesonder die innerhalb der Haare und hinterdem Ohrgelegenen Narben werden für das Gegenüber nicht sichtbar sein. Die Narbe vor dem Ohr kann eine Zeitlang (3-6 Monate) noch etwas gerötet und darum deutlcih sichtbarer sein.
Dr. med. Dr. med. dent. Günter Nahles  |  Basic member  |  Facharzt für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie  |  Berlin
  • 61 Antworten
  • 4 Gefällt mir
Die Narbe beim klassischen Facelift verläft vom Haaransatz der Schläfenregion entlang der natürlichen Hautfalte vor dem Ohr und dann um das Ohrläppchen herum und auf der Ohrrückseite zurück bis zum Haaransatz hinter der Ohrmuschel. Natürlich wird auch bei korrekter Technik dem geschulten Auge eine solche Narbe nicht verborgen bleiben. Andererseits verheilen die Narben gewöhnlich so unauffällig, dass Sie dem Laien der ästhetischen Chirurgie und den Menschen aus Ihrem sozialen Umfeld nicht auffallen werden. Für die ersten 3-6 Monate kann eine Narbe noch gerötet und dadurch auffälliger sein. In dieser Zeit kann die Narbe durch eine gute Camouflage oder durch eine geschickte Frisiertechnik in den allermeisten Fällen kaschiert werden.
Dr. med. Axel Neuroth  |  Basic member  |  Düsseldorf
  • 194 Antworten
  • 16 Gefällt mir
KLASSISCHES FACELIFT
--- SCHNITT-FÜHRUNG --- SICHTBARE NARBEN-ABSCHNITTE ---
--------------------------------------------------------------------------------------
Sie müssen keine Angst vor den Narben eines FACELIFTs haben , wenn Sie Ihren Operateur sorgfältig auswählen ! Das A und O beim Facelift ist der auf ästhetische Chirurgie spezialisierte begabte und erfahrene Operateur ! Er legt die Schnittführung elegant entlang natürlicher Grenzlinien sorgt mit seiner persönlichen OP-AUSFÜHRUNG für eine optimale Spannungs-Entlastung der Hautnarben. Dann brauchen Sie sich keine Sorgen über Narben machen. Gerne können Sie bei uns Einblick in unsere Facelift-Galerie nehmen - basierend auf 30 Jahren erfolgreicher Durchführung von Facelifts aller Schweregrade :
INFOs : XXXXXXXXXXXXXXXXXX
NAC-CLINIC - NEUROTH-AESTHETIC-CENTER - DÜSSELDORF
EMAIL : XXXXXXXXXXXXXXXXXXX
PHONE : + 49 (0) 211 - XXXXXXXXX
Dr. med. Friedrich-W. von Hesler  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Hannover
  • 97 Antworten
  • 8 Gefällt mir
Die Narben beim Facelift verlaufen um das Ohr herum. Dadurch sind sie in der Regel von Haaren gut versteckt. Nur direkt vor dem Ohr sind sie sichtbar, verlaufen dort aber in einer natürlichen Falte, sodass sie kaum auffallen.
Prof. Dr. Dr. med. Johannes C. Bruck  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 240 Antworten
  • 69 Gefällt mir
Das hängt vom individuellen Befund, Ihrer speziellen Anatomie und Ihren Wünschen und Erwartungen ab. Die Schnittführung kann sehr individuell angepasst werden.
Prof. Dr. med. Dennis von Heimburg  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 55 Antworten
  • 4 Gefällt mir
Ein sogenanntes klassisches Facelift oder traditionelles Facelift führt den Schnitt vor und hinter dem Ohr und im Schläfenbereich und im Hinterkopfbereich in der behaarten Kopfhaut. Durch die Operation im behaarten Bereich wird beim Lifting leider behaarte Haut entfernt. Daher sind so behandelte Patienten nicht selten unglücklich, da die Haarlinie nach oben bzw. hinten verzogen ist. Aus diesem Grund wird heute immer häufiger der sogenannte "hairline-cut" propagiert. Durch eine intelligente Schnittweise kann direkt 5 mm hinter der Haarlinie eingeschnitten werden, die Haare verlagern sich nicht, nach Abschluss der Straffung wachsen die Haare dann im Bereich der neuen Narbe am Haaransatz durch die Haut und verdecken so die Narbe. Das ist eine moderne Methode der Schnittführung beim Facelift und führt zu natürlichen Resultaten im Narbenbereich.
Aesthetic Carré der HeumarktClinic  |  Basic member  |  Köln
  • 50 Antworten
  • 3 Gefällt mir
Facelift und Narben: Sie haben Recht, durch vielen Konsultationen mit unseren Kunden kann ich Ihnen sagen, dass jeder hat "Nerbenangst" vor einer Facelift-Op. Die Narben lassen sich aber bei Patienten ohne Neigung mit Narbenbildung mit der Technik der Nahtentlastung und mikrochirurgischer Hautnahttechnik gut kontrollieren und zu dem in die Falten verstecken, die bereits vor einem Facelift vor dem Ohr bestehen. Exakt in diese Fältchen kann der Schnitt versteckt werden. Es gibt aber noch weitere Operationstechniken, womit die Narben im Gesicht völlig vermieden werden können: Beim endoskopischen Gesichtslifting werden die Narben auf dem behaarten Kopf unter die Haare versteckt, somit benötigt ein spezialisierter Faceliftoperateur gar keinen Schnitt im Gesicht mehr. Die endoskopische Operationstechniken werden allerdings nicht in jeder "Praxis um die Ecke" angeboten können und die haben auch gewisse Grenzen im Hinsicht der Machbarkeit - die sind z.B. für einen Halslift nicht optimal geeignet. Unter Facelift versteht man aber aber auch den Mittegesichtslift, denn gerade ist das Mittelgesicht die Region, welche bei jedem Patient schon etwas abgesunken, so entstehen die Nasolabialfalten, die Dellen, Schatten unter den Augen, das müde Aussehen, das flache Mittelgesicht und die Jochbeinpartie. Gerade diese Regionen können aus einem Unterlidschnitt geliftet werden, der Unterlidschnitt ist in der Regel nicht sichtbar, die Augenpartie wird damit auch noch korrigiert. Es sind also mehrere Möglichkeiten, um die Narben bei Facelift unaufällig zu machen bis ganz zu vermeiden. Beste Grüße aus Köln Dr.(H) Haffner XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
Dr. med. Thomas Hartmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Hamburg
  • 118 Antworten
  • 10 Gefällt mir
Im Gesicht heilen die Narben in der Regel sehr gut. Der sichtbare Bereich ist eigentlich nur vor dem Ohr. Hier wird die Narbe aber teilweise in das Ohr verlegt (am sog. tragus). Sie sollten sich einmal Bilder von Patienten zeigen lassen.
Prof. Dr. med. Nektarios Sinis  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 673 Antworten
  • 197 Gefällt mir
Der Schnitt verläuft knapp vor dem Ohreingang und dann am Ohrläppchen herum hinter das Ohr um dann in der Haargrenze neunzig Grad abzuwinkeln und in den behaarten Hinterkopf zu laufen, wo er unsichtbar wird.
Dr. med. Julia Berkei  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 74 Antworten
  • 10 Gefällt mir
Der Schnitt beginnt etwa 2-3 cm entfernt der Haarlinie an der Schläfe und zieht dicht vor dem Ohr um das Ohrläppchen herum in einem Bogen hinter das Ohr. Vor allem der Anteil über und vor dem Ohr ist in den ersten Wochen noch etwas gerötet, darf aber nach Fadenzug (ca. 12-14 Tage nach OP) massiert werden und mit Narbencreme behandelt werden. Nach ca. 2-3 Monaten sollten Sie nahezu unsichtbar sein. Die Narbe hinter dem Ohr ist zu Anfang plissiert und verhärtet, glättet sich und wird aber nach regelmässiger Massage weich.
Dr. med. Petra Berger  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt Zürich Palma de Mallorca
  • 1613 Antworten
  • 243 Gefällt mir
es gibt eine partie im haarbeiech eine hinter dem ohrknorpel eine ums ohrläppchen herum und je nach technik eine hinter dem ohr. dauer der narben absolutr abhängig vom heilverlauf und dem patienten
Dr. Thomas F. Wagner  |  Basic member  |  Facharzt für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie  |  Weimar
  • 22 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Der Schnitt verläuft im Haaransatz vor den Ohren nach unten und z.T. so dass der Schnitt von vorn gesehen im Ohr bis zum Ohrläppchen verschwindet. Unterhalb des Ohrläppchens geht die Schnittführung in der Furche hinter dem Ohr nach oben bis zur Ohrmuschelmitte und von dort bogenförmig in die Haare. Sichtbar ist eine dezente Narbe gegebenenfalls vor dem Ohr bevor der Schnittverlauf ins Ohr geht . Sicher ist die Beschreibung hier schwer vorstellbar. Daher bitte auch googeln ob es zu meiner Erklärung noch Bilder gibt.
Ihre Schwanseeklinik in Weimar Chefarzt Dr.Thomas Wagner
Prof. Dr. med. Ernst Magnus Noah  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Kassel
  • 692 Antworten
  • 299 Gefällt mir
Es gibt unterschiedliche Schnittführungen, immer wird ein Schnitt vor dem Ohr angelegt. Dieser kann vor oder hinter dem kleinen Ohrknorpel erfolgen. Modernen Verfahren nutzen dann die Hairlineinzision an der Schläfe. Die Länge bestimmt der Befund. Hinter dem Ohr stoppt der Schnitt mein Minifacelift recht früh. Hier kann es dann zu Falten kommen, die sich aber in der Regel gut ausgleichen. Bei stärkeren Hautuberschussen muss dieser Schnitt entweder in den dichten Haarkranz oder wieder an der Haarline verlängert werden. Wichtig ist, dass diese Narben ohne Spannung vernäht werden. Ideenreichtum der erfahrene Chirurg indem er die Spannung im tieferen Bindegewebe (SMAS) fixiert. Dann heilen Narben in der Regel innerhalb von 2-4 Wochen gut aus. Eine Abdeckung der Rötung kann aber auch länger notwendig sein. Mit freundlichen Grüßen
Prof. E.M. Noah
Dr. med. Holger Hofheinz  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Düsseldorf
  • 56 Antworten
  • 8 Gefällt mir
Beim klassischen Facelift beginnt die Narbe am Haaransatz der Schläfé. Von dort läuft sie dann über das Ohrhöckerchen und unter dem Ohrläppchen herum in der Ohrfalte nach hinten. Dort endet sie am Haarasatz hinter dem Ohr. Durch die Verlagerung der Spannung auf die tiefen Gewebeschichten verheilt die feine Hautnarbe in den allermeisten Fällen nahezu unsichtbar. Der Reifungsprozess der Narben dauert je nach Hauttyp zwischen 3-6 Monaten. Die geröteten Zonen können aber bereits nach 1 Woche mit Make up oder Abdeckstiften versteckt werden.
Prof. Dr. med. Peter Frank Werner  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 386 Antworten
  • 126 Gefällt mir
Narben sind unvermeidlich. Bei einem guten facelift sind sie allerdings kaum zu sehen und nur auf den dritten Blick zu erkennen. Zudem kann man sie unter den Haaren verstecken. Sie laufen im Wesentlichen um das Ohr herum, hinter dem Ohr ziehen sie in die Haare hinein. Unter dem Strich müssen Narben unauffällig sein und die Operation nicht „verraten“.

Prof. Dr. med. Frank-Werner Peter
http://www.beauty-pro.de
Berlin
Dr. med. Gunther Arco  |  Premium member  |  Facharzt für Chirurgie  |  Graz, Wien
  • 2833 Antworten
  • 479 Gefällt mir
Hallo,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Es gibt viele Möglichkeiten den Facelift Schnitt zu platzieren. Wir im Aesthetic Center Dr. Arco legen höchsten Wert darauf, dass unsere Patienten möglichst unauffällig in Alltagsleben zurückkehren, daher wähle wir die so genannte Schnittführung nach Conell: Dabei liegt die Narbe im Ohr bzw in den Haaren verdeckt, sodass Sie für andere Leute normalerweise nicht sichtbar ist.

Lernen Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch die Vorteile des High Smas Lifts für eine natürlich Verjüngung kennen und erfahren Sie welches zusätzlichen Maßnahmen Ihren Gesicht wieder Frische und Ausdruck verleihen.

Machen Sie sich durch eine aufwendige 3 D Simulation ein Bild von Ihrem möglichen zukünftigen Ergebnis

Bitte senden Sie uns Ihre Telefonnummer und meine Assistentinnen werden Sie gerne umgehend wegen eines Beratungstermins kontaktieren

Beste Grüße

Ihr Dr. Arco

Besuchen Sie uns unter: http://www.aesthetic-center-arco.at

Ordination
Aesthetic Center – Dr. Arco ®

Herrengasse 28
A-8010 Graz

T: +  43 3... Nr. anzeigen 43 316 83 57  Telefonnummer 57
F: +  43 3... Nr. anzeigen 43 316 83 57  Telefonnummer 57 - 57
M: office@arco-vital.at
I: http://www.aesthetic-center-arco.at

Beraten Sie sich mit unserem Fachberater im Bereich Facelift, SMAS Facelift

Weitere Bewertungen

raecherinnen 11.03.2011
Zufrieden

Bauchdeckenstraffung   Ich habe im vergangenen Jahr stark abgenommen und bin auch mächtig stolz auf mich. Im Sommer 2006 war ich bei Frau Dr. Cerna wegen einem Face Lift (Gesichtsstraffung), SMAS Face Lift. Denn... Mehr 

2 Gefällt mir   1 Kommentar  

Facelift, SMAS Facelift - Videos zum Thema

Relevanter Befund

Spezialist in Ihrer Nähe