Für welche Brust-OP sollte ich mich entscheiden?

Planen Sie einen Eingriff?

Füllen Sie einen kurzen Fragebogen aus und schicken Sie unverbindlich Ihre persönliche Anfrage an bis zu 4 Spezialisten für diesen Eingriff. Erhalten Sie einfacher eine konkrete Antwort von den Fachexperten der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie: schnell und kostenlos!

Haben Sie den Eingriff hinter sich?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen in einem kurzen Fragebogen mit und helfen Sie anderen, eine Entscheidung zu treffen.

  1. Step 8
  2. Step 9
  3. Step 10
  4. Step 11
  5. Step 12
  6. Step 13
  7. Step 14
  8. Step 15

Was ist Ihre jetzige Körbchengröße?

Welche Körbchengröße wünschen Sie sich?

Welche Brustform gefällt Ihnen?

Wie würden Sie Ihre Brust bezeichnen?

Welche Implantatmarke bevorzugen Sie?

Wann soll die BrustOP stattfinden?

Sind Sie an einer Finanzierung interessiert?

Wollen Sie sich gegen Komplikationen nach der BrustOP versichern?

Autor:

Eine wohlgeformte Brust gilt als Synonym für Weiblichkeit. Viele Frauen empfinden ihre Brust als zu klein oder leiden unter ihrer Brustform. Dies kann Auswirkungen auf das eigene Wohlgefühl haben und den Wunsch nach einer Brustvergrößerung mit Implantaten oder mit Eigenfett wecken.

Herr Dr. Deb, Sie bieten in Ihrer Frankfurter Praxis die Brustvergrößerung mit Implantat oder mit Eigenfett an. Wonach entscheiden Sie sich bei der Wahl der Methode der Brustvergrößerung?

Das kommt im Wesentlichen darauf an, welches Ziel die Patientin mit der Brustvergrößerung  verfolgt. Es gibt Patientinnen, die Silikonimplantate grundsätzlich ablehnen. Entweder, weil sie Sicherheitsbedenken haben, weil sie keinen Fremdkörper in sich haben wollen oder weil sie einen später eventuell notwendig werdenden Implantatwechsel ablehnen. Dann käme nur Brustvergrößerung mit Eigenfett in Frage.

Welche Implantate verwenden Sie bei der Brustvergrößerung mit Implantat?

In aller Regel verwende ich Implantate der Firma Sebbin, die es schon seit 30 Jahren gibt. Sebbin-Implantate verursachen geringe Gewebereaktionen, d.h. die Kapseln, die sich als normale Fremdkörperreaktion um jedes Implantat bilden, sind relativ dünn.

Dies liegt an der Oberflächenstruktur der Implantate, die bei Sebbin nur gering aufgeraut sind. Es gibt Implantate, die stark aufgeraut sind oder eine Schaumstoffoberfläche haben. Grundsätzlich beziehe ich auch die Wünsche der Patientin bei der Implantatwahl mit ein.

Richtige Implantatwahl vor Brustvergrößerung
Richtige Implantatwahl vor Brustvergrößerung

Welche Implantatlage bevorzugen Sie und aus welchen Gründen?

Oftmals wende ich die sogenannte Dual-Plane-Technik bei der Brustvergrößerung an. Dabei wird das Implantat partiell unter den großen Brustmuskel gelegt. Bei der subfaszialen Lage wird das Implantat unter eine dünne Haut zwischen Muskeloberfläche und Muskelkörper platziert. Seltener ist die subglanduläre Lage.

In aller Regel entscheide ich die Implantatlage nach den körperlichen Voraussetzungen der Patientin, unter Beachtung der Wünsche, die sie äußert.

Wie verläuft die Nachbehandlung nach der Brustvergrößerung?

Es gibt nicht allzu viel zu beachten bei der Nachsorge nach BrustOP. Auf die Inzisionsstellen, also auf die Schnitte, durch die die Implantate geschoben werden, kommen Pflaster. Zudem bekommt die Patientin einen BH angepasst.

Allerdings ist der BH primär für den Kopf anstatt für die Brust, denn er wird nicht gebraucht. Der Sinn eines BHs wäre, die Implantate vor dem Verrutschen zu hindern – und es ist fraglich, ob er diese Funktion erfüllen könnte. Primär ist es so, dass die Frau ein Sicherheitsbedürfnis hat und dieses durch einen BH befriedigt wird.

Sie achten in Ihrer Praxis beauteous auf besonders schonende Verfahren. Ist es auch bei der Brustvergrößerung der Fall? Wann sind Ihre Patientinnen nach der Brust-OP wieder gesellschaftsfähig?

Insbesondere bei der Brustvergrößerung mit Implantaten können schonende Verfahren viel bewirken! Ich vertraue ausschließlich auf die Rapid Recovery Methode, denn dadurch kann die Patientin relativ zeitnah nach der BrustOP wieder ihren Alltagsbeschäftigungen nachgehen, abgesehen von Ausdauersportarten.

Schon direkt nach der OP kann die Patientin normalerweise die Arme heben, selbständig duschen, die Haare waschen, einkaufen oder ihre Kinder hochheben.

 

Wie wird in Ihrer Praxis die Brustvergrößerung mit Eigenfett durchgeführt und wie viel Prozent Fett verbleibt dauerhaft in der Brust?

Den prozentualen Verbleib des Fettes an der Transplantationsstelle, also in der Brust, kann niemand genau vorhersagen. Bei einer Eigenfettvergrößerung der Brust wird zunächst patienteneigenes Fett aus einer anderen Körperstelle mittels Fettabsaugung entnommen, aufbereitet und anschließend in die Brust eingebracht.

Ob und wie viele Fettzellen dann anwachsen und dauerhaft in der Brust verbleiben, ist individuell und – wie gesagt – nicht vorab bestimmbar. Abhängig vom Wunschvolumen braucht man meist zwei Eingriffe im Abstand von einem halben Jahr.

Kann eine Brustvergrößerung mit Eigenfett auch mit einer Bruststraffung kombiniert werden?

Prinzipiell ja, kommt hierbei jedoch vor allem auf das vorhandene Eigengewebe an. Wenn nur wenig vorhanden ist, würde man Eigenfett in Betracht ziehen.

Für welche Patientinnen ist die Brustvergrößerung mit Eigenfett nicht geeignet?

Grundsätzlich sind Raucherinnen nicht geeignet. Wie oben beschrieben, hängt der Erfolg vom Anwachsen der Fettzellen in der Brust ab. Dafür müssen diese mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Das passiert definitiv nicht, wenn Patientinnen rauchen, denn dann kommt es zum Verschluss der kleinen Blutgefäße. Eine ausreichende Versorgung kann nicht stattfinden und entsprechend sterben die Fettzellen ab.

Schöne Brust nach Brustvergrößerung
Schöne Brust nach Brustvergrößerung

Welche Methoden der Bruststraffung werden in der Praxis beauteous angeboten und können sie eventuell mit der Brustvergrößerung kombiniert werden?

Hierbei geht es ja in erster Linie um mögliche Schnittführungen. In aller Regel ist das Minimum eine Narbe um den Warzenhof und eine Narbe vom Warzenhof senkrecht nach unten. Unter Umständen kommt dann noch ein Schnitt in der Unterbrustfalte dazu, was aber eher selten ist. Diese Schnittführung ist das, was die Patientinnen von außen sehen.

Welche Techniken aber innerlich angewendet werden, hängt sehr stark vom Gewebe ab, was man vorfindet und von den Erwartungen der Patientin. Wenn das Brustvolumen ausreichend ist, um eine schöne Brust zu formen, bevorzuge ich eine reine Bruststraffung. Aber selbstverständlich kann diese auch ergänzt werden mit einer Brustvergrößerung mit Implantaten.

Suchen Sie einen Spezialisten für Brustvergrößerung aus Frankfurt? Lassen Sie sich von Herrn Dr. Robin Deb in der exklusiven Praxis beauteous beraten! 

Aktualisiert: 10.04.2019

Autor

Dr. med. Robin Deb, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, ist Gründer und Inhaber der Praxis beauteous in Frankfurt. Dr. Deb ist anerkannter Experte in den Bereichen Brustchirurgie, Facelifts, Nasenkorrektur, Körperformung und Faltenbehandlung. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung.

Brustvergrößerung - Neuigkeiten

Vorher-/Nachher-Bilder

Weitere Bewertungen

Sabrina 18.09.2019
Zufrieden

Ich hatte eine Tubuläre Brust und eine sehr starke Asymmetrie. Die Rechte Brust war sehr viel tiefer und kleiner als die Linke. Es wurde besprochen das ich B ligt Implantate bekomme, da mein Gewebe sehr schwach und geris... Mehr 

1 Gefällt mir   2 Kommentare  

Brustvergrößerung - Am häufigsten gestellte Fragen

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen