Schön und gepflegt in die warme Jahreszeit dank Laserepilation

Autor:

Härchen am Kinn, Stoppeln auf den Wangen oder sichtbarer Flaum auf der Oberlippe sind kosmetische Probleme, die immerhin jede sechste Frau betreffen. Gegen den unerwünschten Haarwuchs im Gesicht kämpfen viele Frauen mit Methoden wie Zupfen oder Waxen an, mit mäßigem Erfolg, schließlich ist das Ergebnis nicht dauerhaft. Darüber hinaus ist die Haarentfernung zu Hause oder bei einer Kosmetikerin langwierig und oft schmerzhaft. Mit einer Haarentfernung per Laser gehören lästige Härchen im Gesicht und am ganzen Körper für immer der Vergangenheit an. Dr. med. Ute Gleichmann, Fachärztin für Dermatologie und Phlebologie sowie Spezialistin für Lasermedizin, erklärt, worauf bei der Laserepilation zu achten ist und wer sich für diese schonende Methode der Haarentfernung eignet.

Volles Haar auf dem Kopf und eine glatte, haarfreie Haut am ganzen Körper sind das Schönheitsideal unserer Zeit. Und das betrifft nicht nur Frauen: Zunehmend folgen auch Männer dem Trend und sagen ihren Körperhaaren, besonders an Brust und Rücken, mit Wachs oder Rasierer den Kampf an.

Nachteil der meisten Methoden der Haarentfernung ist, dass oft bereits nach einigen Tagen, spätestens jedoch Wochen die Stoppeln wiederkehren. Oft kommt es auch zu Reizungen und Rötungen der Haut, eingewachsenen Haaren und Entzündungen.

depilace
Dauerhafte Haarentfernung per Laser

Bei den Frauen reagiert besonders häufig die empfindliche Haut im Intimbereich mit Reizungen auf herkömmliche Methoden der Haarentfernung. Im Gegensatz dazu besticht die dauerhafte Haarentfernung per Laser dadurch, dass Irritationen allenfalls kurze Zeit nach den einzelnen Behandlungssitzungen auftauchen.

Behanlung zur Laserepilation 

Nach einer Serie von bis zu acht Sitzungen in Abständen von mehreren Wochen sind die behandelten Körperareale in der Regel dauerhaft von Härchen befreit. Mehrere Sitzungen sind deshalb erforderlich, weil jedes einzelne Haar in der richtigen Wachstumsphase erfasst werden muss.

Die Laserepilation eignet sich für alle Körperpartien. So wird sie sowohl bei störender Gesichtsbehaarung als auch für die Entfernung der Behaarung an Beinen und unter den Achseln mit Erfolg angewendet. Je nach Größe des behandelten Areals und der Dichte der störenden Behaarung dauert eine Behandlungssitzung nur wenige Minuten, da der Laser mehrere Härchen auf einmal erfassen kann.

Für die Haarentfernung per Laser wird die Haut mit z.B. mit der sogenannten Blitzlampe oder auch IPL (steht für Intense pulsed light) oder auch mit Dioden-, Alexandrit- oder Rubinlasern behandelt.

Ihre Wirkweise beruht auf der gewählten Wellenlänge, die ein Vordringen bis zu den Haarwurzeln erlaubt, während das umgebende Gewebe nicht geschädigt wird. Die Energie des Laserstrahls zerstört die Haarwurzeln und das Wachstumszentrum der Haare.

Da der Laser ausschließlich mit dem Haarfarbstoff interagiert, ist einerseits eine gewebeschonende Behandlung gewährleistet, andererseits eignet sich die Laserepilation aus diesem Grund nur bei dunkler Behaarung, während sie bei heller oder grauer Körperbehaarung wirkungslos bleibt. Damit die Behandlung möglichst schmerzarm abläuft, werden die behandelten Hautpartien während der Sitzungen gekühlt.

Komplikationen und Risiken bei Haarentfernung mit Laser

Für ein makelloses Behandlungsergebnis ist es wichtig, die Laserepilation von einem Spezialisten durchführen zu lassen. So bieten einige Dermatologen, die sich auf Laserbehandlungen spezialisiert haben, auch diese Methode der Haarentfernung an.

Da die Einstellungen des Lasers individuell unterschiedlich gewählt werden müssen - beispielsweise in Abhängigkeit vom Hauttyp - sollten nur erfahrene Laserspezialisten Laserepilationen durchführen. Bei unerfahrenen Behandlern besteht die Gefahr dauerhafter Pigmentverschiebungen oder sogar Verbrennungen!

Auch sollten Männer und Frauen, die sich einer Laserepilation unterziehen möchten, darauf achten, in ihrem eigenen Interesse vor und während der Behandlungsphase auf Sonnenbäder zu verzichten. So steht einem schönen und gepflegten Sommer nichts mehr im Weg!

Aktualisiert: 18.01.2019

Haarentfernung durch Laser - Neuigkeiten

Vorher-/Nachher-Bilder

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen