Preise von Augenlidstraffung

2.939 €
durchschnittlich
362
laut
Ärzten

Die Blepharoplastik korrigiert Tränensäcke, Schlupflider oder überschüssige Haut an den Ober- oder Unterlidern. Es ist das Ziel der Augenlidstraffung, die Vitalität wiederherzustellen, die Auswirkungen der Müdigkeit zu beseitigen und das Aussehen zu verjüngen. In einem sehr kurzen und bewährten chirurgischen Eingriff kann die altersbedingte Lockerung der empfindlichen Lidhaut verbessert werden, so dass ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis erzielt wird. Der Durchschnittspreis für Augenlidstraffung beträgt 2.939 €.

Preise von Augenlidstraffung
Augenlidstraffung Niedrigster Preis Mittlerer Preis Höchster Preis
Preis in Aachen 1.900 € 2.250 € 2.600 €
Preis in Bad Wildungen 1.980 € 2.940 € 3.900 €
Preis in Bamberg 1.600 € 2.700 € 3.800 €
Preis in Bergisch Gladbach 2.000 € 3.600 € 5.200 €
Preis in Berlin 1.400 € 3.600 € 5.800 €
Preis in Bonn 1.500 € 2.000 € 2.500 €
Preis in Bremen 1.650 € 2.225 € 2.800 €
Preis in Brühl 2.000 € 3.500 € 5.000 €
Preis in Darmstadt 1.800 € 2.700 € 3.600 €
Preis in Dresden 1.800 € 3.600 € 5.400 €
Preis in Duisburg 2.100 € 3.250 € 4.400 €
Preis in Düsseldorf 1.600 € 3.250 € 4.900 €
Preis in Erfurt 1.400 € 1.450 € 1.500 €
Preis in Essen 1.500 € 2.500 € 3.500 €
Preis in Esslingen am Neckar 1.600 € 1.900 € 2.200 €
Preis in Frankfurt (Oder) 4.400 € 4.800 € 5.200 €
Preis in Frankfurt am Main 1.500 € 3.250 € 5.000 €
Preis in Groß-Umstadt 1.800 € 2.500 € 3.200 €
Preis in Hamburg 1.750 € 3.875 € 6.000 €
Preis in Hannover 1.600 € 2.800 € 4.000 €
Preis in Heidelberg 2.000 € 3.250 € 4.500 €
Preis in Karlsruhe 1.800 € 2.250 € 2.700 €
Preis in Kassel 1.800 € 2.800 € 3.800 €
Preis in Kelkheim (Taunus) 1.400 € 1.500 € 1.600 €
Preis in Koblenz 1.800 € 2.000 € 2.200 €
Preis in Köln 1.400 € 3.450 € 5.500 €
Preis in Krefeld 1.600 € 2.200 € 2.800 €
Preis in Ludwigshafen am Rhein 1.400 € 2.400 € 3.400 €
Preis in Mainz 2.000 € 2.800 € 3.600 €
Preis in Mannheim 1.800 € 3.000 € 4.200 €
Preis in Moers 2.400 € 2.950 € 3.500 €
Preis in München 1.800 € 4.450 € 7.100 €
Preis in Münster 1.400 € 1.700 € 2.000 €
Preis in Neustadt an der Weinstraße 2.000 € 2.800 € 3.600 €
Preis in Nürnberg 2.200 € 3.850 € 5.500 €
Preis in Oldenburg 2.900 € 3.200 € 3.500 €
Preis in Paderborn 1.800 € 1.900 € 2.000 €
Preis in Regensburg 1.500 € 1.550 € 1.600 €
Preis in Reutlingen 1.500 € 1.700 € 1.900 €
Preis in Saarbrücken 3.950 € 4.275 € 4.600 €
Preis in Stuttgart 1.500 € 3.500 € 5.500 €
Preis in Waldshut-Tiengen 2.200 € 3.850 € 5.500 €
Preis in Wermelskirchen 1.650 € 1.875 € 2.100 €
Preis in Wiesbaden 1.500 € 2.500 € 3.500 €
Preis in Prien 2.000 € 2.100 € 2.200 €
Preis in Frechen 1.900 € 2.700 € 3.500 €
Preis in Zagreb 1.500 € 1.750 € 2.000 €
Preis in Wien (Stadt) 1.600 € 4.550 € 7.500 €
Preis in Zurich (Stadt) 3.000 € 4.250 € 5.500 €
Preis in Bern (Stadt) 2.800 € 4.650 € 6.500 €
Preis in Hagen 1.500 € 2.500 € 3.500 €
Preis in Luzern 3.500 € 4.000 € 4.500 €
Preis in Zug (Stadt) 3.500 € 4.000 € 4.500 €
Preis in Korneuburg 1.500 € 1.750 € 2.000 €
Preis in Binningen 4.500 € 5.000 € 5.500 €

Die Behandlungskosten sind als Orientierung gedacht: Es handelt sich um den Durchschnittspreis, der sich aus den Angaben in den auf Estheticon veröffentlichten Erfahrungsberichten ergibt. Diese Kosten können je nach Reputation oder Erfahrungswert der Klinik, den individuellen Voraussetzungen des Patienten, der Komplexität des Eingriffs etc. variieren.

Was beinhaltet der Preis für eine Augenlidstraffung?

Die Bestandteile der Kosten einer Lidstraffung umfassen die Beratung und Vorsorgeuntersuchung:

  • Der erste Termin: Der Spezialist muss eine vollständige Anamnese des Patienten erheben und eine körperliche Untersuchung durchführen; die Kosten betragen in der Regel 50-100 Euro
  • den Operationssaal und die Technik (ca. 500€)
  • den Anästhesisten, den plastischen Chirurgen, das Operationsteam (zwischen 1.500-3.000 Euro)
  • die Nachuntersuchung (ca. 50€)

Was kann den Preis für eine Augenlidstraffung erhöhen?

Die Kosten können ansteigen, wenn nicht nur ein Lid korrigiert, sondern das Ober- und Unterlid zusammen operiert werden. In manchen Fällen rät der Plastische Chirurg auch zu einer Kombination mit anderen Eingriffen, um ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Zudem kann das Ansehen und der Bekanntheitsgrad des Arztes/der Klinik und dessen Expertise den Preis erhöhen.

Preise für ähnliche Schönheitsbehandlungen in Deutschland

Neben der traditionellen Blepharoplastik kann die Lidstraffung auch per Lasereingriff durchgeführt werden. Dieses Verfahren kostet in der Regel zwischen 1.500 und 2.000 Euro. Ein weiteres ähnliches Verfahren ist ein Augenbrauenlifting, eine Operation, bei der die Position der Augenbrauenlinie angehoben wird, um ein jugendliches Aussehen der Augen und des Gesichts im Allgemeinen wiederzuerlangen. Sie kostet in der Regel zwischen 400-550 Euro.

Werden die Kosten von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen?

Wenn die Lidstraffung aus rein ästhetischen Motiven gewünscht wird, sind die Kosten vom Patienten selbst zu tragen. Wenn jedoch eine medizinische Indikation vorliegt (eingeschränktes Gesichtsfeld, wiederkehrende Entzündung des Auges, ...), können die Behandlungskosten ganz oder teilweise von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen werden. Patienten sollten sich im Voraus bei ihrer Krankenkasse erkundigen.

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für die Augenlidstraffung?

Fast alle Plastischen Chirurgen bieten heute die Möglichkeit, die Gesamtkosten über einen Kredit abzuzahlen. Das heißt schon im Beratungsgespräch sollten Sie ihren Arzt über mögliche Finanzierungsmodelle fragen, sodass Sie die Kosten im Anschluss bequem monatlich abtragen können.

Allgemeine Empfehlungen

Für den Erfolg eines chirurgischen Eingriffs, ist die Wahl des Arztes essentiell. Recherchieren Sie auch im Internet. Lesen Sie die Meinungen von Patienten, die bereits operiert wurden, sehen Sie sich die Fotos der Resultate an, um eine Vorstellung von der Art der Arbeit dieses Chirurgen zu erhalten.