Informationen zu den Kosten für Fußchirurgie

2.500 €
durchschnittlich

Viele Menschen leiden unter Deformitäten der Füße, die Probleme beim tragen von Schuhen bringen oder einfach unästhetisch aussehen. Die Fußchirurgie ist ein Spezialgebiet der Orthopädie und Unfallchirurgie. Über die Diagnostik und Behandlung verschiedener Erkrankungen und Fehlstellungen der Füße hinaus werden auch Verletzungen der Füße, Zehen und Sprunggelenke, wie z.B. Hallux valgus, Hammerzehen, überlange Zehen, zusammengewachsene Zehen (Syndaktylie), zu kurze Zehen (Brachymetatarsie) und andere Veränderungen, behandelt.

Die gegenwärtige Medizin bietet viele Möglichkeiten die Deformitäten der Füße zu korrigieren.

Was beinhaltet der Preis für eine Fußchirurgie?

Die Kosten der Operation können sehr unterschiedlich sein. Dies hängt vom Umfang und der Komplexität der Operation, der Wahl der Anästhesie und ob die Operation stationär oder ambulant durchgeführt wird, ab. Die Eingriffe der Fußchirurgie können in Deutschland zwischen 1500 und 3000 Euro betragen, wobei alle Begleitumstände berücksichtigt werden.

Was kann den Preis für eine Fußchirurgie erhöhen?

Je komplexer der Eingriff sein wird, desto höher sind die Endkosten der Operation. Zudem kann der Preis steigen, wenn zur Erzielung bestmöglicher Ergebnisse auch eine Kombination mit einer weiteren ästhetischen Behandlung sinnvoll ist.

Preise für ähnliche Schönheitsbehandlungen in Deutschland

Neben den Füßen können auch die Hände ästhetisch verschönert werden. Hier sprechen wir vor allem um eine Verjüngung der Hände, da diese mit dem Alterungsprozess an straffer, glatter Haut abnehmen. Eine minimal invasive Handverjüngung mit der Unterspritzung von Hyaluronsäure beginnt bei einem Preis von 250 Euro. Die Kosten für eine Eigenfetttransplantation betragen in Deutschland zwischen 1.000 – 2.000 Euro, da vor der Injektion das Eigenfett per Liposuktion entnommen werden muss.

Werden die Kosten von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen?

In der Regel ist die Fußchirurgie ein medizinisch notwendiger Eingriff (z.B. Hallux valgus, Hammerzehe), so dass die Krankenkassen die Kosten übernehmen. Der Patient hat lediglich die regulären Kosten des Krankenhausaufenthaltes anteilig zu tragen, sowie die Zuzahlung der Medikamente im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Am besten erkundigen Sie sich direkt bei Ihrer Versicherungsgesellschaft, welche Leistungen sie abdeckt.

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für die Fußchirurgie?

Als Finanzierungsmöglichkeiten gelten einerseits eine Ratenzahlung direkt in der Klinik oder alternativ über einen Kreditanbieter der Plastischen Chirurgie.

Allgemeine Empfehlungen

Für die Operation benötigen Sie einen Spezialisten der Orthopädie oder Unfallchirurgie. Erkundigen Sie sich bei ihrem Chirurgen nach seiner Expertise und überprüfen Sie Erfahrungsberichte vorheriger Patienten.

Experten fragen

Fragen an Experten

Alle

Lässt sich eine Lockenzehe (2.Zehe) operativ korrigieren / begradigen? Wie erfolgt die Operation / Korrektur? Welche Kosten kommen auf mich zu? Wie lange dauert die Nachbehandlung?

Guten Tag, es gibt mehrere operative Herangehensweisen zur Behandlung eines sogenannten Curly toes(Lockenzehe). Die OP Methode welche endgültig zur Anwendung kommt hängt vom individuellen Befund ab. Es können manchmal reine Weichteileingriffe reichen (z.B. an Sehnen). Oft ist jedoch auch ein chirurgischer Eingriff an den Knochen erforderlich. Die ... weiterlesen

1 Antwort weiterlesen

Nicht nur, dass meine Füße dank ihrer Größe und Breite nicht schön und "weiblich" ausschauen, nein, auch passe ich kaum noch in ein Paar Schuhe hinein, da diese oft nur bis Größe 42 gehen. Jedoch scheue ich mich vor einem allzu krassen Eingriff, nicht nur wegen der Kosten sondern auch vor möglichen Komplikationen (ich neige außerdem zur Keloidbildung nach chirurgischen Eingriffen). Ein Orthopäde meinte mal ich hätte Spreizfüße, ansonsten sind sie gesund (außer dass ich dort besonders stark schwitze). Ich würde gerne erfahren, was mit meinen Füßen machbar wäre und was dies ungefähr kosten würde. Besonders gerne würde ich erfahren, ob es eine Möglichkeit gibt, meine beiden großen Zehen zu verschmälern, wie dies durchgeführt wird und die Kosten. Vielen Dank im Voraus!

Ich würde es so lassen. Was machen Sie, falls Sie nachher nicht richtig laufen können. Ich glaube nicht, dass Sie jemanden finden werden. Im Zweifel wären die Orthopäden zuständig.

1 Antwort weiterlesen
amar007

Hallo Ich hatte im März 2019 mein linkes Grosszehengrundgelenk nach Osteotomie operieren lassen. 1er Strahl um ca. 5mm eingekürzt und das Köpfchen auf andere Position eingestellt. Dies wurde mit zwei Schrauben fixiert. Seit Januar 2020 fahre ich keine geschalteten Autos mehr da der Druck auf die Kupplung grosse Schmerzen verurschate. Vor 4 Monaten war ich wieder gleich weit wie vor der OP.... grosse Schmerzen. Letzte Woche ging ich zu meinem Fusspezialisten, er machte eine Röntgen und nach ihm ist der Gelenkspalt optimal, ich teile Ihm mit das ich am meisten Schmerzen bei stehen habe, dazu meinte er es könnte sein, dass ev. die Schrauben beim Sesambeinchen knapp oder sogar rausschauen. Man könnte mit einer ambulanten Behandlung die Schrauben entfernen und dan mal schauen ob Besserung eintrifft aber es könne auch sein das jetzt das Gelenk des 2ten Strahls überlastet ist. Kennt jemand ähnliches und man sollte doch ohne OP mit der Computertomographie sehen ob die Schrauben rausstehen oder nicht. Der grösste Schmerz ist beim zweiten Zehen und zwischen zweiten und Grossenzehe. Grüsse PS: Im Oktober 2019 lies ich auch der rechte Zehen so operieren, jetzt habe ich mehr und mehr Schmerzen oben wo die Sehne durchgeht. Je nach dem knackt es immer, jedoch bis heute keine Schmerzen wie oben beschrieben am linken Fuss.

Das ist ein Portal für ästhetischen Operationen und nicht für Fußchirurgie

1 Antwort weiterlesen
jackywi
Unfall nach OP JackyWi · 13.10.2020

Hilfe... Mein fuss ist (ca eine Woche nach der OP) im Bett bin Kissen gerutscht und mein Freund hat sich gedreht und ist voll an. Meinem fuss hängen geblieben. Jetzt habe ich Schmerzen im Gelenk vom großen Zeh. Was nun? War die OP umsonst? Ich darf den zeh ja nicht nach oben biegen und ich fürchte das ist passiert

Liebe JackyWi, Es ist absolut unmöglich Ihre Frage ohne vorherige Untersuchung zu beantworten. Daher gehen Sie bitte zeitnah zur Abklärung zu ihrem Operateur. Viel Glück! Mit freundlichen Grüßen, Adem Erdogan

1 Antwort weiterlesen

Forumsthemen

Alle

ALLE FORUMSTHEMEN ZUR FUSSCHIRURGIE

Schmerzen nach Op Rigidus Osteotomie
Hallo mitenander Ich hatte im März 2019 mein linkes Grosszehengrundgelenk nach Osteotomie operieren lassen....
amar007
Letzter Kommentar: 19.10.2020 ·
0 1
Zehnagel wächst nicht mehr nach OP
Die OP ist jetzt 11 Monate her. 2 Schrauben aus Titan wurden implantiert. Fuß ist immer noch geschwollen...
Carol860602
Letzter Kommentar: 6.06.2020 ·
3

Erfahrungsberichte zu Kosten

Auf estheticon.de bieten wir Ihnen die besten Spezialisten für Fußchirurgie. Damit Sie vom besten Preisleistungsverhältnis profitieren, finden Sie hier die größte Auswahl an Leistungsangeboten. Finden Sie jetzt Ihren Spezialisten!

Herr Wiethoff ist ein Meister wirklich seines Fachs. Ich hatte so viel Angst vor der OP (Zehenkürzung) und kann sagen, das das alles vollkommen unnötig war. Hatte wirklich keinerlei Schmerzen, es ist praktisch nichts angeschwollen und ich ärgere mich schwarz, das ich das nicht schon vor Jahren habe machen lassen. Wenn ich das gewusst hätte das das so harmlos ist. Auch der Arzt und sein Personal sind weltklasse! 100% Empfehlung!

Preis 1.800 €

Für mich standen die Schmerzen zwar im Vordergrund, aber jetzt bin ich nicht nur begeistert, weil ich keine mehr habe,sondern auch, weil die Füße schon sonore Zeit nach der Operation so schön aussehen :-) sehr netter Arzt, der wirklich was kann!

Preis 3.500 €

Dr. Erdogan ist ein Künstler auf seinem Gebiet. Nach vielen Besuchen bei verschiedenen Ärzten, habe ich durch Herrn Dr. Erdogan den Glauben wieder gefunden. Er hat was geschafft, was viele für unmöglich hielten. Er ist ein Arzt der mich ernst nimmt, der mir zuhört und dem ich vertrauen kann.

Preis 3.000 €

5 ⭐️ an Herrn Dr. Erdogan. Ich habe mich aufgrund der durchweg positiven Bewertungen, für ein Beratungsgespräch bei Herrn Dr. Erdogan entschieden. Schon während der Beratung war mir schnell klar, dies ist der Arzt der meinem psychischen Leiden, ein Ende setzt. Er hat sich jede meiner Vorstellungen und Wünsche genauestens angehört und mit mir die bestmögliche Lösung meines „Problems“ besprochen - One Stage Methode - Getoppt wurde dies durch die kurzfristige Vereinbarung meines OP Termins. Herr Dr. Erdogan hat mir durch seine kompetente und ruhige Art, alle Ängste zur (bevorstehenden) OP genommen, sodass ich mich nur noch gefreut habe, es anzugehen. Die OP selbst -Verlängerung von insgesamt 6 zehen durch Kunstknochen - verlief sehr gut, ohne Komplikationen und schneller als gedacht. Ich war mit dem ersten Ergebnis sehr zufrieden. Während der kompletten Heilungsphase war Herr Dr. Erdogan für jede meiner Fragen oder Anliegen für mich da, sodass ich mich auch anschließend gut aufgehoben gefühlt habe. Schmerzen hatte ich natürlich schon, aber hauptsächlich nur die ersten zwei Wochen dann wurde es immer weniger. Mittlerweile ist die OP fast 10 Wochen her und ich bin glücklich und froh diesen Schritt gewagt zu haben. Ich kann Herrn Dr. Erdogan mit bestem Gewissen an jeden weiterempfehlen, der mit seinen Zehen leider auch nicht so glücklich ist. Er vollbringt wahre Wunder wie man in anhängenden Bildern sieht.

Preis 11.600 €

Meine 4. Zehe war zu kurz. Dr. Erdogan hat erkannt, dass auch der Mittelfußknochen verlängert werden musste. 6 Wochen musste ich Entlastungs-Schuhe tragen. Ich hatte kaum Schmerzen und das Ergebnis ist wunderschön. Ich Trau mich, auch mal flip Flops im Sommer zu tragen! Dankeschön!

Preis 4.800 €