Informationen zu den Kosten für gesäßvergrößerung

6.109 €
durchschnittlich
63
Spezialisten

Po-Vergrößerungen gewinnen auch bei uns in Deutschland immer mehr an Popularität. Es gibt unterschiedliche Methoden das Gesäß zu modellieren, zu straffen oder zu vergrößern: Mit Implantaten, mit Eigenfett-Injektion oder durch eine Lifting-Operation.

Gesäßvergrößerung Niedrigster Preis Mittlerer Preis Höchster Preis
Preis in Mannheim 5.050 € 5.050 € 5.050 €
Preis in Köln 6.999 € 6.999 € 6.999 €
Preis in München 5.500 € 6.800 € 7.500 €
Preis in Berlin 4.900 € 5.727 € 7.250 €
Preis in Karlsruhe 5.000 € 5.000 € 5.000 €
Preis in Hamburg 5.500 € 5.708 € 5.750 €
Preis in Bergisch Gladbach 6.250 € 6.833 € 8.000 €
Preis in Hannover 6.000 € 6.000 € 6.000 €
Preis in Dresden 5.500 € 5.750 € 6.000 €
Die Behandlungskosten sind als Orientierung gedacht: Es handelt sich um den Durchschnittspreis, der sich aus den Angaben in den auf Estheticon veröffentlichten Erfahrungsberichten ergibt. Diese Kosten können je nach Reputation oder Erfahrungswert der Klinik, den individuellen Voraussetzungen des Patienten, der Komplexität des Eingriffs etc. variieren.
Niedrigster Preis 4600 - 4.580 €
9 Erfahrungen
Mittlerer Preis 4.581 € - 7.636 €
+10 Erfahrungen
Höchster Preis 7.637 € - 8.945 €
3 Erfahrungen

Kostenaufstellung

Karte zur Kostenübersicht

In der Karte können Sie die Preise in jeder Region sehen
Niedrigster Preis 25% preiswerter als der Durchschnitt
Mittlerer Preis Durchschnitt aller Preise
Höchster Preis 25% teurer als der Durchschnitt

Was beinhaltet der Preis für eine Po-Vergrößerung?

Vor dem Eingriff erfolgt die Erstuntersuchung des Plastischen Chirurgen. Dieser beurteilt, ob der Patient für den Eingriff geeignet ist und welche Technik infrage kommt. Die Konsultation kostet ca.30€-50€. Kommt es dann zum Eingriff, zahlt man in Deutschland durchschnittlich 3.500€-9.000€ für eine Po-Vergrößerung. Die Preise staffeln sich je nach ausgewähltem Verfahren:

klassische Gesäßstraffung liegt in etwa zwischen 3.500 und 5.000 Euro

Po-Vergrößerung mit Implantat: 5.500-7.500 Euro

Brazilian Butt Lift (Eigenfett): etwa 4.500 bis 9.000 Euro

In allen Kosten inbegriffen ist das Arzthonorar und das für das OP-Team, die Kosten für den Anästhesisten, der OP-Saal und alle notwendigen Instrumente, Krankenhausaufenthalt, Vor- und Nachuntersuchungen.

Was kann den Preis für eine Po-Vergrößerung erhöhen?

Unterschiedliche Faktoren können den Preis für eine Po-Vergrößerung erhöhen. Entscheidend ist, dass für jeden Patienten eine individuelle Diagnose vorliegt und dass die durchgeführte Technik mit mehr oder weniger Aufwand durchgeführt werden kann. Desweiteren ist auch zu berücksichtigen, dass die Erfahrung des Arztes, der Ruf der Klinik und der Standort den endgültigen Preis der Po-Augmentation beeinflussen können.

Preise für ähnliche Schönheitsbehandlungen in Deutschland

Eine minimal invasive Behandlung zur Vergrößerung des Pos ist die Unterspritzung mit Hyaluronsäure. Dieser Eingriff ist deutlich günstiger als ein chirurgischer Eingriff, ist jedoch auch nur von begrenzter Zeit, da der Körper Hyaluronsäure abbaut. Die Kosten liegen bei ca. 2.000 Euro pro Behandlung. Je nachdem wie viel Volumen gewünscht ist und wie viel Menge an Filler benutzt wird, kann der Preis steigen.

Werden die Kosten von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen?

Nein. Da es sich bei der Po-Vergrößerung um ein ästhetisches Anliegen hält, muss der Patient die Kosten selbst tragen. Nur bei einer medizinischen Notwendigkeit, übernimmt die gesetzliche Krankenkasse Schönheitsbehandlungen.

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für die Po-Vergrößerung?

Die Kosten für die Povergrößerung können auf viele verschiedene Arten bezahlt werden. Fragen Sie zunächst Ihren Plastischen Chirurgen oder die Klinik, ob eine Ratenzahlung möglich ist oder ob es Kooperationen mit Kreditgebern für plastische Chirurgie gibt. In den meisten Fällen sind die jeweiligen Praxen/Kliniken gerne bereit, Sie zu unterstützen und Sie bei den Zahlungsmodalitäten zu beraten.

Eine andere Möglichkeit ist der klassische Kredit bei Ihrer Bank, um dann monatlich die Gesamtkosten zu bezahlen.

Allgemeine Empfehlungen

Geben Sie sich nicht nur wegen des Preises mit dem plastischen Chirurgen zufrieden. Sie sollten immer überprüfen, wie die Revisionen der früheren Patienten aussehen, Fotos vor und nach der Operation erfragen und auch die Erfahrung des Chirurgen im Detail überprüfen, um den Erfolg der Behandlung sicherzustellen.

Experten fragen

Fragen an Experten

Alle
eile7018510
Aquafilling in Gesäß in NRW eile7018510 · 3.08.2020

Hallo, Ich möchte sehr gerne mein Gesäß (Aquafilling) aufspritzen lassen. Ich hatte heute mein Beratungsgespräch in dem mir 250ml -300ml pro seite für insgesmt 11.700€ empfohlen wurde. Irgendwie kommt mir der Preis sehr unrealistisch vor. Mit welchen kosten kann man da rechnen. Und wer kann mir im Raum NRW einen guten Arzt der das Aquafilling anbietet empfehlen.

Hallo, darf ich ihnen ehrlich etwas sagen: alle Versuche mit Langzeit-Volumen-Fillern die sich wenig, langsam oder gar nicht abbauen haben in der Vergangenheit zu größeren oder kleineren Komplikationen geführt. Was körperfremd ist und nicht abgebaut werden kann darum macht der Körper eine Kapsel oder greift es an. Zuletzt wurde die Brustvergröß ... weiterlesen

5 Antworten weiterlesen
layla

Hallo was kostet so eine Po-Vergrößerung mit Eigenfett? Mein Po wird flacher und ich suche eine natürliche Sicht, mein Po zu Vergrößern...

Hallo Layla, die Preise haben meine Kollegen ja schon genannt. Sie können gerne einmal in meine Sprechstunde kommen wenn Köln bzw. Bergisch Gladbach für Sie eine Option wäre. Wenn Sie genug Fett haben welches wir an anderen Stellen entnehmen können lässt sich sicher ein tolles Ergebnis für Ihren Po erzielen. liebe Grüsse Dr. Claudius Käss ... weiterlesen

4 Antworten weiterlesen
lalisa

Hallo, ich beschäftige mich auch intensiv mit einer Po-Vergrößerung und bin nach meiner Recherche aber sehr skeptisch, ob es tatsächlich eine Methode gibt, die sich wirklich lohnt? Bei einem BBL mit Eigenfett gibt es angeblich eine Mortalität von 1:3000. Das finde ich extrem hoch und extrem fahrlässig. Es wird in professionellen Kreisen teilweise eindeutig davon abgeraten so eine OP durchzuführen. Warum gibt es dann tausend Anbieter die das ohne mit der Wimper zu zucken, anbieten? Das verstehe ich nicht.... Einige Ärzte setzten wohl auf Aquafilling. Das finde ich tatsächlich auch sehr interessant, aber die Meinungen scheinen extrem weit auseinander zu gehen. Die Versprechungen sind vielfältig und es scheint alle so einfach. Wie ist es aber konkret mit Verkapselung und Verhärtung des Gewebes, wie lang hält es wirklich (teilweise wird von 5-8 Jahren gesprochen wie bei Frau Dr. Brüggemann von Capital Aestethics. Ich muss sagen, dass alles sehr uneindeutig und verwirrend für Interessenten ist. Ich will mit nicht zwingen einem hohen Risiko aussetzen, habe drei Kinder. Trotzdem leide ich sehr unter meinem flachen Po. Vielleicht kann dazu jemand konkret Stellung beziehen (und bitte nicht nur Werbung für die eigene Praxis machen). Vielen Dank

Praxis Dr. Edelmann

Praxis Dr. Edelmann

Beste Antwort

Soweit mir bekannt ist, gab es nur Todesfälle durch Thrombose und Lungenembolie bei Gesäßaugmentationen mittels Liposculpturing ( Eigenfetttransplantation ) bei intramuskulärer Fetttransplantation. Bei Eigenfetttransplantationen ins Gesäßfettgewebe ist das Risiko einerThrombose und Lungenembolie ähnlich gering wie bei jeder anderen Operation. A ... weiterlesen

4 Antworten weiterlesen
schococake23
Kosten zum Auffüllen von Hip dips? Schococake23 · 22.01.2021

Ungefähre Kosten zum auffüllen von Hip dips? Ich möchte gerne meine Hip dips Auffüllen, aber ich finde nur ungefähre Kosten für Behandlungen von Zonen wie Brüste oder Po. Ich mag meine Körperform, mir gefällt nur diese ‚Dellen’ nicht.

Liebe Schococake Hip Dips lassen sich sehr gut mit Eigenfett auffüllen, das ich in der Regel aus der Taille entnehme, was eine sehr gefällige runde weibliche Linie seitlich formt. Die Kosten dafür betragen CHF 6000. Alternativ dazu kann man die Dellen mit Sculptra auffüllen, was in der Regel Jahre lang anhält, weil Ihr Körper eigenes Kollagen auf ... weiterlesen

1 Antwort weiterlesen

Forumsthemen

Alle

ALLE FORUMSTHEMEN ZUR GESÄSSVERGRÖSSERUNG

Gesäßvergrößerung Kosten
Hallo ihr Lieben, Ich habe bisher sehr unterschiedliche Preise gelesen und frage mich an welchem man sich...
Marica
Letzter Kommentar: 12.10.2018 ·
0
Po-Implantate (390 pro Seite)
Hallo! Ich habe vor etwa drei Wochen mir Po Implantate von Polytech intramuskulär einsetzen lassen (Leute...
Lile
Letzter Kommentar: 31.01.2021 ·
6

Erfahrungsberichte zu Kosten

Auf estheticon.de bieten wir Ihnen die besten Spezialisten für Gesäßvergrößerung. Damit Sie vom besten Preisleistungsverhältnis profitieren, finden Sie hier die größte Auswahl an Leistungsangeboten. Finden Sie jetzt Ihren Spezialisten!

Ich hatte meine Po-vergrößerung im Februar 500ml Eigenfett und bin mit der rundum Betreuung und Behandlung sehr zufrieden. Schmerzen sind auf einer Skala von 1-10 ca bei 3 ;), einen tag Klinik und einen noch im Hotel, mit dem Auto auf der Rücksitzbank wieder heim, immer wieder Pausen gemacht, Nachsoge war nicht notwendig, unbedingt Kompression tragen und so lange wie möglich nicht auf dem Po sitzen, hatte mir im Bett eine Kuhle gebaut mit Decken. Fühlte sich die erste Zt an wie ein Muskelkater! Jetzt bin ich um so glücklicher endlich shorts mit engen shirts zu tragen, sieht einfach toll aus. Meine ärztlioche Konsultatoin, die OP-Aufklärung, und die Operation empfand ich als sehr gut geplant und für mich sehr gut umgesetzt. Ich kann die klinik und dr. Pilka mit sehr gutem Gewissen empfehlen. Vielen dank an Martin der so lieb zu mir ewar und sich so liebevoll um mich gekümmert hat. Die Info mit dem " Schwimmring" ist klasse ;)

Preis 3.500 €

Es war Jahre her, seit ich das Volumen meines Gesäßes erhöhen wollte, aber in anderen Zentren haben sie mich zu Hyaluronsäure gemacht, die nach einigen Monaten verschwunden ist. Ich habe über ihre Anzeigen bei Google gelesen. Ich rief an und hatte alle Informationen, die ich wollte. Sie ließen mich einen Online-Fragebogen ausfüllen und nach einer Woche ging ich nach Lugano. Ausgezeichneter Empfang, schönes Zentrum, Behandlungen, die ich noch nie in Zürich gehört habe. In einer Stunde hatte ich das gewünschte Ergebnis. Ich habe 400gr. von Los Deline. Sehr professionell, Preis gleich dem, was ich in Deutschland gesehen hatte ... und sie beherbergten mich auch im Hotel ...

Preis 5.600 €

Seit sehr langem leide ich unter meinem flachen Po welcher mich am Strand sowie im Schwimmbad mangels Kaschiermöglichkeiten am meisten leiden läßt. Um meinen ( nicht vorhandenen) Po weiblicher wirken zu lassen habe ich mir sogar einige Trainingsstunden bei einem bekannten Personal Fitnesstrainer gegönnt - jedoch ohne den gewünschten Effekt. Lange habe ich im Internet recherchiert > Brazilian Butts mit Implantaten kommen für mich aus persönlichen Gründen nicht in Frage zumal ich die neue gewünschte Optik ja erst einmal testen möchte ob sie mir auch dauerhaft gefällt. Nachdem mir 3 verschiedene Ärzte aus Berlin eine Eigenfett-Transplantation mit vorheriger Eigenfett-Absaugung empfohlen haben ( was nicht nur eine richtige OP mit mindestens Dämmerschlaf darstellt sondern zudem aufwandsbedingt auch noch recht kostenintensiv sowie mit mehreren Hautschnitten für die Absaug-und wieder Einfüllkanülen verbunden ist ) habe ich die Möglichkeit einer Po-Vergößerung ohne Skalpell & ohne Op mittels injizierbaren Gel gefunden. Diese Methode nennt sich bei Capital Aesthetics " Los Deline™ ". Mich hat Frau Dr.Katharina Brüggemann persönlich ausführlich beraten und diese Behandlung auch bei mir persönlich durchgeführt. Dieser Gel-Injektionseingriff " Los Deline™ " war dank lokaler Injektions-Anästhesie schmerzfrei und ich wurde bäuchlings knapp 1 Stunde lang (inkl. Vorbereitung - Desinfektion - Lokalanästhesie etc.) behandelt. Ich mußte im Anschluß keine Stützkompressen tragen - hatte keinerlei Schmerzen ( wie es z.B. bei Implantaten der Fall sein soll) und war sofort wieder gesellschaftsfähig ( vielleicht bin ich auch nur extra hart im Nehmen:)) Ich bin unglaublich glücklich mit meiner neuen Silhouette > habe auch schon meine mit Schulterpolstern selbst genähten Po-Vergößerungs-Slips entsorgt (welchen ich zuvor immer unter meiner Garderobe tragen mußte) und froh, das ich mich nicht zu einer großen OP mit entsprechenden Eingriffen & Narkosen - wie von den anderen Ärzten empfohlen - habe hinreißen lassen. Zudem war diese Behandlungsmethode auch noch günstiger als die anderen Varianten.

Preis 3.700 €

Am 02.12.2019 unterzog ich mich in der Praxis Dr. Ahrens einer Gesäßstraffung, da ich mich schon in einem fortgeschrittenem Alter befinde, kamen Implantate nicht mehr in Frage, aber dafür kann sich das Ergebnis sehen lassen und hab den Schritt nicht bereut, trotz der langen Narbe, die mit der Zeit verblassen wird. Professionelle und kompetente Beratung,OP, sowie Nachsorge, sodass ich Dr.Ahrens und Team mit guten Gewissen weiter empfehlen kann.

Preis 500.000 €

Ich ließ eine Gesäßaugmentation sowie ein Lipofilling in mein Gesäß von Dr. Fritzsch durchführen und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Ich wollte ein, zu meinem restlichen Körper passendes, harmonisches Ergebnis, optisch eher einen Straffungseffekt erzielen und keinen sehr großen Po “bekommen“. Ich war keinen Moment in Sorge, dass Dr. Fritzsch meinen Wunsch nicht umsetzen würde. Ich hatte von Anfang an das Gefühl, dass Dr. Fritzsch meinen Wunsch versteht. Und am Ende ist das Ergebnis wirklich toll! Mich nun im Spiegel zu betrachten, fühlt sich nun ganz anders an als es noch vor kurzer Zeit war. Ich fühle mich nun viel wohler und selbstbewusster in meinem Körper. Dr. Fritzsch ist ein kompetenter und ehrlicher Arzt, berät über Möglichkeiten und welches Ergebnis, unter Betrachtung der jeweiligen Möglichkeit, zu erwarten ist. Außerdem ist die Atmosphäre in der Praxis offenherzig und sympathisch, es kann auch mal gelacht werden und wirklich jede Person war zu jeder Zeit freundlich zu mir. In dem Zusammenhang möchte ich dem Praxis- Team danken- Vor und nach der Operation sowie bei den Nachsorgeterminen gingen alle sehr fürsorglich mit mir um. Hervorheben möchte ich, dass die Nachsorgetermine in vielen kurzen Abständen vereinbart wurden und ich nie lange warten musste. Ich hatte mich nie alleingelassen gefühlt. Dr. Fritzsch erkundigte sich selbst, einige Tage nach der Operation, nach mir. Meine Erfahrung mit Dr. Fritzsch und seinem Team war sehr gut. Ich empfehle Dr. Fritzsch wärmstens weiter.

Preis 9.800 €