Spezialisten in Ihrer Nähe

Details anzeigen

Spezialisten in Ihrer Nähe

Details anzeigen
Dr. med. Anton Lang
Dr. med. Anton Lang

Dr. med. Anton Lang

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Dr. med. Anton Lang

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Kreisklinik Groß-Umstadt
BRONZE BADGE
  • 67% < 4 Tage
  • beantworteten
    Anfragen
    Antwort
    im Durchschnitt
Kontakt

Fragen Sie

Adressen

Adresse
Krankenhausstr. 11
64823 Groß-Umstadt
Deutschland

Bewertungen (1)

Teilen Sie Ihre Erfahrung

Haben Sie Erfahrung mit Dr. med. Anton Lang gemacht? Helfen Sie anderen Patienten und schreiben Sie wie zufrieden Sie waren. Vielen Dank!


Alle Bewertungen über Dr. med. Anton Lang

Dr. Lang ist charmant und überall kompetent !!!

 |  Brustvergrößerung
M.  |  06.02.2015
  Zufrieden

Herr Dr. Lang ist ein überaus kompetenter Chirurg. Mit dem Ergebnis bin ich SEHR ZUFRIEDEN. Bereits während des ersten Gespräches konnte ich Vertrauen zu ihm aufbauen, u.a. wegen seiner fachlichen Kompetenz und seiner sehr sympathischen Art. Er war stets offen und interessiert für meine Belange. Das... Mehr 

 2 Kommentare
Profil

Profil

Mitgliedschaft



Ebenso Mitglied von:

Weitere Info

Dr. med. Anton Lang

stammt aus Köln und absolvierte sein Medizinstudium an der renommierten Semmelweis Universität Budapest.

Seine Weiterbildung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie erfolgte in Fachabteilungen namhafter Krankenhäuser Deutschlands, insbesondere im BG-Unfallkrankenhaus Berlin sowie in der Abteilung für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie des Malteser-Krankenhaus Bonn.

Die Facharztprüfung legte er erfolgreich bei der Ärztekammer Nordrhein in Düsseldorf ab.

Schon frühzeitig entdeckte Dr. Lang seine Faszination für die Ästhetische Chirurgie und konnte sein Behandlungsspektrum über die Jahre stetig erweitern und perfektionieren. Seine spezielle Vorliebe gilt der ästhetischen Gesichts- und Brustchirurgie, der Körperkonturierung (Fettabsaugung und Bauchdeckenstraffung) sowie der konservativen Behandlung von Falten und Lippenkonturierung durch lokale Unterspritzungen.

Um sich stets auf dem aktuellen Stand seines Fachgebietes zu halten, besucht er regelmäßig nationale und internationale Fortbildungsveranstaltungen und Kongresse, hält selber Vorträge und veröffentlicht Artikel in Fachzeitschriften.

Dr. Lang ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (DGPRÄC), ehemals Vereinigung der Deutschen Plastischen Chirurgen (VDPC).

Dr. Anton Lang leitet seit 1. Februar 2014 als Chefarzt die Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie der Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg.

 

Ärzte und Kliniken

Leistungsspektrum

Leistungsspektrum

Leistungsspektrum Plastische Chirurgie Preis ab* Preis bis*
Aknenarben Entfernen
Altersflecken Entfernen
Augenbrauenanhebung
Austausch eines Implantats
Bauchstraffung (Abdominoplastik) Von €5.100  EUR
   Bauchdeckenstraffung Revision
   Miniabdominoplastik
Behandlung der Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen)
   Behandlung von übermäßigem Schwitzen durch Botulinumtoxin (BOTOX® / DYSPORT®) Von €500  EUR
Behandlung von Krampfadern in den Beinen
Behandlung von Schwangerschaftstreifen
BodyLifting
Brustasymmetrie OP
Brustrekonstruktion
Bruststraffung (Mastopexie) Von €5.000  EUR Bis €6.000  EUR
   Bruststraffung mit Implantat
Brustvergrößerung Von €3.700  EUR
   Brustvergrößerung - Macrolane Von €1.000  EUR
   Brustvergrößerung mit eigenem Fett (Lipofilling)
Brustverkleinerung Von €6.200  EUR
Cellulite Behandlung
Chemisches Peeling
Dauer-Make-up Von €260  EUR Bis €400  EUR
Dermabrasion
Dupuytren'sche Kontraktur
Entfernung eines Doppelkinns
   Fettabsaugung am Kinn
Entfernung von Hautauswüchsen und Muttermalen (Hauttumoren)
Facelift, SMAS Facelift Von €4.500  EUR Bis €6.700  EUR
Faltenbehandlung (Faltenunterspritzung) Von €200  EUR Bis €400  EUR
   Beautical, Bio-Alcamid, Artecoll, Dermalive (Polyakrylate)
   Hyaluronsäure – Faltenfüller Von €200  EUR Bis €400  EUR
   Lipofilling (Fettinjektion)
   New Fill (Poly-1-Milchsäure) Von €500  EUR
   Radiesse (Calcium hydroxylapatit)
Fractional Laser Resurfacing
Gastrischer Bypass
Gesichtsimplantate
Gesäßvergrößerung Von €4.500  EUR
Gynäkomastie (Vergrößerte männliche Brustdrüsen) Von €2.500  EUR
Haartransplantation
Halslifting
Handchirurgie
Herausnahme eines Implantats
Hohlwarzen
Hymenoplastik
Injektions-Lipolyse
Karpaltunnelsyndrom
Kieferfehlstellung OP
Lasereingriffe in der ästhetischen Dermatologie
   Entfernung erweiterter Äderchen per Laser
   Entfernung von Hautauswüchsen per Laser
   Entfernung von Tätowierungen
   Laserbehandlung von Akne
Lidstraffung, Lidkorrektur Von €1.800  EUR Bis €3.200  EUR
   Oberlidstraffung Von €1.800  EUR Bis €3.200  EUR
   Unterlidstraffung (Tränensäcke entfernen) Von €1.800  EUR Bis €3.200  EUR
Liposuktion - Fettabsaugung Von €4.000  EUR Bis €4.500  EUR
   Klassische Liposuktion
   Laser-Lipo SlimLipo
   Laser-Liposuktion - CoolLipo
   Laser-Liposuktion - Lipotherme
   Laser-Liposuktion - SmartLipo
   Laser-Liposuktion – Laser MPX
   Tumeszenz Liposuktion
   Vibrations-Liposuktion
   Water-jet–Liposuktion (WAL)
Lippenvergrößerung
   Lippenlifting
   Lippenvergrößerung (Lipofilling, Fettinjektion)
Liquid lifting (Liquid facelift)
Mesotherapie (Revitalisierung von Gesicht, Hals, Dekolleté und Händen)
Microneedling (Dermaroller)
Mikrodermabrasion
Mikropigmentation
Minilift - Lifestyle-Lifting
Mommy makeover
Narbenbehandlung Von €100  EUR Bis €1.000  EUR
Nasenkorrektur - Rhinoplastik Von €2.700  EUR Bis €4.000  EUR
   Nasennachkorrektur
Nichtchirurgische Faltenbehandlung - BOTOX® / DYSPORT® Von €200  EUR
Nicht-invasive Ultraschall Fettreduktion
   UltraShape
Oberarmstraffung Von €4.000  EUR
Oberschenkelstraffung Von €4.000  EUR
Otoplastik (Ohrenkorrektur) Von €2.300  EUR
Plastische Kinnoperationen
Po-Vergrößerung, Wadenvergrößerung (Wadenkorrektur)
PRP - Plasmatherapie (Vampir-Lifting)
Schamlippenkorrektur (Labioplastik) Von €1.300  EUR
Schnarchbehandlung
Stirnlifting (Stirnstraffung) Von €3.700  EUR
Wangenlifting

Achtung

  • Orientierungspreise

Fragen Sie nach Bildern

Die deutschen Ärzte dürfen gem. des Heilmittelwerbegesetzes keine "Vorher/Nachher-Bilder" zu Werbezwecken veröffentlichen. Über das Kontaktformular können Sie aber die Ärzte anschreiben und um eine Fotodokumentation bitten.