PD Dr. med. Frank Werdin

PD Dr. med. Frank Werdin

(1 Meinung) ·100% empfehlen
Ihre Meinung mitteilen
Rosenbergstraße 38, Stuttgart, Baden-Württemberg Karte anzeigen
Antwortet im Durchschnitt innerhalb 1 Woche
PD Dr. med. Frank Werdin
PD Dr. med. Frank Werdin
(1 Meinung) ·100% empfehlen

Information

  • 1296 Profilaufrufe

Prof. Dr. med. Frank Werdin ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Chefarzt der Abteilung für Plastische Chirurgie, Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie am Diakonie-Klinikum Stuttgart.

Vor dem Studium an der Universität Tübingen schloss Prof. Werdin eine Ausbildung zum Krankenpfleger ab. Die fachärztliche Ausbildung machte er schließlich in einer Gemeinschaftspraxis in Frankfurt a. M., in einem Behandlungszentrum in Vogtareuth und an der Klinik für Hand-, Plastische-, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie der BG-Unfallklinik in Tübingen.

Nach der Facharztanerkennung arbeitete Prof. Werdin als Oberarzt am Marienhospital in Stuttgart, habilitierte sich an der Universität Tübingen und erwarb die Zusatzbezeichnung Handchirurgie. Er wurde schließlich erst zum leitenden Arzt für Plastische Chirurgie und Handchirurgie, dann im Jahr 2014 zum Chefarzt am Diakonie-Klinikum Stuttgart ernannt.

Die Abteilung für Plastische Chirurgie, Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie am Diakonie-Klinikum Stuttgart ist eine der wenigen Einrichtungen in Deutschland, die von der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen für plastisch-chirurgische Brustrekonstruktionen zertifiziert sind. Ein weiterer Schwerpunkt sind handchirurgische Eingriffe, auch hier wurde die Abteilung als Hand-Trauma-Zentrum von der Federation of European Societies for Surgery of the Hand zertifiziert.

Auf dem Gebiet der Ästhetischen Chirurgie wird eine große Vielfalt von Behandlungen im Gesicht, am Bauch, im Brustbereich oder an Armen und Beinen geboten. So können z. B. verschiedene Liftings im Gesicht, Lidstraffungen oder Faltenbehandlungen durchgeführt werden. Die weibliche Brust kann vergrößert, gestrafft oder verkleinert werden, zudem ist auch eine Warzenhofverkleinerung möglich.

Am Bauch, den Oberarmen und Oberschenkeln sind sowohl Fettabsaugungen als auch Straffungen möglich. Des Weiteren wird der Brazilian Butt Lift angeboten.

Die Abteilung wird von zwei Chefärzten, Prof. Werdin und Dr. med. Matthias Pfau, geleitet, leitender Oberarzt ist Stefan Schwartz. Die Behandlungen werden mit modernsten Verfahren und Techniken durchgeführt, u. a. auch in Kooperationen mit anderen Abteilungen des Klinikums. Vorab wird mit dem Patienten genauestens besprochen, welche Schritte geplant sind. Die Fachkompetenz und die Erfahrung der Chefärzte sorgen für eine exzellente Qualität jeder Beratung und Behandlung.

Das Diakonie-Klinikum befindet sich im Westen von Stuttgart in der Nähe der Liederhalle. Man kann vom Hauptbahnhof aus bequem mit der Buslinie 42 anreisen, bei Anfahrt mit PKW gibt es Parkplätze in den vier Tiefgaragen des Klinikums in ausreichender Zahl.

Zertifikate/Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen
  • Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Kostenlose Erstkonsultation:

  • Nein

Meinungen (1)

5.0
durchschnittliche Bewertung
100% empfehlen
Bitten Sie PD Dr. med. Frank Werdin um weitere Informationen über Ihre Behandlung.
Und lassen Sie Ihre Träume wahr werden!

Erfahrungsberichte (1)

Bitten Sie PD Dr. med. Frank Werdin um weitere Informationen über Ihre Behandlung.
Und lassen Sie Ihre Träume wahr werden!