Prof.h.c. Prof.h.c. Dr.med. Dr.h.c.  Dr. med. Marita Eisenmann-Klein

Prof.h.c. Prof.h.c. Dr.med. Dr.h.c. Dr. med. Marita Eisenmann-Klein

(2 Meinungen)·100% empfehlen
Ihre Meinung mitteilen
Schillerhain 1-8, Marktredwitz, Bayern
Prof.h.c. Prof.h.c. Dr.med. Dr.h.c.  Dr. med. Marita Eisenmann-Klein
Prof.h.c. Prof.h.c. Dr.med. Dr.h.c. Dr. med. Marita Eisenmann-Klein
(2 Meinungen)·100% empfehlen

Information

Prof. h. c. mult. Dr. med. Dr. hc. Marita Eisenmann-Klein ist Fachärztin für Allgemeinchirurgie und für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Sie studierte von 1968 bis 1974 an der LMU München und machte später eine Zusatzweiterbildung in der Handchirurgie.

Prof. Eisenmann-Klein ist Leiterin der Sektion Regenerative Medizin des Klinikum Fichtelgebirge. Neben ihrer Tätigkeit als Ärztin engagierte sie sich vielfach in verschiedenen Organisationen, u. a. gründete sie die Foundation IPRAS Women for Women und war von 2005 bis 2007 Präsidentin der Deutschen Gesellschaft der Plastischen und Ästhetischen Chirurgen. Sie wurde für ihre Forschung und Arbeit mehrfach im In- und Ausland ausgezeichnet, neben mehreren Ehrendoktorwürden erhielt sie z. B. im Jahr 2017 die Bayerische Staatsmedaille um soziale Verdienste.

Die Sektion Regenerative Medizin gehört zur Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie, Hand- und Wirbelsäulenchirurgiedes Klinikums Fichtelgebirge. Insgesamt werden an der Klinik verschiedenste Erkrankungen und andere Beschwerden des Bewegungs- und Stützapparates behandelt. Dabei kann z. B. auf Wirbelsäulenerkrankungen, Rheuma oder auch Gelenkarthrose eingegangen werden.

In der Sektion Handchirurgie können z. B. Fehlbildungen,Arthrose oder Verletzungen der Hand und des Handgelenks intensiv untersucht und therapiert werden.

Die Klinik legt großen Wert auf Kooperationen mit anderen Einrichtungen und den Einsatz hochmoderner technischer Anlagen, die Behandlungen entsprechen stets dem neuesten Stand der Wissenschaft. Sie ist zudem Ansprechpartner für Arbeits- und Schulunfälle in der ganzen Region.

Das Klinikum Fichtelgebirgebefindet sich in der Nähe der Tschechischen Grenze und ist überdie A93 oder die B303gut erreichbar. Bei Anreise mit dem eigenenPKW stehen Parkplätze an der Klinikzur Verfügung. Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln kann das Klinikum gut erreicht werden. Die nächstgelegende Bushaltestelle befindet sich in der Jean-Paul-Straße beim Besucherparkplatz.

Möglichkeit der Videokonsultation:

  • Nein

Finanzierungs- oder Zahlungsmöglichkeiten:

  • Nein

Zertifikate/Mitgliedschaften

  • International Society of Aesthetic Plastic Surgery
  • Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Meinungen (2)

4.5
2 Meinungen · 100% empfehlen

Frau Dr. Eisenmann-Klein habe ich als äußerst kompetente Expertin schätzen gelernt. Ihre sehr sorgfältige Beurteilung mit kritischer Abwägung der Operationsindikation ist für den Patienten eine Bereicherung. Die Ergebnisse sind hervorragend.

Wenden Sie sich an geprüfte Zentren, die Ihnen die Behandlung anbieten können.

Erfahrungsberichte (1)

Fotos (1)

Wenden Sie sich an geprüfte Zentren, die Ihnen die Behandlung anbieten können.