Emil Kempinski, MD  

Facharzt für Anästhesiologie und Resuszitation

   Bayreuth

Timeclinic-Kempinski



  Adressen
Adresse
Kreuz 32a
Bayreuth
95445
Deutschland


Spezialisten in Ihrer Nähe

Dr. med. Juan Maria Garcia Dr. med. Juan Maria Garcia

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
München

Dr. med. Wolfgang Funk Dr. med. Wolfgang Funk

Facharzt für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Zusatzbezeichnung Plastische Operationen
München, Graz, Wien, Zürich, Marbella

Dr. med. Christian Lenz Dr. med. Christian Lenz

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
München, Innsbruck


Details anzeigen

Teilen Sie Ihre Erfahrung

Haben Sie Erfahrung mit Emil Kempinski, MD gemacht? Helfen Sie anderen Patienten und schreiben Sie wie zufrieden Sie waren. Vielen Dank!



Profil



Motto:

Die schönste Kleidung ist Ihre Haut... Ästhetische Medizin ohne Schmerz und ohne Skalpell

Weitere Info

Wir bieten grundsätzlich nichtinvasive oder minimal-invasive eingriffe im Bereich der Ästhetischen Medizin.

Unsere Philosophie

... die schönste Kleidung ist Ihre Haut!

Bereits in der alten ägyptischen und griechischen Medizin war die Erhaltung des jugendlichen Äusseren ein wichtiger Teil der Heilkunde. Natürlich ist die Sehnsucht nach jugendlich - makellosem, harmonischen Aussehen so alt wie die Menschheit selbst. Nie zuvor gab es jedoch so viele sanfte Methoden, das Aussehen auf natürliche Weise zu verbessern, Konturen zu harmonisieren und Alterserscheinungen zu minimieren, ohne gleich „unters Messer“ zu müssen. Dadurch hat sich das Feld der ästhetischen Medizin recht deutlich von der plastischen Chirurgie getrennt.

Mit dieser Privatpraxis kommt Dr. Kempinski der steigenden Nachfrage von Patienten entgegen, die nach einer Praxis suchen, die sich nicht nebenbei, sondern ausschliesslich mit Ästhetischer Medizin ohne Skalpell befasst. Angeboten werden Behandlungen bei ästhetischen Problemen der Haut, des Gesichts und des Körpers mittels Hydrafacial (Hydradermabrasion in Kombination mit Peelings und LED-Licht-Behandlung, Lymphdrainage des Gesichts), aktiviertem PRP (Platelet Rich Plasma – Plättchen-reiches Plasma), Botulinumtoxin (BTXA), modernen naturidenten Fillern (Hyaluronsäure, Calciumhydroxylapatit), Mesotherapie, Kollageninduktionstherapie (Collagen Induction Therapy, CIT)/ Microneedling mit dem DermaPen , Intralipotherapie mit Aqualyx, Reduktion der lästigen Fettpolsterchen mittels CoolContour (Fotolipolyse und Hautstraffung durch Kälte), Hautstraffung/nichtchirurgisches, nichtinvasives Gesichts- und Halslifting mittels HIFU (High Intensity Focused Ultrasound) - Ulthera, oder auch chemisches Peeling in individuell abgestimmten Behandlungen.


Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten aktueller, sicherer und individuell abgestimmter Behandlunsstrategien im Bereich der ästhetischen Medizin.
Wir behaupten nicht: Wir können alle Ihre Wünsche erfüllen. Aber wir können Ihnen die möglichen Behandlungsmethoden und die realistisch zu erwartenden Ergebnisse gerne näher erklären. Intralipotherapie Aqualyx, Cellulitetherapie, Mesotherapie, Ulthera, CoolContour (Fotolipolyse mit Hautstraffung durch Kälte) und natürlich die Behandlung mit Fillern und BTXA (Botulinumtoxin A) sind großteils echte "Lunchtime-Treatments", lassen sich also teils tatsächlich  im Rahmen einer Mittagspause erledigen. Die Behandlung von Runzeln, Falten, schlaffer Haut, Altersflecken, Hängebäckchen, Truthahnhals, Fettpölsterchen, Doppelkinn, Hüftgold, Speckröllchen, Aknenarben, Stretchmarks (Dehnungsstreifen), Cellulite sowie schlaffer oder grauer  Haut ist das zentrale Anliegen unserer Praxis.

Leistungsspektrum



Währung
Leistungsspektrum Plastische Chirurgie Preis ab*
Anti-Aging
Augenbrauenanhebung
Behandlung der Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen)
Behandlung von Schweißfüßen
Behandlung von übermäßigem Schwitzen durch Botulinumtoxin (BOTOX® / DYSPORT®)
Behandlung von Schwangerschaftstreifen
BodyLifting
Chemisches Peeling
Glykolsäure-Peeling
TCA-Peeling
Dermabrasion
DermoLissage – Dermabrasion mit Einschleusung
Entfernung eines Doppelkinns
Faltenbehandlung (Faltenunterspritzung) € 400 EUR
Füllmaterialien X-HA3®
Hyaluronsäure – Faltenfüller € 400 EUR
Juvéderm®
Radiesse (Calcium hydroxylapatit) € 400 EUR
Restylane®
Gentle Waves LED Photomodulation - Hautbehandlung
Halslifting
Haut-Regeneration mit Ausnutzung von Plasma- das Gerät Portrait
Hydrodermabrasion
Injektions-Lipolyse
Kryochirurgie
Kryolipolyse
Lasereingriffe in der ästhetischen Dermatologie
Hautverjüngung mittels Lichttechnologien (Photorejuvenation)
Liposuktion Alternative - Nicht - invasive Fettbeseitigung
Lippenvergrößerung
Lippenvergrößerung (Lipofilling, Fettinjektion)
Mesotherapie (Revitalisierung von Gesicht, Hals, Dekolleté und Händen)
Microneedling (Dermaroller) € 350 EUR
Mikrodermabrasion
Minilift - Lifestyle-Lifting
Narbenbehandlung
Nicht-invasive Ultraschall Fettreduktion
UltraContour
Nicht-invasives Lifting
Exilis (Nicht-invasives Lifting)
Nichtchirurgische Faltenbehandlung - BOTOX® / DYSPORT®
PRP - Plasmatherapie (Vampir-Lifting) € 350 EUR
Stirnlifting (Stirnstraffung)
Wimpernverlängerungen
Leistungsspektrum Preis ab*
Chemisches Peeling
Glykolsäure-Peeling
TCA-Peeling
Faltenbehandlung (Faltenunterspritzung) € 400 EUR
Füllmaterialien X-HA3®
Hyaluronsäure – Faltenfüller € 400 EUR
Juvéderm®
Radiesse (Calcium hydroxylapatit) € 400 EUR
Restylane®
Hydrodermabrasion
Kryochirurgie
Mesotherapie (Revitalisierung von Gesicht, Hals, Dekolleté und Händen)
Mikrodermabrasion
Nichtchirurgische Faltenbehandlung - BOTOX® / DYSPORT®

Eine Zahlung per Kreditkarte ist bei uns möglich.

Achtung

  • Orientierungspreise

Mitgliedschaft
AAAM - American Academy of Aesthetic Medicine
IGÄM - Internationalen Gesellschaft für Ästhetische Medizin (IGÄM)
WOSIAM - World Society Interdisciplinary Anti-Aging Medicine
Diesen Arzt bewerten

Haben Sie Erfahrung mit Emil Kempinski, MD gemacht? Helfen Sie anderen Patienten und schreiben Sie wie zufrieden Sie waren. Vielen Dank!

Patientenbericht zu Emil Kempinski, MD
Fragen Sie nach Bildern

Die deutschen Ärzte dürfen gem. des Heilmittelwerbegesetzes keine "Vorher/Nachher-Bilder" zu Werbezwecken veröffentlichen. Über das Kontaktformular können Sie aber die Ärzte anschreiben und um eine Fotodokumentation bitten.