Georgios Hristopoulos
Georgios Hristopoulos

Georgios Hristopoulos

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • 14 Antworten

Georgios Hristopoulos

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Pantheon Aesthetic Center Ästhetisch-Plastische Chirurgie
SILVER BADGE
  • 1 Empfehlungen von Kollegen
Kontakt

Fragen Sie

Adressen

Adresse
Beethovenstrasse 5-13
50674 Köln
Deutschland

Bewertungen (3)

Kollegenempfehlungen

Teilen Sie Ihre Erfahrung

Haben Sie Erfahrung mit Georgios Hristopoulos gemacht? Helfen Sie anderen Patienten und schreiben Sie wie zufrieden Sie waren. Vielen Dank!


Alle Bewertungen über Georgios Hristopoulos

 |  Nasenkorrektur - Rhinoplastik
 |    Es lohnt sich

Habe vor ca. 3,5 Wochen meine Nase (Höcker) korrigieren und am Bauch und an den vorderen Flanken Fett absaugen lassen. Ich muss gestehen, dass ich ziemlich Angst davor hatte, mich operieren zu lassen. Ich war auch bei seeehr vielen Ärzten zur Beratung, die mir teilweise eine komplett „neue Nase andr... Mehr 

 1 Kommentar
Anonymous

Brustvergrößerung - Macrolane
Anonymous
 |    Es lohnt sich

Ich habe mir eine Brustvergrößerung bei Dr.Georgios Hristopoulos durchführen lassen und ich bin einfach total begeistert. Er hat ein super Ergebnis erzielt und es ist alles super verlaufen.Es entspricht genau meinen Vorstellungen.Ich kann ihn einfach nur empfehlen.:)

Profil

Profil

Mitgliedschaft



Ebenso Mitglied von:

  • DGPW - Deutsche Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie DGPW
  • HESPRAS - Hellenic Society for Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery

Spezialisierung und Schwerpunkte unserer Praxis

Zu unseren Spezialisierungen und Schwerpunkte zählen die Brustchirurgie, hier besonders die komplett submuskuläre Brustvergrößerung, sowie die Fettabsaugung und Nasenkorrektur. Aber auch sämtliche konservative Maßnahmen wie die Faktenbehandlung mit Botulinumtoxin, Faltenunterspritzung, Eigenfettunterspritzung und Lippenvergrößerungen finden uns unserer Praxis regelmäßig statt.
Natürlich werden in unserer Klinik sämtliche Eingriffe und Operationen der Plastisch und Ästhetischen Chirurgie durchgeführt. 

Oberlidstraffung, Unterlidstraffung, Brauenanhebung, Stirnstraffung, Gesichtsstraffung, Ohranlegung, Lipofilling, Brauenanhebung mit Botulinumtoxin, Brustvergrößerung - mit Implantaten oder mit Eigenfett, Bruststraffung, Brustvergrößerung mit Straffung, Implantatwechsel, Brustverkleinerung, Brustfehlbildung-Korrektur, Brustwarzenkorrektur, Brustrekonstruktion nach Krebs-Unfall, Gynäkomastie-Korrektur, Brustvergrößerung bei Transsexualität, Narbenkorrektur, Bauchstraffung, Oberarmstraffung, Oberschenkelstraffung, Ganzkörperstraffung, Gesäßvergrößerung und Postraffung, Lipofilling, Hyperhidrosebehandlung mit Botulinumtoxin A, operative Lipödembehandlung, Schweißdrüsenentfernung.

Unsere Philosophie

Jeder Patient hat verschiedene Wünsche und Vorstellungen von dem Endergebnis. Das Wichtigste ist jedoch, dass das Endergebnis natürlich ausschaut und zu der Patientin passt. Unser oberstes Ziel ist es, unseren Patienten ein gesundes Körpergefühl und Selbsbewusstsein zu übermitteln.

Unsere Klinik/Praxis

Die 3 komplett ausgestattenen Operationssäle der Beethovenklinik und die Anwendung hochmoderner medizinischer Geräten, stellen einen zusätzlichen Indikator für unseren hohen Qualitätsanspruch, dar.

Das hotelähnliche Ambiente und die luxuriöse Atmosphäre der sechs geräumigen Einbettzimmer der Beethovenklinik, sorgen für die nötige Entspannung und schnelle postoperative Genesung unserer Patienten.

Persönlich kümmern wir uns um einen optimalen Heilungsverlauf. Die fürsorgliche Betreuung durch dashochqualifizierte Klinikpersonal und ein geschmackvoll gestaltetes Interieur, sind Komponenten, die für unsere Patienten einen besonderen Wohlfühlfaktor darstellen.

Im Pantheon Aesthetic Center paaren sich dieProfessionalität und langjährige, internationale Fachkompetenz des Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit der Exklusivität, zentralen Lage und der über 10-jährigen Erfahrung der Beethoven 5.13 Klinik auf diesem Gebiet.

Ausbildung, berufliche Qualifikation und Erfahrung

A.i.P (Arzt im Praktikum) von 2000 bis 2001 in Berlin (Lasermedizin, Allgemein- und Gefäßchirurgie). Von 2001 bis 2006 Assistenzarzt in vier verschiedenen Kliniken in Berlin (Humboldt Krankenhaus, Park-Klinik Weissensee, Schlosspark-Klinik, Unfallklinik Berlin).

Erlangung des Facharztes für Plastische- und Ästhetische Chirurgie von der Berliner Ärztekammer in 2006. Anschließend von 2007 bis 2009 Oberarzt / Stellvertreter der Chefärztin in der Abteilung für Plastische, Ästhetische und Handchirurgie der Park-Klinik Weissensee,  Akademisches Lehrkrankenhaus der Humboldt Universität (Charité), seit 2008 zusätzlich in der Schlosspark-Klinik Berlin, Abteilung für Plastische und Handchirurgie. Von 2010 bis Mitte 2011 leitender Oberarzt / stellvetretender Chefarztder Abteilung für Ästhetische und Rekonstruktive Mikrochirurgie in der Doctor´s Hospital Klinik in Athenund parallel private Sprechstunde / Belegarzt in zwei Privatkrankenhäusern in Thessaloniki, Griechenland.
Seit Mai 2010 zusätzlich Kooperationspartner / freier Mitarbeiter im Fachbereich für Ästhetisch-Plastische Chirurgie der 
Beethoven 5.13 Klinik in Köln.

Seit September 2011 Ärztlicher Leiter des Fachbereiches für Ästhetisch-Plastische Chirurgie in der Beethoven 5-13 Klinik in Köln.

Mehrere Publikationen in deutschen und internationalen wissenschaftlichen Magazinen, Buchkapitel, sowie Erscheinungen im TV.

Sachkunde Laser in der Medizin gem. § 2 MPBetriebV, Laserbeauftragter für medizinische Anwendungen gem. § 6 UVV, Sachkunde Röntgendiagnostik gem. § 45 RöV, sowie Ausbildung inmedizinischer Tätowierung.

Mehrere Hospitationen / Fellowships sowohl in Deutschland als auch im europäischen und internationalen Ausland, zuletzt im Jahr 2011 4-wöchiger Fellowship / Ausbildung in den Vereinten Arabischen Emiraten (Dubai) mit Erlangung der lokalen Arbeitserlaubnis / Approbation. Kontinuierliche Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen und Fortbildungen.

 

Ordentliches Mitglied bei der DGPRÄC (Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen), der GÄCD (Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.V.), der DGPW(Deutsche Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie), der IPRAS ( International Confederation for Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery), der ISAPS (International Society of Aesthetic Plastic Surgery), der HESPRAS (Hellenic Society for Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery), der EASAPS (European Association of Societies of Aesthetic Plastic Surgery), der ESPRAS(European Society of Plastic, Reconstructive & Aesthetic Surgery) und der ASPS (American Society of Plastic Surgeons). Er ist außerdem Mitglied der nordrheinischen und der griechischen Ärztekammer

Weitere Info

Georgios Hristopoulos

Zur Person/Beruflicher Werdegang

  • Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Leiter Fachbereich Ästhetisch-Plastische Chirurgie, Schwerpunkt Brustchirurgie, Straffungsoperationen am Rumpf und Extremitäten

  • Medizinstudium an der Humboldt Universität in Berlin (Campus Charité), Abschluß 11/1999 mit Prädikat „gut“ (2,16d)

  • Arzt im Praktikum (A.i.P) im Krankenhaus Neukölln, Akademisches Lehrkrankenhaus der Freien Universität, Lasermedizin (Prof.

  • . med. H-P Berlien) und  im Humboldt-Krankenhaus, Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité, Allgemein- und Gefäßchirurgie (Dr. med. C. Witte)

  • Assistenzarzt / Ausbildung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in folgenden Kliniken:

    - Humboldt-Krankenhaus, Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité, Allgemein- und Gefäßchirurgie (Dr. med. C. Witte)

    - Park-Klinik Weissensee Berlin, Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité, Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie (PD Dr. med. G. Arlt)

    - Park-Klinik Weissensee Berlin, Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité, Plastische – und Handchirurgie (PD Dr. med. J. Hussmann)

    - Schlosspark-Klinik Berlin, Akademisches Lehrkrankenhaus der Freien Universität,Plastische, Hand- und Mammachirurgie (Dr. med. F-W. v. Hesler)

    - Park-Klinik Weissensee Berlin, Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité, Plastische – und Handchirurgie (PD Dr. med. T. Mühlberger, FRCS)

    - Schlosspark-Klinik Berlin, Akademisches Lehrkrankenhaus der Freien Universität, Plastische und Handchirurgie, Zentrum für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (Dr. med. V. Moser)

    - Unfallklinik Berlin, Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité, Zentrum für Schwerbrandverletzte mit Plastischer Chirurgie (Dr. med. B. Hartmann)

  • Erlangung des Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie 11/2006 (Ärztekammer Berlin)

  • Oberarzttätigkeit in folgenden Kliniken

    - Park-Klinik Weissensee, Akademisches Lehrkrankenhaus der Humboldt Universität (Charité), Plastische, Ästhetische und Handchirurgie (Dr. med. V. Moser) vom 01/07 bis 03/10
    - zusätzlich ab 09/08 Schlosspark-Klinik Berlin, Plastische und Handchirurgie, Zentrum für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (Dr. med. V. Moser)
    - leitender Oberarzt / stellvertretender Chefarzt, Abteilung für Ästhetische und Rekonstruktive Mikrochirurgie in der Doctor´s Hospital Klinik in Athen, Griechenland vom  04/10 bis 04/11
    - parallel Belegarzt in „Geniki-Kliniki“ und „Genesis“ Privathospital in Thessaloniki,Griechenland vom 04/10 bis 04/11
    - zusätzlich Kooperationspartner / freier Mitarbeiter der Beethoven 5-13 Klinik in Köln, Fachbereich für Ästhetisch-Plastische Chirurgie vom 05/10 bis 05/11

  • Ärztlicher Leiter Fachbereich Ästhetisch-Plastische Chirurgie, Beethoven 5-13 Klinik in Köln ab 09/11

 

Berufliche Weiterbildung

  • Hospitationen / Felowships in folgenden Kliniken:

    - Johanniter-Krankenhaus Bonn, Plastische – und Handchirurgie (Dr. med. Safi), 05/01
    - MU zu Lübeck, Plastische Chirurgie, Handchirurgie, Schwerverbranntenzentrum, (Prof. Dr. med. Mailänder), 06/01
    - Waldfriede-Krankenhaus in Berlin, Handchirurgie und Fußchirurgie (Dr. med. Willebrand), 12/01
    - „Andreas Sigros“ Hospital Athen, Abteilung für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie (PhD MD O. Papadopoulos), 06/07
    - Doctor´s Hospital Athen, Privatklinik für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (MD S. Gabriel), 03/09 und 05/09-
    - Alma Lasers training center, Tel Aviv / Caesarea, Israel, 03/10
    - “Euaggelistria” Privatklinik, Larnaka, Zypern, 04/10
    - International Aesthetic Medical Centre, Dubai, Vereinte Arabische Emirate, 05. bis 06.11

  • Sachkunde Laser in der Medizin gem. § 2 MPBetriebV, Laserbeauftragter für medizinische Anwendungen gem. § 6 UVV

  • Sachkunde Röntgendiagnostik gem. § 45 RöV

  • Ausbildung zur medizinischen Tätowierung

 

Wissenschaftliche Beiträge

  • Muehlberger T, Moresi JM, Schwarze H, Hristopoulos G, Laenger F, Wong L. The effect of topical tretinoin on tissue strength and skin components in a murine incisional wound model. J Am Acad Dermatol 2005; 52: 583-8

  • Toman N, Akbas M, Hristopoulos G, Schwarze H, Muehlberger T. Fibrinkleber und Serombildung nach Abdominoplastik: Eine prospektive Studie. Abstracts/36. Jahrestagung VDPC, Congress Compact Verlag Berlin 2005; 129

  • Muehlberger T, Hristopoulos G, Schwarze H, Vogt PM, Fischer P. Resektion der Tabula Externa als Therapieoption bei Skalp-Angiosarkomen. Abstracts/35. Jahrestagung VDPC, Congress Compact Verlag Berlin 2004

  • Muehlberger T, Brandis A, Hristopoulos G, Schwarze H, Fischer P. Wie sinnvoll sind Nervus suralis Biopsien: Eine retrospektive Untersuchung von 87 Fällen. Abstracts/35. Jahrestagung VDPC, Congress Compact Verlag Berlin 2004;48-49

  • Muehlberger T, Schwarze H, Hristopoulos G, Fischer P. Die Anatomie der chirurgischen Migränetherapie. Abstracts/35. Jahrestagung VDPC, Congress Compact Verlag Berlin 2004; 28-29

  • Muehlberger T, Schwarze H, Hristopoulos G, Toman N, Operative Migräne-Therapie. In: Jahrbuch der Chirurgie 2005. Köln, Biermann Verlag 2005, 267-276 / 2005; 128

 

Weiterbildungskurse

Kontinuierliche Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen und Fortbildungen, s. auch berufliche Weiterbildung

Mitgliedschaften

DGPRÄC (Deutsche Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie)
DGPW (Deutsche Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie)
IPRAS (International Confederation for Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery)
HESPRAS (Hellenic Society for Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery)

Bilder

Ärzte und Kliniken

Leistungsspektrum
Leistungsspektrum Plastische Chirurgie
Augenbrauenanhebung
Augmentation (Vergrößerung) des G-Punktes
Bauchstraffung (Abdominoplastik)
Miniabdominoplastik
Behandlung der Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen)
Behandlung von Schweißfüßen
Behandlung von übermäßigem Schwitzen durch Botulinumtoxin (BOTOX® / DYSPORT®)
Chirurgische Therapie vom übermäßigen Schwitzen
Behandlung mittels intensivem Puls-Licht (IPL)
IPL-Aknebehandlung
IPL-Hautverjüngung
Photoepilation (IPL)
Behandlung von Krampfadern in den Beinen
Sklerotisation von Varizen
BodyLifting
Brustasymmetrie OP
Brustrekonstruktion
Bruststraffung (Mastopexie)
Bruststraffung mit Implantat
Brustvergrößerung
Brustvergrößerung mit eigenem Fett (Lipofilling)
Brustverkleinerung
Cellulite Behandlung
Dermabrasion
Dupuytren'sche Kontraktur
Entfernung eines Doppelkinns
Entfernung von Hautauswüchsen und Muttermalen (Hauttumoren)
Facelift, SMAS Facelift
Faltenbehandlung (Faltenunterspritzung)
Füllmaterialien X-HA3®
Hyaluronsäure – Faltenfüller
Juvéderm®
Lipofilling (Fettinjektion)
New Fill (Poly-1-Milchsäure)
Radiesse (Calcium hydroxylapatit)
Restylane®
Fractional Laser Resurfacing
Gesichtsimplantate
Gesäßvergrößerung
Gynäkomastie (Vergrößerte männliche Brustdrüsen)
Haarentfernung durch Laser
Haartransplantation
Handchirurgie
Hohlwarzen
Injektions-Lipolyse
Karpaltunnelsyndrom
Lasereingriffe in der ästhetischen Dermatologie
Entfernung von Tätowierungen
Laserbehandlung von Akne
Narbenbeseitigung per Laser
Lidstraffung, Lidkorrektur
Oberlidstraffung
Unterlidstraffung (Tränensäcke entfernen)
Lipodystrophie/Lipatrophie
Liposuktion - Fettabsaugung
Klassische Liposuktion
Tumeszenz Liposuktion
Vibrations-Liposuktion
Lippenvergrößerung
Lippenvergrößerung (Lipofilling, Fettinjektion)
Mesotherapie (Revitalisierung von Gesicht, Hals, Dekolleté und Händen)
Mikrodermabrasion
Mikropigmentation
Modellierung des Venushügels durch Liposuktion (Fettabsaugung)
Narbenbehandlung
Nasenkorrektur - Rhinoplastik
Nichtchirurgische Faltenbehandlung - BOTOX® / DYSPORT®
Oberarmstraffung
Oberschenkelstraffung
Operation der Stirn mit endoskopischer Methode
Operative Penisvergrößerung (Penisverlängerung)
Otoplastik (Ohrenkorrektur)
Plastische Kinnoperationen
Schamlippenkorrektur (Labioplastik)
Scheidenplastik (Vaginoplastik)
Septoplastik (Operation der Nasenscheidewand)
Stirnlifting (Stirnstraffung)
Ästhetische Fußkorrekturen
Syndaktylie-Operation

Achtung

  • Orientierungspreise

Forumantworten

Fragen Sie nach Bildern

Die deutschen Ärzte dürfen gem. des Heilmittelwerbegesetzes keine "Vorher/Nachher-Bilder" zu Werbezwecken veröffentlichen. Über das Kontaktformular können Sie aber die Ärzte anschreiben und um eine Fotodokumentation bitten.

  • 1 Empfehlungen von Kollegen