Dr. med. Markus Steinert

Dr. med. Markus Steinert

Noch keine Bewertungen
Ihre Meinung mitteilen
Holzmarkt 6, Biberach an der Riß, Baden-Württemberg Karte anzeigen
Reagiert in mehr als 72 Stunden
Dr. med. Markus Steinert
Dr. med. Markus Steinert
Noch keine Bewertungen

Information

  • 518 Profilaufrufe

Prof. Dr. med. Markus Steinert ist Facharzt für Dermatologie und Venerologie mit Zusatzbezeichnungen für Phlebologie (Venenkrankheiten), Proktologie (Enddarmerkrankungen), Umweltmedizin und ambulante Operationen.

Prof. Steinert studierte an der Universität Ulm und wurde an der Universität Tübingen sowie an der Universitäts-Hautklinik Wien zum Dermatologen ausgebildet. Zusätzlich schloss er einen Studiengang für Ästhetische Lasermedizin an der Universität Greifswald ab und spezialisierte sich ab 1989 auf die ästhetische Chirurgie. Seitdem war Prof. Steinert in verschiedenen medizinischen Einrichtungen auf diesem Gebiet auf der ganzen Welt, v. a. in den USA, tätig. Er war außerdem u. a. Vorsitzender des Berufsverbands Deutscher Dermatologen in BadenWürttemberg, Präsident von Dermexpert und Gastprofessor an der Chirurgischen Fakultät der Universität Sevilla.

Prof. Steinert führt mit Dr. Ursula Steinert die "Laserklinik Dres. Steinert" in Biberach. Seine Spezialgebiete sind neben Lasertherapien u. a. auch körperformende Behandlungen, Faltenbehandlungen und Venenoperationen.

An der Laserklinik Dres. Steinert können ganz unterschiedliche ästhetische Leistungen durchgeführt werden.

Die Laserbehandlungen, die hier im Vordergrund stehen, können für verschiedene Zwecke eingesetzt werden, etwa für die Beseitigung von Besenreisern, oberflächlichen Fältchen, bestimmten Warzen, Altersflecken oder Haaren.

Darüber hinaus können jedoch auch andere ästhetische Maßnahmen in Anspruch genommen werden. Neben Faltenbehandlungen mit Hyaluron, Botulinum oder Eigenfett können z. B. die Augenlidergestrafft oder die Lippen vergrößert werden.

Ein wichtiger Schwerpunkt ist auch die Körperformung, so sind Fettabsaugungen und Straffungen, bspw. des Gesäßes oder der Arme möglich. Dabei können auch alternative Verfahren zu üblichen Fettabsaugungen wie die Fett-weg-Spritze, Ultraschall oder die Vibrationsmodellage angewendet werden. Ebenfalls sind Schamlippenkorrekturen möglich.

Prof. Steinert und Dr. Ursula Steinert werden von einer Anästhesistin, Dermatologen und freundlichem Praxispersonal unterstützt. Die Behandlung wird in ausführlichen Vorgesprächen mit dem Patienten geplant und transparent erläutert. Die Klinik verfügt dabei über eine exzellente Ausstattung, um alle Operationen oder minimalinvasiven Behandlungen mit maximaler Sicherheit und einem hochwertigen Ergebnis durchführen zu können.

Die Laserklinik befindet sich in der Altstadt von Biberach. Die Entfernung zum Bahnhof beträgt fußläufig circa 5 bis 10 Minuten. Mit dem Auto kann man z. B. vor der Praxis oder im Parkhaus Stadthalle parken.

Zertifikate/Mitgliedschaften

  • Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschlands GÄCD
  • Facharzt für Dermatologie und Venerologie
Bitten Sie Dr. med. Markus Steinert um weitere Informationen über Ihre Behandlung.
Und lassen Sie Ihre Träume wahr werden!