Sichtbare, ausgeprägte Schläfenarterie

Sichtbare, ausgeprägte Schläfenarterie

Stan  |  Visitor  |  Bayern
  • 1 Antworten
Guten Tag,
Ich bin männlich und 24 Jahre alt.
Ich habe eine sehr ausgeprägte Schläfenarterie, die sogar im entspannten Zustand sichtbar ist.
Ich empfinde sie als sehr störend, auch weil ich schon desöfteren darauf angesprochen wurde.
Gibt es eine Möglichkeit, die Sichtbarkeit dieser Arterie zu reduzieren oder gar den Blutfluss durch sie zu unterbinden?
Vielen Dank für Ihren Ratschlag!
Privatdozent Dr. med. Andreas E. Steiert  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 324 Antworten
  • 258 Gefällt mir
Guten Morgen. Sie haben Recht, man kann die Arterie unterbinden und auch entfernen.
Mit freundlichen Grüßen
PD Dr A Steiert
www.steiert.berlin
Stan  |  Visitor  |  Bayern
  • 1 Antworten
Hallo Herr Dr. Steiert,
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Das hört sich nach einer guten Lösung an. Die Frage, die ich mich nun stelle ist, ob das Unterbinden der Arterie unkritisch im Hinblick auf NährstoffVersorgung des umliegenden Gewebes ist oder zu sonstigen Problemen führen kann?
Vielen Dank für die Unterstützung.

Antwort an Stan

Prof. Dr. med. Nektarios Sinis  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 673 Antworten
  • 197 Gefällt mir
absolut unkritisch!

Antwort an Stan

Privatdozent Dr. med. Andreas E. Steiert  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 324 Antworten
  • 258 Gefällt mir
Absolut unkritisch!
Das Gefäss ist allerdings ein gutes Anschlussgefäss für freie Gewebetransplantate, die nur in Extremfällen, bei ausgeprägten Tumoren der Kopfhaut oder anderen Tumorerkrankungen des Kopfes und Unfällen erforderlich werden könnten
panther1981  |  Visitor  |  Wien
  • 55 Antworten
  • 28 Gefällt mir
kann man nicht mit Eigenfett das Gewebe drum herum aufpolstern? ware das Risiko da nicht ein bisschen geringer und auch die Chance auf Korrektur bzw wieder in den ursprünglichen Zustand zurück versetzen gegeben. wenn das Gefäß malvweg ist dann wars das!
Prof. Dr. med. Nektarios Sinis  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 673 Antworten
  • 197 Gefällt mir
Ich habe vor ca. drei Monaten einen vergleichbaren Fall mit zwei kleinen Schnitt pro Seite behandelt. Die Arterien sind nicht mehr zu sehen. Der Patient kommt aus Österreich. Er hat in diversen Bewertungsportalen geschrieben, wenn ich mich recht erinnere sogar hier. Vielleicht wollen Sie ihn kontaktieren und sich austauschen.
Ihr
Prof. Sinis
https://www.sinis-aesthetics.de/facelift-gesichtsstraffung/

Weitere Bewertungen

Stirnlifting (Stirnstraffung) - Videos zum Thema

Ähnliche Eingriffe

Relevanter Befund

Spezialist in Ihrer Nähe