PD Dr. med. Adrien Daigeler

PD Dr. med. Adrien Daigeler

Noch keine Bewertungen
Ihre Meinung mitteilen
Ludwig-Guttmann-Str. 13, Ludwigshafen am Rhein, Rheinland-Pfalz Karte anzeigen
Antwortet im Durchschnitt innerhalb 1 Woche
PD Dr. med. Adrien Daigeler
PD Dr. med. Adrien Daigeler
Noch keine Bewertungen

Information

  • 997 Profilaufrufe

Univ.-Prof. Dr. Adrien Daigeler ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und für Handchirurgie und Direktor der Klinik für Hand-, Plastische, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie an der BG Klinik Tübingen. 

Prof. Daigeler absolvierte sein Studium an der Universität Würzburg und machte dann die Facharztweiterbildung an der Klinik für Plastische, Wiederherstellungs- und Handchirurgie der Universität Magdeburg sowie an der Uniklinik für Plastische Chirurgie und Schwerbrandverletzte des BG Klinikums Bergmannsheil in Bochum. Am BG Klinikum forschte er zudem, habilitierte sich im Jahr 2009 und war einige Jahre als leitender Oberarzt dort tätig. 

Seit 2017 ist Prof. Daigeler Klinikdirektor und Professor der Universität in Tübingen. Außerdem ist er außerplanmäßiger Professor an der Universität Heidelberg und an der Ruhr-Universität Bochum sowie Ehrendoktor an der Yerevan State University (Armenien). Zu seinen operativen Schwerpunkten an der Klinik zählen insbesondere handchirurgische und wiederherstellende Eingriffe.

Die Klinik für Hand-, Plastische, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie kann mehrere Fachbereiche umfassend abdecken. Neben verschiedenen wiederherstellenden Behandlungen z. B. nach Unfällen oder Tumorerkrankungen sowie der Versorgung von sämtlichen Handerkrankungen und -verletzungen beherbergt die Klinik auch das größte Verbrennungszentrum der Region, in dem interdisziplinär gearbeitet wird.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die ästhetische Chirurgie. Im Gesicht können z. B. Gesichtsstraffungen oder Lidkorrekturen sowie Faltentherapien für ein jüngeres Äußeres sorgen. Zudem können Ohr- und Kinnkorrekturen durchgeführt werden.

Die Brust kann bei der Frau vergrößert oder verkleinert werden, außerdem sind Brustwarzenkorrekturen möglich. Beim Mann wird Gynäkomastie fachkundig behandelt.

Zu den körperformenden Eingriffen zählen u. a. Fettabsaugungen, Bauchdeckenstraffungen oder auch Lipofillings. Ebenfalls besteht die Möglichkeit einer Schamlippenverkleinerung.

An der Klinik für Hand-, Plastische, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie sind unter Leitung von Prof. Daigeler die Oberärzte und Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie PD Dr. med. Jonas Kolbenschlag, Prof. Dr. Manuel Held, Dr. Dr. Michael Cerny, PD Dr. Medved, Dr. Andreas Nusche, Dr. Ruth Schäfer und Dr. Johannes Tobias Thiel tätig. Jedes Jahr werden hier über 1300 ambulante und über 2200 stationäre Operationen vorgenommen, 50 Betten stehen auf der Station zur Verfügung. Die Klinik ist personell und technisch bestens ausgestattet und bietet dank reger Forschung Behandlungen auf dem neuesten Stand.

Die Klinik bzw. die BG Klinik befindet sich im Nordwesten Tübingens. Ein Parkhaus ist vorhanden, auch gibt es mehrere Buslinien, die zum Klinikgelände fahren.

Zertifikate/Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen
  • Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Kostenlose Erstkonsultation:

  • Nein
Bitten Sie PD Dr. med. Adrien Daigeler um weitere Informationen über Ihre Behandlung.
Und lassen Sie Ihre Träume wahr werden!