Dr. med. Aimée Schadt

Plastische Chirurgie Augsburg
Plastische Chirurgie Augsburg
Fachpraxis für Ästhetische und Plastische Chirurgie
BRONZE BADGE

Fragen Sie

Erfahrungen (1)

Teilen Sie Ihre Erfahrung

Haben Sie Erfahrung mit Dr. med. Aimée Schadt gemacht? Helfen Sie anderen Patienten und schreiben Sie wie zufrieden Sie waren. Vielen Dank!


Alle Bewertungen über Dr. med. Aimée Schadt

Profil - Dr. med. Aimée Schadt - Plastische Chirurgie Augsburg

Motto:

“Tue deinem Körper Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen” denn ich sehe den Mensch als Einheit aus Seele, Geist und Körper.

Mitgliedschaft

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen

Ebenso Mitglied von:

  • DGH - Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie DGH

Weitere Info

Dr. Aimée Schadt

Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie

  • 1991 – 1998 Medizinstudium in Heidelberg und Mannheim, Kanada
  • 1998 Approbation als Ärztin
  • 1998 – 1999 Weiterbildung Chirurgie St. Marien und St. Annastift Krankenhaus Ludwigshafen, Chirurgische Klinik. Schwerpunkt der Tätigkeit: Viszeral- und Kinderchirurgie
  • 2000 Promotion an der Universität Heidelberg
  • 2000 – 2001 Fernstudium „Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen“ an der Universität Kaiserslautern
  • 1999 – 2007 Weiterbildung Plastische Chirurgie BG Unfallklinik Tübingen, Klinik für Hand-, Plastische, Rekonstruktive- und Verbrennungschirurgie.
    Schwerpunkt der Tätigkeit: Rekonstruktive Chirurgie, Verbrennungschirurgie, Handchirurgie (Replantationen)
  • 2003 – 2004 Weiterbildung Plastische Chirurgie Marien Hospital Stuttgart, Klinik für Handchirurgie, Mikrochirurgie und Rekonstruktive Brustchirurgie
    Schwerpunkt der Tätigkeit: Brustchirurgie und Handchirurgie
  • 2006 Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • 2007 – 2010 Oberärztin, Evangelischen Krankenhaus Mittelhessen, Klinik für Plastische -, Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie Gießen Schwerpunkt der Tätigkeit: Ästhetischen Chirurgie und Rekonstruktive Chirurgie nach Brust- und Hautkrebs, Handchirurgie
  • 2009 Zusatzbezeichnung Handchirurgie
  • 2010 -2011 Kommissarische Leiterin der Klinik für Plastische, Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie am Evangelischen Krankenhaus Mittelhessen in Gießen
  • 2010 – 2011 Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie im MVZ am Evangelischen Krankenhaus Mittelhessen
  • 01.07.2011 Chirurgische Praxis Aindling und Orthopädische-Chirurgische Gemeinschaft Augsburg

 

Mitgliedschaften:

Deutsche Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Aesthetische Chirurgie (DGPRAEC) Deutsche Gesellschadt für Handchirurgie (DGH)

Bilder

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Leistungsspektrum

Ratenzahlung möglich
Augenlidstraffung Ja
   Oberlidstraffung Ja
   Unterlidstraffung (Tränensäcke entfernen) Ja
Austausch eines Implantats
Bauchdeckenstraffung Ja
   Miniabdominoplastik
Behandlung der Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen)
   Behandlung von übermäßigem Schwitzen durch Botulinumtoxin (BOTOX® / DYSPORT®)
Brustasymmetrie OP
Bruststraffung (Mastopexie) Ja
   Bruststraffung mit Implantat
Brustvergrößerung Ja
Brustverkleinerung Ja
Chemisches Peeling
Facelift, SMAS Facelift Ja
Faltenbehandlung (Faltenunterspritzung) Ja
Gynäkomastie (Vergrößerte männliche Brustdrüsen) Ja
Herausnahme eines Implantats
Liposuktion - Fettabsaugung Ja
   Tumeszenz Liposuktion
Lippenvergrößerung Ja
Nasenkorrektur - Rhinoplastik
Nichtchirurgische Faltenbehandlung - BOTOX® / DYSPORT® Ja
Otoplastik (Ohrenkorrektur) Ja
Plastische Kinnoperationen Ja
Schamlippenverkleinerung (Schamlippenkorrektur) Ja

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Achtung

  • Orientierungspreise

Fragen Sie

Adressen

Plastische Chirurgie Augsburg
Adresse
Wankelstraße 1b
86391 Augsburg
Deutschland